» »

Cholesteatom

AnngelB02x904


Danke dir

P#ellex1


Man klaaaaaar,

du hast ja auch noch Geburtstag!!! @:) Menno, herzlichen Glückwunsch und für heute alles, alles Gute.

Ich hoffe das du das noch liest.

Bleib stark und melde dich bitte gleich, sobald du wieder zu Hause bist.

Ich schicke dir ein paar Sterne :)* :)* :)* :)*

Lg

E1rdn&üsscQhbexn


Oh mann... Das hab ich doch total übersehen, dass du heute Geburtstag hast Angel. |-o

Heppi Börsdei tu ju! :)- :)* @:)

AIirjenxdrik


Happy Birthday Angel und mögest du alles gut überstanden haben...

LG Jendrik

AkirjeEncdriTk


Guten Morgen Zusammen =)

Mir geht es soweit ganz gut, toy toy toy und ich freue mich auf eine große Bollerwagentour mit Freunden heute. Wir starten um elf und enden bei 'nem Kumple in der Scheune, wo wir dann grillen. Das wird richtig super, denke ich. Hauptsache das Wetter spielt mit und es gibt keinen Stress ;-).

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen schönen 1. Mai und ich denke wir sollten ab und zu mal an Angel denken, die jetzt im Krankenhaus liegt und mehr oder weniger vieleicht nichts vom 1. Mai hat.

LG Jendrik

Alng`el02n904


@ Airjendrik

hast du lieb geschrieben, aber ich bin heute Mittag schon wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden, hätte auch heute morgen schon um halb elf rausgekommt, aber musste dann keinen wilden Mann mit packen machen und konnte noch Mittagessen damit ich meine Medikamente auch einnehmen konnte.

@ an alle,

also musste ja am 29 April um viertel vor 15 Uhr im Krankenhaus sein, wurde dann um 16 Uhr 20 in den Aufwachraum geschoben zur OP Vorbereitung, als die Narkose eingeleitet wurde und ich noch schnell auf die Uhr schauen konnte war es 17 Uhr 05 als ich die Augen aufschlug dass erste Mal war es 19 Uhr 05 , was mich gleich erstaunte ich hatte keinen Druckverband der mir ja bei meiner letzten Operation am Ohr einiges an Kopfschmerzen bereitete um 20 Uhr 05 bin ich dann aufs Zimmer abgeholt worden, hatte dann auch schon kurze Zeit später mächtig Appetitt und um halb zehn erst mal richtig gut was gegessen und auch eine gute Nacht ohne Kopfschmerzen und nur leichten Ohrenschmerzen verbracht. Leider war es mal wieder wie immer dass meine Venen nicht halten und ich eigentlich noch drei Infusionen gestern hätte bekommen sollen, wurde dann auf Tabletten umgestellt.

Also mal zur OP, diesmal wurde nicht geschnitten sondern durch dass Ohr operiert, es gibt nur eine kleine Narbe wo mein HNO Haut zum füttern entnommen hat. Er hat dass Trommelfell aufgeklappt und es war eine Entzündung dahinter und zwar hatte der Pilz sich bis hinter das Trommelfell gearbeitet und dort gefressen, mein HNO hatte ja Gott sei Dank einen Abstrich gemacht gehabt vom Pilz, sodass man sehen konnte die Entzündung hinter dem Trommelfell ist vom Pilz, die Entzündung wurde ausgeräumt und ein Antibiotikaschwämmchen gelegt dann wurde ein kleineres mit Goldbeschichtung Implantat eingesetzt (Wertsteigerrung von Angel zwinker) und mit Knorpel und auch Haut unterfüttert. Darf nicht die Nase putzen hatte ich aber mal aus versehen gemacht ganz leicht und habe auch zum HNO gesagt hoffentlich ist das Trommelfell nicht abgegangen, aber es hatte nichts geknallt. Darf am Montag duschen und auch Haarewaschen, mich nicht körperlich anstrengen aber spazierengehen. Glaube in drei Wochen wird mit dem Entlüften angefangen vom Ohr weiss es nicht so genau muss ich nochmal fragen. Zu Hause darf ich ohne Verband rumlaufen und draussen mit Ohrklappe und zwei Mulltüchern dass es nicht zieht. Muss erst am Mittwoch nochmal zum HNO, die Tamponde bleibt zwei Wochen drin, dann muss der Krankenschein verlängert werden, weil doch sehr viel gemacht worden ist, (aber besser als in einem Halben Jahr nochmal unters Messer zu kommen) dann geht es mit Salbenverbänden weiter um den Pilz vollkommen aus zu treiben, sag ich mal.

Bin noch etwas matt seit gestern Abend tut mir Hals Halswirbelsäule alles weh kann den Kopf nicht drehen, aber geht vorbei . Bin auch jetzt gleich weg vom Rechner wird mir zuviel sonst.

Euch allen noch einen schönen 1 Mai.

glg Angel

A*irjqendrixk


Hey Angel. =)

Freut mich, dass es dir mehr oder weniger gut geht und du alles gut überstanden hast.

Alles Gute dir und allen anderen.

LG Jendrik

POe%llxe1


Hi Angel,

gut das es dir soweit gut geht. Besonders interessant fand ich ja die Schilderungen von dir, von kurz nach der OP.

Da Elias auch schon mal ein steifes Genick und Nackenschmerzen hatte und den Druckverband äußerst unangenehm findet. Über Ohrenschmerzen hat er aber noch nicht geklagt.

Dann gönne dir jetzt mal Ruhe und mache schön vorsichtig. Das du jetzt gesund wirst ist ja das wichtigste.

"Wertsteigerung" finde ich auch Klasse. ;-D

@ Airjendrik

Wie war die Tour am 1. Mai? Hat das Wetter gehalten?

Wir waren mit dem Schiff zu den Seehundbänken unterwegs. Das Wetter war einmalig. Anschließend waren wir noch n riiiiiiiiiiesen Stück Pharisäertorte essen. Hat wahrscheinlich ne Million Kalorien, aber ist total lecker. :-q

Allen anderen auch alles Gute

LG

AjngelQ029x04


@ Pelle1

mmh legger was ist dass Pharisäertorte, hört sich interessant an. Mir ginge es normal soweit gut, hätte mich gesern nicht wieder der Durchfall und Blähungen eingeholt, hatte ich auch bei der OP im Dezember, damals war mein HNO schon im Urlaub und ich war bei meinem Hausarzt der mich so hängen liess, aber morgen werde ich sowieso zwecks Termin in der Praxis anrufen und es ihm berichten, falls ich dann wegen vielleicht neuer Tabletten zu ihm müsste werde ich dass dann auch tun, habe es zwar grösstenteils im Griff habe noch Perenterol aber es geht einfach nicht weg. Mal abwarten was er meint. Meine Gelenke haben nach einer Nacht in unserem Wasserbett (unberuhigt) und einer Wärmflasche nicht mehr geschmerzt, nur bin ich erschrocken als ich ganz leicht gegähnt habe, weil geht ja aufs Oh. Komisch ist auch noch was anderes bei dem Durchfall habe ja vorgestern auch noch mal angefangen mit der speziellen nasensalbe von meinem HNO für die Nase zu pflegen weil darf doch nicht putzen wegen dem Ohr damit dass Trommelfell nicht abgeht, dachte schon davon wäre er, aber ist wohl von was anderem. habe sogar schon wieder überlegt gar nichts zu sagen morgen, weil meinem Ohr geht es gut, ist halt von der OP voller Blutkrusten weil es wurde ja durch dass Ohr operiert auch gut.

so ihr lieben geniesst den schönen Sonntag werde mal mein Pilzmedi einnehmen. Menno im Bauch grummelt es rum wie doof.

glg Angel

Avirjse*ndrixk


Hi.

@ Pelle

Super. Wetter gut, Leute gut drauf, Genug Zutrinken, hat alles gepasst. Gott sei dank. Hatte zwar zwischendurch etwas Stress mit Freundin, nen Kumpel hat scheiße über mich und meine ex gelabert aber naja, hat sich zum Glück wieder geklärt.

Gleich fahre ich mit 'nem Kumpel nach Lienen und wir besuche unsere Freundinnen. Mal sehen was wir so machen. Wollten eigentlich draußen chilln aber bei dem Wetter... Ja, Pia, hier ist es trüb und keine Sonne :)z ^^ ;-)

So, jetzt gibts erstmal essen und dann gehts los.

Wünsche euch eine schöne Woche, meine wird wieder anstrengend denke ich.

LG Jendrik

Pkelxle1


@ Angel

kennst du Pharisäer? Das ist ein Getränk. Kaffee mit Rum, Zucker und ner Sahnehaube. :-q Ich sag dir, das schmeckt! Das ist typisch für Nordfriesland. Besonders im Winter ein lecker Getränk. Die Torte war genauso lecker, hab sie aber vorher noch nie gegessen.

Schade das es dir nicht so gut geht. :)* :)* :)* ... hier nimm mal die Sterne. Vielleicht helfen dir die ja.

Ich wünsche dir gute Besserung. @:)

@ Jendrik

Bei mir war das Wochenende schon anstrengend. Gestern habe ich schon um 17:00 angefangen zu arbeiten und hatte dann noch ne Nachtschicht bis heute früh um halb 10. Bin total erledigt und soll gleich wieder zum Nachtdienst. Zum Glück ist das Wetter heute schlecht, so konnte ich den ganzen Nachmittag im Bett bleiben, auch wenn ich nicht richtig schlafen konnte.

@ alle

euch allen eine schöne Woche

LG

Akngel&029x04


@ Pelle1

was machst du denn arbeitsmässig, dass du auf Nachschicht musst?

@ alle

habe heute morgen meinen HNO angerufen, aber nicht erreicht da er Montags ja erst Nachmittags Sprechstunde hat, muss ich wohl heute Nachmittag anrufen. Meinem Ohr geht es soweit ganz gut, muss nur aufpassen da es beim gähnen dass man nicht immer unterdrücken kann auch mal entlüftet. Mein Durchfall ist auch nicht weg, er ist zwar nicht sehr stark dank Tabletten, aber immer noch da. dauert auch meist. Dann bin ich heute Morgen einkaufen gegangen und habe geschaut dass ich bloss nicht zu schwer kaufe, dann habe ich die Tasche wie ein Kind auf dem Arm heimgetragen und dann ist mir mal eingefallen ich darf mich körperlich nicht anstrengen und der Weg heute Morgen in die Apotheke war schon anstrengend genug, war richtig fertig als ich zu Hause war, gegen spazierengehen ist ja nichts ein zu wenden, aber nicht dass was ich gemacht habe. Müsste noch einige Sachen gekauft haben, aber dass kann warten. So gerade hat mein Ohr nur von der Bewegung mit dem Mund schlucken entlüftet, kann man wohl nicht vermeiden.

glg Angel

PtellPe1


@ Angel

Ich bin in der Altenpflege,

weißt du was ich noch nicht richtig kapiert habe? Das mit dem Belüften des Ohres. Davon war bei meinem Kleinen noch nie die Rede.

Ist das auch wieder bei jedem anders? Von meinem Sohn erfahre ich ja auch nichts, wie gesagt, das Thema wird totgeschwiegen. Oder er hat tatsächlich keinerlei Probleme.

Ist es bei dir so wie beim Fliegen? Das da so ein Druck ist und den ausgleichen muß? Und das ist das, was du jetzt nicht machen darfst? Elias bekommt doch auch bei jeder OP n neues Trommelfell und da dürfte er doch auch nicht diesen Druckausgleich machen oder?

Hm, :-/ aber wie gesagt, DER SAGT JA NICHTS! :-|

Es tut mir leid das du noch immer so kaputt bist und nicht belastbar. Ich wünsche dir gute Besserung :)* :)* :)*

Biddeschööööön,

LG

Ayngel 0?2904


@ Pelle1

Belüften musste ich bei meinem Ohr immer und zwar aus dem Grund dass es sich nich zusammenziehen kann. Hatte auch nur wenige Trommelfell zum Entlüften da dass meiste verklebt war, da ich aber normal hörte brauchte man auch nicht zu operieren um diese Verklebungen zu lösen. Ich merke es immer wenn ich mir die Nase putze gähne und so dann knackert es im Ohr, hatte aber schon immer Probleme mit dem Ohr dass es laufend zu war und es einen Knall gab und es war offen, im übrigen kann auch eine Entlüftungsstörung zum Chole führen. Im Moment muss ich aufpassen dass es nicht entlüftet und gerade jetzt wenn ich schlucke, gähne, Nase putzen tu ich ja schon gar nicht, tut es knacken und dass Trommelfell bewegt sich, es könnte wenn es richtig stark knackt abgehen, es wurde ja herumgeklappt um zu schauen ob eine Entzündung sich dahinter befindet hab ich ja geschrieben oben. Aber beim Nase putzen dass wäre gefährlich, glaube in zwei oder drei Wochen soll ich vorsichtig nochmal anfangen zu entlüften, muss den Doktor mal fragen. Ich habe kein neues Trommelfell, meines wurde ja mit eigenem Knorpel repariert.

So nun kann man nur hoffen dass alles gut wird. Weil mittlerweile traue ich meinem Ohr nicht mehr über den Weg.

glg Angel

A:irj1endArik


Hallo.

Es wird alles gut werden, Angel ;-) Davon bin ich überzeugt ;-)

LG Jendrik

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH