» »

Wie lange kein sex nach konistion?

mbusanix 04 hat die Diskussion gestartet


bei mir wurde letzte woche pap IVa fest gestellt und nun muss ich montag ins krankenhaus.

wie habt ihr euch nach der op gefühlt und wie lange darf ich dann keinen sex haben??!!

wäre über eure erfahrungen dankbar

liebe grüsse

Antworten
BYri\ne


Hallo musani *:)

mir ging es nach der Konisation sehr gut! Ich war noch 1 Tag nach der OP ´n bißle matschig von der Vollnarkose, aber ansonsten war alles okay.

Sex darfst Du 4 (!) Wochen lang NICHT haben nach einer Konisation.

Achja, das´s einzig negative was ich hatte war, dass die erste Regel nach der Koni echt böse schmerzhaft war (was ich sonst gar nicht kenne). Aber das war wirklich nur die erste Regel nach der Koni.

Ansonsten kann ich Dir die Suchfunktion hier im Forum noch sehr ans Herz legen, da findest Du noch einiges zum Thema Koni...

Grüßle

G0reVtchexn


Hm :-/ , mit hat keiner Sexverbot erteilt nach der Koni und ich muss sagen, dass ich nach 2-3 Tagen auch nichts mehr von der Koni gemerkt hab. Bei mir wurde das aber auch ambulant gemacht, ohne Vollnarkose.

Bcrinxe


@ Gretchen

Bei mir war´s auch ambulant, alelrings mit Vollnarkose...

Komisch, dass Dir keiner Sexverbot erteilt hat. Mir wurde gesagt, dass ich 4 Wochen auf Sex und Tampons verzichten muss, wegen der Wundheilung, Blutungs- und Infektionsgefahr.

Naja, auch egal. 4 Wochen kann man das schon mal aushalten und ich geh dann doch lieber auf Nummer sicher....

GBretMchen


Auf Tampons verzichten ? Ich habe extra welche mitbekommen

für den ersten Tag ( halt so gedrehte Tupfer ) .... danach brauchte ich auch keine mehr, kam nur ab und an ein wenig Wundwasser ( sowas in der Art zumindest ). Alles in allem war das nicht schlimmer als die Gewebeprobeentnahme.

B$rizne


???

Das ist ja komisch....

Ich habe Binden mit nach Hause bekommen. Und 1 Woche relativ stark geblutet und die nächsten 2 Wochen wurde es dann immer weniger.

Was für eine Koni ist denn bei Dir gemacht worden? Bei mir war es eine Messerkonisation. Bei Dir evtl. Laser? Weil beim Laser wird die Wunde ja verödet, was beim Skalpell (schreibt man das so?) nicht der Fall ist.

G!retxchen


Hallo Brine,

Messer, nee davon hab ich noch nie was gehört ( das klingt schon irgendwie unangenehm ). Beim ersten Mal wurde es mit eine Schlinge gemacht und beim zweiten Mal mit dem Laser. War völlig unkmpliziert, bin abends nach der Arbeit hin, eine halbe Stunde später wieder nach Haus und am nächsten Tag auch wieder arbeiten. Wie gesagt, war in etwas so wie die Gewebeprobeentnahme.

B@rixne


Der Unterschied ist wie gesagt, dass esin dem KH wo ich war mit Skalpell gemacht wird. Ist vielleicht blutiger, aber ich hätte es auch nicht anders gewollt, da nur bei einer Konisation mit dem Skalpell auch die Ränder des Konisats untersucht werden können...

Welche Methode jemand bevorzugt ist eigentlich egal. Hauptsache wir haben es beide gut hinter uns gebracht :-)

mbusaInii 0x4


vielen dank für eure beiträge.

bin heute aus dem kh entlassen worden, es wurde PAP IVb fest gestellt und dass, nachdem mein letzter abstrich völlig ok war!!! der arzt sagte mir, das zwar alles im gesunden entfernt werden konnte, man aber nicht viel länger hätte warten dürfen.

mädels, kann euch nur raten immer regelmässig zum fa zu gehen und die vorsorge ernst zu nehmen!!!!!!!! bin auch erst 23 und dachte bis letzte woche es trifft immer nur die anderen...

nach sex ist mir gerade garnicht, hab ein ziemliches ziehen im unterleib, was sicher auch mit daran liegt, das mir die spirale gleich bei der op eingesetzt worden ist, trotzdem muss ich vier wochen völlig abstinent bleiben :-(

blutungen habe ich zum glück keine, muss jetzt aber auch zwei wochen ruhig auf der couch bleiben. und ausgerechnet dieses wochenende kommt der sommer noch mal zurück...

egal, bin froh das alles rechtzeitig erkannt wurde und ich nun wieder völlig gesund werde..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH