» »

Cholesteatom

H:oniwgtopxf


@ Airjendrik

ich kann mich Angel da nur anschließen. Du machst da jetzt bitte einen termin oder ich glaube wir müssen dann alle mal zu dir kommen ;-) Nimm das bitte nicht auf die leichte Schulter. denk bitte dran das du gerade für deine Band ein intaktes Gehör brauchst und das kriegst du nicht wenn du da nicht hingehst!! haben wir uns da verstanden?!

ich bin doch auch gegangen!;-)

GLG Sabrina

E8rn/ie


Hey na ihr

Mir geht es im moment gar nicht gut. Habe sehr Starke Schmerzen muss nachher zum HNO mal sehen was der sagt aber so kann es nicht weitergehen ich kann mich nicht konzentriren kein gar nicht und Fehltage kann ich mir nicht leisten also heißt es durchhalten.

Eigentlich nehme ich sonst keine Schmerzmittel aber ohne eht es zurzeit nicht mehr. ennt wer ne alternative zu den Schmerzmitteln, Zurzeit nehme ich Paracetamol aber ich muss Aufpassen damit sonst Schädige ich noch meine Leber.

Ich kann einfach nicht mehr ich lebe nur noch von Tag zu Tag von Schmerz zu Schmerz. :°( :°( :°( :°(

Hoffe nach dem HNo bessert sich das. :)-

LG Ernie

Hwonigt.opxf


@ Ernie

Ach herjee!:°_

Ich hab sooo gehofft das es bei dir mal besser wird. Hoffentlich kann dir der HNO nachher helfen. ne alternative kenne ich jetzt leider auch nicht :°_ Das muss bei dir doch mal ein Ende haben! Ich kann dir die Schmerzen gut nachfühlen (auch wenns bei mir bei diesen schmerzen schon lange her ist).

Ich wünsch dir alles alles alles liebe und gute und das du endlich mal ruhe hast!

Werde an dich denken!:)_ :)-

So, aber wenn du es gar nicht aushälst dann lass doch die Schule Schule sein. ich weiß ist jetzt so einfach gesagt aber es nützt auch nichts wenn du dich kaputt machst nur fürs lernen!:|N Kannst du dir niicht von einer freundin alles wichtige von der Schule bringen lassen? :°_

Wenn du kannst melde dich doch obs dir nach dem HNo besser geht, ja?

Interessiert mich echt warum dein Ohr so blöde Zicken macht :-/

GGLG Sabrina @:) :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

A`nge?l029A0x4


@ Ernie

huhuu Ernie kann mich da Honigtopf nur anschliessen, dein Ohr geht vor, auch wenn Schule sehr wichtig ist, hoffe dass es bald in Ordnung kommt und du nach dem HNO-Besuch Erleichterung hast. Ich habe ja in der Beziehung bisher Glück gehabt, keine Ohrenschmerzen die wirklich schlimm sein können, nur leicht. Aber dass ist auch wieder heimtückisch, wenn man nichts merkt und alles schleichend ist. Drücke dir die Daumen dass es gut wird.

@ Honigtopf

lach mir ist eingefallen, ist hatte auch mal die grüne Tinktur in meinem Ohr, wusste es aber nicht, war mal wieder neugierig inwieweit was aus meinem Ohr rauskuckt und hatte einen grünen Finger, was mich erschreckte gggg ist aber nun schon länger her.

Zu mir habe heute Gelomyrtol forte eingenommen und mein Druck im Kopf ist weg, allerdings der Druckausgleich hat so gut wie gar nicht funktioniert. Dass Ohr ist knacke zu und ich schätze einfach mal dass ich vielleicht fünzig Prozent darauf höre wenn überhaupt soviel.

Was heute Positiv war ist, dass wir in der Firma wohl erst am 5 bzw. eher am 12 Januar wieder arbeiten werden, dass heisst, dass ich gar nicht solange ausfalle, weil wir da ja eh nicht arbeiten.

Menno wäre ich froh wenn es soweit ist und ich dass ganze hinter mich bringen kann, der ganze Zustand nervt mich total.

Samstag gehen wir dass letzte Mal vor meiner OP weg, weil wir dann 22 Jahre verheiratet sind mein Schatzi und ich. Heute in vier Wochen hatte ich meine Voruntersuchungen schon und werde morgen in vier Wochen operiert, also die Uhr tickt und ich freu mich tierisch auf Dienstag auf den nächsten HNO Besuch :-(

glg Angel

eLin[oh]rhaxse37


Hallo an alle !!!

Habe ja auch schon mehr als 26 jahre mit meinem linken ohr zu tun....jetzt die zweite op, habe schon davon berichtet.

Ich habe auch schon die unterschiedlichsten schmerzen, ziehen und druck...usw. gehabt....nehmt es ernst, an der arbeit, oder in der schule dankt es euch keiner.......ich wollte auch nie fehlen an der arbeit.....jetzt waren es fünf wochen am stück, fange kommenden montag wieder an....mit titan, ;-)....hören tu ich aber trotzdem noch nicht so

also, findet einen guten arzt und geht regelmäßig hin....habe seit zwei jahren jede woche dreimal einen termin gehabt, und jeder arzt war ratlos....jetzt eben 220km weiter op....naja :)^

A/ng)el0x2904


@ alle

hier ihr alle und herzlich willkommen in unserer Runde Einohrhase, hoffe es geht euch allen den Umständen entsprechend. Also wenn ich heute daran denke, dass es noch vier Wochen sind bezw. um diese Zeit habe ich es schon lange hinter mir, wäre ich froh es wäre schon vorbei. Heute hat mich mein Ohr auch wieder total genervt, höre kaum darauf weil knüppelzu, Druckausgleich klappt zwar, es knackt in meinem Ohr, aber ich habe dass Gefühl, als würde es nur noch mehr zu gehen, als es eh schon zu ist. Im Moment ist der Zustand so, wie an dem Tag als ich dass erste Mal zum HNO ging wegen der Nerverei meiner lieben Kollegin. Hmmm frag mich wirklich, was wäre wenn gewesen, wäre ich nicht gegangen, ich will es im Moment auch gar nicht wissen, vielleicht hätte der doofe Vorgänger von Ohrenarzt immer noch sauber gemacht ohne die Krankheit im Ohr zu sehen.

So bin mal im HG gehe gleich mal noch einkaufen habe heute und morgen 22 jährigen Hochzeitstag hatte ich ja geschrieben. Dienstag nochmal zum HNO. Hoffentlich entlüftet er nicht wieder durch die Nase.

glg Angel und viele Kraftsternchen für euch :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

A=nmgelV0290x4


@ alle

@ Honigtopf

Huhuu Sabrina,

hoffe es ist alles ok bei dir und deiner Mama geht es gut nach der OP.

@ Airjendrik

huhuu du bitte geh zum HNO, ist dass beste für dich, weil Gesundheit geht vor.

@ Ernie

huhuu Eva hoffe dir geht es gut, mir leider auch nicht so auch wenn ich keine Schmerzen habe, aber mein Ohr ist so dermaßen zu dass ich meine ich dass ich so gut wie gar nix höre auf dem Ohr

hoffe mal dass sich Cera auch mal wieder meldet, finde es nicht schön. aber muss man wohl damit leben, hoffe nur dass es ihr gut geht.

so ihr Lieben bin nun weg hab Zwiebel in der Pfanne die langsam vor sich her schmurgelen und werde auch Steaks dazu braten

glg Angel

HionPigtxopf


Hallo ihr!*:)

Meiner Mutter gehts so lala. heute brauchte sie zwei Bluttransfusionen damit das Blut wieder besser wird (ein wert ist rapiede gefallen) aber sonst ist ja alles gut verlaufen.

bei mir ist soweit alles auch ok, bin halt ein bisschen fertig von den letzten Tagen und hatte heute ein Tief wo ich nur immer wieder geweint habe :°( Aber jetzt ist das auch schon wieder vergessen :-)

is halt irgendwie mal alles zusammen gekommen und dann endet das bei mir immer in einem heulflash ;-D

Ich wünsche euch alles alles alles gute und ich wünsche euch KEINE schmerzen mehr!!!:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

O*hr&81


Hallo an alle, bin zufällig auf dieses Forum gestoßen.Vergangenen Mittwoch wurde ich mal wieder am Ohr operiert.

Ich suche Leute zum Erfahrungsaustausch hinsichtlich Therapien usw.

MFG Torsten *:)

ACnagel029x04


@ Honigtopf

du dass mit Deiner Mama wird schon wieder und du versuch dich mal übers WE auf andere Gedanken zu bringen, dass hilft.

Bei uns hat sich mal etwas zum positiven verändert, denn mein Schatzi fängt wieder an zu arbeiten. Hat endlich nach drei Monaten Arbeitslosigkeit einen Neuen Job bekommen.

Ansonsten zu meinem Ohr, es ist immer noch knacke zu und dass nervt tierisch, der Druckausgleich funktioniert zwar, aber dass Ohr geht dabei nicht ganz auf sondern ein Gefühl wie auf und gleich wieder zu, da aber ja alles irgendwie mit meiner Nase zusammenhängt, kann man nur hoffen, dass sich durch die Op da auch grundlegend was ändert, mal abwarten.

so dass war es mal für jetzt vielleicht später, glaube aber eher nicht, da wir weg fahren.

glg Angel

A irje'ndrixk


Hay.

Wollte mich nur mal kurz melden.

Mir geht es soweit ganz gut, toy toy toy dass das so bleibt!

Wünsche euch allen alles gute!

:)* :)*

Jetzt ist Chorhauseröffnung!

Lg Jendrik 8-)

HQonigUtonpf


Hey ihr Lieben!

Meiner Ma gehts soweit wieder ziemlich gut. nur noch schmerzen da wo sie operiert habe und kann sich halt noch nicht so bewegen. Aber sonst ist sie wieder relativ fitt :)^

Hab heute meinen HNO gesehen der mich operiert hat, er mich zum Glück aber nicht ;-D

Sonst gehts meinem Ohr eigentlich ganz gut, manchmal ist es halt zu und läuft immer noch ein wenig (trotz Tinktur) und piekst halt öfter mal da drin wenn der Druck zu groß wird. Aber tut jetzt nicht sonderlich weh oder so. :)^

@ Angel

ich hoffe das du Ruhe bekommst nach deiner Nasen-OP :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ Airjendrik

Ist ja schön das es dir soweit gut geht aber BITTE mach einen Termin (auch wenn ich dir damit auf die Nerven gehe) ;-D Aber so bringt das auch nichts!

@ Ernie

ich hoffe bei dir gehts wieder mit deinem Ohr?!:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Werden dich doch nicht in der Klinik behalten haben ??? :-/

So GLG Sabrina @:) :)-

Ajn;gel&0290x4


@ Ohr81 (Torsten)

wir sind hier eine eingeschworene kleine Gemeinde, du bist unter den vielen Einträgen untergegangen, darf man fragen was du genau am Ohr gemacht bekamst und wie oft du schon operiert wurdest? Wenn du in diesem Forum liest, siehst du, dass jeder seine eigenen kleine Geschichte hat und sein Päckchen zu tragen hat. Manchmal kann der eine oder andere mit Tipps helfen, man baut sich gegenseitig auf, spricht sich Mut zu, so ist es hier bei uns.

@ Honigtopf

hoffe dein Ohr ist friedlich, meines nervt immer noch ziemlich zu und der Druckausgleich geht auch nicht immer, kannst dir ja vorstellen wie ich mich auf den nächsten HNO Arzt Besuch am Dienstag um 9 Uhr freue, weil er dann ja mit dem Gerät wieder bei meinem Ohr einen Druckausgleich machen wird, hoffe nur er hält es wie beim ersten Mal nur an meine Nase ran und nicht wieder durch die Nase mit dem Katheter bis zum Ohr, mir graut jetzt schon davor.

Hoffe die Zeit bis zu meiner OP geht schnell vorbei. In meiner Firma werde ich wohl nicht viel fehlen, da wir eh in der Zeit vom 20 Dezember bis 12 Januar oder auch nur bis 5 Januar geschlossen haben. Bin auch mal gespannt auf dass noch ganz kleine Loch, ob es sich vielleicht doch überlegt hat noch zu zu wachsen.

Bin nun nicht mehr lange am Computer, bin noch müde sind aus Baden-Würtenberg erst um kurz nach 14 Uhr zurückgekommen, fahren da zwei Stunden. Hatten aber einen schönen Tag gestern, so dass ich mein Ohr gut vergessen konnte, ausser wenn ich die Leute hundert Mal fragen musste, was sie denn gesagt haben, weil ich sie nicht verstanden habe.

so in diesem Sinne noch einen schönen Restsonntag, vielleicht schau ich nochmal rein, kann es nicht versprechen, aber spätestens morgen abend versprochen

@ Ernie,Airjendrik

na ihr beiden hoffe es geht euch den Umständen entsprechend gut

glg Angel :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

HeonUigtWopxf


Hallo *:)

@ Angel

man das klingt echt ätzend mit deinem Ohr. ich wünsche dir viel Glück beim HNO-Besuch am Dienstag dass du die Prozedur nicht nochmal über dich ergehen lassen musst. :°_ Ich schicke dir mal viele kraftsternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ Ohr 81

Sei von mir auch mal herzlich willkommen hier ;-) Manchmal gehen neue hier echt unter ;-D

Macht mein Ohr keine zicken ist es irgendwas anderes %-| Jetzt habe ich an der rechten seite der Zunge alles rot und tut weh hinten (da wo sie die Mandeln entfernt haben) im Halz beim Schlucken. Trinke schon Salbeitee und hab vorhin schon Eis gegessen gegen die Schmerzen. Das gemeine ist das die Schmerzen zeitweise bis in die Ohren strahlen :(v Und alles nur von der Zunge irgendwie. Naja hab mich heute dann auch in die Klinik zu meiner Mutter gequält und da gleich den nächsten Hammer erfahren. Jetzt heilt ihre eigentliche Sache gut ab da wo sie operiert wurde und nun spinnt ihr Magen und der Kopf rum. Ihr ist andauernd übel und so. Die wollen jetzt so schnell wie möglich ein CT vom Kopf machen um auszuschließen das da nicht irgendwas ist und dann noch ne Magenspiegelung. Irgendwie höre ich jedesmal was anderes wenn ich da hin komme :°( Oh man schrecklich.

So ihr Lieben wünsche euch trotzdem noch was!@:)

Werde jetzt weiter mal Salbeitee trinken und hoffen das das bis morgen mal weg ist.

GLG Honigtopf

O;hrr8!1


Zunächst möchte ich mich mal bedanken das Ihr mich hier so nett begrüßt habt :)^

Mein schicksal begann schon im fühen Kindesalter, mit 3-Jahren wurde bei mir eine Mittelohrvereiterung diagnostiziert.

Mein damaliger Kinderarzt machte zunächst noch seine Experimente, diese allerdings erfolgslos blieben und überwies mich zum Facharzt HNO. Nach der Untersuchung schickte mich sofort in die Klinik.Dort wurde nicht lange gezögert und ich lag als 4-jähriger zum ersten mal auf dem op-Tisch, da das Cholesteatom sehr ausgeprägt war wurde im linken Ohr Teile des Hammers, Amboss entfernt zudem wurde eine große offene Höhle angegt. Nach einem Jahr meinte es der damalige Professor gut mit mir und es wurde eine Gehörverbesserungs-OP durchgeführt. Allerdings wurden 1986 Implantate aus Kunststoff verwendet ( heute ist die Unverträglichkeit besser bekannt ) und es kam zur abstoßreaktion. Dies bedeutete für mich das ich zwei Tage nach der OP ein extremes Dumbo Ohr hatte und ich wieder in den OP- gefahren wurde, wo schließlich alles wieder entfernt wurde.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH