» »

Cholesteatom

RYlmmp


Na Super, bin wohl jetzt auch dabei, mit beiden Ohren. Jetzt muss ich mich erstmal einlesen, wie was wo und überhaupt genau ???

Vra|lea


Hallo Herzlos. Ich habe meine 1. OP morgen. Spreche also nicht aus Erfahrung. Aber mein Chefarzt hat mir gestern gesagt, dass es wichtig ist bei der ersten OP alles zu erwischen und zwar auch vorne sprich beim Gehörgang. So dass der Eingang minim grösser wird. Viele würden das nicht machen und daher kämen dann auch immer wieder diese Theäter. Aber man ist da total dem Chirurgen ausgeliefert. Meiner hat Erfahrung mit Tumoren und macht einen sehr kompetenten Eindruck. Hoffe es wird dann auch gut. Was mich zur Zeit mehr stört ist der andauernde Schwindel seit 6 Tagen. Hoffe das wird dann nach der OP wieder besser.

R<lmmxp


Warum darf eigentlich bloss kein Wasser mehr ans Ohr?

H}erz^Los_


Valea

Viel Glueck und ich hoffe das du nicht so ein Schei* wieder bekommst.

Gute Besserung :)z

A[ngell029804


@ Valea

dir viel Glück für die OP.

@ Rlmmp

bei darf auch absolut kein Wasser ins Ohr. Ich darf sogar noch nicht mal die Stöpsel tragen da mein Ohr sonst schwitzen könnte. Zu den Chole hatte ich danach Pseudomonas ein gefährliches Bakterium im Ohr und einen Pilz. Ich soll immer mit Watte getränkt mit Babyöl mein Ohr schützen. Mir wurde bei der dritten Op auch wieder ein Chole entfernt und mein Implantat auch endgültig raus und aus Knorpel wurde dann eines geformt und mein Ohr gab von November 2010 bis Mai 2012 Ruhe sehr selten das mal was war aber nun habe ich laufen nur Entzündungen Ohr ist nass seit ich wegen Tinnitus Hörgeräte trage die ich im übrigen jetzt aus habe auch wegen der Nässe im Ohr. Im April muss ich dann mit der Nase auch zum zweiten Mal unters Messer damit soll auch mein Ohr besser entlüften und gut werden.

@ HerzLos_

wie lange du damit zu tun hast kann dir leider keiner sagen. Es kann sein das es gut wird Jahre hält und dann wieder anfängt. Ich sage dazu immer meine tickende Zeitbombe im Ohr allzeit bereit zu explodieren. Ich höre noch 80 Prozent nur helle Töne verstehe ich nicht. Mein eines Ohr hat 100 Prozent. Gesamt sind es 80 Prozent.

Wir hatten hier eine Mama bei deren Sohn in Hamburg eine Spezielle OP Methode angewandt wurde und endlich war Ruhe. Sie hat sich auch nicht mehr hier gemeldet ich denke dem Kleinen geht es endlich gut.

so ihr Lieben wünsche euch allen toi toi toi. Mich kotzt das mit dem Ohr auch an dass dauernd was ist.

glg Angel

VNaleta


Danke euch. OP ging gut. Schmerzen sind ok. Ein Gehörknochen war noch intakt :)^ :)= und das Gleichgewichtsorgan ist noch geschützt und die Knochenwand davor heil :)= Der Schwindel ist weg und ich sehe wieder klarer. Wenn das so weiter geht dann ist das super. Chirurg meinte dass es sehr ausgedehnt war und jetzt noch geschaut wird was es für Eiter war

HLerzL]o<s_


@ Angel02904

Welche den ? Wohne auch in Hamburg vielleicht wuerde das Klappen?

Oder weist du vielleicht welche methode das war?

Danke fuer den Tipp

dBol4phien79


Herzlos

Ich habe hier immer mal mitgelesen. So viel ich weiß, was Pelle mit ihrem Sohn im UKE. Am besten machst Du mal einen Termin in der Poliklinik.

H3erzL?oxs_


@ dolphin79

Weist du vielleicht welche Seite das war? In welchen den ?

dholpqhin79


Tut mir leid, dass weiß ich leider nicht. Weiß nur, dass sie dort waren. Wie der Arzt hieß, weiß ich leider auch nicht.

DFiroki 5so xlong


Hallo Leidensgenossen.Meine OP ist jetzt 6 Wochen her.Mein Innenohr wurde mit eigenen Mitteln wieder aufgebaut.Aber ich bin fast taub.Auch meine Geschmack ist weg.Rechte Kopfhälfte taub.Angeblich hatte ich den besten Arzt den man bekommen konnte.Im Juni steht die S OP an, dann werde ich ja sehen.

Ich wünsche euch allen, das ihr wieder hören könnt.

ANngel0s2x904


@ Herz_Los

das mit Pelle stimmt. Ich hab mal geschaut wo der Beitrag ist. Er ist bei den letzten Beiträgen von Pelle wahrscheinlich weil Elias erst am Schluss diese Methode operiert bekam. Ich glaube da wuchs ein neues Chole wie in einen Sack ich weiss es aber nicht mehr. Auf Seite 250 steht war von ihr und vorn dort solltest du alle Seiten mal durchforsten.

@ Dolphin

schön dich zu lesen wie geht es dir mittlerweile?

@ Dirki so long

das dauert mit dem Geschmackssinn bis er wieder da ist. Bei mir kam er wieder zwar nicht vollständig aber fast. Die Seite wo noch Geschmackssinn hat, hat für die andere Seite das Schmecken auch übernommen.

Das mit dem Taub das müsste normal auch weg gehen. Man braucht Geduld. Allerdings wenn bei dir der Gesichtsnerv angekratzt wurde oder er auch schon befallen war, dann weiss ich nicht ob es weg geht oder wann da solltest du dich mit deinem Arzt besprechen. Bei der zweiten Op wird bestimmt auch nochmal das Hören aufgebaut damit du besser hörst. Ich höre mit dem Ohr noch 80 Prozent aber keine hellen Töne.

glg Angel

H\erzoLos_


Ist das der prof. dr. grundmann ??? ??

Sie schrieb da was ueber ihn ??? ":/

ACngel0G29x04


nein glaube ich nicht. Es war ein ganz neuer Arzt der dort anfing und es war auch die letzte Op von Elias. Er hat dann noch in einer Op den Gehörgang erweitert bekommen.

HUerzL*os_


@ Angel02904

":/ Naja warte erst mall in 2 Wochen ab auf die Op ich hoffe da wird alles gut.

Koenntest du mir vielleicht sagen was diese Bakterien Pseudomonas sind, da ich das jetzt auch habe mit einer Mittelohrentzuendung ":/

Danke im Voraus

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH