» »

Cholesteatom

H!oniMgtoxpf


Hallo ihr da draußen!*:)

Ich hatte gestern keine Zeit hier zu schreiben, aber wenn man mal einen Tag nicht guckt dann ist hier ordentlich was los ;-)

@ Mandy29

Ja ich muss sagen es zehrt ganz schön an den Nerven, wenn man s im Ungewissen ist was das Chole angeht. Meine HNO's sagten auch immer ja da sei soweit alles ok nach den OPs und dann im Dezebember plötzlich wieder eins :-( Und Stammgast bin ja nun schon bei dem einen HNO seit vier Jahren, da kennt mich schon das gesamte Personal ;-D Ja und seit drei Jahren bin ich mittlerweile bei dem HNO der mich operiert hat in Behandlung und ich weiß es hört nie auf %-| Dieses Gerenne immer und dann immer wieder was neues. Naja ich glaube wir müssen das einfach so hinnehmen :-/

@ Ernie

Ich freue mich so wieder was von dir zu hören :)z Ich habe mir schon so was gedacht das dein Internet spinnt ;-) Aber schön zu lesen das es dich noch gibt und du uns nicht vergessen hast. Wann ist denn jetzt egentlich deine OP ???

Och herm, dann ist deine Kleine ja wirklich noch eine Lütte. Da macht man ich als Mutter dann natürlich erst recht Gedanken wenn sie noch so klein sind :-/ Ich wünsche dir das alles gut verläuft :)*

@ Airjendrik

Hoffentlich war der Zahnarztbesuch nicht so schlimm und es tat nicht weh. Aber da warst du ja bislang immer vom Glück beschieden in Schen Zähne ;-D Ich habe leider seit meinem ersten Zahnarztbesuch Löcher die gestopft werden müssen :(v

@ Angel

Ich hoffe deinem Ohr und deinerNAse geht es heute wieder etwas besser und das Belüften klappt. Ähm darf man überhaupt bei Schnupfen sein Ohr belüften? Ich glaube nicht oder ???

Ich mache jetzt mal schluss und wünsche euch noch ein wunderschönes Wochenende ohne Stress, Sorgen und irgendwelchen Beschwerden :)* :)-

LG Honitopf

H5oni(gt=opf


Och herm, dann ist deine Kleine ja wirklich noch eine Lütte. Da macht man ich als Mutter dann natürlich erst recht Gedanken wenn sie noch so klein sind :-/ Ich wünsche dir das alles gut verläuft :)*

Das war natürlich für Danymaus bestimmt!;-D

ALngelM029x04


@ alle

mein Kopf ärgert mich immer noch ein bisschen, habe dass Gefühl, als wenn ich mein monatliches Übel bekomme, was aber nicht in Ordnung ist, da ich noch lange nicht dran bin, nur die Symptome sind die gleichen, anscheinend fängt mein Körper an verrückt zu spielen. Kann aber sein dass ich mich täusche, mal abwarten.

Durch meine Nase geht im Moment weniger Luft aber sie ist nicht dicht, dann ist mein Ohr wie zu habe heute mal kurz entlüften können, aber im Moment geht mir dass alles gehörig auf den Zeiger.

Aber es gibt schlimmeres brauche nur an unseren lieben Freund zu denken der letzten Sonntag in der Nacht auf Montag morgens verstorben ist und auch am Montag zu Grabe getragen wird, musst vorhin nochmal kurz heulen, aber bringt ihn auch nicht wieder zurück

so genug ihr Ohrgeplagten

GLG Angel

AcirLjendxrik


Hi.

Hat nicht weh getan, toy toy toy. Habe eine provisorische Füllung bekommen, wegen der Zahnspange. Bekomme im Mai eine andere.

Sonst geht es mir gut, haben heute mein Zimmer fertig tapzeiert, jetzt fehlen nur noch Möbel.

Morgen wird aufgeräumt und ausgeruht.

Wünsche euch alles gute.

LG Jendrik

H"onig$topf


Huhu!

So morgen gehts los, mein erster Arbeitstag ;-D

Meine freundin und WG-Mitbewohnerin hats jetzt umgehauen, ich glaub sie hat die Grippe (mindestens eine Bronchitis auf jedenfall). Hoffe nur ich kriege es nicht auch weil krank werden darf ich jetzt einfach nicht. Mal sehn. Ich habe mich heute schonmal mit Zink und Obst eingedeckt innerlich und hoffe um die große Gippewelle drumherum zu kommen ;-D

Naja mal sehn obs klappt :-/

Wünsche euch allen einen schönen Wochenstart!:)^

eure Honigtopf

EUrnpine


ja ja kein internet zu haben ist schon schieße hoffe es bleibt jetzt so

habe ziehmlich oft an euch gedacht wie es euch so geht und so

mein Op termin habe ich noch nicht muss am 20 Februr hmm auch nicht mehr so lange hin in die HNO klinik und dann wird der op termin gemacht und so

wie die Zeit nur vergeht...

Ohh meine Lehrerin bei der ich mein Chole referat halten muss hat es verschoben bis wir mit dem jetzigen themaa durch sind und sie will das ich noch mehr mit rein nehme im sinne von Tumoren und sowas

HIFE HILFE HILFE das wird ein spaß mein referat ist jetzt schon 25 minuten lang

lg ernie

HRoni~gtopf


@ Ernie

Ich freue mich mal wieder deinen Namen hier schreiben zu können ;-D Und das mit dem referat bekommst du hin ;-) Das schaffst du schon, nur fide ich das von der Lehrern total unfähr das si dir da noch mehr aufbrummt. Ich ünsche dir ganz viel Glück für dein Referat! Und für deinen Termin beim HNO schicke ich dir jetzt schonmal ein paar Kraftsternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Ja wir haben hier auch ganz oft an dich gedacht und uns gefragt ob es dir gut geht.

Ich wünsche dir einen schönen Montag!

GLG Honigtopf @:)

AUirjzendrik


Hallo.

Komme gerade aus der Schule. War ganz okay.

Mir geht es soweit ganz gut, aber ich habe das Gefühl, es ist wieder eine Erkältung im Anmarsch. Naja, mal abwarten.

Nachher ist Bandprobe. Hatten lange keine mehr. War ein paar Wochen Pause. Mal sehen, wies so wird.

Ich wünsche euch, allen, alles gute und hoffe, dass ihr soweit fit seid und euch nichts belastet.

@ Ernie:

Referate, bei deren Thema man Spaß dran hat, gehen doch, oder? Ich nehme an, du hast Spaß daran, machst/hast gemacht ja auch ein Praktikum in dem Bereich.

Agnge.l029x04


@ Honigtopf

habe gerade auf die Uhr geschaut und gedacht in ein paar Minuten ist Honigs erster Arbeitstag schon zu Ende. Hoffe es lief alles glatt und hat dir Spass gemacht. Jetzt werde ich dir auch noch die Daumen drücken für morgen deinen HNO Termin.

Ich war heute morgen im Fitness Studio und dann im LIdl einkaufen, habe mir dort leckeren Saft in so kleinen Flaschen wie Actimel gekauft und zwar ist dass ein Drittel an Obst und Gemüse vom Tagesbedar sehr lecker.

Musste die Taschen schleppen, da man vor unserer Haustüre nicht parken darf, da wohl eine Baustelle kommt grmpf. Aber was soll man machen, hoffe es dauert nicht allzu lange.

In einer Stunde wird unser Freund begraben, werde aber nicht hingehen. Ich muss um viertel nach drei aus dem Haus, da mein HNO Termin um viertel vor vier ist. Bin gespannt denn meine Nase die Nebenhohlen sind zu, es kommt gelb. Aber ich fühle mich eigentlich soweit ganz gut. Werde auch fragen ob ich in die Sauna Dampfbad Whirlpool oder Schwimmen darf. Muss ich ja auch mal wissen.

So dass war es mal von mir schaue vielleicht später nochmal rein.

GLG Angel

A7ng"el0x290x4


@ alle,

so gerade von meinem HNO zurück gekommen und es ist alles in Ordnung, muss nun nur noch alle zwei Wochen kommen, er hat mir auch in die Nase geschaut, sie ist auch frei, muss weiterhin fönen und entlüften, aber ich kann euch sagen es tat heute verdammt weh, als er mir mein Ohr saubermachte, hat nun auch wieder einen Salbenstrang reingelegt, obwohl alles gut aussieht und auch ist.

In die Sauna, dass Dampfbad und Schwimmen darf ich allerdings nur mit Babyöl getränkter Watte, habe ihn auf die Stöpsel angesprochen, von ihnen hält er nichts, da dass Ohr dann anfängt zu schwitzen.

Hoffe es geht euch allen gut?

GLG Angel

A;irjehndrik


Hi.

Mir geht es soweit gut.

Die Bandprobe ist gut gewesen, haben an einem neuen Song gearbeitet.

Ich freue mich, dass alles in Ordung war bei dir, Pia.

Morgen habe ich zwei mal Nachillfeschülerinnen hier und Abends beginne ich mit Fahrschule. Bin gespannt, wie das so wird. Habe mir ja vorgenommen, meine erste Fahrt alleine wird nach Dortmund ins Stadion gehen. Aber das ist wohl doch zu viel. Erstmal Führerschein machen^^. Hoffe das geht gut.

Honigtopf: alles gute morgen

Wünsche euch einen schönen Abend.

LG Jendrik

H9o<nigt=oxpf


Hallo an alle!

So mein erster Arbeitstag wäre rum und wenn ich so auf die Uhr gucke dann fängt der Zweite schon bals wieder an. Naja es ist scön aber ich muss mich erst wieder an lautes Kindergeschrei gewöhnen ;-D Das wird aber denke ich nicht lang dauern. Sonst war es schön und morgen muss ich dann evtl bis halb zwei arbeiten. Danach dann in die Stadt (weil nach Hause fahren lohnt sich nicht mehr), dann zum HNO und dann nach Hause noch was für den Kindergarten machen (Steckbrief für die Eltern).

Heute war auch ein Gerenne: ert zur Arbeit bis auch fast halb zwei (weil die Uhr in der Gruppe falsch läuft was ich niht wusste und mir die Erzieherin zu spät sagte), naja bin nicht von gestorben ;-), dann nach Hause kurz was gegessen und auf zum Einkaufen. Kam voll bepackt wieder nach Hause. Dann gings noch zum Arzt (brauchte neues Medikament gegen meine Regelbeschwerden) daraufhin nochmal in die Stadt zur Apotheke (weil die vor meiner Haustür hatten es nicht auf Lager) und um kurz vor sieben war ich dann auch schon zu Hause.

Jetzt bin ich irgendwie fertig vom vielen Gerenne und mein Ohr zickt rum aber sonst gehts. Habe mir heut in der Apotheke auch noch was für die Abwehr gekauft damit ich auch ja nichts bekomme (wenigstens nicht die ersten Wochen) ;-D

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend und ich schreibe morgen Abend wie alles gelaufen ist.

GLG Honigtopf :-x

A/nge+l029x04


@ alle

einen wunderschönen Guten Morgen, hoffe es geht euch auch heute gut soweit. Ich habe heute Morgen etwas Muskelkater, aber er ist aus zu halten. Muss heute Nachmittag auch wieder Arbeiten, hätte nichts gegen einen weiteren Urlaubstag gehabt zwinker. War heute morgen schon draussen, ist dass kalt draussen, dachte mein Ohr fällt ab, ärgere mich über unsere Stadt bereits seit gestern darf man in einem riesengrossen Stück Strasse vor unserer Haustüre nicht mehr parken, weil da eine Baustelle hinkommt und sie bewegen sich nicht. Haben es bisher nur geschafft die Baustellenschilder auf zu stellen und haben noch nicht angefangen, da hätte man doch noch den Tag länger parken können, aber nein, bin mal gespannt, wann sie sich bequemen mal an zu fangen, kotzt mich jetzt schon an.

Ansonsten geht es mir gut, dass Fitness Studio hat mir gut getan, auch wenn ich mal wieder meinen inneren Schweinehund austricksen musste. Und bin ehrlich habe auch keinen Bock am Donnerstag nach der Arbeit wieder ins Studio zu gehen, aber will es konsequent durchziehen, dass ich wenigstens zweimal die Woche gehe, vor der OP ging ich ja dreimal die Woche, aber ist mir einfach zuviel und wenn zweimal ja auch reicht bin ich zufrieden.

Weil habe ja nun zusätzlich noch die HNO Besuche die wohl immer bleiben werden, wenn ich mal überlege am kommenden Montag bin ich schon halbes Jahr am Ohr operiert und die Behandlung ist noch lange nicht abgeschlossen und dann muss ich ja trotzdem immer hin, befürchte dass ich mit dem kranken Ohr eh alle zwei Wochen, auch wenn es fertig behandelt ist zum Saubermachen hin muss, dann habe ich mir Gedanken gemacht ob ich mein Ohr nun ein Leben lang fönen muss, wäre echt lästig aber gibt schlimmeres.

Lach habe es wohl etwas übertrieben mit dem Training denn mein Muskelkater sitzt in den Armen.

so ihr lieben wünsche euch noch einen schönen Tag, vielleicht schaue ich heute Abend nach der Schicht nochmal rein.

GLG Angel

d!ieWbaine8x6


*neu hier*

Hallo an euch alle hier *:)!

ich bin 1997 an meinem linken Ohr operiert worden, weil ein Cholesteatom festgestellt wurde. Den Amboss haben sie mir damals durch ein Goldimplantat ersetzt, ein neues Trommelfell habe ich auch bekommen. 1999 wurde in der zweiten OP nichts festgestellt, mein Ohr sei total in Ordnung. Mein Hörvermögen ist sehr gut, aber nicht ganz so, wie auf der rechten Seite. Ich habe nie Probleme mit dem Ohr gehabt, nur hin und wieder konnte ich bei einer Erkältung meinen Puls hören.

Seit etwa einem 3/4 Jahr aber höre ich verzerrt, anfangs nur selten, mittlerweile fast immer. Mein Gehör ist in einem Moment klar, ist es aber einen kurzen Moment zu laut, klingt es dumpf und verzerrt. Diese Geräusche treten auch auf, wenn ich einfach nur laufe oder Auto fahre, also ohne dass Umgebungsgeräusche bestehen. Und ich habe festgestellt, dass das Verzerren weg ist, wenn ich gähne. Direkt danach ist es wieder da.

Hin und wieder habe ich auch leichte Schmerzen.

Wegen meiner Probleme war ich letzte Woche beim HNO, der hat Hörtest, Drucktest usw. durchgeführt und mir anschließend gesagt, dass er mir nicht helfen könne. Er hat die Geräusche mit Phantomschmerzen eines amputierten Beines verglichen und mir auch erzählt, dass operierte Ohren über einen längeren Zeitraum hierzu neigen können. Das war natürlich ein Schock...Ich soll jetzt ein Hörgerät bekommen, das die Geräusche verringern KÖNNTE. Irgendwie glaube ich aber, dass es mir nicht helfen wird, da die Verzerrung eben auch bei Erschütterung auftritt.

Die Forum-Einträge, in denen steht, dass ein geheiltes Ohr nach langen Jahren wieder ein Cholesteatom bilden kann, haben mich sehr verunsichert.

Meine Fragen an euch sind jetzt: Hat jemand die gleichen Symptome wie ich? Wer weiß Rat?

Ist ein Hörgerät wirklich hilfreich? Woher kommen meine Schmerzen?

Ich hoffe auf viele Antworten :-)

Liebe Grüße

EErnie


hey

na klar machen Referate in diesem bereich spaß naja mir macht alles spaß was mit medizin zu tun hat habe heute miene bio arbeit über das nervensystem wiederbekommen eine Glatte eins brauche für sowas nicht viel zu lernen. ohh gott habe kopfschmerzen undein bissl ohren schmerzen hoffe ich werde nicht krank sind in der klasse zurzeit nur noch 12 Leute von eigentlich 23 das ist schon ziehmlich heftig

lg ernie

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH