» »

Cholesteatom

A+ngel0B290x4


@ Honigtopf

du wegen dem Schreibprogramm muss ich mal schauen, denn ich weiss es gibt eines dass kostenlos ist und für dass man keine Lizenz braucht. Das nennt sich Open Office org ist zwar ne Bürosoftware ist aber auch ein brauchbares Schreibprogramm, sowie die anderen Programme die man auch bei Windows Office hat dabei, halt nur anders. Ich bekomme heute Besuch von meinem Cousin, der immer die Computer macht und ich hoffe er kommt. Weil dann kann ich in aller Ruhe nochmal alles installieren, da mein Cousin die Festplatten geteilt hat, sind Musik und persönliche Daten erhalten, allerdings die Treiber, Programme und so sind weg. Aber dass wird wieder, auf jeden Fall wird er wieder schneller sein.

im übrigen Honigtopf ein CT ist nicht schlimm habe eines wegen dem Ohr und eines wegen der Nase gemacht bekommen. Bei mir hat man damals kein Chole entdeckt dass hat der Doc wohl samt den Schuppen abgesaugt, allerdings konnte man die Grösse des Loches erkennen, dass ja durch dass Cholesteatom wohl entstanden war. Manchmal frage ich mich ob dass gelb schwarze bevor ich zum ersten Mal zu meinem HNO kam nicht auch ein Pilz war, ist mir aber egal. Mein Salbenstrang ist noch brav dort wo er bleiben soll, obwohl er locker ist, aber brauche ihn Dienstag erst heraus zu ziehen. So nun drückt mir mal die Daumen dass mein Cousin später kommt wollte am späten Nachmittag kommen.

GLG Angel

H+oni!gtopEf


Hallöchen Angel!*:)

Heute schreibe ich hier mal aus Göttingen von dem PC meines Freundes. Hihi, er macht seinen Sport und ich habe dadurch die Gelegenheit hier schön brav etwas zu schreiben. ;-D

Danke für deine Bemühungen mit dem Schreibprogramm!:-x Das wäre wirklich super wenn es sowas gäbe, weil habe schon bei Saturn geguckt und da kostet das Programm so 100€ :-o Naja und soviel wollte ich eigentlich nicht dafür ausgeben. Mein Freund hört sich auch schon nach diesem doofen Works-Programm um. Wir werden das schon irgendwie wieder hinbekommen.

Das mit dem CT ist ja ne Sache, da weiß ich schon das das nichts Schlimmes ist. Hatte schon eins am Kopf wegen meiner Kopfschmerzattacken die ich vor vier Jahren hatte. Wobei ich heute denke, diese "Blitzattacken" auf der linken Seite im Kopf könnten wahrscheinlich auch schon Symptome des Choles gewesen sein. Ich habe nämlich seit der ersten OP am Ohr keine solchen Kopfschmerzen mehr gehabt. :-/ Mh, naja hinterher ist man immer etwas schlauer. Und ich wünsche mir so sehr das die da auf den Bildern auch kein Chole finden. Da heißt es nun Daumen drücken!

Die scheinen das aber in dieser Radiologiepraxis nicht so zu kennen (ein CT vom Felsenbein), weil die hat mich am Empfang angeschaut wie ein Auto ;-D Ich wünsche dir das dein Cousin bald kommt und dir bei deinem PC helfen kann. Das ist immer ne gute SAche wenn die Festplatte geteilt ist, finde ich. ;-) Wir werden uns wahrscheinlich erst Dienstagabend wieder schreiben im yahoo-messi. Deshalb wünsche ich dir und deinem Mann noch eine schöne, beschwerdefreie Zeit. Lasst es euch gut gehen!:p>

@ Alle

Jetzt habe ich noch eine Frage die mich mir unter den Nägeln brennt: Mein Freund und ich würden vielleicht gerne dieses Jahr in den Urlaub fliegen, aber meine Zweifel sind ob das mein Ohr überhaupt aushält. Hat jemand von euch vielleicht schon Erfahrungen mit dem Fliegen nach einer Chole-OP gemacht? Wäre euch wirklich dankbar wenn hier ein Leidensgenosse mal seine Erfahrungen dazu schreiben würde. :)*

Ich weiß nur von mir selbst das ich beim Zug fahren oder bei offenem Fenster im Auto gleich einen gewltigen Druck auf beiden Ohren bekomme und das linke Ohr dann ein wenig schmerzt :-/ Und im Flugzeug bekommt ja auch einen Druck auf den Ohren ??? Ich bin noch nie geflogen und kann daher nicht sagen ob es gut wäre für das Ohr oder nicht wenn man ständig Probleme damit hat. Ich habe auch schon den neuen HNO dazu befragt, der meinte es wäre kein Problem zu fliegen, aber der kennt meine Krankengeschichte auch noch nicht so ausführlich. Vielleicht sollte ich nochmal den HNO dazu befragen bei dem ich sonst immer bin ??? Fragen über Fragen mal wieder von mir ;-D

Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen ...

Ich wünsche euch noch schöne Pfingsten und lasst euch von euren Ohren nicht unterkriegen!

GLG eure Honigtopf x:) @:) :)-

Hronigxtopf


@ Angel

Zwinker, warum sind deine Texte eigentlich immer doppelt hier vertreten? ;-)

Awng'elk0"290x4


@ Honigtopf

sehe gerade dass erst geschrieben hast, wie doppelt, wohl der letzte der hatte irgendwie gezickt. Mein Cousin war da nur mein Winamp sowie Sendeprogramm müssen noch eingestellt werden, dass aber kann nur jemand vom Radio. Dann hatte ich heute morgen eine Fehlermeldung weil ich ein zu altes OfficePaket genutzt habe, muss alles wieder runtermachen ist aber nicht schlimm ist nur Word und Excel und neues drauf.

Zum Fliegen, hmm glaube kommt immer darauf an wie lange ein OP zurückliegt, ob man fliegen darf oder nicht. Ich hoffe auch für dich, dass das CT nichts findet und wenn doch, dass der Neue Arzt doch ein guter ist, aber am besten natürlich ist wenn nichts dergleichen zu finden wäre.

so wünsche dir schöne Pfingsten. Im übrigen gibt es mich übernächste Woche sofern hier nochmal alles läuft an Sendeprogramme nochmal mit Moderation.

Gehe am 9 Juni dass erste Mal wieder arbeiten, wäre an diesem Tag auch sechs Wochen Krankenschein gewesen.

Dienstag dann den Salbenverband rausziehen, er kam nicht freiwillig raus, was ja mein Doktor befürchtete weil er ihn nur locker reingemacht hat er wollte nicht drücken. Ist auch gut so.

Muss dann ab Mittwoch wieder Ohr fönen.

so dir und allen anderen noch schöne Pfingstfeiertage

glg Angel

A'irjen2drixk


Hallo Zusammen.

Komme gerade von einer 11-20.30h langen Chroprobe für unser Konzert am 14. und 17. Juni 2009. War sehr schön, hat Spaß gemacht.

Seit Samstag Abend bis heute morgen war ich in Lienen bei Vera und überlege, ob ich da gleich wieder hinfahre ;-)

Hoffe euch gehts soweit gut und bei Honigtopf zeigg das CT nichts schlimmes an.

LG Jendrik und: :)* :)* :)* :)*

A%ngelU029034


Hallo an alle,

mal wieder sehr ruhig hier im Forum, da es hoffentlich allen gut geht. Zu mir, mein Ohr hat gestern und heute teilweise tierisch gekitzelt, wobei man sich dann fragt ist die Heilung oder Pilzbefall der auch jucken kann, dann hat es gestern auch mal kurz ganz schön weh getan. Aus meinen NNH kommt immer noch grüngelbes Zeugs raus und als ich heute morgen duschen war habe ich mir Watte mit Babyöl ins Ohr getan weil ich auch Haare gewaschen habe. Nur kurz später kamen Blutkrusten aus meinem Ohr, feinbröselig, könnte ja sein, da ja innen Narben sind und ich ja auch seit einer Woche nicht mehr sauber gemacht bekam, dass es davon ist, oder ist wieder Pilz, ich könnte k...... im Moment. Habe auch nach dem Haarewaschen mein Ohr gefönt wie immer morgens.

glg Angel

AlirjenNdrxik


Hallo Zusammen.

Echt ruhig hier, aber sicherlich ein Gutes Zeichen. Oder auch nicht.

Mir geht es soweit ganz gut, mein Ohr läuft wieder etwas.

Die Schulwoche ist hinter mich gebracht, zwar eine kurze Woche, aber immerhin eine wo wir unsere ZP10 Abschlussnoten bekommen haben =). Sind ganz gut ausgefallen.

Das Wochenende leite ich heute mit einer Radtour nach Glandorf zu einer Party ein und schlafe danach bei Vera. Zudem lerne ich für meine theoretische Prüfung am Montag.

Hab euch gern.

LG Jendrik :)* :)* :)* :)*

A{ngelv029x04


@ Jendrik

dann wünsche ich dir viel Vergnügen auf Deiner Party zwinker. Wir haben morgen auch mal etwas vor werden auf eine Grillfete in einer Grillhütte fahren und vielen Leuten dort feiern, allerdings werden wir keinen Alkohol trinken, da wir auch wieder zurückfahren müssen und es doch ein Gutes Stück zu fahren ist so knapp über eine Stunde schätze ich mal.

Zu meinem Ohr es ist trocken, die Blutkrusten die rauskamen waren die einzigen, vermute wirklich sind von innen den Schnitten, die für die Knorpelentnahme gemacht wurden.

Mal schauen vielleicht fahre ich noch mit meinem Schatz in die Stadt, denn Ringe die wir umarbeiten liessen, sind fertig geworden. Wollte schon alleine aber ist Quatsch warte auf meinen Schatz, dann freue ich mich auf August, denn am 22 August fahren wir auf eine Riesenfete nach Holland, wir als Mitarbeiter vom Radio haben sogar die Busfahrt frei obwohl die auch nicht teuer gewesen wäre nämlich 55 Euro pro Person Hin und Rückfahrt. Aber so ist noch besser. Mal gespannt wie dass wird. So nun mache ich mal noch mal Schluss.

Hab dich auch gern Jendrik ;-)

A>irje;ndr&ik


00000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000

Fehlerpunkte.

Theorie bestanden =)

Hoffe euch gehts gut.

LG Jendrik :) :)* :)*

AQngEel0a2290x4


@ alle,

ist mal wieder richtig wenig los hier, so wie es scheint, haben keine Ohrenprobleme. Ich war gestern nun zum ersten Mal seit über einer Woche beim HNO, die Blutkrustenkrümel von Freitag waren genau von der Stelle die ich meinte, ist nicht schlimm, jedoch hat mein Doc überlegt wie man diese am besten entfernt, hat mir einen Salbenverband gelegt den ich Freitag rausziehe ist die sanftere und bessere Lösung, andere Lösung wäre Wasserstoffperoxid dass auch ätzt und dass Ohr wäre wieder feucht, was gar nicht gut wäre, mein Trommelfell ist top es ist alles in Ordnung.

Ausser dass immer noch meine NNH zicken und es weiterhin gelbgrünen Schleim daraus gibt, was ich aber mit pfanzlichen Mitteln behandle

Im übrigen hatte ich gestern einen erfolgreichen ersten Arbeitstag und er war schön.

so dass war es kurz von mir weil muss heute Mittag arbeiten gehen.

glg Angel

A>ngel'0290<4


@ alle

sofern sich überhaupt nochmal jemand hier in das Forum in diesen Faden verirrt, glaube dass das ganze hier so langsam einschläft, geht wohl allen gut da draussen, was wiederrum ja schön ist.

Wenn ich da an die vielen User denke die hier mal geschrieben haben, auch die mit denen ich noch schreiben konnte, denke da an Cera, Ernie und die anderen die auch immer wieder mal reingeschaut haben, aber ausser Airjendrik und ab und an unser Honigtöpfchen zwinker tut sich momentan hier nichts mehr. Werde auch nicht mehr schreiben, wenn ich nur noch Alleinschreiber hier bin, dass macht dann auch keinen Sinn, weil wohl eh keiner liest.

Dass soll kein Gejammer sein, sondern eine einfach Feststellung, wenn jemand mit mir in Kontakt treten möchte kann er es hier über PN werde natürlich weiterhin hier reinschauen, ob sich was tut.

so genug für heute mal einen schönen Feiertag.

glg Angel

P>eneSlxope1


Hallo zusammen!!!

Oh, je, der Faden ist gerade wirklich wenig besucht...Sicherlich lesen einige und schreiben nichts dazu. Ich muss mir ja selbst an die eigene Nase fassen, obwohl ich wirklich schon längere Zeit nicht mehr hier war :=o.Nun ja. Ich wollte euch nur mal eben mitteilen, dass ich auf meinen operierten Ohr eine leichte Mittelohrentzündung habe.Dabei habe ich keinen Schnupfen, nur ein wenig Halsschmerzen und Abgeschlagenheit. Tja, mein Körper macht dann gleich eine Mittelohrentzündung draus. Auf jeden Fall ist es sehr sehr nervig, da ich jetzt wieder fast gar nichts auf dem Ohr höre und meie Stimme so laut von innen ist. Das Belüften klappt überhaupt nicht. Aber es muss belüftet werden, sonst trocknet das Ohr nicht. Oh man, ich bin echt genervt :(v. Ich hoffe, euch geht es ansonsten gut!!! Ich wünsche euch noch eine schöne Woche! LG von Andrea

A[nnge!l02904


@ Penelope1

dass ist aber blöd mit deiner Mittelohrentzündung. Wünsche dir mal Gute Besserung.

@ alle

mal was Neues von mir, ich war heute nach einer Woche noch mal bei meinem HNO und es ist alles in Ordnung mit meinem Ohr, das Ohr ist trocken und alles bestens, allerdings hat es innerhalb einer Woche sehr viel Schmalz gebildet dass er HNO entfernt hat, was sher lange gedauert hat und auch nicht gerade angenehm ist. Ohr wurde auch von aussen entlüftet und dann nochmal gesäubert, dass Ohr hatte schon immer eine verstärkte Schmalzproduktion, hoffe nun nicht dann doch alle drei Monate wegen dem Schmalz hin zu müssen wenn die Behandlung mal abgeschlossen ist. Nun muss ich erst in 10 Tagen also nächsten Freitag zum HNO und Gott sei Dank auch keine Schicht umwerfen.

so dass war es für heute wünsche euch mal einen schönen Dienstag.

glg Angel

P4eneloxpe1


Angel02904

ich drücke dir ganz fest die Daumen für die nicht so schnelle Schmalzproduktion!!!! Ach ja, das ist schon was mit den Ohren...

Und vielen Dank für deine Wünsche. Leider hat sich noch nichts weiter ergeben mit meiner Mittelohrentzündung. Wenn es nicht besser wird, muss ich Montag wieder zum Arzt.

Alles Gute für euch!!!

A ngeyl0x2904


@ Penelope1

was genau hast du noch gemacht bekommen an Deinem Ohr? Müsste hier nochmal Seite für Seite nach hinten um es zu finden.

Bei mir sieht es wirklich gut aus, dass Ohr ist trocken und dass ist gut so die Haut beim Trommelfell glänzt schön und dass die Schmalzproduktion angefangen hat ist eigentlich auch gut.

Nur wenn es wirklich wieder soviel wird, dann muss wohl, wie ich denke einmal im Quartal zum säubern, dass ist unangenehm und tut zuweilen auch weh, aber da muss man durch.

Meinem gesunden Ohr geht es glänzend. Gott sei Dank.

so ganz liebe Grüsse allen Ohrgeplagten da draussen, haltet eure Ohren steif ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH