» »

Cholesteatom

r atlolse m>ama


so .....

die letzte waschmaschiene läuft der trockner auch .die koffer sind gepackt um halb 10 ist sie im op um 7.30 müssen wir da sein .ich danke euch allen hier ihr tut mir so gut meinem mann gehts auch nicht prickelnd .kim-lea freut sich auf urlaub mit mama ........sie weiss von der op sieht das alles so locker.wenn wir das doch auch könnten....aberkinder sehn das echt anders .

ich hab heute erfahren das im marienhospital steinfurt wohl der norovirus ist na klasse bitte nicht das wir das auch noch bekommen da ist ne ganze station isoliert nu .

ach ich hoff mal das beste versuch nu zu schlafen aber hier zuhause muss es weitergehn janina meine 13jährige tochter 3hunde,katzen , die jahresstromendabrechnung ist offen 370euro oh mann hab noch kein bescheid ob das auf ratenzahlung darf weil sonst isses villeicht dunkel wenn wir nach hause kommen .hab soviele sorgen aber meine hauptsorge ist kimi das morgen alles klappt.ich möchte mich bei euch endschuldigen weil ich hier euch vielleicht genervt habe ,aber ihr habt mir geholfen hier konnt ich mal reden das tat so gut .euch allen balde genesung und gott schütze euch und eure kinder und verwandte .danke das euch gibt .ich hab angst .werd nu versuchen zu schlafen verzeiht meine fehler und denkt an uns ich danke euch nacht

fJlosreja


@ratlose mama und @tomelli

@ratlose mama:

Du liest das hier jetzt sowieso nicht mehr, aber ich drücke Euch die Daumen, es wird ganz sicher alles gut verlaufen :)^

Übrigends hatte wir vor 2 Jahren auch so eine große Nachzahlung und ein Anruf bei der Stromgesellschaft hatte gereicht wegen der Ratenzahlung. Der Bearbeiter hatte mir bereits bei diesem ersten Anruf die Ratenzahlung zugesichert. Ging alles ohne Probs.

@tomelli,

ich werde (wenn ich es nicht vergesse: man wird halt alt ;-D )

im KH mal nachfragen, zum niedergelassenen HNO muß ich vor der OP nicht mehr, habe bereits alle Unterlegen zusammen.

LG

Steffi und Jasmin (noch 20 Tage bis zur Second Look)

r*atloseY mamxa


hallo das glaubt ihr nicht.......

kimi ist gestern um halb 10 in den op gekommen um 1230 ungefähr waren die endlich fertig.

dachte die zeit geht nie um .es wurde eine radikalhohle gemacht und es wurde komplett alles neu aufgebaut thymoplasik aus muskel neues trommelfell etc es war weder amboss noch steigbügel zu retten lediglich die bodenplatte des ambosses ...

fkt ist kimi hatte nen dicken turban (druckverband)hatte kaum schmerzen bekam medizin und abens sagte der doc sie konnen morgen gehn .aber wir gucken erstmal .die nacht lief super kaum schmerzen heute war sie gut fit der arzt sagte wir könnten nach hause ich hatte aber so meine bedenken frische op 3hunde hier ....(man erwachsene wären platt nach soner op .kinder sind wahnsinn.)da wir auf einer belegstation waren die heut am fr aufgelöst wird und am mo wieder auf verschob man uns AUF STATION C

wie schon erwähnt ist im krankenhaus der norovirus magen-darm.wir sollten nun mit einer grade operierten 88jährigen frau und einer 89jährigen auf dem zimmer wo wir kein fernsehn gehabt hätten (was kimi im kh ruhig im bett hielt und zudem wären unsere betten geteilt im raum gewesen vorher wars wie nen grosses ehebett da kimi angst hatte rauszufallen nu wäre sie am fenster und ich am waschbecken gewesen...............ne ich zum arzt der lachte und sagte das ergebniss is so top und er so gehn sie nach hause da ist mehr ruhe wie hier hallo 6jährige und so alte menschen plus den virus da ??? nun sind wir zuhause kimi hat geschlafen ist müde aber es geht ihr gut und am mi müssen wir hin .ich kann dr lafree in steinfurt nur jedem empfelen das krankenhaus naja aber der arzt ist top ich bin so dankbar .es war verdammt gross und ungewöhlich weit vorne das cholemist ding der geschmacksnerv musste dran glauben aber ich denke das gibt sich bei kindern .danke für alles hier euch lieben

achja in einem halben jahr ist der look

riatlos0eD mamxa


danke floseja

ich habe da ja angerufen gehabt hoffe das klappt (strom)heute rief ich zum 2.mal an da war nur heut niemand da der kompetenz hat ich habe auch nur zu schwarz gesehn weil irgendwie geht es immer weiter .euch wünsch ich für die look alles erdenklich gute wie geht es deiner tochter den im alltag nun ?das steht hier bestimmt irgendwo.macht sie alles so wie vorher auch (klar ohne schwimmen )??danke für euere echte teilnahme küsschen claudia ich bin so froh -zwar angst das es wieder kommt aber das soll wohl weg sein nun .und genauso wirds bei deinem kind sein ich wünsch es euch so

n1om~ilxz


hi...wer kennt das

bin doch mal wieder hier,

hab sechs wochen nach meiner op jetzt ei9n heißes ohr bekommen...was iss das? tut nicht weh...noch nicht...

kennt wer das ?

viele grüße

landy

t\ofmelli


ne, das glaub ich wirklich kaum, aber freue mich für euch

hallo ratlose mama,

das habt ihr je super hingekriegt :)^, und ich hoffe das bleibt auch so. Die Op bei deiner Tochter hört sich an wie bei meinem Sohn, alles raus und nichts konnte erhalten bleiben, auch der geschmacksnerv ist weg, aber wie du schon richtig vermutet hast , hat er sich schnell daran gewöhnt und außer Fruchtzwerge, die vor der OP sein Lieblingsessen waren, mag er wieder alles essen. Wenn eure Second look in 6 Monaten ist. ist sie zeitgleich mit der von unserem Sohn, wir haben einen Termin am 24.7.. Da können wir uns ja gegenseitig Mut machen wenn es soweit ist.

Aber jetzt erst mal durchatmen und wieder an was schönes denken :-D und die Seele baumeln lassen.

Das Krankenhaus in dem ihr gewesen seid, scheint das unsrige ja noch zu toppen was die Unannehmlichkeiten angeht, aber Hauptsache der Arzt versteht was von den Ohren unserer Kinder

So nun allen ein erholsames Wochenende

f3lose|ja


so,

jetzt habe ich endlich wieder Strom. Dank dem blöden Sturm hatten wir jetzt 30 Stunden keinen Strom, endlich läuft auch die Heizung wieder. Alles andere kann man irgendiwe hinbekommen, aber wenn dann auch noch die Heizung nicht läuft.....äzend. Man kommt zwar immernochnicht überall hin, einige Wälder gibts nicht mehr, aber uns selbst hat der Sturm, bis auf den Strom, nicht geschädigt.

@ ratlose mama,

boa :-o das ist ja heftig! Glückwunsch, soooooooo schnell.... Wahnsinn. Hoffentlich habt Ihr Euch den Virus nicht eingefangen. Bei dieser "Bettensituation" wäre ich auch auf eigene Verantwortung nach Hause gegangen, da hat man auch viel mehr Ruhe zum Gesund werden und Mama langweilt sich nicht so tierisch ;-D ;-D ;-D

Jasmin hat in dem Sinne keinerlei Beschwerden mehr, nur hat sie ein kleines "Problem". Da sie ja nur noch "Mono" hört, schalltet sie, wenn ihr die Umgebung zu laut wird (KIGA) manchmal einfach ab. Es ist quasi so, als ob sie einen Cocon um sich bildet. Deshalb hatten auch die Kindergärtnerinnen angestrebt, dass sie auf eine Sonderschule soll. Haben das jetzt testen lassen vom Schulamt und die meinten (@tomelli, an dieser Stelle nochmal an Dich vielen lieben Dank @:), dass die KIGA sinnbildlich gesprochen eine Macke hat. Diese Sonderschule wäre für richtig schwerhörige Kinder, die auf Grund ihrer Schwerhörigkeit massive Sprachprobleme haben. Und das hat Jasmin überhaupt nicht. Also wird sie dieses Jahr im August auf die ganz normale Grundschule eingeschult. Was anderes wollten mein Mann und ich sowieso nicht. Das Ganze wurde nur von übereifrigen Kindergärtnerinnen in die Wege geleitet.

Übrigends schwimmen kann sie wieder. Sie geht bereits seit 3 Wochen, nachdem ich mich im KH und beim HNO abgesichert habe, in den Schwimmkurs. Klar werden wir nach der Second Look ertsmal wieder aussetzen müssen, aber auch ,lt. HNO, nur, bis die Narbe hinterm Ohr verheilt ist.

@ nomilz,

keine Ahnung was Du Dir da eingefangen hast, klingt für mich aber nach einer Entzündung.

LG

Steffi und Jasmin (noch 18 Tage is zur Second look)

rCatlQose m9amxa


so es geht echt voran.

kimi hat guten appetit,leider ist selbst eis und schokolade nun erstmal sauer aber -das verpackt sie ganz gut nur ganz wenig kopfweh und ich hab echt mühe sie zu bremsen aber hier zuhause liegt sie bastelt schmust mit ihren hunden (in maßen und ganz vorsichtig aber das machen unsere 3von allein die sind sowiso auf kimi fixiert und liegen alle vor ihr rum nun (canadische schäferhündin ,bordercollimix,und nen dackelirgendwasmix )oh man ich hatte auch so angst das hier wenn wir im kh sind was passierte wegen dem sturm .hatten letztes jahr 1woche kein strom heitzung stromchaos im münsterland wegen schnee (kann nachempfinden wie ihr ohne heitzung dran wart )wir wohnen mitten im wald auf einem hügel .das haus ist heil nur von den baumen hat es einige erwischt auf unseren 3500qm grundstück .aber das hielt sich in grenzen mitten inne stadt in burgsteinfurt ist das ganze schuldach weggeflogen einfach so weggeweht -krass .ne bin froh zuhause zusein .kim schläft viel ,malt und man ist bei sich und weit weg von diesem dummen virus da den wir gottseidank nicht haben bis jetzt kimlea und ich gingen nurmit sterilium bewaffnet da irgendwohin wc,telefon etc ...ne dann lieber ein paar gesunde (grinz)hundehaare und zuhausebakterien und wir konnen so verfahren wie wir wollen .

der arzt ruft jeden tag 2mal an und fragt wie es kimi geht .wenn was wäre er wäre sofort für uns da.ne der arzt ist megaklssse aber das kh?nur wegen hno und kinderkriegen kann man da gut hin und krampfadern .bin froh das es kimi so gut geht sie hatte mal heute ne phase wo es furchbar juckte das nerfte natürlich sie weinte und dann ging es wieder .das jucken stell ich mir furchbar vor .aber ist normal .so ich sag mal bis morgen und freue mich auf jeden tag unsere kinder haben nun das schlimmste weg und die s.look geht gut das fühl ich auch bei euch wetten .so sag mal nacht nun

f]loDsexja


@ratlose mama,

der arzt ruft jeden tag 2mal an und fragt wie es kimi geht.

:-o seit Ihr Privatversichert?? ;-D

Das Jucken hatte Jasmin auch, sogar recht lange, sollte aber eben normal sein.

Na dann wünsche ich Euch, dass das Ohr weiter so gut heilt.

LG

Steffi und Jasmin (noch 17 Tage bis zur Second Look) *langsam wird mir bange vor dem Termin*

rWatl4osWe m{ama


ne ..........(grinz)

sind nur inne ikk.der arzt ist so der kam auch bei sturm mit rad ins kh um zu gucken abens .ne der is schon klasse lass ich nix drauf kommen .ich drücke jasmin ganz dolle die daumen das alles gutgeht und nix mehr zurückgekommen ist ich bin bei euch wie ihr bei uns wart.kimi gehts gut schläft viel und probiert (oh wunder zum ersten mal dinge die sie vor derop nie gegessen hätte (kartoffeln ,rahmporree )nicht viel aber immerhin .beim trinken ist der geschmack gleich sagt sie .......das jucken macht bestimmt das das am heilen ist ...wie lang bleiben die tamponaden im allgemeinen drin ?und sind die eigentlich mit antibiotika getränkt??das felsenbein hatte auch schon ein wenig frass .kimi brauch nix an antibiotika mhm hattet ihr medizin?bin super zufrieden mit dem ergebniss aber würd mich trotzdem intressieren ..wünsch euch allen noch einen schönen sonntag und viel ruhe vor der look maxch dich nicht verrückt bitte .so vielleicht bis später mal ..bin gern hier könnt ja mal zu morbus chron gehn hab icgh seit 25 jahren

f"losexja


@ratlose mama,

Die Tamponade bleibt im Allgemeinen 2 Wochen drin und sie ist mit Antibiotika getränkt. Nach dem ziehen (danach aussaugen der kleie Reste mit nem "Minisauger") der Tamponade hatte Jasmin nochmal einen Mullstreifen mit irgendeiner Salbe ins Ohr bekommen. Diesen durfte ich dann selbst nach 2 Tagen rausziehen.

Medikamente haben wir, außer ein paar Paracetamol-Zäpfchen in der Klinik, auch keine gebraucht.

LG

Steffi und Jasmin

t7omQellxi


super, das bei Euch alles o.k. ist

Hallo ratlose Mama und Kim Lea,

Hut ab, das bei euch alles so toll läuft, das find ich toll für deine Kleine.

Du fragst nach den Medikamenten, bei uns war es so das Henrik eine sich selbst auflösende Tamponade im Ohr hatt, die täglich abgesaugt wurde ( er fand das cool, ich hätte es wahrscheinlich furchtbar gefunden ) und im Gehörgang einen Salbenstreifen der ebenfalls täglich erneuert wurde, Zusätzlich eine Woche Antibiotika.( Amoxicellin). Die Prozedur mit den Salbenstreifen die später dann jeden 2. Tag gewechselt wurden ( ambulant ) dauerte dann insgesamt 3 Wochen.

Also sieht man mal wieder, jeder Arzt macht es anders, aber so lange das Ergebnis o.k. ist wollen wir ja mal zufrieden sein.

Apropro Sturm : hier bei uns am Niederrhein war es glaub ich eher nicht so schlimm, bei uns mußten nur einige wenige Dachziegeln dran glauben sonst war nix, puh, Glück gehabt. Aber die Bilder im Fernsehen oder der Zeitung sind schon heftig!

So nun tschüß und für kim lea kein jucken und keine Schmerzen

s)chmus\ekatze2x0


Einige Fragen zu der Tamponage im Ohr

Hallo ich habe da eine Frage, ich wurde vor einem halben Jahr am Trommelfell operiert und hatte dann eine Tamponage rein bekommen, damals ist sie verlaufen und musste dann raus gesaugt werden, hat nicht weh getan, aber durch das quitschen was unangenehm war wurde mir schwindelig, jetzt musste das Ohr noch mal operiert werden und ich habe wieder eine Tamponage drinne, jetzt scheint sie wieder verlaufen zu sein weil schon wieder so Zeug aus den Ohr läuft, habe im Krankenhaus wegen einem Termin für morgen angerufen, die sagte mir ich soll zum HNO Doc gehen und der hatte mir vorher gesagt, wenn was ist müsste ich ins Krankenhaus da er an der Tamponage selber nichts machen darf, das darf nur der operierente Arzt. Meine Frage ist, was ist eine Tamponage und warum zerläuft sie bei mir dauernd und ist es überhaupt die Tamponage, das was raus läuft sieht aus wie Blut, aber mein Mann sagt im Ohr sieht es aus wie Lakritze. Wäere nett wenn mir da jemand weiter helfen könnte. Danke :°(

t`om`elli


Tamponade im Ohr

Hallo schmusekatze

Kann es vielleicht sein, das du eine Tamponade im Ohr hast die sich selber auflöst, und was auch so gewollt ist ?

Mein Sohn hatte auch eine sich selbst auflösende Tamponade, die täglich abgesaugt wurde. Bei ihm lief auch ständig sehr dunkles Sekret aus dem Ohr von dem ich zunächst dachte es wäre Blut aber es war eben diese Tamponade.

Frag doch deinen Arzt danach, die Tamponade hieß: ciproxinhaltige Caltostad Tamponade

Ich hoffe diese Info hilft dir weiter

Liebe Grüße und alles Gute fürs Öhrchen

Bceebpabe


Brauche Hilfe, da nach 11 Jahren immer noch ahnungslos bin.

Hi *:),

ich wurde vor 11 Jahren am Ohr operiert.

Es ist damals alles super gelaufen. Ich bin morgens 3 1/2 Std. operiert worden und abends wieder raus. Ich habe seitdem auch wenig Probleme mit meinem Ohr. Jedoch habe ich erst heute rausgefunden, was das überhaupt war und jetzt habe ich ein wenig Angst gekriegt.

Hat das jemand schon mal gehabt? Ist es wieder gekommen?

Wäre schön wenn mir jemand zurück schreibt.

Eine dankbare 23-Jährige

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH