» »

Cholesteatom

C^yndEerx09


Hallo

Ich bin heut wieder total verzweifelt. Mein Ohr macht total Probleme ich habe das Gefühl es ist total angeschwollen. Es war schon viel besser vor einigen Wochen. Es zieht total hinter dem Ohr, vor allem wenn ich den Kopf bewege oder den Mund auf und zu mache. Habe gerade etwas von Mastoiditis gelesen. Da krigt man gleich wieder Panik.

Ich weiß...man sollte lieber nicht lesen. :°(

Gehe ja am Montag mit meiner Tochter zum HNO. Ich weiß nicht, ob ich ihn nochmal darauf anspreche. Er machte beim letzten Termin wieder so einen genervten Eindruck. Ich hab so das Gefühl, sowie es nicht in das Lehrbuchschema passt wird man abgewimmelt.

Ich fühle mich nicht so ernst genommen. Machnmal erklärt er total super und beim nächsten Besuch wird man im Schnelldurchgang abgefertigt.

P[eFllxe1


@ Cynder

Ja sage es unbedingt deinem HNO. Eine Mastoiditis kann IMMER ne Folge sein. Muß ja nicht, aber lass das abklären.

Unser Doc meinte mal zu mir, wenn mir was komisch vorkommt, dann soll ich auf Elias Mastoid drücken. Da darf er keine Schmerzen haben.

Du hast doch sicher Schmerzen ne? Das mußt du sagen, Cynder. Da ist sicher was anderes. Das kann doch nicht jetzt erst nach so vielen Wochen von der OP sein. Also nicht abwimmeln lassen.

Wie geht es deiner Tochter? :°_

@ Angel

wie ist es auf Arbeit, ist alles ok? @:)

A2ngel0x2904


Hallo Ihr Lieben,

Sorry, aber ich war wirklich im Arbeitsstress und wenig online und wenn nur kurz. Meine erste Arbeitswoche war super, erfolgreich, lustig hat Spaß gemacht, auch war ich die erste die in der Neuen Firma meiner alten Chefin angefangen hat, meine Kollegin die auch dabei ist hat erst Mittwoch angefangen, war also Dienstag ganz alleine. Montag nicht, da musst ich ja mal wissen was zu tun ist. Ich hatte Montag mich auch noch sehr geärgert über etwas im Radioforum bei dem ich moderiere und war sogar zwei Tage gar nicht am Computer, erst am Donnerstag habe ich abends nach meiner Arbeit war erst um kurz nach halb neun abends zu Hause am Rechner aber auch nur weil ich Sendung von 22-0 Uhr hatte. Freitag war ich auch nur kurz und heute habe ich gedacht nun muss ich doch mal nochmal hier rein kucken und war erschrocken grins wieviel ich nach zu lesen habe. Ich hatte die letzten Tage nur Probleme im übrigen mit Rückenschmerzen meiner Hüfte und schlagartig wo es wärmer wurde waren auch die Beschwerden weg, man wird alt grins und verträgt die Kälte nicht mehr so mit den Knochen.

Zu meinen Ohr, da meine Nase zuweilen etwas zickt, nervt dass, weil manchmal dann auch das Entlüften von meinem Ohr nicht funktioniert. Aber das ist das einzige dass ich ja noch immer machen muss, werde ihn daß nächste Mal fragen ob ich denn immer noch Watte mit Babyöl muss benutzen beim Baden ect weil Fönen muß ich ja auch nicht mehr.

So dass war es mal von mir, im übrigen muss ich erst am 25 Januar wieder zum HNO bin echt gespannt wie mein Ohr aussieht, sollte wieder alles normal sein, dann denke ich wirklich, dass ich mal so langsam entspannend in die Zukunft blicken sollte. Problem ist mein Ohr ist zwar in Ordnung aber nach den Sachen die ich durchgemacht habe mit dem Ohr, wobei ich auch sehr froh darüber bin , daß es nicht schlimmer gekommen ist, traue ich meinem Ohr nicht 100% über den Weg. Aber ich mache mich nicht verrückt was kommt dass kommt und ist nicht zu ändern und ansonsten lebe ich normal.

So Ihr Lieben wünsche euch mal ein schönes WE und versuche nun noch mal öfter rein zu schauen, dann muss ich auch nicht soviel nachlesen zwinker

glg Angel ;-)

P2ellLe1


Hi Angel,

schön das dir die Arbeitswoche so gut gefallen hat. Ist doch super, gebraucht zu werden. :)^

Tja, die zicken mit den Knochen kenne ich auch schon gut. Ich bin eben doch auf die falsche Insel ausgewandert. :-/

Die paar kalten Monate kriegen wir auch noch rum... :)D

Ruh dich schön aus, dann kann es am Montag wieder voll losgehen,

*:)

H:oniVgtoxpf


@ Cynder

Lass dich nur nicht abwimmeln von den Ärzten! Ich kenne das, da passt man nicht ins Symptomschema und schon wird man nicht ernst genommen. Ich wurde mit meinem Chole auch erst ernstgenommen von dem einen HNO als er mich operiert hat. Danach hat er mich dann doppelt ernst genommen wenn ich was gesagt habe, aber eben erst hinterher. Habe damals auch irgendwann gedacht dass ich mir alles nur einrede. Man ist es auch irgendwann leid ständig zu den Ärzten zu rennen und dann kommt doch nichts bei rum. Und wenn damals mein eigentlicher HNO nicht so auf eine OP gedrängt hätte dann säße dieses Teil jetzt wahrscheinlich immer noch in meinem Ohr :-o Also lass dich bitte nicht entmutigen und bleib dran. :°_

@ Angel

Ich wünsche dir so sehr dass es mit deinem Ohr normal bleibt :)_ Bei mir ist momentan nichts Neues zu sagen. Habe manchmal das Gefühl als wenn es läuft und zickt auch manchmal rum. Das andere hat sich jedoch wieder gelegt und kam wohl doch von der sehr starken Erkältung. Ich glaube sogar dass sich mein Ohr mittlerweile wieder zeitweise selbständig reinigen kann, denn eines nachts als ich auf der Toillette war kitzelte es in meinem Ohr und ich hatte plötzlich einen größeren Klumpen in der Hand (Ohrenschmalz |-o ).

Naja, am 11. Februar werd ich schlauer sein, wie es dann mit meinem Ohr bestellt ist und ich bin schon wahnsinnig gespannt wie der Hörtest (die Sprachaudiometrie) ausfällt.

GLG und noch ein schönes Weekend!!!:)* :)-

eure Honigtopf :p>

Cuynmd;eDr09


Pelle

Wo ist denn der Mastoid. So hinterm Ohrläppchen, noch ein stück hoch, der Knochen, der dort anfängt? Der tut jetzt nicht weh. Es liegt eher wieter oben ??? ??? ?

A=nge$l029x04


@ Honigtopf

mein Ohr produziert auch wieder Ohrenschmalz und wird wahrscheinlich grins viel zu viel sein und der HNO hat am 25 Januar erst mal damit zu tun es zu entfernen, bin mal gespannt ob er wieder einen Hörtest macht, weil er der Sache auch noch nicht so traut grins. Schön dass es dir soweit gut geht, hoffen wir es bleibt so, denn wir beide haben einen Neuen Job und gleich wieder oder überhaupt aus zu fallen wäre doof. Gut ich habe dass Glück dass meine neue alte Chefin weiss um mein Ohr, aber so ist es echt schön keine Schichten um zu schichten weil man andauernd zum HNO muss.

@ Cynder

wo weiter oben tut es denn da weh? Und wo der Mastoid sitzt weiß ich leider auch nicht, habe nur mal auf Bildern gesehen wie dick der werden kann. Aber wünsche dir mal Gute Besserung dass Deine Schmerzen weniger werden.

@ Pelle

dass war gut dass Elias zu seinem Fußballtraining konnte, war wichtig. Hoffe für ihn dass er mal eine ganze Zeit lang Ruhe haben wird der Kleine Mann, obwohl er auch schon in einem Alter sein dürfte, wo er der Kleine Mann nicht mehr gerne hört zwinker.

@ lilly

hoffe dir geht es auch soweit gut

glg Angel

P-ell>ex1


Hallo ihr Lieben,

der Doc hat mir die Stelle direkt hinterm Ohr gezeigt. Ich denke, wenn es wehtut, dann merkt man das dort, auch wenn man vielleicht die Stelle nicht so punktuell (komisches Wort ???) trifft.

Er zeigte auf den Knochen so kurz hinter der Naht. Da hat er raufgedrückt. Eine andere Stelle weiß ich auch nicht. Aber das ist ja auch genau die Stelle, die dann dick wird ne? So habe ich das auch im Internet gesehen.

Cynder, bei dir spannt und schmerzt es ja dort ne? Lass das bloß abklären. :)_

Angel, och "kleiner Mann" geht noch. ;-D Der ist anderes gewöhnt ]:D (Diva, Prinzessin.....pssssst)

Ohrenschmalz bildet Elias Ohr gar nicht. Noch nicht. Vielleicht mal später...wer weiß. Das andere Ohr hingegen ist völlig gesund.

Ich wünsche euch einen schönen Samstag Abend, ich hau mich jetzt auf mein Sofa. Elias ist noch bei seinem Bruder im Zimmer.

*:)

D@oughxnut


So, morgen noch drei Wochen. Die Vorbereitungen laufen. Und gestern hat sich leider mein Kaninchensitter so richtig schön kompliziert das Sprunggelenk gebrochen und fällt somit aus. Sowas blödes! Würd am liebsten alles hinschmeissen!! :(v Aber das geht nicht, alles ist soweit organisiert, es muss stattfinden und darf jetzt echt nicht an sowas ellementarem scheitern. :|N Naja, irgendeine Lösung wird sich schon finden lassen

@ Angel

Super,dass du wieder arbeitest!!

@ Cynder

Lass dich bloss nicht abwimmeln! Wenn es ums Ohr geht bin ich echt empfindlich geworden. Da geh ich lieber einmal zu früh und hab nix, als das nachher etwas ist und ich bin zu spät hingegangen. Deswegen war mein Chole ja auch so gross, weil ich es jahrelang ignoriert habe, was ich an Problemen mit dem Ohr hatte.. |-o

@ Pelle

Alles Gute für deinen Kleinen und dass er weiterhin so gut sich kuriert! :)^

P2eqllex1


Hallo Doughnut,

ich würde mich total gern um dein Kaninchen kümmern. ]:D Meine Schlangen sind zu klein für ein Kaninchen, es wäre hier also in sicheren Händen. :=o

Na mal ehrlich jetzt, ich würde das wirklich gern machen.

Ist ja blöd mit dem Tiersitter. Habt ihr schon einen Plan B?

*:)

Phelle@1


Cynder

wie geht es deiner Tochter und wie geht es dir? Konnte der Arzt schon was sagen?

*:)

Pelle

CuyndeFr09


Hallo

Erstmal vielen Dank für Eure rege Anteilnahme.

Ja ich war beim HNO und eine Mastoiditis habe ich nicht. Wie ich darauf käme ??? ?? Naja hab versucht ihm das Empfinden zu erklären aber er schließt dies aus und es könnte auch alles von Rücken kommen. Naja das sagt sich ja auch immer schnell daher.

Es zieht hinterm Ohr an der Narbe und dann habe ich so ein rascheln im Ohr, meistens merke ich es wenn ich mich bewege. Außerdem immer dieses Gefühl da ist Wasser hinterm Trommelfell, aber das könnte er sehen.

Bei meiner Tochter lag ich ganz richtig mit der Vermutung Wasser hinterm Trommelfell. Ein Tubenkatharr. Er will aber keine Medikamente geben, sondern abwarten, da es nicht viel Wasser ist, sonder mehr so Tropfen. Müssen in 4 Wochen wieder hin. Schwimmen darf sie nun nicht mehr vorläufig :°(

So muß schnell zum Kindergarten!!!!!

Bis später!!!

P4elldex1


Hey Cynder,

"kann" vom Rücken kommen? :-/ Ja kann, (die Spannungsschmerzen) aber ist das auch so? Hat er dein Ohr untersucht? Ich weiß nicht...mir kommt es von deinen Schilderungen her komisch vor. Das rascheln im Ohr kommt doch nicht vom Rücken.

Naja und das Warten bei deiner Tochter. Kommt mir auch komsich vor. Allerding müßte ich erst mal lesen. Vom Tubenkatharr weiß ich nichts. Bei Elias wurde was von Tube erzählt, worauf er dann bei der letzten OP ein Röhrchen zusätzlich bekommen hat. Auf den Entlassungsbericht warte ich ja heute noch! %-|

Habt ihr denn noch einen anderen HNO in der Nähe? Wegen einer anderen Meinung.

Ich wünsche euch beiden gute Besserung. Was macht dein Kleines? Geht es dir gut?

*:) Liebe Grüße

C/ynd,erx09


Pelle

Tja ich weiß auch nicht was ich von dieser Aussage halten soll, dass Rascheln liegt sicher am Ohr. Der Spannungsschmerz und die Geräuschempfindlichkeit können angeblich auch vom Rücken kommen Er hat schon hinein geschaut und abgetastet hinterm Ohr. Was soll ich machen!??? ?

Bei unserer Tochtern kann diese Flüssigkeit hinterm Trommelfell (Tubenkatharr) ??? von einer Erkältung oder vom Schwimmen kommen. In vielen Fällen bildet sich sowas von selbst zurück, wenn nicht dann wird sie Röhrchen bekommen.

Ich hoffe allerdings, dass es von selbst weg geht. :-/ Irgendwie muß doch auch mal was gut werden!!!!!:=o

Liebe Grüße!!!*:)

PIel~le1


Hey Cynder :°_,

das mit dem Tubenkatarrh habe ich auch so gelesen. Das sollte von selbst wieder verschwinden. Ich drücke dafür die Daumen. Nicht das eure Kleine auch noch operiert werden muß. Normalerweise sollte das dann aber nach den Röhrchen gut sein.

Mich hat es leider voll erwischt. {:( Gestern habe ich mit Fieber 9,5 Stunden gearbeitet und jetzt muß ich gleich wieder los zum Dienst.

Das hat sich auch irgendwie auf die Ohren gesetzt. Die sind wie zu. Das wird am Schnupfen liegen. Abwarten und viiieeel Tee trinken. :)D

*:)

Pelle

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH