» »

Cholesteatom

EDhemaAliger CNutzeLr (#3F257x31)


Ein angefressener Gesichtsnerv kann schon von einer Mittelohrentzündung kommen !!

Ja das kann gut sein, aber ich hatte zu dem Zeitpunkt nichts, ich war im Urlaub. Hatte nur Schmerzen unter dem Ohr zwei Tage vorher, hab aber gedacht ich hatte Zug bekommen. Na ja war wohl nicht so :-/

Bin dann erst einen Tag später als es aufgetreten ist im Urlaubsort in die Uniklinik, aber da ich mich da so schlecht behandelt gefühlt habe, bin ich ich einen Tag später nach Hause gefahren und da zu meinem HNO, der hat mich dann auch sofort für knapp 3 Wochen im KH behalten :°(

Anngetl029x04


@ alle,

ich war heute Morgen beim HNO er hat die Tamponade rausgemacht, dann was mir gar nicht gefällt, mit dem Katheter durch die Nase entlüftet, aber was sein muss, muss sein, denke da nur dran als ich dabei mal fast vom Stuhl geglitten wäre. Dann wurde ein Hörtest gemacht. Und mein HNO war total begeistert, da er so gut ausgefallen ist , er meinte wenn es so bleibt und es würde auf jeden Fall noch besser werden, müsste man nicht mehr operieren, im Moment wäre dass Implantat auch noch dick geschwollen. Da fragte ich ihn wieviel Prozent Gehör ich denn habe auf dem Ohr sind 95 % dann hat er gesäubert und bemerkt zwinker dass die Folie aus Silikon die durchsichtig ist noch drin war und als er sie entfernte war alles viel lauter noch. Erst wollte er diese wieder rein machen, aber hat sie draussen gelassen und dass Ohr wieder zu gemacht, soll nun am Dienstag nächste Woche wieder kommen, mein Krankenschein wurde auch bis nächste Woche Freitag verlängert. Ich bin echt gespannt, weil er sagte schon dass man mit dem Titan besser hören kann, aber ich es ja nicht vertragen habe, nun kann man hoffen dass ich Glück habe mit dem Amboss aus eigenem Knorpel. Ich bin mal ganz ehrlich ich glaube bei meinem Ohr an gar nichts mehr ich traue ihm nicht über den Weg, mache mich auch nicht verrückt dass ja mal wieder was sein könnte, weil kann es eh nicht ändern dann.

@ Pelle

ich hatte heute mit meinem HNO mal über Elias gesprochen, er hat mir soviel erklärt diesbezüglich, aber leider habe ich nichts behalten, war zuviel. Aber ich glaube mal soviel verstanden zu haben, wenn ich mich nicht verhört habe, aber denke eher doch, dass manchmal oft operiert wird wenn noch Entzündungen im Ohr sind. Aber ich müsste ihn nochmal fragen es war sehr ausgiebig und auch verständlich, aber Alzheimer lässt bei mir grüssenl Sorry.

so wünsche euch allen noch einen schönen Tag

glg Angel

P,ellxe1


@ Angel

:-D Das ist ja lieb von dir. Mir geht es auch immer so. Ich vergesse so viel. Aber eins habe ich doch irgendwie begriffen. Ich glaube es ist eben bei Elias wirklich so. Daran wird auch ein anderer Arzt nichts ändern können. Das Chlesteatom kommt, also muß es wegoperiert werden. Dann kommt es wieder....usw. Was soll ein anderer Arzt anders machen. Ich zermartere mir den Kopf. Kann es kaum erwarten das bei seinem HNO anzusprechen. Er muß einfach dann mal etwas mehr Zeit für uns haben.

Elias bekam heute die Fäden raus. Wieder was geschafft. Sein Ohr läuft diesmal kaum. Die Kompresse und Klappe mache ich nur noch in der Nacht raus. Sonst verklebt alles auf dem Kopfkissen.

Wow, echt toll das du so gut hörst. Momentan hört sich bei dir mal alles besser an. Das freut mich so für dich. Du hast ja auch schon einen elenden Leidensweg hinter dir! :)*

@ lillyHN

Hat denn jetzt jemand mit dir gesprochen? Weißt du bisher noch gar nichts?

Bei uns ist es immer so das ich jedesmal am OP Tag schon die Info hatte, was gemacht wurde und wie es im Ohr aussah. Letztens hat der Doc schon im Aufwachraum mit mir über Elias geredet. Schneller ging es nicht. :)^

Man was macht denn dein Innenohr? Mist! Hoffentlich verzögert das deinen Entlassungstermin nicht zu sehr. Aber noch wichtiger ist ja das alles in Ordnung kommt.

Seid ganz lieb gegrüßt, kommt gut ins Wochenende,

Pelle

Prellex1


|-o Wie habe ich denn Cholesteatom geschrieben ... :=o

m%ül>lerbroot


Hallo ihr Lieben

habe auch Cholesteatome und hatte vorher schon eine Schallleitungsschwerhörigkeit auf dem rechten Ohrli. Bei mir ist alles voll mit den Dingern bis zum mittleren Schädelknochen. Na ja am Montag werd ich operriert und ich habe große Angst. Der Arzt meinte er holt alles raus. Müßte hinterm Ohr auch aufschneiden wenns nicht anders geht. Das Implantat Titan würde er mich dann auch gleich einsetzten aber er kanns mir nicht versprechen weil alles ziemlich fortgeschritten schon ist. O je. Also wünscht mir viel Glück. Bis dann Gruß Sandra

mlüll$erbrxot


Hallo könnte mir vieleicht jemand beschreiben wie es bei der ersten OP abgelaufen ist von Anfang an. Würde mich beruhigen. Danke

Gruß Sandra

lOillxyHN


@ Pelle:

Musste erstmal lachen, als ich gelesen habe, dass Elias dich nicht ans Ohr dran lässt! Richtig so kleiner Mann. Da darf keiner dran. Ist bei mir auch so. Das Zeug ist echt hartnäckig und n bissel n feuchter Lappen reicht da net.

Gestern war n blöder Tag hab ne Infusion wieder mal bekommen und mein Kreislauf hat aufwiedersehen gsagt. Halb 3 Nachmittag war ich wieder wach. Letzter Blick auf die Uhr war um halb 11. ;-D Heute bekomme ich von allen Komplimente wie gut mir etwas Farbe im Gesicht steht. Voll peinlich. Musste getsern nachmittag trotzdem zum Hörtest. War diesesmal auch n bissel besser.

Von der Op weiß ich im Detail mal wieder nix, da ich es ja gestern vorgezogen habe im Bett zu pennen *nerv*. Naja. Heute hab ich nochmal gefragt. Montag darf ich voraussichtlich raus. Infusionen bekomme ich bis dahin noch schick (außer, die von gestern) und dann dürfts besser werden.

Wie gehts Elias Schlappöhrchen?

@ Sandra:

Hallo Sandra wegen dem Schnitt hinter dem Ohr brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Hab das jetzt schon 2 mal hinter mir und das ist wirklich net schlimm.Ohr ist noch taub und fässt sich komisch an, aber sieht aus wie vorher ;-D.

Direkt nach der OP darfst du halt keine Wunder erwarten. Das Ohr muss sich erholen dürfen, also net wundern, wenn du erstmal nix hörst oder dein anderes Ohr sich als Luxohr

outet. Ist wohl ein normales Phänomen.

Haltet die Ohren steif. Grüßle aus m KH.

Lilly

l]illyHxN


@ Angel:

Na bei ir scheints jetzt gut aufwärts zu gehen. Prima. Tamponade raus. Tolles Gefühl oder?

Und der Hörtest 95 %. Krass :-o Echt cool ;-D. Freut mich. Sind doch mla gute Nachrichten.

Ich muss noch ne Weile warten.

@ Pelle:

Wann haben sie die die Fäden bei Elias nochmal gezogen?

Hoffe die machen das noch bevor ich gehe, sonst muss ich ja nochmal hierher.

So das wars erstmal von mir. Ein schönen Start ins We :)*.

*:)

PJelPle1


@ lillyHN

Hihihi ;-D Schlappöhrchen. Das ist süüüß, ab jetzt habe ich einen neuen Spitznamen. Wenn er Fieber hat, dann ist er immer mein Glühwürmchen. Schlappöhrchen ist toll.

:-/ Ja beim saubermachen lässt er mich einfach nicht ran. Na gibt schlimmeres. Der hat ja schön lange Haare, da sieht man nix vom Schnodder und diesmal ist es auch gar nicht sooooo schlimm.

So, und du hast dich gestern von innen angeguckt ja? :)* Man, dich hats ja richtig erwischt. Jaja und dann die Sprüche, aber schön das es dir heute besser geht und du dich auch besser fühlst.

Die Fäden hat Elias am Freitag rausbekommen. Also 9 Tage nach der OP. Die haben gesagt 8-10 Tage nach OP. Weil heute Samstag ist haben wir die goldene Mitte genommen.

Dann nutz jetzt die Zeit um bis Montag wieder so fit zu werden das du nach Hause darfst. :)^

*:)

@ Sandra

Bei Elias schneiden die auch immer hinterm Ohr dieselbe Stelle auf. Er ist empfindlicher dort, aber wenn alles verheilt ist, dann ist das für ihn auch kein Problem mehr.

Sei Ohr sah danach immer wie vorher aus. Stand also nicht weiter ab oder sonstwas. Vor und nach der OP wurde immer ein Hörtest gemacht. Nach der OP checken die das Innenohr, welches ja bei lillyHN Theater macht. Dann bekommst du Infusionen. Sonst nix.

Du bekommst ne Tamponade eingelegt, die nach ca. 3 Wochen (so war es bei Elias immer) abgesaugt wird. Dann manchmal noch Streifen rein, manchmal nicht und dann darf es heilen.

Ich wünsche dir das bei dir alles restlos entfernt wird und du kein chronisches Cholesteatom hast. Normalerweise wird aber schon eine second look OP gemacht. Wenn dann alles ok ist, kann der Höraufbau beginnen.

Vielleicht ist aber auch schon bei deiner ersten OP alles klar und du bekommst dein Implantat. Nur bei Elias waren sie auch schon einmal zu schnell.

Aber du siehst ja selber hier, es gibt so viele Möglichkeiten.

Alles alles Gute für dich @:)

LG

Pelle

A@nge0l0A290T4


@ Pelle

naja ich traue meinem Ohr noch nicht über den Weg, wie oft sah es gut aus. Aber bleibe optimistisch zwinker. Im übrigen sind bei mir auch neun Tage nach Op die Fäden gezogen worden.

@ LillyHN

du ich habe immer noch kleine mit Salbe getränkte Streifen im Ohr, da dass Implantat noch dick geschwollen ist. Es ist nicht unbedingt so störend, denn man gewöhnt sich mit der Zeit an diese Situation, allerdings hat er dieses mal die Sililonfolie doch im letzten Moment draussen gelassen. Aber trotzalledem höre ich mit dem Ohr nichts, so zu ist es.

@ Sandra

hoffe dass sie alles rausholen können, bei meiner ersten OP bin ich auch hinter dem Ohr geschnitten worden, bei der zweiten und dritten allerdings ging man durchs Ohr durch und ich habe nur hinter dem Ohr Hautstückchen zum Flicken und transplantieren entnommen bekommen. Dass einzig lästige was halt wenn man hinter dem Ohr geschnitten wird ist ein Druckverband, sieht ziemlich sexy aus grins. Aber ich war froh als ihn am übernächsten Tag entfernt bekam, da er bei mir arge Kopfschmerzen verursachte, aber ich habe dagegen Schmerzmittel bekommen.

so wünsche euch allen mal noch einen schönen dritten Adventssonntag ich habe heute mal Geschenke eingepackt mein Männe dass grösste verpackt muss ich nur noch ein bisschen Geschenkband dran machen und fertig,

glg Angel

l@illxyHN


So heutiger Stand: Infusionen wach überstanden :)^ ;-D. Mir war zwar flau, aber es war in Ordnung. Hab heute den ganzen Tag Besuch gehabt. War schön, so nen KH Tag mal schnell vergehen zu sehen. *:)

Was ich noch sehr komisch fand, ist die Geräuschkulisse im Cafe. War ganz schön verwirrt. Aber man nimmt es hin.Endlich mal wieder raus aus dem Zimmer. *:)

Mein Ohr hab ich heute auch mal betrachtet. Hatte bisher garnicht mitbekommen, dass die mir mir nen Haarstreifen abrasiert haben. :-o Hab gedacht ich seh nicht richtig. Aber wächst schon wieder nach. *:)

Jetzt wird nicht mehr gemeckert, sondern nur positiv gedacht. Morgen kommt der Oberdok und gibt hoffentlich Abschieds-OKay. *:)

Schönen WE euch noch. *:)

Lieben Gruß *:)

E*hemaliger2 Nut>zer (#32'5731x)


@ lilly

Was bekommst du denn für infusionen? Ich habe fast 3 Wochen im letzten jahr trental bekommen, das haut einen schon mal um ;-)

l@illfyHN


@ Mellimaus

Bekomme zur Zeit nur noch Kortison. Davor hatte ich auch dieses Trental, aber ´nur 3 Tage, da ich s net vertragen habe. Übles Zeug :(v. § Wochen ist ja wahnsinnig lang. Oje.

Wünsch euch nen schönen Sonntag. *:) :)*

E]hemalig~er Nutzwer N(#3257x31)


Ja die Kombi Trental/ Cortison hatte ich auch. Cortison allerdings 10 Tage i.v. in rel hoher Dosis, nach knapp Tagen war ich von dem Zeug schon richtig aufgedunsen :°(

Von der ersten Trental Infusion habe ich gebrochen wie nix, ich habe gedacht ich muss sterben, Gott war mir schlecht. Danach ging es, aber dafür musste die Infusion auch immer so 6-7h laufen, weil ich mir sonst das Zimmer vom Boden aus angeschaut hätte :=o

PCellde1


Sagt mal, was denn genau passiert im Innenohr, das ihr die Infunsionen bekommen mußtet? Da bei Elias immer alles ok war, habe ich mich damit noch nicht so richtig beschäftigt.

Also könnt ihr mir das mal erklären? Danke :)z @:)

@ Mellimaus

das klingt ja schlimm mit den Nebenwirkungen. Da wird einem ja schon vom Lesen übel. {:(

Oh man Stoßgebet gen Himmel! Hoffentlich bleibt mein kleiner Schatz davon verschont.

@ lillyHN

Ach egal mit den Haaren. Macht nix, wachsen nach. Hauptsache dir geht es bald wieder besser und du kannst nach Hause. Dann lass dich vom Oberdoc mal so richtig auklären. Hast es dir ja jetzt auch mal verdient.

@ All

ich Wünsche euch einen schönen 3. Advent *:)

Pelle

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH