» »

Cholesteatom

HZSKS`ch'lumpxf


Tach zusammen, ich hatte Heute endlich das Vernügen mit dem Oberarzt zu sprechen der mich operiert hat :)z

Also mal ein kurzes Statement zu dem was drin war:

Sehr ausgeprägte Knocheneiterung, es wurde die hintere Gehörwand entfernt sprich Radikalhöhle. Je weiter der Operateur ins Innenohr kam um so mehr hat er gesehen das das Innenohr mit wildem Fleisch befallen war und alles

blockiert hat, das wilde Fleisch hat er so gut es ging abgetragen, der Rest muss sich jetzt erst mal

regenerieren. Bei dem Eingriff wurden die Gehörknöchelchen entfernt, diese können frühestens in einem Jahr

beim Second Look, den ich auf jeden Fall als Vorsorge machen muss wenn alles gut abgeheilt ist neu aufgebaut werden. Ansonsten heisst es erstmal nur hoffen das sich nichts neues nachbildet.

An das Laufen des Ohres muss ich mich gewöhnen sagt er dadurch das so viel entfernt wurde ist der Freiraum sehr groß im Ohr dementsprechend viel Tamponade er hatte schon fälle da ist es zwei bis drei Monate nachgelaufen :(v

Ein echt störendes Gefühl aber wohl nicht zu ändern.

LG Marco

eQll,i27N02


Hallo alle miteinander, *:)

bin mal wieder da . Heute ist ein Sch...... tag habe Schmerzen um die Wände hochzugehen und das Ohr eitert wie verrückt , muß morgen unbedingt zum HNO , so geht das nicht. Dabei wollte ich heute so viel bei diesem Superwetter!

Elli

e2lli27x02


@ HSKSchlumpf

meine OP ist jetzt vier Wochen her, das Gefühl kenn ich es macht einen verrückt wenn es läuft . Bei mir haben sie auch einiges ausgetauscht leider löst sich das Implantat ich hab jetzt eine Riesenentzündung , das muß jetzt erst mal heilen dann beginnt das Spiel von vorn.

Ich kann dir nur raten , schon dich solang es geht, jede Anstrengung rächt sich.

Elli

H;SKSch_lumpf


@ Elli

Hi Elli, wünsche dir von ganzem Herzen gute Besserung, das ist echt blöd das sich dein Implantat löst und sich alles entzündet. Das hat mir mein Operateur auch heute erklärt, er hätte sofort was einsetzen können aber die Entzündungsgefahr ist zu groß deshalb lieber ein Jahr warten.

Meiner Meinung nach ist jeder Fremdkörper ein Risiko, ich werde auf jeden Fall abwarten und wenn mich die Höminderung nicht zu sehr einschränkt lass ich kein Risiko einer neuen Entzündung zu dann kommt halt nix rein.

Wünsch dir viel Glück morgen beim HNO

LG Marco

PAellUe1


HSK Schlumpf

Jetzt weiß ich endlich warum Elias Ohr immer so unterschiedlich stark nachlief.

Ja ansonsten hast du ja das bestätigt bekommen, was du schon befürchtet hast. Ein sehr ausgeprägtes Cholesteatom.

Ich wünsche dir das es sich nicht mehr nachbildet und du das ganze mit der second look OP abschließen kannst.

Jetzt kannst du nur hoffen das alles sehr gut abheilt und da gebe ich Elli recht, schone dich so lange du kannst.

Elias' Ohr lief nach der Radikalhöhlenanlage auch länger nach, aber bei keiner OP mehrere Monate.

Nach Entfernung der Tamponade wurde es immer besser.

Das hoffe ich für dich auch.

Elli,

Mensch, was du aushalten mußt! Wie lange meint denn dein HNO das du warten mußt bis zur OP?

Bekommst du wenigstens was gegen die Schmerzen und hilft das ein wenig?

Erzähl mal was morgen beim HNO rauskam.

Renateb

Auch das noch! Einen eingeschränkten Geschmackssinn in der Küche. Versuche dich noch etwas länger zu schonen. Ich weiß wie es ist, wenn die Arbeit ruft und besonders, wenn man auch noch an die Kollegen denkt. Ich bin kein Deut besser! :)_

Angel

wie sieht es bei dir aus? Sofa schon durchgelegen? ]:D Geht es dir soweit gut?

Elias

hm, ist der vor knapp 2 Wochen operiert worden? Sein Ohr läuft nicht nach, zumindest verbleibt es in der Muschel, er hat keine Schmerzen, kurz gesagt, man merkt einfach nichts!

Heute haben wir sogar schon die Ohrenklappe weglassen können.

Heute durfte er natürlich nicht zum Fußball, aber eigentlich hätte ich ihn auch hingehen lassen können, so wie er sich dann beim Spielen verausgabt hat.

Aber solange er nicht auf das Trampolin geht, darf er fast alles machen. Ich denke, diesmal geht alles gut. Das Implantat wird anwachsen. :)z

Ich wünsche euch allen eine gute Besserung!

:)*

A:ngel]0290x4


@ Pelle1

freut mich das es Elias so gut geht. Er soll aber schön langsam machen damit wirklich nichts mehr passiert.

Sofa ist noch nicht durchgelegen. Mir geht es gesundheitlich so einigermassen aber psyschich beschissen wäre aber eine längere Geschichte. Gerade heute geht er mir diesbezüglich ziemlich schlecht.

Dann ärgert mich mein Ohr weil nur zu. Aber zumindest läßt es sich heute entlüften was die letzen Tage leider nicht funktioniert hatte.

Heute Morgen hatte ich einen Termin beim Urologen zur Kontrolle und es war alles in Ordnung mit meinen Nieren die ja auch halbjährlich kontrolliert werden müssen seit letzten Jahr. Morgen dann Termin bei meinem HNO hoffentlich muß ich nicht zu lange warten weil eigentlich waren sie mit Terminen zu und haben mich wohl noch zwischengeschoben mit Termin. Hätte auch bis nächste Woche Zeit gehabt geht ja nur um den doofen Tinnitus morgen. Mal gespannt weil schon mal hatte er mir Durchblutungstabletten verschrieben aber damit ist mir auch nicht geholfen, aber weg gehen wird er ja leider auch nie wieder.

P)elxle1


Angel,

ich passe auf und außerdem ist heute das Wetter wieder so mies, das draußen über Tische und Bänke springen nicht möglich ist.

Wenn man sich nicht festhält wird man umgepustet! :)z

:)_ Na wenigstens sind die Nieren soweit ok.

Wir mußten beim HNO auch immer Stunden warten. Zu blöd. Seit ich gewechselt haben geht es nun.

Ich wünsche dir das du morgen schnell dran kommst und dich dann wieder schonen kannst.

*:)

Pelle

R]enatxe.b


Hallo, ich war inzwischen nochmal beim Hno, weil wie schon berichtet ich aus dem Ohr geblutet hab.

Er saugte im Ohr ab, jetzt läuft nichts mehr. Ausserdem ist alles auch bestens. Am Freitag wird nochmal nachgeschaut, und Hörtest gemacht.

So wie ich es beurteilen kann, ist mein Hörvermögen jedenfalls nicht schlechter, ich hab eher den Eindruck, daß ich jetzt besser höre, als vor der Op.

Ach ja, und diese Woche bin ich noch krankgeschrieben. :)^

A0nge7l02x904


@ Renate.b

ist auch besser wenn du diese Woche auf jeden Fall noch zu Hause bleibst. Wunder mich trotzdem dass du dann nächste Woche wieder arbeiten gehen willst. Weil zu früh arbeiten ist bestimmt nicht gut für die Heilung. Aber wenn du meinst dass du es dir zumuten kannst und dein HNO seinen Segen dazu gibt wird es wohl schon richtig sein.

Also schon dich die Woche noch und das mit dem Hörvermögen ist doch prima.

glg Angel

e?lli*2702


Hallo alle miteinander,

war beim HNO . Er hat erst mal alles abgesaugt , war voll vereitert , hat fast eine Stunde gedauert mit

Unterbrechung war sehr schmerzhaft. Hab wieder Antibiotika , ein ziemlich starkes Schmerzmittel , muß alle paar Tage hin , absaugen. Ich hab jetzt mal gefragt wie es weiter geht . Er meint, ich soll mir dieses Jahr nicht viel

vornehmen, OP erst wenn die akute Entzündung unter Kontrolle ist , wahrscheinlich Ende Mai , Anfang Juni muß dann auch erst meine Medikamente absetzten , ich nehm Blutverdünner, hab Angina Pectoris und Diabetis.

Bis alles wieder im Lot ist werden wohl ein paar Monate vergehen. Zuhause ist auch nur Stress meine Tochter Anna hat sich von ihrem Freund getrennt, jetzt ist Liebeskummer angesagt :°_ Da sie MS hat hab ich Angst das es wieder einen Schub gibt, fördert auch nicht gerade meine Gesundheit.

@ Pelle

übrigens Pelle ich freu mich sehr das es Elias jetzt so gut geht , ist auch wichtig das er wieder ausgibig spielen kann

H6SKS\chblumxpf


Hallo zusammen,

ich bin jetzt seit gestern wieder zuhause und war heut morgen mal bei meinem HNO Arzt hier vor Ort der mich ins Krankenhaus überwiesn hat, er hat die Wunde kontrolliert und die Flüssigkeit die immer rauslief leicht abgesaugt. Ein tolles Gefühl, es suppt jetzt nicht mehr aus dem Ohr nur ab und an mal ein kleiner Tropfen aber erträglicher als vorher. Er hatte dann noch mal einen Salbestreifen in die kleine Öffnung gedrückt aber der ist wieder rausgefallen nach ner Stunde.

Ausser ganz leichte Schmerzen will ich mich jetzt mal toi toi toi nicht weiter beschweren.

Für alle die sowas in der Form noch nicht gesehen haben habe ich hier mal ein Foto hochgeladen ;-D [[http://ms-tecs.de/uploads/ohr.jpg]] aber ich denke die meisten hier werden das kennen und wissen wie es aussieht / aussehen kann.

Wünsche allen eine tolle beschwerdefreie Zeit @:)

LG Marco

A8ngel00290x4


@ Elli

oje dann hast du es auch gerade nicht leicht. Wünsche dir mal Gute Besserung.

@ Schlumpf

sieht eklig aus, habe bei mir nicht so genau geschaut. Ausserdem wurde ich nur einmal hinter dem Ohr aufgeschnitten die beiden anderen Male durch das Ohr.

@ Pelle

Huhuuu Liebes, war heute beim HNO die Zeit vergessen zu Hause und beinahe zu spät los gefahren dann auch noch die Überweisung vergessen muss sie morgen hin fahren nach meinem Termin im KH um die 10 Euro nochmal zurück zu bekommen. Habe heute einen Hörtest gemacht bekommen und mein Tinnitus ist durch meinen Stress und die Narkosen wohl so laut und da die durchblutungsfördernden Mittel nicht helfen gibt es nur noch zwei Medis eines wäre Kortison wobei man davon abgesehen hat und ein Mittel das eigentlich gegen Schwindel ist aber den Tinnitus zumindes leiser macht muss die nun dreimal eine halbe nehmen später eine wenn sie helfen und muss in zwei Wochen (HNO ist aber erst im Mai wieder da) wieder kommen. Mal schauen ob die Tabletten was bringen werden.

P4ellex1


Renate

:)^ schön das du noch etwas länger zu Hause bleiben kannst.

Gute Besserung!

Elli,

na bei dir sieht es alles andere als gut aus.

Das mit deiner Tochter tut mir leid!

Manchmal kommt alles zusammen, ne?

Auch dir wünsche ich gute Besserung und Danke das du dich mit mir über Elias gute Genesung freust. :-D

HSK Schlumpf

Danke für das reizende Bild :)z

Ich muß ja zugeben, ich habe für Elias auch Fotos gemacht. Er sieht sich da ja nicht.

Und jetzt war er neugierig, weil er sich das mit dem Schnitt durch das Ohr nicht vorstellen konnte. Das mit hinterm Ohr kennt er. Also habe ich das auch wieder fotografiert.

Mal schauen, vielleicht stelle ich das noch rein. Kannste dann mal sehen wie es aussieht, wenn der Schnitt woanders sitzt.

Schön das du wieder zu Hause bist und du das leidige Laufen des Ohres nicht mehr hast!

Angel,

uuuuuuuuuuunnnnd? :-D

Heute ist Termin ne? ;-D

Ich wünsche dir von ganzen Herzen das du dieses Tinitus los wirst, ok oder eben nur leiser hörst!

Ok, ihr Lieben,

bis zum nächsten mal,

Pelle *:)

PKellQex1


[[http://www.directupload.net]]

und so sieht es dann aus, wenn durch das Ohr operiert wird.

Die Fäden konnten halt nur bis zur Tamponade entfernt werden.

*:)

P<ellex1


[[http://img822.imageshack.us/i/jo068.jpg/]]

%-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH