» »

Cholesteatom

Hfonigdtopf


Hallo ihr Lieben!

Ich kann euch heute nicht nur berichten das ich einen Termin gemacht habe, sondern auch wie er ausgegangen ist. Kam nämlich heute noch dran ;-) Die Sprechstundenhilfe sah mich nur, hörte sich an warum ich einen Termin wollte und sagte mir ich könne gleich dableiben. Jetzt habe ich es wenigstens hinter mir und vielleicht kann ich so schlimmeres vermeiden. Aber zu allererst: im Mittelohr ist alles ok :)^ Kein entzündetes Gehörknöchelchen und mein Trommelfell hält auch noch. Da hatte er nichts zu beanstanden und darüber war er ziemlich froh, denn die letzte Entzündung war ja nun noch nicht so lange her (September). Das es läuft liegt eher am Gehörgang, aber er kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen was das ist. Also er meinte es könnte sich ein Ekszem ??? entwickeln oder aber es sind schon Bakterien im Gehörgang die sich da vermehren. Keine Ahnung. Daraufhin hat er mir so eine Grüne Farbtinktur ins Ohr gemacht (die soll gegen Bakterien und Pilze wirken). Das gefummel an dem Ohr tat mal wieder weh :(v Tja und jetzt können wir nur abwarten ob diese Tinktur hilft oder nicht ??? Wusste er auch nicht so genau. jetzt tut es halt noch etwas weh vom "rumfummeln" und ich muss abwarten :-/ HAbe mir das Ohr vorhin im Spiegel angesehen: sieht komisch aus, man sieht deutlich die grüne Farbe :-D

Hoffe bei euch ist alles soweit in Ordnung?!

GLG Honigtopf :)_

A@ngel0C29x04


@ Honigtopf

siehste war doch gut zum HNO gegangen zu sein, lieber einmal zuviel als zuwenig, ich habe ja morgen meinen nächsten Termin, gebe morgen meine drei Einverständniserklärungen für die Nasen OP ab und falls ich noch Fragen dazu habe auch morgen.

@ Ernie

du ich muss auch Belüftungsübungen machen und der Doc hat mir auf den Röntgenbildern gezeigt wie die olle Nase Belüftungsstörungen im Ohr verursacht, hat heute allerdings nicht geklappt, soll mindestens dreimal am Tag einmal hat es funktioniert nur grummel

@ Airjendrik

hoffe dir geht es auch gut.

so liebe Grüsse bin müde hungrig

euch noch einen schönen Abend bis morgen berichte euch dann von meinem HNO Besuch.

glg Angel und ein paar Kraftsternchen von mir :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

E'rnixe


Hey ihr

so Ich hoffe das deine (Honigtopf) Tinktur schnellstmöglicht wirkt.

Ich hatte in den letzten tagen nicht sehr viel Zeit zum schreiben und ich muss sehen ob ich es in den nächsten Tagen schaffe. Aber mein Bruder liegt wieder im Krankenhaus :°( :°( :)- und ich bin Psychisch total am Ende :°( :°( :°( :°(.Ich versuche zu schreiben wann immer ich kann denn ich weiß dieses Forum und ganz besonders euch(Honigtopf,Angel,Airjendrik,(Cera*) sehr zuschätzen. :-x

*was ist eigentlich mit Cera find es ziehmlich schade das sie sich im moment nicht meldet ??? ??? ???

GGGLG EVA

H9oniDgtoYpxf


Hallo ihr ??? (drei, vier, ...) :=o

Hoffe auch das diese tinktur schnellstmöglichst hilft. Ich sehe ja jetzt echt von Innen aus wie ein Marsmännchen ;-D Tut noch ein bisschen weh und es läuft noch ein wenig, aber naja (grün läufts raus, hab jetzt wunderbar gefärbte Taschentücher *hihi*)

@ Ernie

Och Mensch, ich hoffe es ist nicht wieder so schlimm wie beim letzten Mal mit deinem Bruder. Lass dich mal trösten und umarmen!:°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Dieses Forum und ihr ganz besonders weiß ich auch sehr zu schätzen, es gibt Leute da draußen die mich verstehen!:)^ :-x x:)

@ Angel

Ich werde in Gedanken bei dir sein morgen :)- Es wird bestimmt wieder alles gut mit deiner Nase :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ Airjendrik

Ich hoffe deine ersten Lateinnachhilfestunden waren für deine Schützlinge erfolgreich?*grins* und dir geht es gut. Schreib uns wann du nun einen Termin hast ;-)

So, das Marsmännchen (Marsfrauchen) wird jetzt mal schlafen gehen *hihi*zzz

Noch ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* für heute Nacht für euch

Ganz viiiiiele liebe Grüße von Sabrina @:)

P.s. Ja, ich wüsste auch gerne was mit Cera los ist ??? Einerseits denke ich sie hat einenguten Grund warum sie bis jetzt noch nicht wieder hier vorbeigeschaut hat andererseits finde ich das schon irgendwie kurrios ??? :-/

Eirnixe


hEY IHR

meinen Bruder geht es wieder besser.

War heur+te zum tamponade entfernen.

da sich mein Ohr aber entzündet hat muss ich in 2 Wochen wieder hin

so meine freunde drengeln.

versuche morgen zu schreiben

LG Eva

H:onig*top>f


Hallo!

Kann heute auch nur kurz hier vorbeischauen .... nachher gehts noch zum Konzert und da wirds wohl ziemlich spät zzz

@ Ernie

Wo genau hat sich dein Ohr denn entzündet (Gehörgang oder Mittelohr)? Wünsche dir mal das es schnell wieder weg geht.

@ Angel

Deinen Bericht lese ich gleich morgen früh ;-)

Mein Ohr ziept noch ein bisserl und heute morgen lief es auch noch ein wenig, aber ich denke das wird schon besser mit der Tinktur.

Euch einen schönen Tag noch

GLG Sabrina :)_

A`ng&el0|290x4


@ Ernie

freut mich dass es Deinem Bruder wieder besser geht Gott sei Dank und hoffe die Entzündung ist bald überstanden.

@ Honigtopf

grins die Tinktur passt doch zu Halloween grins. Hoffe du hast viel Spass im Konzert.

@ Airjendrik

hoffe dir geht es gut und dein Nachhilfeunterricht war ein Erfolg und deine Schüler haben auch was gelernt.

So nun mal zu mir, mir geht es heute nicht so gut, war heute morgen beim HNO und habe mal sehr lange warten müssen im Behandlungszimmer, dann hat er sehr lange am Ohr gearbeitet musste paar Mal in die Nase pusten, während er ins Ohr schaute zum Schluss hat er mir was an die Nase gehalten ich musste Coca Cola sagen und es knallte heftig, muss den Druckausgleich laufend probieren, hatte auch heute Schmerzen dadurch zwar nur leichte aber irgendwie die ganze Seite, mit dem Ausgleich will es einfach nicht immer klappen und es ist wichtig.

Meine Hoffnung dass das Loch ganz zu ist, hat sich leider nicht erfüllt, es ist ganz klein.

Meine Nasen OP habe ich heute vorverlegt, denn ich habe gefragt was sie meinen mit kurz vor den gewissen Tagen zu stehen, hätte nicht hingehauen, also bin ich am 4 Dezember um 10:30 Uhr zur Voruntersuchung im Krankenhaus und am 5 Dezember zur OP, dann bin ich wenigstens Silvester wieder fit einigermassen, der Doc meinte dass ich keine Nasentropfen mehr bräuchte nach der OP, wäre froh es schon hinter mir zu haben, im Moment versuche ich alle Viren der Kollegen die in der Firma umher schwirren ab zu wimmeln, habe mir heute nochmal Vitamintabletten gekauft.

so schaue morgen nochmal rein denke ich mal, bin etwas niedergeschlagen, finde es aber dennoch gut früher operiert zu werden, denn dann habe ich es ja auch um so schneller hinter mir, mir macht nur zu schaffen, dass das Loch doch nicht zu ist.

glg Angel :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

H]oniUgtopxf


Hallo

@ Angel

Na, es wäre ja zu schön gewesen wenn das Loch ganz zu gegangen wäre. Und ich habs dir sooo gewünscht :°_ :°_ Ähm, OP vorverlegt ??? Hab ich da irgendein vorheriges Datum nicht mitbekommen :=o Aber gut, hauptsache ist jetzt bald hinter dir. Ich drücke dann die Daumen und wünsch dir schonmal gaaaaaanz viiiiiel Glück :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

So habe heute eigentlich gar nicht so lange geschlafen dafür das ich erst gestern um viertel vor Zwölf wieder zu HAuse war :=o war aber echt schön!!!:)^ war auf dem Jimmy Kelly Konzert (nur ganz wenige Leute echt erholsam) und am Ende gabs sogar noch ein Autogramm :)z

Allerdings musste ich während des Konzertes leider festellen das ich die hälfte der Musik mehr rechts gehört habe. ich weiß auch nicht, aber irgendwie macht mir das zu schaffen. Wenn doch alles so gut aussieht im Ohr, wieso wird mein Hören dann schlechter. verstehe das nicht so ganz ??? Naja, mein HNO sagte mir ja auch mal dass ich halt ein ganz spezielles Ohr hätte. Vieleicht gehörts einfach dazu :-/ Aber die Tinktur scheint zu helfen: tut nicht mehr weh und läuft nur noch ganz wenig (aber habe auch zwischendurch den linken NAsenflügel zu).

Schaue heute abend wieder vorbei oder so....

GLG Honigtopf *:)

AWn[geyl02f904


@ Honigtopf

Huhuu hatte doch geschrieben, dass ich am 12 Dezember wegen der Nase operiert werde. Gestern sollte ich die Einverständniserklärungen mitbringen und Fragen wenn ich noch welche hätte. Habe auf der Einweisung gesehen, sind eigentlich vier OPs in einer einzigen.

Ich hatte gestern halt nur gefragt was man unter kurz vor den Tagen versteht. Meinte sie mindestens 7 Tage und dass wäre nicht gewesen. Also lieber eine Woche früher, bin dann auch an Heiligabend fitter und an Silvester mir graut jetzt schon wieder vor den Nebenwirkungen die ich bei der letzten OP ja so heftig hatte, auch habe ich in einem der Bögen gelesen sollte ich einmal Blut im Hals haben oder Nase bluten muss ich sofort einen Notarzt konsultieren oder meinen HNO, kann einen ja richtig erschrecken.

Ich bin nun bedacht mich in der Firma nicht an zu stecken haben viele mit Grippe und Erkältungen habe heute morgen schon Vitamintabletten eingenommen, denke ist die sicherste Methode um einer Erkältung vor zu beugen. Darf ja zwei Wochen vor der Op keine Erkältung haben, war bei der ersten auch schon so, gestern am Freitag waren es noch fünf Wochen bis zum OP Tag, hoffe es bald hinter mir zu haben.

Freut mich Sabrina dass du einen schönes Konzert gestern hattest.

glg Angel :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

HZoni3gtopxf


@ Angel

Ach dann hab ich die eins vor der zwei irgendwie überlesen, dachte es wäre der 2.dez. gewesen :=o naja bin halt total neben mir wegen meiner Mutter, hat ja jetzt am Mittwoch ne ziemlich heftige OP (dauert fünf stunden :-o). Weiß noch gar net wie ich mich da ablenken soll ??? Mhh, bin dann wahrscheinlich Dauergast im Internet :=o Na, mal sehen. Das mit den Blutungen (also sie könnten ja passieren) stand bei mir auf diesem Bogen wo ich die Mandeln und Polypen rausbekommen habe. Aber wenn man da schön aufpasst und nicht so wilde Sachen macht *grins* dann dürfte dir da nichts passieren. Hast du so heftig auf die Narkose reagiert beim letzten Mal?

LG Honigtopf

Awn]gGel0290x4


@ Honigtopf

ich hatte ja mal 145 kg und bin am Magen operiert und habe etliche Folge OPs Hautlappen entfernt bekommen, waren seit 1999 glaube so ca 9 Vollnarkosen und 4 örtliche Betäubung, habe sie ausser bei den örtlichen Betäubungen gut vertragen, war eigentlich froh alles hinter mir zu haben und wurde dann krank, tja muss man durch, was ich meinte ist ich hatte einen ganz üblen Scheidenpilz durch dass Antibiotika und auch eine Entzündung der Mundflora, habe sehr lange gebraucht um es zu bekämpfen, dann gehen mir zur Zeit die Haare aus durch die Nachwirkungen der Narkose, was sich aber wieder einrenkt. Was ich mal nicht vertragen habe als ich nach einer Vollnarkose (Sterilisation) abends heimgeschickt wurde und bei einer OP mit örtlicher Betäubung bekam ich eine Migräne. Dann kann ich wieder vor der OP meine Piercings wechseln lassen, hatte ich im August auch gemacht und zwar in Kunststoff dass geht bei der Narkoseärztin und Narkosearzt durch, hab mich auf meine alten Tage vor vier oder fünf Jahren Piercen lassen, weil seit ich dünn bin fühl ich mich jung und wie neugeboren und bin zu fast allen Schandtaten bereit.

Aber Sabrina ich denke im Moment nur dran, war wäre gewesen, wenn ich nicht zum HNO gegangen wäre damals als meine Kollegin mich derart genervt hatte.

Habe auch festgestellt, dass viele Ärzte wo ich bisher in Behandlung war anscheinend nichts taugen, ist leider wirklich so, scheine in meinem HNO-Arzt einen wirklich sehr guten Arzt gefunden zu haben und bin auch froh drüber.

Sooo habe gerade vorhin gestöbert wie ich meine Abwehr stärken kann, werde mir Montag nochmal Actimel und Yakult kaufen und einnehmen wie vor der Ohr OP, weil bei uns in der Firma so viele Viren sind.

Noch was wichtiges alles Gute an deine Mama Sabrina ich drücke ich alle Däumchen, dass alles gut geht

sooooo ganz liebe Grüsse Angel :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

ASnge*lR029x04


lach Alzheimer grüsse mal alle anderen besonders EVA nur schade dass es hier in letzter Zeit soviele Eintagsfliegen gibt. Tja kann man nicht ändern.

In diesem Sinne noch einen schönen Feiertag

glg Angel

H`onigt"opf


@ Angel

Da hattest du echt Glück das dich deine kollegin so genervt hat. ;-) bei mir war es eher mein HNO-Arzt der den Operateur genervt hat er solle doch endlich mal gucken was da in meinem Ohr los ist :-D ja, ich glaube in Sachen Krankheiten muss man schon sehr hartnäckig sein um da weiterzukommen (so oder so) *hihi*

dann haben Antibiothika bei dir aber schlimme Nebenwirkungen. Wenn ich AB nehmen muss schlagen sie mir immer auf den Magen, auch nicht so toll :-/ Aber wenn ich sie dann zu Ende genommen habe geht das ja dann schnell wieder weg.

Ich wünsch dir mal das es diesmal nicht solche Nebenwirkungen gibt :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Vielen Dank fürs Däumchen drücken bei meiner Mutter @:) Das kann sie echt gebrauchen glaub ich ;-)

Viele liebe Grüße an dich und Eva und Jendrik!

LG Honigtopf @:) :-x

A_ngel0y290x4


@ Honigtopf

wenn ich Antibiotika in normalen Dosierungen über eine kurze Zeit einnehme und auch kein Wirkstoff namens Cefaclor drin ist, habe ich auch anfangs keine Probleme, aber ich habe zwei Antibiotikatabletten hoch dosiert und auch noch Penicillin hoch dosiert sowie auch noch Cortison einnehmen müssen und dass hält wohl die stärkste K.... nicht aus grins.

glg Angel ;-)

HxoEnqigtnoxpf


:-o Soviel habe ich ja nach der heftigen Chole-OP nicht nehmen müssen :-o :-o :-o war das nicht ein bisschen sehr viel vom Doc dosiert ??? ??? ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH