» »

Cholesteatom

H8onig0topf


Hallo s+j (Steffi)!

Ich meine du solltest mit dem Ohr schnellstmöglich zu einem anderen HNO gehen! Das ist ganz wichtig das sich jemand der sein Handwerk versteht dein Ohr nochmal anschaut. Vielleicht hast du ja ein Cholesteatom da drin, aber das kannst du nur wissen wenn du zum Arzt gehst.

Also mache bitte bald einen Termin bei einem HNO und schieb es nicht auf die lange Bank.

Gute Besserung wünscht dir Honigtopf :)* :)* :)* :)*

sj+j


AN honigtopf

Jah okay danke für dein rat das werde ich auch gleich machen ich ruf mal bei einen anderen HNO Artz an das er mir sofort nen termin geben soll weil die schmerzen die ich habe boahr ne bin voll fertig hab kein bock auf garnichts wegen diesen schmerzen bin nur an heuln und ich bin so eine die nomalerweise keine schmerzen kennt weil ich so groß geworden bin aber diese schmerzen sind unertragbar daher ja auch blt rausleuft boahr ne ich hoffe das es nichts schlimmes ist aber mein onkel war gerade hier der ist Doktor der hat sich das angeguckt und meinte das sieht nicht gut aus das es schon was schlimmeres sein wird oho hab so herbe angst naya aber du hast mir die augen geöffnet naya bay steffi *:)

s[+xj


MH. war heute sofort nach der schule und nach der nachhilfe bei HNO Artz weil es noch geblutet hat naya musste voll heulen und bn ausen zimemr gerannt weil ich geschockt war und bin ich muss am donnerstag noch mal dahin weil ich jetzt doch oepriert werden muss ich habe solche angst davor :-o naya er meinte es sei nicht so schlimm weil ich es ja nicht mit bekomme weil ich schlafe aber ist es wirklich nicht so schlimm also ich meine ich mach mir voll die sorgen jetzt nachdem´was ichschon alles gelesen habe . byby steffi

AOi|rjeIndrxik


Hi

Auch wenn ausgerechnet ich das sage: Gut, dass du mutig warst und jetzt weißt, was Sache ist.

Ich weiß, dass es hart ist, bei mir ist es, ZUM GLÜCK TOY TOY TOY noch nicht so schlimm und ich werde auch bald wieder zum Arzt gehen. Wünsche dir das beste!

Meinem Ohr geht es wieder etwas besser denke ich. Aber mich belasten andere Dinge. Meinem Opa geht es schlecht, ich schreibe Mittwoch eine Mathearbeit, von der ich den Stoff noch nicht wirklich kann.

Euch anderen alles Gute!

LG Jendrik

sN+j


an Airjendrik

ui danke das fiel mir auch voll schwer ich war so am zittern im arte raum dann meinte die eine frau die da arbeiten das wir mal blutdruck messen nicht das ich noch nen herz ausfall bekomme weil es extrem schlimm war ja únd mein blutdruck war sehr hoch vin 80 war es auf 197 was auch sehr komisch sei muss jetzt noch mehrere unterrsuche machen weil mein blutdruck sehr oft hoch ist auc hwenn ich nur am PC sitze naja ich hoffei ch packe es wenn ich nur daran denke fang ich wieder an :-( aber was mich freut ist das deine ohren wieder gut gehts das freut mich sowas zu hören :-D. oh das ist nicht gut mit mathe das ist bei mir imoment auch so das wir die woche mathe schreiben aber ich grig nichts auf reihe genauso englisch heute hab ich vermasselt weil mein freund auch in krankenhaus ist und operiert wird weil sein knochen gesplittert ist naya irgentwie alles komisch aber naya ich glaub an dich du schaftst es schon und es tut mir sehr leid mit deinen opa es wird schon alles wieder gut hof ich mal byby steffi schöne grüße

Agirjen^drik


Hey

haben heute auch Englisch geschrieben^^ ;-) Ist aber ganz gut gelaufen, einfache Textfragen.

Das mit deinem Freund tut mir leid, aber wird schon wieder. Ich hoffe mein Ohr erholt sich jetzt weiterhin.

Morgen lerne ich mit einem Freund Mathe, ich hoffe, das bringt was. Danach gehts zur Fahrschule, mal gucken was die so gibt.

Mein Tag heute war ganz gut, haben geprobt und unserern fünften Song angefangen. Läuft. Hoffe das bleibt so.

Danke fürs Mutmachen Steffi.

LG Jendrik

A9ng1el029x04


@ Steffi

erst mal Herzlich willkommen zwinker in unserer kleinen Gemeinde von Ohrgeplagten. Ich hab mir mal seit Samstag eine kleine Auszeit vom Computer gegönnt, hatte mal einfach keinen Bock, darum habe ich nicht geschrieben. Finde es nur gut, dass du so schnell einen anderen HNO Arzt konsultiert hast, weil es einfach wichtig war, bei dir sogar besonders, zumal du ja auch schon auf dem anderen Ohr nicht gut hörst. Ich habe aber auch eine Frage, was wird denn bei deiner OP gemacht und was hat der HNO festgestellt bei dir, dass würde mich interessieren. Vor der OP brauchst du keine Angst zu haben, wahrscheinlich bist du auch sehr schnell wieder aus dem KH wieder draussen, drücke dir die Däumchen ganz feste für deine OP und ma Gute Besserung Deinem Freund.

@ Valerie,

oje dass hört sich ja auch gar nicht gut an. Denke aber dass vielleicht die verrutscht Prothese daran schuld sein könnte, dass du immer noch Schmerzen hast, auf jeden Fall ist sie schuld daran dass du noch nicht richtig hörst, weil sie ja doch perfekt sitzen muss, also würde ich auf jeden Fall nochmal mich unters Messer legen, auch wenn es wahrhaftig schöneres gibt, wer weiss vielleicht sind die Schmerzen dann weg und du hörst nochmal etwas besser.

@ Honigtopf,

du arme, habe ich es doch befürchtet, dass es dich doch noch voll erwischt, hoffe dass es keine Konsequenzen mit sich bringt wegen deinem Neuen Job, du kannst ja wirklich nichts dafür, aber ist echt Mist, weil du ja erst angefangen hast zu arbeiten. Drücke dir natürlich auch feste die Däumchen dass es du bald wieder fit bist. Aber ich würde meinen Doc mal fragen, was du tun kannst um deine Abwehr zu stärken, dein Immunsystem, damit du nicht bei jeder Grippe oder infekt von den Kleinen schreist, will ich auch haben, zwinker.

@ Airjendrik

huhuu, freut mich dass es dir zur Zeit gut geht. Hoffe auch deinem Loch im Ohr geht es gut und es zickt nicht so rum.

@ Ernie

huhuu lebst du noch zwinker, oder geht dass I-net schon wieder nicht, hoffe man liest bald nochmal von dir hier.

@ alle

sitze hier auf dem Sofa, wäre eigentlich gemütlich, hätte ich nicht so eiskalte Hände, hoffe unser Ofen ist nicht ausgegangen, muss auch heute Mittag zur Arbeit, werde wohl heute Abend nicht an den Computer gehen. Habe im Moment einfach keine Lust dran zu gehen, auf der Arbeit werde ich gefordert, dann macht uns im Moment ein Problem zu schaffen, dass mein Schwiegerpapa in Erwägung gezogen hat ins Altersheim zu gehen und wir überlegen wie wir anders helfen können, ob es da Möglichkeiten gibt, vor allem möchte mein Schwiegervater ja dass wir und die Enkeltochter seine Grundstücke weiter betreuen und bekommen, nur weiss er nicht wenn er ins Altenheim geht, zieht alles der Staat ein, weil Altenheim kann man von Rente nicht bezahlen, dass billigste bei uns, noch nicht mal ein schlechtes kostet 2500 Euro im Monat. Mal schauen was man machen kann, weil geistig ist er fit, kann sich auch in seiner Wohnung bewegen, nur hatte er vor vielen Jahren nicht gehört, als wir von ihm wollten, dass er sich eine Erdgeschoss Wohnung sucht, da er ja auch mal alt wird und nun hat er den Salat, kann nicht richtig gehen und wohnt im zweiten Stock über eine alte Holztreppe die sehr schwer zu begehen ist nur zu erreichen. Na muss man mal sehen.

Zu mir meine Nase ist seit meiner Op immer offen, manchmal hat man zwar dass Gefühl es käme weniger Luft durch, aber es kommt immer durch, mein Ohr zickt immer rum, will nicht entlüften, vielleicht mit viel Glück einmal am Tag und dass ist zu wenig,dann tut es auch manchmal weh, aber nicht so schlimm und ich muss es immer noch fönen. Frage mich echt ob ich nun wirklich ein Leben lang den Fön morgens ins Ohr halten muss ist echt nervend, auch wenn es weitaus schlimmeres gibt. Freitag habe ich nochmal einen Termin beim HNO, weil Montag wo die 14 Tage rum gewesen wären kann ich nicht wegen meiner Arbeit und Dienstag morgens wo ich könnte ist nur noch der Praxisinhaber da und Nachmittags mein Doc aber da arbeite ich ja . Samstag war es ganz komisch habe in mein Ohr reinggefahren mit dem Finger ich weiss ich sollte nicht dran futscheln, aber ich habe da etwas Schwarzes rausgeholt, frage mich ob es Blutkruste war oder schwarzes Ohrenschmalz ich weiss es echt nicht. Im übrigen war am Montag vor sechs Monaten meine Ohr OP gewesen und ich bin immer noch in Behandlung grmpf und es wird wohl kein Ende nehmen.

So wünsche euch allen die krank sind eine Gute Besserung und allen halbwegs Gesunden hier auf dass sie auch gesund bleiben.

GLG Angel

Mpar9u47


Hallöchen wollte mich auch mal vorstellen bin der Manny und glaube ich bin ein sonder fall

ich weiß garnicht wo ich anfangen soll ??? ??? ?

ich habe seid meiner Kindheit knochenfrass in beide Ohren,bin so gut wie taub (80%)

operationen habe ich bestimmt 36-50 hinter mir,ich weiß das leider nicht mehr so genau,es waren soviele,jetzt soll ich knochenverankerte Horgeräte bekommen,da ich mit den normalen Hörgeräte nur Probleme habe, zwecks entzündung in den ohren

nun habe ich von der Krankenkasse bescheid bekommen das es abgelent wurde,ich sollte es mal mit einer Hörbrille versuchen,was die Krankenkasse aber nicht wuste das ich die Brille schon ausprobierte hatte,aber kein erfolg damit hatte,jetzt habe ich auch wiederspruch eingelegt

jetzt meine frage hat vieleicht von ihnen einer erfarung mit Knochenverankerte Hörgeräte ???

FKairnexß


Hi. Manu! ich habe von zwei Gehörlosen genau von denen Eltern erfahren, das sie die Cochlea-Implantante(wenn du das meinst) entfernen lassen, weil es ständig zur Vereiterung führte.

Aber das soll jeder allein entscheiden. *:)

V9al>erieH


Hallo, Angel!

ich bin so verzweifelt, hab gestern wieder im Inet gestöbert und rausgefunden, das meine Prothese CONNECTOR heißt, ist erst seit einem Jahr in Praxis eingesetzt wird und sehr oft(!) zum Verrutschen führt. Also Deine Vorahnung soll doch stimmen, das ich mich mal wieder aufn OP-Tisch begeben muss.

Liebe Grüsse Valerie

H+onigstopf


Hallo ihr Lieben!

Ich bin bis einschließlich Freitag krankgeschrieben. habe immer noch Fieber, Halsschmerzen, Schnupfen und beim Husten tut mir schon alles weh {:( Hoffe mal das wird schnell besser. Ich habe hier ja einige Zeit nicht reingeschaut und muss mich erstmal wieder hier durchlesen ;-D

@ s+r

Das hört sich echt nicht gut an mit deinem Ohr. Ich würde den HNO nochmal genu fragen was er bei der OP dann macht. Ich schicke dir mal ganz viele Kraftsternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* damit du alles gut überstehst. :°_

@ Valerie

Mensch dir schicke ich auch mal ganz viele Kraftsternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* für das Kommende. Mensch du bist aber auch ne Arme :°_

@ Maru47

Ohje :°_ schon so viele OPs das ist ja echt ein Leidensweg. Und dann noch die Querstellung der Krankenkasse >:( Da fällt einem ja gar nichts mehr ein :-/

@ Angel

Ja ich nehme glaube ich wieder meine Kügelchen wie ich die schon in meiner Kindheit genommen habe für das Immunsystem ;-) Aber bis jetzt sind sie an der Arbeit noch tollerant. :-/

@ alle

Ich hoffe es geht euchgut da draußen.

LG Honigtopf @:) :)-

AnirjeBndr-ixk


Hi.

Oh man, toy toy toy euch allen da draußen. Ich weiß gar icht was ich dazu sagen soll. Das ist einfach unfassbar heftig.

Ich kann euch "nur" sagen, dass ich euch alle Kraft der Welt wünsche, :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG Jendrik

Afngel^029x04


@ alle

erst mal ein herzliches Willkommen den Neuen hier in unserer mittlerweile eingeschworenen Gemeinschaft. Ich wünsche euch alle viel Kraft dass noch bevorstehende zu verkraften.

Wollte eigentlich gar nicht reinschauen heute Abend, bin froh auch mal nicht am Computer zu sein, denn habe sehr viel Stress momentan auf meiner Arbeit, viele sind erkrankt und ich muss in einem Bereich einspringen, für den ich nicht geschult bin, was für mich eine grosse Herausforderung ist, aber Spass macht.

Zu meinem Befinden, als ich heute morgen aufwachte, für meinem Mann Frühstück zu machen, hatte ich doch tatsächlich Halsschmerzen, habe dann eine Halstablette gelutscht und es war gut. Über Tag habe ich jedoch, weil ich auch viel reden muss, wieder Halsschmerzen und zwischendrin auch leichte Ohrenschmerzen auf meinem kranken Ohr bekommen. Entlüften klappt heute überhaupt nicht und überhaupt in den letzten Tagen sehr schlecht.

Bin mal gespannt ob alles in Ordnung ist am Freitag wenn ich wieder beim Doc bin. Hoffe dass mit meinem Hals ist bald vorrüber und ich falle nicht aus, denn dass wäre sehr sehr schlecht, da wir eh so wenige im Moment sind. Tja und wenn kann ich es leider auch nicht ändern.

So muss nun aber schliessen will noch schnell Vollkornbrot kaufen gehen bis zum nächsten Mal die Tage.

GLG Angel

E/rnixe


Hey na

Ja ich lebe noch und mein i net geht auch meide es aber zurzeit lange am pc zu sitzen oder ähnliches habe nähmlich total rückenschmerzen mal sehen gehe wahrscheinlich nachher zum doc so das wars schon wieder muss irgendwie die position wecheseln

lg eva

HzetkalBi


Hallo alle zusammen, bin gerade auf euer Forum hier gestoßen als ich mich mit dem Thema befasst habe...

War heute seit >2Jahren mal wieder beim HNO-Arzt aufgrund von starken Ohrenschmerzen.

zu meiner vorgeschichte:

wurde vor ca. 3jahren wegen dreifacher abszess bildung an den mandeln notoperiert und anschließend wurde mir auch etwas aus meinem ohr entfernt - leider fehlte mir zu diesem zeitpunkt die gute beratung vom facharzt...wie sich heute herausstellte, war es damals ein polymp wie ihn mein arzt heute genannt hatte - das letzte jahr über hatte ich desöfteren mal einen übelriechenden ausfluss aus dem ohr, was aber auch nicht weiter schlimm war, da dies meist nachts war hatte ich mir dabei auch nichts weiter gedacht -> sauber gemacht und gut - okay schlechter gehört habe ich auf dem linken ohr auch schon seit längerer zeit und so passte es mir heute auch ganz gut, dass ich zum hno gegangen bin.

nun zum aktuellen stand:

habe jetzt ein salben-verband im ohr, weil der arzt meinte es könnte auch eine gehörgang entzündung sein und ich bekomme am dienstag alle untersuchungen wie röntgen nach schüller verfahren usw. dort wird sich dann herausstellen was nun wirklich anliegt, nach mehreren stunden lesen von symptomen bzgl. cholesteatom habe ich allerdings die befürchtung, dass dies genau der fall ist.

sollte der fall wirklich eintreffen wie hoch ist die dringlichkeit für eine op?

wielang ist der aufenthalt im krankenhaus?

wielang sollte ich danach keine arbeit ausführen?

sind einige wichtige fragen, da ich zur zeit im betrieb meiner eltern arbeite und egtl. auch nicht zu entbehren bin - würde mich über antworten freuen.

liebe grüße

christian

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH