» »

Cholesteatom

AGngel$0290x4


@ alle,

war heute Morgen beim HNO Ohr ist Ok, es war nur eine harte feste schwarze Verkrustung aus Ohrenschmalz, aber er meinte da ich ja zu Pilz im Ohr neige wäre es gut gewesen, ein Pilz ist es noch nicht geworden, na Gott Sei Dank. Ich darf im übrigen immer noch kein Wasser in mein Ohr lassen, dass wäre so gar nicht gut für mein Ohr laut Doc, glaube allmählich wird wohl ein Leben lang so sein. Egal gibt schlimmeres muss erst im August September wieder hin.

So ihr Lieben noch einen schönen Sonnigen Mittwoch ich muß los zur Arbeit.

glg Angel

E3mmaxC


Hallo zusammen,

bin vor ca drei Wochen am Ohr operiert worden (Cholesteatom wurde ausgegraben, Teile durch Titan ersetzt). Habe jetzt von unterschiedlichen Seiten gehört, dass eine Antibiotikatherapie im Anschluss sehr wichtig ist. Da ich aber nicht durchgängig welche bekommen habe/ nehmen sollte, bin ich doch verunsichert. Wie ist da eure Erfahrung? Habt ihr welche bekommen? Wenn ja, wie lange? usw

Grüße

P/ellxe1


Angel,

für uns gibt es nichts schlimmeres, als kein Wasser im Ohr haben zu dürfen...

Das muß ich nun endlich auch abklären lassen. Letzte Woche erst rief wieder ein Kind an und wollte Elias zum Schwimmen abholen. Wobei ich bei diesem Kind jetzt nicht genau weiß, ob das nicht beabsichtigt war.

"Ich wollte dich fragen ob du mit schwimmen kommst, aber du darfst ja wegen deinem Ohr nicht, stimmts?"

DANKE!!!

Elias hat dann sauer reagiert. "Mir doch egal, wenn der jetzt schimmen geht, ich habe sowieso keine Lust". Später haben wir drüber geredet. Das hat ihn sehr geärgert, aber wenisgtens hatte ein anderes Kind Zeit und spielte bei uns mit Elias. So war er wieder getröstet.

Wir dürfen im Mai in den Heide-Park fahren und dürfen sogar im Piratenhotel übernachten. Ich bin den "Hamburger Kinderwünschen" so dankbar. Elias freut sich wie verrückt auf den Ausflug.

Noch ne Frage, Elias schafft es manchmal nicht, das es beim Belüften im Ohr knackt. Drückt er dann nicht stark genug, weil er Angst vor den Schmerzen hat oder muß es nicht immer knacken? Ich muß dazu sagen, er hat wirklich Angst davor und macht es absolut nicht gern. Er sitzt dann da und "bläst", aber dann hört er ganz schnell auf mit den Worten, knackt nicht. Ist das so? Muß es knacken ??? Muß er stärker drücken?

Hallo EmmaC

Elias bekam nach all seinen Op's erst einmal ein AB postoperativ. Ich habe auch gehört, das man es nehmen sollte. Welches Medikament es war, weiß ich nicht mehr. Er sollte es 5 Tage nach OP nehmen.

Zusätzlich bekam er noch AB Ohrentropfen.

Wenn deine OP jetzt 3 Wochen her ist, müßtest du doch jetzt irgendwann zur Entfernung der Ohrtamponade. (oder warst du schon?) Frage doch noch mal deinen HNO.

Liebe Grüße,

Pelle

ZPerrw;eLrxk


Hallo liebes Forum!

Auch bei mir wurde derweil ein solches Cholesteatom/Knocheneiterung diagnostiziert - erst war das ja lediglich der Verdacht eines HNO´s. Da ich gerade eine neue Stelle begonnen hab, kommt es natürlich doppelt ungelegen (Probezeit halt...).

Den Termin im KH soll ich nun selbsttätig absprechen - allerdings konnte oder wollte die Oberärztin (die sonst sehr kompetent wirkte) mir keine rechte Info darüber geben, wie lange ich flach liege nach so einer OP bzw. wie weit man sowas aufschieben kann.

Was sind denn da eure Erfahrungen. Eine Woche KH muss ich da schon einrechnen oder? Ist man danach dann wieder arbeitsfähig?

Beste Grüße und einen schönen Tag wünsch ich allen!

l1i.llyxHN


@ Pelle und Elias:

Mensch das ist ja mal ne supi Nachricht!!! :)^ Echt schön!! Was so Kleinigkeiten schon bewirken können. :)* Da freut er sich bestimmt riesig!! Spitze.Freu mich sehr für euch. Hab sogar ne Gänsehaut bekommen als ich s gelesen habe. ES geht also doch mal endlich wieder nen positiven Weg lang für euch. Schön. ;-D

Mir gehts soweit gut. Genießen das Wetter soweit möglich. AB hab ich jetztNr. 9 und werd heute Nachmittag Nr. 10 abholen. Naja...mal sehen. Wird schon. Ist ja nix neues ;-).

Kleiner Tipp: Wenn mal grad mit der STimmung schlecht ist einfach mal Waving Flag hören. Ist der neue Fußball-WM Song. Ist echt cool. Danach kann ich wieder schaffe ;-).

Schick euch allen sonnige Grüße und allen noch Angeschlagenen gute Besserung!!! :)*

;-D Lilly

Pde,llxe1


Hallo Zerrwerk,

mit ein paar Tage Krankenhaus nach OP mußt du schon rechnen. Bei uns war immer 3 Tage nach OP Entlassung.

Sicher kommt es darauf an, als was du arbeitest. Voll einsetzbar bist du aber sicher nicht.

Ist ne blöde Situation. Aber das geht vor! Du weißt nicht, welchen Schaden das Chole schon angerichtet hat.

Alles Gute

lilly,

ja, mit Elias Ohr läuft es so ganz gut. Ich hoffe, es bleibt alles ruhig. Die Angst ist immer dabei.

Bei ihm natürlich nicht. ;-D

Jetzt hat er öfter wieder einen Tinitus. Das geht aber schnell wieder weg.

Und dir hat das neue AB wieder nicht geholfen? :-(

Wie lange brauchst du noch, um die ganze Palette durchzuhaben?

Mußt du dich immer noch mit den Krankenhauskeimen rumschlagen? Man, das ist ja unglaublich. >:(

Ich kenne das Lied noch nicht.

Wenn ich Frust schiebe, dann höre ich Metallica oder Die Toten Hosen. Das hilft auch!!! :)^

Elias reagiert sich auch bei Musik ab. Er legt sich dann die Hosen ein und spielt dazu Schlagzeug. Es ist dann einfach nur laut, aber wenn er aus dem Zimmer rauskommt, ist er ein anderer Mensch. :)z

So hat jeder seins, um runterzukommen.

Alles Liebe für euch, Pelle

A7nlgel0N290x4


@ Pelle,

zu Deiner Frage beim Entlüften bei mir knackt es auch nicht immer, denke dann immer muss doch mal klappen. Mal geht es mal nicht. Und seit die Harte Kruste entfernt wurde, ist dass Entlüften vom Gefühl her ganz anders geworden, glaube etwas besser. Dann mal was anderes Mein Song zum Abschalten ist ACDC mit Hells Bells wobei ich Nothing Elses Nothers von Metallica und Nur zu Besuch von den Toten Hosen auch sehr gerne Höre in diesem Sinne dir ein schönes Verlängertes WE geniesse die Sonnenstrahlen. Ich muss gleich los zur Arbeit, gestern nicht so lange gearbeitet, hatte Geburtstag und war mal früh zu Hause auch schön.

@ Zerrwerk

ich bin dreimal am Ohr operiert worden, Aufenthalt im KH drei Tage je und dann über fünf Wochen knappe Sechs Wochen krank geschrieben und ich arbeite in einem Call-Center.

@ LillyHN

drücke dir mal die Daumen, dass du endlich mal keine ABs einnehmen musst.

@ alle anderen

alles Gute für eure Ohren und ein schönes Wochenende

glg Angel

P>ellex1


:)= Ich liiiiiieeeebe Nothing else Matters.

Und von den Hosen natürlich ALLES!

Aber nun erst mal ** Herzlichen Glückwunsch nachträglich zu deinem Geburtstag!!!

@:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Ah ok, also muß es nicht immer knacken.

Hm, ok, gut zu wissen. Oder besser gesagt, es kann nicht immer knacken. Naja, er bemüht sich.

Was mir auch auffällt, er hat ja jetzt sehr oft Schnupfen. Dabei läuft immer mal wieder Blut mit aus dem linken Nasenloch. Aber eben nur links und nur so eine kleine Beimenge. Kaum sichtbar. In der Nase manipuliert er definitiv nicht. Das ekelt ihn unbeschreiblich an. Er ekelt sich ja schon beim Schnauben vor dem Schnodder.

Das war schon mal ein paar Wochen nach einer OP.

Ich beobachte das. Das ist jetzt auch nicht sooo auffällig.

Ich muß jetzt auch arbeiten gehen.

Allen anderen, einen schönen Start in das Wochenende,

liebe Grüße

CPy6ndBerX0x9


Alle

Hallo ihr Lieben. Will mich auch mal wieder zu Wort melden. Habe derzeit wieder mein Belüftungsphänomen (laut HNO), also rascheln bei jeder Bewegung und je länger es raschelt...Schwindel. Könnte gerade wieder richtig abkotzen, da hilft auch keine Musik!!! :-X

Da ich ja auf der gesunden Seite so geräuschempfindlich bin kann ich echt keinerlei Krach oder auch Musik mehr ab.

Ansonsten schleppe ich mich so dahin, nun 30. SSW und alles wird langsam beschwerlich. und dann immer diese Sch.....Raschelei im Ohr. Mein Mann ist im Auslandseinsatz und Leni ist auch schlecht drauf. :-( %:|

Naja, wie ich lese schlagt ihr Euch ja auch immernoch mit diversen Bazillen, Keimen und Belüftungsproblemen umher, so kann ich mich einreihen.

Ein schönes Wochenende!!!!

Pelle

Ich finde es ganz toll, dass Elias Wunsch erfüllt wurde. Manchmal geschehen eben doch noch Wunder!!!!!! *:)

Angel

Alles gute zum Geburtstag!!!! @:) :)-

PGel4leU1


:-D Ja das ist soooo geil, das Elias Wunsch erfüllt wurde. x:) Und der ist so stolz!!!

Das sein Bruder mitfahren darf, hat für ihn eine ganz besondere Bedeutung. Den liebt er über alles.

Bei dir sieht es ja leider auch nicht so rosig aus. Das Rascheln im Ohr nervt sicher. Das kann ich mir gut vorstellen. Sowas hatte ich auch mal, das war nervig!!!

Pass auf euch 3 auf. Wie lange ist denn dein Mann weg? Kannst du bald wieder mit seiner Unterstützung rechnen? Ist ja auch nicht so einfach, mit der Schwangerschaft. :)* :)* :)* für euch 3.

Liebe Grüße, Pelle

C%yndeDr0x9


Pelle

hey schön von Dir zu hören. Ja also mit geht es ja soweit ganz gut, eben nur das Ohr und der damit verbundene Schwindel. Außerdem ist man eben langsamer und das Bücken fällt schwer. Bin abends momentan echt platt.

Glücklicherweise haben wir den Auslandseinsatz fast geschafft. Nächste Woche sind die 2 Monate um. :-D

Ich bin natürlich gespannt, wie es Deinen Jungs im Heidepark gefällt. Wir sind leider auch noch nie da gewesen, obwohl wir einige Jahre in der Lüneburger Heide gewohnt haben. Du kannst dann ja mal Bericht erstatten. Wann geht es denn los nächste Woche? Ich glaub, dann ist dort auch großes Motorradtreffen.

L.G.

PLelUle1


Oh schön das dein Mann schon in der nächsten Woche wieder kommt.

Naja, deine Schwangerschaft ist ja nun auch schon schön weit fortgeschritten. Da war ich auch immer total platt. Nicht nur am Abend. Und du hast ja noch ein kleines Kind. @:)

Wie geht es ihr mit dem Wasser im Ohr? Ist es wieder ok?

Wir fahren in 2 Wochen. Da habe ich Urlaub und den Termin durfte ich mir aussuchen. Ich werde dann berichten wie es war. Er freut sich ja ganz besonders auf das Themenhotel.

Liebe Grüße

C.y~ndser09


Pelle

... ja das Wasser ist weg. Sie darf auch wieder schwimmen. War auch sehr erleichter, denn man weiß ja wie es ist.

Allerdings hat sie nun seit heut morgen Fieber und erbricht ständig. Wir hatten das ja im Dezember so schlimm, als sie nur noch 17 Kilo wog. Hoffe aber, das es diesmal nicht so schlimm ist. Doof ist nur, kann dann morgen nicht arbeiten und mein Chef war schon total genervt, weil letzte Woche 2 gefehlt haben. Tja kann es auch nicht ändern. ABER wem sag ich das!!! *:) @:)

Einen schönen Abend!

M*aria !Renpatchexn


Hallo, Bei mir wurde bei der letzten Cholesteatom-Op der Geschmacksnerv entfernt. Meine Lebensqualität hat deshalb sehr gelitten. An der Zunge direkt schmecke ich salzig und sauer überhaupt nicht mehr. Dafür hab ich im Hals beim Schlucken das Gefühl, als ob alles versalzen wäre. Das Tolle ist, schon bald zum Lachen, wenn mir nicht zum Heulen wäre, daß ich als Hauswirtschafterin in einer Großküche arbeite. Bin seitdem in die Spülküche verdonnert worden. Nur ab und zu, wenn Personalknappheit wegen Urlaub, Krankheit etc.... herrscht, bin ich dann in der Küche, wo ich Tätigkeiten machen darf, die nicht mit Kochen zu tun haben. Ist schon sch...... Hinzu kommt noch , daß ich ziemlich schlecht höre, und ich mir des halb verletzliche Kommentare anhören kann. Nur gut, daß ich die Hälfte nicht verstehe!!! ":/ Ich hab da trotzdem noch ein Anliegen: Mein rechtes Ohr wurde nur einmal wegen Cholesteatom operiert. Einige Zeit war alles ok. seit etwa einem halben Jahr merke ich, daß es nicht mehr so ganz ok. ist. Ich hab laufend ein Druckgefühl. Bei der letzten Kontrolle stellte der Hno fest, daß sich das ohr nicht mehr selbst reinigt. Vor dem Trommelfell sammeln sich Hautpartikeln an. Laut Hno müssen diese regelmäßig entfernt werden, sonst besteht die Gefahr, daß sich erneut ein Cholesteatom bildet. Die Reinigung des Ohres tut schon ziemlich weh. Kann sich das wieder geben, oder bleibt dieser Zustand wohl so?

lG. Renate Maria

A|ngelQ029E04


@ MariaRenatchen

dass mit deinem Geschmacksnerv ist ja echt s............. Wäre für mich auch schlimm, bin leidenschaftliche Hobbyköchin, habe zumindest halbseitig noch meinen Geschmackssinn. Andere Seite endlich besser, vor allem seit dass Titan aus meinem Ohr ist.

Die Frage zum Selbstreinigen, ob man denn nun immer zum HNO muss, denke ich kann keiner wohl richtig beantworten.

Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich wahrscheinlich immer, also ein Leben lang kein Wasser ins Ohr kommen lassen darf, da es fatal wäre. Kann auch nerven immer dran zu denken in Sauna Schwimmbad Dampfbad, habe ja nicht immer Babyöl mit Watte dabei, weil mein HNO ist gegen Stöpsel da sie dass Ohr zum schwitzten bringen. Und diese Feuchtigkeit im Ohr kann auch einen Pilz bilden und da ich zu Pilz im Ohr neige, wäre dass fatal, weil ein Pilz wieder alles zerstören würde im Ohr.

So dass war es mal von mir

glg Angel02904

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH