» »

Cholesteatom

Hzonig"topf


Hallo ihr da draußen

Erstmal alles gute auch von mir nachträglich an ALLE die vor kurzem operiert worden sind. Ich hoffe es ist bei euch soweit alles gut gegangen.

Das mit dem Implantatausweis habe ich auch nch nicht gewusst. Ich dachte immer das es im Ohr nichts ausmachen würde :-/ Aber ich frage mich auch manchmal warum so viele ein Implantat bekommen wenn es hinterher bei der Xten OP doch irgendwie mit dem eigenen Knorpel rekonstruiert werden muss ??? Ich denke mir mal dass man mit einem Implantat bestimmt besser hören kann oder? Sonst könnte man sich das ganze doch auch schenken.

Ich habe jetztschon einige Monate nichts mehr mit meinem HNO zu tun gehabt :-) Jetzt fängt es wieder an zu zicken, will aber doch noch warten mit dem hingehen weil ich nur nachts, morgens oder abends so ein Druckgefühl habe und es ist als wenn es zu ist. Dann wirds auf der linken Seite mit dem Hören auch ein wenig leiser und dumpfer. Ich denke einfach mal das hängt mit meiner Belüftungsstörung zusammen und wenn es dann zeitweise gar nicht mehr belüftet dann passiert das eben. Will mir aber nicht die schönen Weihnachtstage vermiesen lassen. Und wenns im Neuen Jahr nicht deutlich besser wird dann kann ich ja immer noch hingehen.

Ich wünsche euch allen noch wunderbare Vorweihnachtstage.

GLG Honigtopf :)- :)*

ASng$el0E2?90x4


@ alle,

ich war heute Morgen auch nochmal bei meinen HNO, es wurde ein Hörtest gemacht und in mein Ohr geschaut und es war trocken und in Ordnung. Mein HNO meint meinte dass ich mit dem Implantat aus Knorpel hören würde und man kein Implantat aus Keramik einsetzen muss und dass es das wohl gewesen ist mit dem Ohr. Alles Ok endlich Ruhe wie es scheint. Muss erst im Januar nochmal hin, habe zwar vorsichtshalber eine Überweisung mitbekommen, aber er ist sich sicher, dass ich sie nicht brauchen werde. Bin dann vom HNO zu meiner alten Firma sollte dort mein Zeugnis abholen und erlebte ein grosse Überraschung, das es eine Neue Firma geben wird und ich ab Januar wieder Arbeit habe, ich dachte heute Mittag wirklich ich träume und wache im nächsten Moment wieder auf. Nun kann Weihnachten kommen und ich freue mich mega.

@ Honigtopf

es ist wirklich so dass man mit den Titanimplantaten wirklich sehr gut hört, was mit den aus Knorpel rekonstruierten Implantaten wohl nicht so ist, dass man gut hört. Ich bin gespannt wie es bei mir bleibt, ob es wirklich gut bleibt, aber ich bin mal Guter Dinge.

so ich wünsche euch noch einen wunderschönen Mittwochabend und weiterhin Gute Besserung

glg Angel

T?omasixo


@ LilliHN

meine Tamponade war 3 Wochen drin und ist nun seit 14 Tagen draußen , habe allerdings immer noch so ein

Druck auf dem Ohr *es fühlt sich stellenweise so an als wenn die Tamponade immer noch im Ohr wäre :-/

JIa1ana


Hallo Zusammen,

wollt mich auch mal kurz wieder melden: Meinem Bruder und seinem Ohr gehts aktuell gut, hoffen wir das es so bleibt.

@ Sixert:

Ich hoffe du hast die OP gut überstanden und meckerst schon wieder übers Krankenhaus-Essen ;-)

@ Angel:

Das hört sich ja alles super an bei dir - endlich mal :-D

@ All:

ich wünsch Euche eine schöne, ruhige und beschwerdefreie Weihnachtszeit!

Viele Grüße

Jana

DDoujghnuxt


So.. Hab mich endlich mit meinem Arzt unterhalten. Am 09.02. wird operiert. Was genau gemacht wird, entscheidet er wohl erst bei der Op. Er sagte, das Implantat sieht etwas 'angekippt' aus. Das schlechte Hören kann dadurch resultieren. Mal gucken, was wird. Ist ja noch ein bissl hin... ;-)

Kanns kaum erwarten!! :)D

An alle Frohe Weihnachten!

H=onZigtoxpf


@ Angel

Das freut mich so sehr für dich!:)^ Wieder Arbeit, das ist doch super. Und dann noch alles soweit OK mit dem Ohr :-) Das wurde aber auch wirklich mal Zeit :)*

@ Alle

Hab mich heute Vormittag selbst knockout gesetzt %-| Habe nießen müssen und dabei blöderweise die Nase ein wenig zugehalten. Und jetzt ist auf dem linken Ohr ein Druck und höre jetzt noch leiser als sonst auf dem Ohr. Naja das kommt davon :(v

ich wünsche euch allen einen schönen 4. Advend :-D :-D :-D

eure Honigtopf

lli-lllyHN


@ all:

Guten Morgen ;-D! Wie gehts euch? Fröhliche Weihnachtsstimmung oder eher Weihnachtsstress? Wir haben SA einen wunderschönen Baum gekauft und gestern geschmückt. Sieht wirklich spitze aus. Heute gehts in die Stadt. Letzte Geschenke kaufen. Bin n bissel spät dran, aber jetzt heute fahr ich alleine. Endlich. Hoffe, dass nachher nicht so viel los ist und alle drinnen sitzen. Ist ja auch eigentlich viel zu kalt draußen.

Ohrleins werden schick eingepackt und dann gehts los.

Wünsch euch einen weihnachtlichen Wochenstart. :)-

*:)

@ Angel:

Schön , dass sich mit der Arbeit was ergeben hat, da schaut man schon wieder ganz anders ins neue Jahr. LG :)-

mAüllerTbrot


Hallo Angel, hallo Pelle

Danke für Eure Nachricht. War echt beunruhigt. Bin nun schon operiert und seit drei Tagen daheim. Haben mich am Dienstag operriert und mich am Donnerstag dann schon entlassen. Also drei Tage :-/ Die OP hat drei Stunden gedauert und ich wurde hinterm Ohr geschnitten. Nach der OP gings mir relativ gut Schmerzen halt ,aber mit Tabletten auszuhalten. Der Arzt sagt muß noch zweimal operriert werden ,war schon weit fortgeschritten. Er hat an der Gehörknochenkette ein Titanimplantat setzen können. Geschmacksinn aus metall auf der Seite aber egal wird ja wieder wie ich gehört habe. Muß aber noch zweimal operriert werden meinte er, so ca in einem Jahr und dann was weiß ich. Brauche zuhause schon noch Schmerzmittel vor allem in der Nacht, tagsüber auch und Antibiotikum. Hab noch den Osterhasenverband am Ohr. Liebe Grüße und Danke für die Info. Ich wünsch Euch noch schöne Weihnachten und schöne Tage. Ich ruhe wieder ein bissi. Bis dann o:) *:) Sandra

PnelLle1


Hi Sandra,

schön das du alles überstanden hast und wieder da bist.

OP erst wieder in einem Jahr? Und die haben dir schon gleich das Implantat eingesetzt? Ich hoffe wirklich und drücke dir alle Daumen das du jetzt wirklich erst mal Ruhe hast und du dich von den Folgen erholst.

Wann kommt die Tamponade raus? @:) Alles Gute für dich.

Wir fahren morgen nach HH zum HNO. Dann kommt die Tamponade raus und dann ist hoffentlich bis März Ruhe. Ohne Antibiotikum, ohne Ohrentropfen und all der Mist! Ich habe Hoffnung. %-|

Liebe Grüße,

Pelle *:)

SgixerNt


Guten tag meine Freunde ;-) o:)

wie gesagt wurde ich ja am 16.12 am rechten ohr operiert ;-D

ich habe mich solange nun nicht gemeldet. das tut mir leid.

und gleich habe ich auch ein paar fragen ;-) is ja nun 5 Tage her.

- Normal das es noch Blutet. leicht, eigentlich sehe ich es nur am Pflaster morgens nach dem Aufstehen..

-Das ohr und rechte gesichtshelfte angeschwollen ist ?

-ziehen beim essen im ohr :D

- ich habe den nächsten Termin am 28.12 , werden den da dan auch die tambonaden heraushgemacht ;-)

werde ich An silvester party machen können ;-D ?#

mfg :=o

A4ngel202904


:)* :)* @sandra,

ich will dir keine Angst machen, aber mit dem Geschmackssinn hat man leider nicht immer Glück, mit meinem Titanimplantat, schmeckte ich auch was metallisches, aber sonst nichts auf der Seite wo ich operiert wurde im August 2008, nun nach der dritten OP wo mir dass Titanimplantat ja entfernt wurde ist zumindest der metallische Geschmack weg, aber Geschmack kann ich immer noch nicht sagen, dass ich ihn habe, habe es auch mittlerweile aktzeptiert, dass er wohl nicht mehr kommt, habe ja dafür noch die gesunde Seite mit der ich super schmecken kann, kann man nur hoffen nie mal am gesunden Ohr operiert werden zu müssen und dort auch noch den Geschmackssinn zu verlieren, aber darüber mache ich mir mal keine Gedanken und denke mal Positiv in die Zukunft was kommen soll kommt und man kann es eh nicht ändern ist der Lauf der Dinge wünsche dir und Deinem Ohr auf jeden Fall gute Besserung.

@ Sixtert

lach dir scheint es ja nicht so schlecht zu gehen, wenn du schon an Party denkst. Im übrigen kann man auch mit Tamponade Party feiern, aber schone dein gesundes Ohr zwinker, wenn du nur noch das eine gesunde hast, ich mag zum Beispiel keine übermässig laute Musik mehr, habe immer Angst um meine Ohren, bezw. um mein eines gesundes. Ohr.

@ Pelle

dass wünsche ich dir sehr eine Zeit ohne Antibiotika und Ohrentropfen bis März für Elias und vor allem dass sich dass hoffentlich im Erwachsenenalter, was ja leider noch hin ist ausgewachsen hat und nicht ein Leben lang so weiter geht mit dem Ohr. Drücke dir gaaaanz feste die Däumchen

@ Honigtopf

wünsche dir auch alles Gute in Deinem Neuen Job auf dass Dein Ohr dich in Ruhe lässt. Aber wer wünscht sich dass hier in diesem Faden nicht. Wir sind mittlerweile fast schon eine eingefleischte kleine Familie geworden.

@ alle

ich weiss nicht wann ich wieder schreiben werde, vielleicht ja morgen, aber falls nicht möchte ich euch allen zur Vorsicht schon mal ein Wunderschönes Weihnachtsfest wünschen und einen Guten Start ins Neue Jahr. Habe gerade erst Rutsch geschrieben, aber da muss man immer noch dazu schreiben, dass man das mit dem Rutschen nicht so wörtlich nehmen sollte

so mal zu mir, mein Ohr ist im Moment als wäre es zu aber trocken, denke mal dass alles in Ordnung ist. Denken ist zwar nicht wissen, aber bin mir eigentlich mal sicher und werde garantiert nicht vor meinem Termin am 4 Januar zu einem HNO gehen.

Habe im Moment nur Probleme mit den Nebenhöhlen weil da eitriges Sekret rauskommt, aber fühle mich ansonsten gut, habe mir schon medis in der Apotheke gekauft Naturheil zwinker und zwar Soledum forte Kapseln die sind recht gut.

so nun bin ich wirklich mal weg für alle hier ein Paar Kraftsternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

S.ixexrt


Aber ist das mit dem Bluten Normal .)

das am morgen ; immer ein bischen am pflaster ist ;-)

ist jetzt 6 Tage her die Op.

auch das Pochen kommt nur noch manchmal. und viel leiser. =)

werde ich bei meinem nächsten KH Besuch 28.12 meine Tambonage heraus bekommen ?

was denkt ihr ?

mfg Sixert :)^

Ethemal]igker [NutzUer (#!325731)


werde ich bei meinem nächsten KH Besuch 28.12 meine Tambonage heraus bekommen ?

Das Ding heißt Tamponade ;-) und da keiner hellsehen kann, wird dir das auch keiner sagen können, aber da die meisten hier die Tamponade wesentlich länger hatten, behaupte ich einfach mal nein

S;ixeyrt


:) scheiße man ;! das gibts doch nicht,.,.,, :(

ach shite ;( SIlvester Party mit Pflaster am Ohr.... perfekt.!

EXhemal"iger )Nutzer ~(#3325731)


was hat ein Pflaster am Ohr mit der Tamponade zu tun? Sind doch zwei unterschieliche Dinge ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH