» »

Cholesteatom

Adng.el027904


@ Herz_los

ist ein gefährliches Bakterium das unbedingt behandelt werden muss und so wie ich glaube auch nicht auf alle Antibiotika reagiert. Es tritt meist auch mit Cholesteatomen auch habe ich gerade noch letzten Freitag gelesen. Am besten googelst du danach. Aber lass dich auch von Tante Google nicht verrückt machen als ich wegen dem Chole googelte. Meinte ich das ich es auf jeden Fall auf beiden Ohren bekommen werde und taub werde. Das ist aber absoluter Quatsch. Das kommt so selten vor da müsste ich wirklich sehr viel Pech haben und da ich nur immer auf dem einen Ohr meine Probleme habe hoffe ich das es auch so bleiben wird. Im Moment scheint mein Ohr tatsächlich trocken zu sein mal gespannt für lange das anhalten wird.

glg Angel

VCaMlYexa


Na dann habe ich wenigstens einen 6 er im Leben. Habe es nämlich auf beiden Seiten {:( Abstrich ist auch noch offen. Würde mich aber nicht wundern, wenn ich dieses Bakterium habe, denn Antibiotika hat nix geholfen :(v

Abngel0E2904


@ Valea,

da gibt es schon spezielle Tropfen die gegen dieses helfen aber ich glaube man darf sie in keinen Fall aussetzten. Das Bakterium ist unheimlich schnell dabei sich gegen dass Antibiotika zur Wehr zu setzen so dass es resistent dagegen wird. Ich wurde es auch wieder los warum nicht auch du.

Das Bakterium ist auch ein Mitgrund so wie ich meine das keine Flüssigkeit ins Ohr kommen darf auch das ich ja einen Pilz hatte.

Im Moment ist mein Ohr trocken. Aber ich habe trotz allem das Gefühl als würde ich damit schlechter hören und vor allem ist es manchmal so als würde einer einen Ofen anzünden im Ohr heute Morgen auch.

so ich muss gleich los zu einem Termin muss noch Schnee schaufeln vorher bei uns schneit es die ganze Nacht und auch im Moment.

glg Angel

VuaHlea


Ja bin gespannt. Heute ist Fäden ziehen und Tamponade wechseln. Mal schauen was der Arzt sagt. Aber der blöde Schwindel ist immer noch. Wie lange ging der bei euch? War der von einem Mal weg oderging der langsam. Gut ich hatte den ja ganz massiv vor der OP konnte ja nicht mehr alleine gehen.

Hje[rzLoxs_


@ Valea

Also bei mir war es nur immer nach der Op 2 Tgae und der war noch ganz ok.

Vieĺeicht wurde bei dir das Gleichtsgewicht organ verletzt bei der Op oder wegen dem Chol.

Gute Besserung und hoffe das geht bald weg

@ An Alle

Toll hab ein Pilz im Ohr und dieses Pseudomea Bakterien im Ohr ... -.-

War beim HNO er hat mich zum prof. ins Krankenhaus geschickt. Da es schon 10 Tage anhält und nicht besser wird.

Eine Ärztin die mich vor dem prof. untersucht hat , war nach meiner sicht an , keine Ärztin -.- Das ging gar nicht. Aufjedenfall hab ich da ein Pilz und Pseudomea Bakterien und was mich unruhig macht das der Arzt meinte das er da was weißes am trommelfeld sieht und nicht weiß ob es wieder Chole. ist.

2 Antibiotikum nehmen und in 2 wochen OP .

Das von den letzten Tagen :/

V)alxea


Bin einfach nur Saumüüüüüüüde. Mann komme überhaupt nicht mehr richtig auf die Beine. Und immer noch Schwindel. Kann angeblich bis vier Wochen andauern. Ja dann Danke.

AWn\gIellS029x04


@ Valea

Huhuu ich dachte du würdest nicht mehr operiert werden hab ich da was verpasst? Und was macht deine Schwangerschaft?

@ Herz_los

ich habe auch immer weisses im Ohr und auf dem Trommelfell und laut meinem HNO sind es Beläge aber ich bräuchte mir keine Gedanken zu machen das sich ein Chole hinter meinem Trommelfell befindet. Ich bin ehrlich das ganze beunruhigt mich schon sehr. Laufend sind Beläge auf dem reparierten Trommelfell. Auch Granulationen hatte ich. Beim alten HNO der hatte nochmal operiert und es war ein Chole nochmal im Ohr er hatte auch das Titan damals rausgenommen und mit meinem eigenen Knorpel den Amboss und den Hammerkopf rekonstruiert und mit eigener Haut das Trommelfell repariert. Danach sah alles gut aus bis im Mai letzten Jahres da fing es wieder an zu zicken. Hatte genau zweieinhalb Jahre Ruhe.

wünsche euch beiden mal Gute Besserung bei meinem Ohr nach drei Wochen Tropfen ist zumindest das Ohr jetzt endlich trocken.

glg Angel

V+alFea


@ Angel ich glaube da verwechselst du mich ;-D war meine 1. OP und bin def. nicht schwanger ihi

Aber den Scheiss Schwindel habe ich immer noch. Das nervt total echt.

H erzLxos_


@ Angel02904

Danke fuer Info

Bei mir laeufts schon 2 Wochen wen sogar nicht laenger mit 2 Antibiotikum ":/

War das bei dir auch so ? Mit dem Pilz und Pseudomea ?

oder sollte ich ins Krankenhaus wegen das laeuft mit Blut und Eiter :(v (riecht auch nicht gut)

ist ja bloed wieder mit dem scheiss

AVngelc029x04


@ Herz_los

ich hatte einen guten HNO der mich behandelt hat wegen Pilz und Pseudomonas. Ich wurde auch nicht lange danach wieder operiert am Ohr und dann nur sieben Monate später ein drittes Mal. Dann wurde wirklich alles gut bis letztes Jahr.

Hast du keinen Guten HNO der es behandeln kann. Bei mir ist auch laufend mein Ohr nass und es riecht auch. Was ich gelesen habe ist dass Pseudomonas oft mit Choles kommt. Und Pilz ich weiss nicht ob das vielleicht eine Reaktion wegen zuviel Antibiotika war.

Ich musste viel mein Ohr morgens fönen und abends. Dann musste ich mir Watte mit Babyöl ins Ohr stecken damit kein Wasser beim Baden, Duschen und Haarewaschen ins Ohr kommen konnte. Ich durfte wegen der Gefahr des Schwitzen vom Ohr keine Stöpsel zum Wasserabhalten tragen auch wegen Pilzgefahr durch das Schwitzen.

Ich habe Montag nochmal einen Termin bei meinen neuen HNO der zur Sicherheit nochmal reinschauen soll und dann habe ich mir einen Termin beim zweiten Operateur geholt wegen einer Meinung. Er hat mit meinem Doc zweimal mein Ohr mit operiert . Nur beim letzten Mal war er nicht dabei. Mal gespannt was er sagen wird.

glg Angel

H-erz@Losx_


@ Angel

Doch ich habe ein sehr guten und bin sehr zufrieden mit ihn.

Also kann es sein das ein Cholesteatom wegen den Pseudomanas wieder enstehst ? ":/

Also ich achte gar nicht darauf ob ich beim baden, duschen oder wo Wasser auch eine Rolle spielt in mein Ohr kommt :-|

Wen Wasser reinkommt ensteht dan Cholesteatom oder eine Gefahr ? ":/

Aongell0290x4


@ Herz_Los

man bekommt meist wenn man mit Cholesteatomen zu tun hat auch mit Pseudomonas zu tun. Ich musste mein Ohr immer fönen und es ist nicht gut wenn man Wasser ins Ohr lässt weil es eine Entzündung hervorrufen könnte durch das Wasser. Ich hatte einen Pilz und du weißt doch auch das Pilze sich im feuchten Klima entwickeln können und auch recht wohl dort fühlen. Auch wenn man so ein Bakterium hat dann ist wohl Feuchtigkeit nicht gut.

Ich kenne die haben die Stöpsel aber die bringen dass Ohr zum schwitzen was widerrum Pilze fördern kann besonders bei Leuten die schonmal einen Pilz im Ohr hatten und dagegen empfindlich reagieren. Ich glaube nur dass eine richtige eitrige Entzündung nicht gut ist.

glg Angel

AXngel0U2904


@ Valea

ich habe gerade überlegt und habe dich mit Umlimnia verwechselt sie ist schwanger und will sich nicht operieren lassen Second Hand. Aber dass hat nicht mit ihrer Schwangerschaft zu tun sondern sie mag es generell nicht.

glg Angel

H0erzLrosx_


@ Angel

also heisst das nicht das ich jetzt wieder Chole. habe ? Wegen den Bakterium und Pilz?

A|ngel0x2904


@ Herz_Los

das muss es nicht heissen. Ich weiß man macht sich verrückt so wie ich gerade auch mal wieder. Ich hoffe sehr das mein Ohr nicht nochmal damit anfangen wird.

glg Angel

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH