» »

Cholesteatom

A`nge*l029o04


@ alle

Einen wunderschönen Guten Morgen wünsche euch mal einen schönen Sonntag, hoffe euch und euren Ohren geht es gut. Obwohl ich fest stellen muss, dass es hier immer toter wird, leider sind es immer nur die gleichen Treuen die überhaupt hier schreiben.

In einem Thread im Nasenforum boomt es hingegen, ob es wohl im Moment mehr Nasen als Ohrengeplagte gibt.

Hoffe alle denen die früher hier mal fleissig geschrieben haben, geht es gut und dass ist der Grund warum man nichts mehr von ihnen hier findet.

Frage mich was macht Ernie, Cera und die vielen anderen Eintagsfliegen.

so dass war es für heut mein Ohr mag mal wieder nicht so richtig entlüften und ich sage garantiert meinem HNO nicht dass mein Ohr nie richtig auf geht, ne ne mach ich nicht, dann hab ich glatt am Freitag wieder Krankenschein.

so schaue heute auf jeden Fall nochmal rein

GLG Angel

AHirjeMndrxik


Guten Morgen.

Ich habe das Gefühl, dass das ganze Ohr voll von dem Zeug ist. Ich habe eine Art Taubheitsgefühl und meine schlechter zu hören. Ich hoffe das geht im Laufe des Tages weg und es ist nichts schlimmeres.

Zur Zeit nervt mich auch, dass man kein Fahrrad fahren kann. Die Straßen alle vereist usw. Ich will gleich mal ausprobieren, wie man so fahren kann.

Hoffe euch geht es so weit ganz gut.

Schönen Sonntag wünsch ich euch.

LG Jendrik

AmngelW029x04


@ Airjendrik

bitte gehe morgen zum HNO, ist wichtig damit dass gleich bekämpfen kann und sich nichts weiter im Ohr anbahnt. Weil irgendwas ist ja wohl nicht in Ordnung. Lieber einmal zuviel als zuwenig und je früher je besser, je weniger muss man behandeln.

gruss Angel

HLon=ig1toZpf


@ Airjendrik & Angel

hallo ihr beiden. Ich km gestern mal wieder nicht zum schreiben. meine Freundin war da dann kochen und so der ganze Krams.

Aber erstmal irjendrik, Angel hat da vollkommen rechtgeh bitte morgen zum HNO, weil das mit deinem Ohr kann nicht normal sein. Vielleicht ist s ja nur ne kleine Sache und man kann es schnell mit einer entsprechenden behandlung wegbekommen. Denke bitte immer dran wie schnell sowas im Ohrgehen kann. :-/

Und ich hoofe für dich Angel das du um diese belüftung mit dem Katheter rumkommst. Wir habendoch alle schon genug mit unseren Ohren durchzumachen %-|

ich werde ir morgen auch einen termin bei meinem HNO holen, weil meine Aphte ist jetzt weg und es zickt immer noch rum das linke Ohr. Es fühlt sich manchmal voll an, dann belüftet es nicht richtig (also kriege immer wieder so einen druck auf dem Ohr)und irgendwie ist es als wenn es total verklebt ist. Voll der Mist. Naja und weil ich Anfang dezember erst wieder ein Chole hatte bin ich da mal lieber vorsichtig und lasse zur Sicherheit nochmal reingucken :-/ Mache mir halt son bisserl meine Gedanken ???

GLG und einen schönen Tag morgen

eure treue Honigtopf @:)

(auch wenn sie im Moment leider nicht so oft zum schreiben kommt ;-D)

HXonig4topxf


Ups, ein wenig viele Tippfehler oben im Text ;-D

A#ngelD029d0x4


@ alle,

einen wunderschönen Guten Abend, nach meinem ersten Arbeitstag seit dem 3 Dezember vorigen Jahres, schau ich doch noch ein bissel hier rein.

Mir geht es soweit ganz gut, ausser dass mich dass eine Nasenloch mal wieder ärgern tut, weil weniger Luft durch geht.

Mein Ohr habe ich heute wenig entlüftet, weil ich auf der Arbeit nicht immer daran gedacht habe. Ausserdem funktioniert es ja auch nicht immer, nur dann wenn man daran denkt.

@ Honigtopf

drücke dir die Daumen und hoffe, dass in Deinem Ohr alles in Ordnung ist,

@ Airjendrik

hoffe du hast dir einen Termin geholt, weil wir wollen einfach nicht dass sich bei dir vielleicht doch einmal ein Chole entwickelt, weil die wird man so schnell nicht wieder los, sie sind sehr anhänglich und kommen sehr oft wieder immer treu ergeben grmpf, also meinen es nur gut und wollen auch nicht nerven.

glg Angel

HYonigTtofpxf


Hallo ihr Lieben!

Diesmal bin ich wohl die Letzte und Erste die hier schreibt ;-)

Ich war heute beim HNO, wollte eigentlih nur einen Termin aber konnte weils nicht so voll war gleich da bleiben. Und hatte auch mal wieder den richtigen Instinkt :-( Habe meinem Doc erzählt was seit dem letzten Besuch beim anderen HNO so alles passiert ist und er schaute sich mein Ohr daraufhin wieder gründlich an. :-/ Dann hat er mir so ein Zeug ins Ohr gemacht damit er da drin besser absaugen kann wovon mir schwindlig geworden ist. Nach dem Absaugen folgte die Diagnose:

Kleines Mini-Loch imTrommelfell was beobachtet werden muss und man abwartn muss ob es sich von selber schließt. Wenn nicht dann darf ich wahrscheinlich wieder unters Messer (tolle Aussichten %-|) :(v Ich muss ja am 3.Februar nochmal zum Operateur und der hat dann sozusagen das letzte Wort :-/ Ich kann nur hoffen das sich das Loch wieder schließt und nicht noch größer wird. Und das alles s kurz nach dem zweiten Cholesteatom. So langsam wird mir echt wieder mulmig :-/

ich darf jetzt wieder kein Wasser ins Ohr lassen und naja mal sehen was wird ???

Ich hoffe euch gehts gut soweit und die Arbeit/Schule schafft euch nicht zu sehr :)* :)*

GLG eure ein wenig raurige Honigtopf :°(

A#ngGel0x2904


@ Honigtopf

ich drücke dir die Däumchen, dass es von alleine zu heilt, wenn es nämlich wirklich nur ein Miniloch ist, denke ich stehen die Chancen gut, weil denke mal mein Loch war grösser, wo dass Knorpelstückchen abgefallen war durch erneute Entzündung, mit Salbenbehandlung, hat es sich innerhalb kurzer Zeit wieder geschlossen.

@ Airjendrik

wie du siehst kann es sehr schnell gehen und wirst wohl merken dass wir nich zu Unrecht besorgt um dich sind, wollen nur dass es dir nicht so ergeht wie uns.

GLG Angel

Hzonig6topf


@ Angel

Ja das hoffe ich auch das das kleine Loch so zuheilt. Aber ich finde es schon ein wenig beunruhigend weil ich Anfang dezember erst ein Cholesteatom entfernt bekam und vorher mein Trommelfel irgendwie eingezogen war (oder so) und jetzt nur etwas über einen Monat später und nach den Ohrentropfen hab ich da jetzt ein Mini-Loch drin :-/ Aber naja ich hoffe und bete das es so zu geht.

Ich hoffe sonst ist bei euch anderen alles ok un wir haben Airjendrik nicht wieder vergrault :=o Aber wir meinen es doch wirklich nur gut, ich meine wir wissen doch wie doof es ist wenn man erstmal so ein Chole hat/hatte. Das wirst du so schnell wirklich nicht mehr los (eigentlich glaube ich dein ganzes Leben lang nicht %-|).

ich hoffe einfach mal das er zum HNO geht und schicke ihm mal einige Mutmach- & Kraftsternchen dafür :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Wo ist eigentlich Ernie abgeblieben und Ohr81 und und und ??? Mh schade und Neue kommen auch nicht. Ist wohl zur Zeit nicht so ein Cholesteatomboom ;-D ich hoffe es mal!

euch noch einen schönen Tag

GLG Honigtopf :)D

AGiCrjenydcriAk


Hi.

Liebe Sabrina, ich hoffe, dass es nicht operiert werden muss. Aber das ist echt blöd mit dem Ohr.

Angel, dir auch alles gute und allen anderen falls die lesen aber nicht schreiben.

LG Jendrik

Aing4el0_290x4


@ Airjendrik

ich hatte gestern schon Deinen Beitrag hier gelesen, aber sag mal wie geht es dir was macht dein Loch im Trommelfell noch gleich geblieben nicht grösser, alles im Grünen Bereich?

Ich habe mal erklärt bekommen, wenn dass Zeug aus dem Ohr läuft wäre gut, dann kann es sich nicht festsetzen und Schaden anrichten.

glg Angel

k/lei5nerb/aexr


Hallo!

ich bin 33 Jahre alt und wurde im November operiert. Es wurde ein Cholestatom entfernt, das sich bereits bis zur Schädelbasis vorgefressen hatte. Dabei wurde auch der Gesichtsnerv angekratzt, so dass ich jetzt eine leichte Gesichtslähmung habe.

Nun war ich heute zur Kontrolle beim HNO und jetzt ist schon wieder ne Entzündung da... Hat von euch auch jemand so schlechte Erfahrungen? Ich muss im Juli zur 2nd-look-OP...

Würde mich über Antworten freuen...

LG

*:)

H\onigxtopf


@ Airjendrik

Danke dir für deine lieben Worte. Ja das mit dem Loch in meinem Trommelfell ist blöd aber nunmal nicht mehr zu ändern. Aber wie Angel schon fragte, wie geht esdenn deinem Loch? Ich hoffe es wird bei dir auch alles gut und dein Ohr läuft nicht mhr so doll :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ Angel

Wie geht es dir so? Ich hoffe gut seitdem du wieder arbeitest!!! Blos nichts neues dazu holen. Habe vorhin von meiner Mutter erfahren das man unseren HA zur Zeit eiden sollte wenn man nich wirklich was hat, weil da in dem Wartezimmer grasieren die richtigen Grippeviren :-/ Und meine Ma wurde schon als erstes dann reingeholt ins Sprechzimmer weil sie ja nun sowas gar nicht bekommen darf. Naja ich hoffe der Grippekelch geht an mir vorrüber. Habe zwar zue Nase hin und wieder und manchmal ziehen im Ohr aber das kenne ich ja.

TOI TOI TOI ich wünsche uns mal das wir vor diesen "Killerviren" verschont bleiben :)* :)* :)*

LG Honigtopf @:)

R~iva^maxus


was ist das denn überhaupt ???

H"onig%topAf


@ kleinerbaer

Erstmal herzlich willkommen bei uns! Ist ja schlimm das du jetzt schon wieder ne Entzündung hast. Und Krass das dein Chole sich schon so weit gefressen hat. Wie ist das denn jetzt mit deinen Gehörknöchelchen?

Ich glaube wer ein Cholesteatom einmal hatte macht kaum bis gar keine guten Erfahrungen mehr. So ist jedenfall meine Meinung dazu, hatte 2006 mein erstes Chole, danach auch gleich wieder Entzündungen im Ohr an den Gehörknöchelchen (die aber klein waren sodass man sie gut behandeln konnte), dann 2007 die second Look-OP bei der alles in Orgndung war und letztes Jahr bei der Nachkontrolle war mein trommelfell schon wieder komisch was dann auch Anfang Dezember ein neues Chole zu Tage führte (wurde aber so entfernt ohne Narkose). Ja und nun war ich am Montag wieder beim HNO und jetzt heißt es kleines Loch am oberen Rand des Trommelfells und Überweisung zu dem der mich operiert hat. Darf nun hoffen das sich dieses Loch von selber wieder schließt. Ja und Entzündungen habe ich sowieso immer wieder an dem Ohr, ständig sind die Gehörknöchelchen irgendwie ein wenig entzündet und keiner weiß woher. Also, ich glaube den meisten geht es so wie dir. Ich weiß mittlerweile das ich nie Ruhe vor diesen Dingern haben werde, aber naja man lernt auch damit umzugehen. Auch wenns manchmal nervt ;-)

Ist es eigentlich deine erstes Chole gewesen? Ich wünsche dir schon mal ganz viel Glück bei deiner zweiten OP im Juli :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG Honigtopf

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH