» »

Cholesteatom

A*ngelm029x04


@ Airjendrik

dann bin ich beruhigt, aber gehe beim nächsten Mal wenn dein Ohr läuft zum HNO.

@ ValerieH

hab jetzt nicht ganz verstanden, was mit deinem Ohr los ist. Hast du ein Loch im Trommelfell, soll wieder operiert werden?

@ alle

wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend.

gruss Angel

P%ellxe1


@ Angel

ich wünsche dir auch alles alles Gute für Mittwoch. :)* :)* :)* :)* Ich hoffe für dich das alles gut wird und drücke ganz fest beide Daumen.

@ Valerie

Das klingt ja schlimm. Wann fliegst du denn? Elias Doc meinte das er keine Probleme mit dem Fliegen bekommen wird. Was du jetzt schreibst ängstigt mich. Ich darf gar nicht dran denken, aber ich habe mich bei 3 Ärzten rückversichert. Ich glaube ich sollte da vielleicht doch mal beruhigt sein.

@ alle

Elias durfte das erste mal seinen Schwimmstöpsel ausprobieren. Eins könnt ihr mir glauben, den habe ich schon lange nicht mehr so ausgelassen toben sehen. Der war so glücklich endlich wieder baden zu können und hat auch gleich Kumpels aus seiner Klasse im Schwimmbad getroffen. Alle waren außer Rand und Band.

Tja, und Elias war endlich auch mal mit dabei. Ich habe ihm versprochen jetzt jede Woche einmal ins Bad zu gehen. Der freut sich so. Und ich mich auch für ihn.

Die Kasse hat die Übernahme der Kosten für den Schwimmstöpsel abgelehnt. Geile Begründung. So ein Teil ist nicht notwendig. Für die Körperhygiene kann er in Öl getränkte Watte nehmen und diese ist eh viel hygienischer und schwimmen lernen und baden im Schwimmbad ist nicht notwendig. Da muß er ja nicht hin.

Nöööööö muß er nicht, will aber!!!!!!!!!!!!! Alle aus seiner Klasse verabreden sich und treffen sich dann da und Elias kann nie mit. Super geil für die Entwicklung eines Kindes. Schwimmen lernen ist auch nicht wichtig. Ist nicht wichtig das Elias dann das einzige Kind in der Klasse wäre, was nie schwimmen gelernt hat, weil er wegen seinen Ohren nicht ins Wasser darf. Meine Güte ist der nicht schon angearscht genug.

Sorry, ich bin sauer. Diese Begründung kapier ich nicht.

Ich muß dazu sagen. Wir leben auf einer kleinen Insel. Dort treffen sich die Kinder gerade in den Wintermonaten beinahe täglich im Schwimmbad, weil dies der einzige öffentliche Treffpunkt ist. Alles andere ist geschlossen. Klar treffen sie sich auch bei jedem Kind mal zu Hause, aber wie oft habe ich gerade in den letzten Monaten erlebt das sich Elias mit niemanden treffen konnte, weil die Kinder im Bad waren. Wenn die älter werden bleibt das der Anlaufpunkt. Das erlebe ich bei meinem Großen. Der war im Winter fast jeden Tag im Bad. Hier gibt es dann eben nichts anderes. Kein Kino, kein Kaffee, kein MC Donalds, kein Theater, kein Indoorspielplatz...einfach nichts, außer das Schwimmbad. Deswegen steht das bei uns so im Mittelpunkt. Und für die Kasse ist es eben nicht wichtig das mein Kind dort die sozialen Kontakte pflegen kann.

Naja, ich habe es bezahlt, aber über die Kasse ärgere ich mich da trotzdem. Mein Kind gestern so glücklich zu sehen war aber jeden Cent Wert. :)z

LG

Agngelx029x04


@ Pelle1

wenn ihr auf einer kleinen Insel lebt, kann man doch davon ausgehen, dass ihr auch Strand und Meer habt oder nicht. Selbst da wäre er ausgeschlossen. Hast aber Recht da kann man sich ärgern über die Krankenkasse. Vielleicht wenn ein Arzt bestätigt, dass das Schwimmen unbedingt für die weitere Entwicklung von ihm sein muss, weil er sonst ausgeschlossen ist (kleine Insel, keine Möglichkeiten) vielleicht dann, weil ein Nein sollte man bei Krankenkassen nicht gleich akzeptieren. Aber wenn der Ohrstöpsel nicht so teuer war habe keine Ahnung was sowas kostet, würde ich gar nichts machen unter dem Motto soll die Krankenkasse doch.............. Freut mich dass es Deinem Sohn gut geht. Ich habe heute Urlaub werde für meinen Männe vorkochen und ein paar Kleinigkeiten erledigen, aber werde wahrscheinlich heute nicht mit dem Auto rausfahren habe ja morgen die Voruntersuchungen.

@ alle

wünsche euch einen schönen Montagmorgen

glg Angel

Ahirj>en-drik


Hallo.

Puhh, langen Tag gehabt. Acht Stunden, davon zwei Stunden Sport.

Naja, jetzt erstmal etwas ausruhen.

@ Pelle:

Ich gehe nicht zum HNO, weil ich ein Schisser in der Hinsicht bin. Es war schon mal schlimmer, aber ich habe Angst davor, dass der Arzt mir die Ohren entlüften muss und allgemein etwas, was ich nicht gut haben kann. Ich mag es nicht, wenn ich nicht sehe, was der Arzt macht. Gerade am Ohr nicht. Ich habe seit ich drei bin schon Probleme damit (mit dem Ohr), ist wahrscheinlich angeboren, mein Opa hat das auch.

Ich muss mich immer wieder überwinden, aber ich werde es irgendwann machen. Ich weiß, dass ich was tun muss, okay? Es gibt 'ne Menge schlimmere Sachen als das, vorgestern ist hier in der Nähe eine Frau bei einem Überholmänöver ins Schleudern geraten und dadurch ist ein 7-jähriger Junge im Auto gestorben. R.I.P.

LG Jendrik

P\ewlle>1


@ Airjendrik

Ich kann dich nur zu gut verstehen und wollte dich nicht angreifen. Ganz sicher weißt du was du tust.

Ich selbst habe ja keinerlei Erfahrungen mit dem HNO, kann mir aber sehr gut vorstellen das es wehtun kann.

Das mit dem kleinen Jungen tut mir total leid. Meiner ist ja auch 7. Die Hölle. Echt!!! :°(

Dir wünsche ich alles gute mit deinem Ohr. :)*

@ Angel

Ja, das Baden in der Nordsee war natürlich auch nicht so möglich. Ich meine, da gehen wir ja eh nur, wenn das Wasser nicht den Höchststand hat, aber trotzdem. Die Kleinen sind schnell mal mit dem Kopf unter Wasser, wenn sie toben, auch wenn das Wasser nicht ganz so tief ist.

Sein Stöpsel kostet 61 Euro. Ich bin alleinerziehend und habe nicht die dicke Kohle. Wer hat das heute schon... :-/

Jedenfalls nehme ich die Ablehnung so an, weil auf dem Rezept sogar für den Schulschwimmsport stand und die die Ablehnung gleich mit einem Gesetz begründeten.

Mittwoch gehen wir wieder schwimmen. Elias freut sich schon.

Hm, du hast morgen schon die Voruntersuchungen. Mittwoch wird es ernst. Ich werde an dich denken. :)* @:)

Dann versorg mal noch schön deinen Mann

LG

Psenmel=ope1


Schönen guten Abend euch allen!!!!

Ich möchte dir, Angel, noch alles Gute für deine OP wünschen!!! Melde dich, wenn du wieder fit bist, ok?

Leider habe ich mich in letzter Zeit nicht gemeldet. Wir waren im Urlaub und ich war nicht viel am PC. Vor mittlerweile 4 Wochen ist mir die Tamponade entfernt worden. War nicht so schön, aber es muss ja raus. Mein Arzt, der es auch operiert hat, ist sehr zufrieden. Ich bin der Meinung, ich kann auch schon wieder besser hören. Aber es wird nie mein Lieblingsohr...In 3 Monaten muss ich zu meinem ortsansässigen HNO und auch nach Kiel zum Arzt. Dann werde ich genau wissen, ob mein Hörvermögen sich verbessert hat. Ich bin sehr froh darüber, dass mein Ohr nicht wieder alle 8 Wochen angeschaut werden muss. Ist ja doch immer eine ziehmliche Rennerei...

Macht es gut!!!

Liebe Grüße von Andrea *:)

H;oni,gtkopxf


Hallo ihr Lieben da draußen!*:)

Hier meldet sich mal wieder eure Honigtopf |-o man habe ich lange nicht mehr hier reingeschaut (für mich ne kleine Ewigkeit) und ich hoffe das ändert sich bald wieder. Im Moment ist es aber bei mir zu Hause ein wenig viel auf einmal: Job, Fernbeziehung und meine kranke Mutter. Naja und mittendrin irgendwo ich und mein doofes linkes Ohr.

Das hat mich heute mal wieder daran erinnert das es auch noch da ist. :(v Bin heute morgen mit Ohrenschmerzen aufgewacht und dann direkt nach der arbeit zum HNO gegangen. der hat reingeguckt und meinte dann er kann noch nichts sehen weil er noch nicht hinter das Trommelfell gucken kann. Denn auf meinem trommelfell (welches übrigens sehr dünn ist im Moment) sind Krusten vom Sekret (das verbirgt sich wohl dahinter) und die muss er erstmal wegmachen. Das kann er aber nur einigermaßen schmerzfrei machen wenn da vorher eine Salbe draufkommt. Was er dann auch in die Tat umgesetzt hat, und es tat höllisch weh als er an das Trommelfell und die hinterste ecke davon gekommen ist und die Salbe da drauf vertreilt hat :-( Nun muss ich nächsten Montag wieder hin und dann wird er die Krusten entfernen und einen Blick hinter das Trommelfell werfen. Ich hoffe so sehr das er da nicht auffälliges sieht, weil er meinte heute schon wieder wenn sich da Sekret bildet dann würde es dahinter arbeiten und dann wäre eine OP wirklich zu erwägen. Ohman ich will aber auf keinen Fall unters Messer!:-/

Wo kann denn das sekret noch herkommen? Ich meine muss es wirklich von den Gehörknöchelchen sein oder vielleicht auch von der Ohrtrompete (also Nasen-/ Rachenraum)? Ich will es eigentlich gar nicht wissen und es ist eine gruselige Vorstellung noch eine woche warten zu müssen bis eine eindeutige Diagnose gemacht werden kann. :-/

@ Angel

Ich hoffe du bist nicht so aufgeregt und hast wenigstens morgen noch einen erholsamen Tag. Ich werde am Mittwoch ganz fest an Dich denken!!! Und ich schicke dir hier schonmal ganz viel :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Du schaffst das, da bin ich mir ganz sicher! Und ich drücke dir alle Daumen :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ die ich besitze und in Gedanken noch einige mehr damit auch alles gut geht. Melde dich sobald du kannst wieder im yahoo-messi! Ich werde auf eine Antwort von dir warten :)-

@ Alle

da ich lange nicht mehr hier reingeschaut habe (was ich sehr bedaure weil ich so ziemlich nichts mehr mitbekommen habe von den letzten seiten hier) weiß ich gar nicht wer jetzt so neu hier ist und was eigentlich so Thema ist |-o ich hoffe ich finde mehr Zeit hier zu schreiben und zu lesen :=o Aber dennoch wünsche ich euch allen da draußen alles gute für eure Ohren und noch eine schöne Woche.

Ganz liebe grüße

eure Honigtopf :)* :)- @:) x:)

SrchnuRcki2304


Hallo zusammen...

auch für mich, genau wie für Honigtopf, eine halbe Ewigkeit her das ich geschrieben habe.

Vor etwa einem 3/4 Jahr bin ich dann nu auch mal an meinem linken Ohr operiert worden. Cholesteatom....na toll...ich war ziemlich motiviert das nach der OP die Beschwerden endlich besser werden...aber weit davon gefehlt. Nu muss ich meinem ganzen Ärger über mein linkes Ohr mal Luft machen ]:D ]:D ]:D

Nach der OP traten Wundheilungstörungen auf...das Ohr wird einfach nicht richtig trocken. Diese ganze Rennerei zum HNO geht mir mittlerweile so was von auf die Nerven..alle 4 Wochen sitz ich da. Hab auch schon diverse Hörtest hinter mir...an besser höre ist überhaupt nicht zu denken. Die Ärtzin sagt ich soll mich schon mal mit dem Gedanken an ein Hörgerät anfreunden...aber HALLO ??? Ich hab grade meinen 26 Geburtstag hinter mir...das passt für mich nicht zusammen.

Wahrscheinlich kommt auch noch eine OP auf mich zu um dieses blöde Ohr endlich mal trocken zu bekommen. Ich habe keinen Dauerschmerz mehr, zum Glück, aber manchmal zwickt es ganz ordentlich darin. :-(

Morgen sind wieder 4 Wochen um und der nächste Termin beim HNO steht wieder an. Richtig motiviert dahin zu gehen bin ich nicht, aber was sein muss muss wohl sein.

Puhhhh....ich hoffe es wird irgendwann mal besser....Ich denke euch dafür das ich hier mal Luft ablassen konnte..

Liebe Grüße *:) *:) *:)

Axngel08290x4


@ Schmuck2304

immer dann wenn du denkst es wird besser und du musst nicht mehr sooft bei den HNO wobei für mich schon traumhaft wäre alle vier Wochen hingehen zu müssen, bei mir sind es wenn es gut geht alle zwei Wochen. Immer dann kommt von irgendwo ein Hämmerchen her dass wieder was nicht stimmt im Ohr, wird wohl nie ein Ende finden bei der Krankheit. Bin heute morgen mal kurz hier drin um zehn vor neun muss ich los fahren, habe die Voruntersuchungen im Krankenhaus, dann morgen die OP, bin momentan ziemlich aufgeregt habe auch heute noch viel zu tun, nach den Voruntersuchungen gehe ich in die Stadt eine Uhr abgeben dann ist noch soviel Zeit bis mein HNO aufmacht, werde da wohl nach Hause fahren und dann zum HNO den Krankenschein für meinen Arbeitgeber abholen und zur Arbeit hinbringen.

@ alle

werde mich melden sobald ich nochmal da bin, wahrscheinlich werde ich morgen früh bis ich ins Krankenhaus fahren muss auch noch hier sein, weil mein Doktor Nachmittags operiert.

Bin gespannt wann ich im Krankenhaus sein muss, letztes Mal musste ich um 15 Uhr da sein.

Und bin um halb fünf runtergerollt in den OP und um halb sieben war ich wieder oben im Zimmer gewesen.

so mal noch einen schönen Dienstag

glg Angel

A+nge&l029x04


Hallo an alle,

bin wieder zu Hause bin direkt vom Krankenhaus nach Hause gefahren, wollte zwar noch in der Stadt was abgeben, aber es regnet mir zuviel, werde dass doch per Post hinschicken die Möglichkeit habe ich auch und die Post ist direkt gegenüber von uns, also Haustüre raus und etwas schräg gegenüber Tür rein. Muss ja doch nochmal in die Stadt meinen Krankenschein abholen und ihn zu meiner Arbeit bringen. Morgen muss ich dann um 14 Uhr 45 im Krankenhaus auf Station sein. Mal gespannt wie lange ich dieses Mal warten muss bis ich dran komme, bin so aufgeregt dieses Mal. Dann werde ich von meiner Mutti um 14 Uhr abgeholt und ins Krankenhaus gefahren, werde dann noch schnell Telefon anmeldern und dann hoffe ich nicht so lange warten zu müssen.

so wünsche euch noch einen Schönen Tag

glg Angel

A=irjdend>rixk


Hallo zusammen.

@ Angel:

Ich werde an dich denken. Ich habe zwar zu der Zeit Fahrstunde und fahre auf den Straßen hier in der Gegend umher, aber ich werde auf jednefall an dich denken und wünsche dir alles alles Gute. Viel Viel Kraft und möge alles gut gehen.

@ alle andere:

Auch an euch alles Gute...

LG Jendrik

S/chDnuck>2304


Huhu zusammen

soooooo ich komme gerade von meinem Termin beim HNO...hab die nächste Überweisung zur OP bekommen. Die 2. dann. Bin grad ziemlich mies gelaunt weil ich mir von der ersten OP eigentlich mehr versprochen hatte. Aber gut das lässt sich nu ned ändern. Dann geht das ganze Procedere wieder von vorne los. Werde mich in der nächsten Woche beim Krankenhaus vorstellen und dann weiter schauen.

Die Ärtzin sagte mir das es wenig Sinn macht noch weiter zu warten bis das Ohr endlich trocken werden würde.

@ Angel

Dir wünsche ich alles iebe und Gute für deine OP. @:) @:) :)* :)* :)*

Liebe Grüße

A{ngAel029x04


Danke für alle lieben Zusprüche hier, bin mega nervös und dann werde ich auch erst Nachmittags operiert also morgen noch Warten dass auch anstrengend ist. Bin irgendwie total zappelig.

Geh jetzt mal noch schnell meine Ohrentropfen träufeln, morgen früh noch einmal dann.

dann hoffe die Zeit geht schnell vorüber.

so bin mal auf dem Bett träufeln bis morgen früh dann bin ich wohl noch kurz da um 14 Uhr muss ich dann los

glg Angel

AFnge4l0290x4


@ alle

bevor ich weil die Zeit zu knapp wird nicht mehr dazu komme, werd ich mich mal von euch da draussen auf unbestimmte Zeit verabschieden, denke zwar es wird keine lange Zeit sein. Bin hier fleissig Geburtstagsgrüsse am bearbeiten so geht die Zeit auch hoffentlich etwas schneller vorbei bis ich abgeholt werde für ins Krankenhaus. Muss ja um viertel vor 15 Uhr da sein. Werde dann meine Tasche auspacken, Telefon anmelden gehen und dann hoffe ich nicht ganz solange warten zu müssen, weil es sehr zermürbend ist solange zu warten.

glg Angel

E$rdinüsschxen


Viel Glück :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH