» »

Tinnitus nach Konzertbesuch,

C5h(<r))ixstian hat die Diskussion gestartet


Hallo erstmal..

Ich war gestern Abend auf einem Konzert und es war einigermaßen laut, aber nicht unangenehm laut, und ich war ganz vorne in der Nähe der rechten Boxen. Nun habe ich seit gestern Abend (ca. 15 Stunden) ein Piepen im rechten Ohr. Erst, nach Verlassen des Konzerts, habe ich alles nur sehr dumpf wahrgenommen, aber ich denke das ist soweit noch normal nach lauter Musik, und das Piepen habe ich erst 2 Stunden nach dem Konzert wargenommen. Nun, wie gesagt ca. 15 Stunden später, habe ich das Piepen immernoch. Ich kann es deutlich hören, aber beim Staubsaugen oder beim Duschen z.B. nehme ich es sogut wie garnicht war, nur wenn ich mich wirklich drauf konzentriere. Kann mir einer von Erfahrungen nach Konzerten berichten und ob das bei ihm wieder weggegangen ist, oder geblieben ist ? Also er war definitiv kein Stress (Gehörsturz) oder ähnliches, sondern lag mit Sicherheit an der Musik. Muss ich jetzt damit rechnen das das Piepen bleibt ? EIn Freund von mir hatte heute morgen auch noch ein Piepen, aber nicht so stark wie meins, und der sagte mir gerade das es bei ihm in den letzten 2 Stunden merklich leiser geworden ist und das er es kaum noch wahrnimmt...

Bin dankbar für alle Antworten...

Greetings,

Christian

PS: Ich meine jetzt gerade festgestellt zu haben, aber ich bin mir nicht ganz sicher, das das Piepen die Tonlage verändert hat oder ein 2ter Ton hinzugekommen ist, hat das was zu bedeuten ???

Antworten
G2ras-H0alm


hmmm ich hatte nach einem Konzert (hatte kein Ohrstöpsel, weil ich mal gelesen hab dass die an jedem Konzert verkauft werden...war aber nicht so....) auch ein Pfeifen während etwa 2 Tagen..das ging dann aber von selber weg, ich hab einfach in dieser Zeit auf Musik mit Kopfhörern verzichtet.

CuoRe8x7


1. Nicht drauf achten! Je mehr man darüber nachdenkt, desdo lauter meint man es wahrzunehmen.

2. Hoffen dass es weggeht.

Ich hab das seid Sylvester 2002/2003, wobei es bei mir auch Stress, oder was auch immer sein kann. Auf beiden Ohren ein pfeiffen. Man gewöhnt sich daran. Vielleicht hätte ich ja mit einer Infusion behandelt werden sollen, aber das is nun zu spät.

p;owe_rlocxke_1


*:)

....einige interessante Sachen zum Thema Tinnitus...

[[http://mweisser.50g.com/tinnitus.htm]]

Um den "Stress" im Ohr zu lindern kann man auch bei akutem Piepen,etc. Magnesium phoshoricum aus der Apotheke einnehmen.10 St. in heiss Wasser aufgelöst und mit einem Plastiklöffel umrühren.

C{h(BrV)ist/ian


Habe das Gefühl das es schon leiser geworden ist aber vielleicht habe ich mich auch nur einigermaßen dran gewöhnt... Kann das so schlecht einordnen, aber ich denke und hoffe doch mal das ersteres zutrifft..

Greetings,

Christian

P\itze;lx26


Hallo!!

Mein Freund war vor einigen Wochen auf einem Rockkonzert, also auch sehr laut, und er hatte 4 Tage lang dieses Piepen in den Ohren. Das geht nach Konzerten vielen so, ich würde mir da keine allzugroßen Sorgen machen. Wenn es nach 1-2 wochen immer noch nicht weg ist, kannst du ja mal zu Sicherheit einen Arzt aufsuchen.

[+JenYnix]


zu einem Konzert sollte man immer sicherheitshalber Ohrstöpsel mitnehmen, denn das kann wirklich böse ausgehen. Wenn das Piepen nicht bald weg geht, dann ab zum arzt. NOrmal bekommt man das schon weg, aber daß kannst damit rechnen, du jetzt schlechter hören wirst.

Ich kenne genug solcher Fäller. Geh einmal auf ein Metal-konzert und ohne Stöpsel und du bist taub, das kann ich dir versichern.

mAetaxlli


hallo

ich war gestern auf einem metal-konzert und stand dort in der ersten reihe. dummerweise hab ich meine ohropax vergessen. während des konzertes hab ich gemerkt wie meine ohren zunehmend tauber wurden. ich war dann zwar nicht ganz taub aber nach dem konzert hab ich alles sehr dumpf wahrgenommen und seitdem verfolgt mich ein ständiges pfeifen in den ohren. das macht mich bald wahnsinnig. ich wiederhole jetzt zwar aber gibts irgendein wundermittel wovon das ganz schnell weggeht?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH