» »

Cholesteatom

gHu?druan _333


Hallo Angel,

ich wäre überhaupt nicht auf die Idee gekommen einen Antrag zu stellen und werde es auch nicht weiter verfolgen weil es mir einfach zu blöd ist von einem Arzt zum anderen zu rennen, hab da keine Zeit und Nerven dazu. Es textet mich nur jeder jeden Tag zu das ich es machen soll.

2:.Rixcky


Gudrun, ich denke, man hat schon Vorteile, insbesondere, wenn man einen GdB von 50 hat.

Hast Du nicht gesagt, dass man bei deiner Arbeit keine Rücksicht auf Deine gesundheitlichen Einschränkungen nimmt?

Vielleicht wäre es mit einem GdB bzw. gar einen Schwerbehindertenausweis eher der Fall. Vorallem da mittlerweile jeder wissen müßte, dass man nicht mehr wie früher für alles die Grade anerkannnt bekommt.

Angi, ich denke wegen der Anerkennung vom Tinnitus wird es auf die Diagnose ankommen. Wenn sich der Tinnitus durch den Ohrschaden entwickelt hat, sollte es noch mal anders aussehen.

Denn tatsächlich kann sich dieser ja auch durch psychische Belastungen einstellen und da würde ich es als ratsam sehen tatsächlich eine Therapie zu machen.

Also ich würde jedoch meinen, dass sie das unterscheiden...

Und es stimmt, solange man davon ausgehen kann, dass eine Operation die Ursache behoben hat und im Alltag keine Einschränkungen bestehen, wird nichts anerkannt.

Früher waren sie da viel lockerer drauf, da hat man für die Entfernung der Gebärmutter einen Ausweis erhalten, mittlerweile allerhöchstens noch einen GdB von 10. Eher müssen die älteren Leute aufpassen, wenn sie einen Verschlimmerungsantrag stellen, dass ihnen dann nicht Grade abgezogen werden, da mittlerweile ein ganz anderer Maßstab zählt.

A5ngel+0|290x4


@ Gudrun

da hast du Recht das du da nichts machst. Kostet nur Nerven und letztendlich bringt es leider nichts. Ich wünsche dir auf jeden Fall das mit dem Gerät das du bei deiner nächsten OP bekommst Besserung für dich sein wird. Ich glaube daran.

AGngelD0290x4


@ Ricky

die Gebärmutter habe ich sogar schon im März drei Jahre nicht mehr wegen Vorstufe Krebs. Der Tinnitus auf dem operierten Ohr habe ich schon viele Jahre vorher bekommen auf einmal war er da. Hatte damals nichts mit Psyche zu tun. Jedoch wenn man einen hat zum Beispiel Sorgen so macht er sich um so mehr bemerkbar.

Ich habe auf meinem gesunden Ohr leider auch einen Tinnitus bekommen. Der genau den gleichen Ton hat. Nicht ganz so laut auch darum nicht so nervig. Es ist daher immer schön gute Musik zu hören auf die man sich automatisch so konzentriert das man ihn vergisst.

2{.Rickxy


Angel, nach den Erfahrungen die ich sammeln konnte, werden Deine Beschwerden tatsächlich nicht angerechnet. Ich denke, keine Gebärmutter zu haben ist auch kein Teil, um als schwerbehindert anerkannnt zu werden – ausser Du hättest noch Kinderwunsch, dann zählt es auf jeden Fall.

Und wie gesagt, das mit dem Tinitus kommt auf die Ursache an, auch da liegt es bei Dir anders, da Du es schon vor der Erkrankung hattest. Das es nervt kann ich mir vorstellen, gerade deswegen würde ich aber nichts unversucht lassen, um es eventuell abzuschwächen.

Ich sehe es nicht so, dass man von einem Antrag abraten sollte, weil es "nur Arbeit macht und nichts bringt...". Ist nicht meine Erfahrung, ausserdem haben viele Betriebe extra Beauftragte, die sehr hilfreich sein können.

Aber natürlich muss es jeder für sich selbst entscheiden.

A+ng_elx0290x4


Wir hatten leider negative Erfahrungen bei der Beantragung für meinen Mann. Er hat auch nur 30 Prozent obwohl er auch andere Probleme hat.

Aber egal. Kinderwunsch hatte ich im übrigen nicht mehr hatte schon seit dem Jahre 2000 eine Sterilisation. Ich fühle mich auch wohl ohne GM. Ich vermisse nichts.

Wegen dem Tinnitus war ich bei einem speziellen HNO der verschrieb Hörgeräte die tatsächlich eine Taktik sind um den Tinnitus ab zu schwächen. Allerdings hatte ich ja die Probleme mit der Entzündung im Ohr. Und hab sie dann nicht mehr getragen auch wenn sie halfen. Ersten verstand ich die Leute wieder richtig und nicht irgendwelche andere Buchstaben durch den Tinnitus werden bestimmte Töne nicht mehr wahrgenommen. Dann fühlt es sich an als würde man vom Mono auf Stereohören umschalten was beim Musikhören ein wahrer Genuss ist.

So hat halt jeder sein Päckchen zu tragen.

2<.R$icxky


Kann man denn einen Tinutus auch durch ärztliche Untersuchungen erkennen?

Avngel0x2904


Ich bin zum HNO weil ich ein Geräusch im Ohr hatte. Er hat mir 10 Tage lang Infusionen verabreicht. Die wie wir ja heute wissen nichts bringen. Aber zu der Zeit war man noch der Meinung. Selbst ich hatte manchmal das Gefühl das durch die Gingkotabletten der Tinnitus nicht so schlimm zu merken war. Aber sie werden auch nicht mehr verschrieben da man auch von ihnen sagt das sie nicht helfen. Vielleicht ist es nur ein Plazeboeffekt. Ich glaube durch spezielle Hörtest kann man einen Tinnitus erkennen

Ich hatte heute wieder das Problem das ich bei Eingabe eines Erstkennwortes auf der Arbeit ein F als S verstand und mich nicht einloggen konnte. Bis ich endlich verstanden habe kein S sondern F wie Friedrich.

2W.Rifcky


Angel, hängt dieses falsche Verstehen tatsächlich mit einer Störung des Ohr-Organs zusammen oder ist das eher eine Verarbeitungsstörung?

Bei mir kommt der Termin langsam immer näher...mittlerweile bin ich zum einen gespannt und möchte, dass die Wartezeit endlich rum ist, andererseits möchte ich mir die OP an sich nicht mal vorstellen. Wenn ich an die Zeit im Vorbereitungsraum denke...aber ich spreche mir Mut zu, indem ich einfach davon ausgehe, dass sie sich auf Personen einstellen können, die schon schlechte Erfahrungen gemacht haben, oder so... und ich irgendwie unterstützt werden. Durch muss ich ja sowieso...

VZawlexa


Oh ja das mit dem verstehen habe ich auch. S und f , d etc. sind manchmal schwierig zu verstehen

24.Rixcky


Habt Ihr eine Erklärung dafür, würde mich sehr interessieren...

Vgalexa


Ricky schlechtes hören? Mein Vater hört auch schlecht und hat dieses Problem auch

2s.RiEckxy


Nöö, das schlechte hören kommt doch von der Chole und dem ganzen drumherum was damit zusammen hängt (?)...ich meine speziell, dass ihr einzelne Buchstaben nicht verstehen könnt.

Gerade Buchstaben...

Ich selbst höre im Ganzen, vorallem bei den tiefen Tönen, auf meinem rechten Ohr schlecht und wenn die Geräuschkulisse erhöht ist noch schlechter. Aber einzelne Buchstaben würde mir nicht auffallen...

V/alexa


Nee schlechtes hören muss nicht unbedingt von der Choleo sein. Ich denke es kommt darauf an welche Tonfrequenzen man schlecht hört. Habe das noch nie so nachgefragt. Aber ich habe nächstens einen Sprachhörtest, da werde ich dann nachfragen

27.Riqcky


Au fein Valea, dass würde mich sehr interessieren, aus rein beruflicher und nun auch privater Neugierde heraus...

Bei der Chole, denke ich, ist das schlechte Hören dann gegeben, wenn die Knöchelchen betroffen sind und die Schwingungen nicht mehr übertragen werden können, oder das Trommelfell nicht mehr so gut schwingt. Aber das sind ja die Schwingungen...die Buchstaben nicht verstehen sollte dann eher mit der Verbindung zum Gehirn zusammenhängen, eben dem Sprachverständniss und so würde ich meinen, dass dies dann eher mit dem Innenohr zusammenhängt, was bei Dir ja eine Erklärung wäre, dass ist bei Dir doch auch betroffen, oder?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH