» »

Symbioflor?

M/ar/i7on12x3


Prosymbioflor

Hallo!

Bin gerade durch Zufall hier draufgestoßen. Ich nehme seit einiger Zeit auch diese Darmbakterien. Aus dem einfachen Grund, weil ich mein Immunsystem stärken will. Da ich in der Vergangenheit oft Erkältungen etc hatte, hat mir eine Homöopathin dieses Mittel empfohlen. Von Nasenspray habe ich nichts gehört, kann ich mir gar nicht vorstellen, weil diese Tropfen für den Darm gedacht sind.

Gruß

Marion

MXariJoTn123


Prosymbioflor

Hallo!

Bin gerade durch Zufall hier draufgestoßen. Ich nehme seit einiger Zeit auch diese Darmbakterien. Aus dem einfachen Grund, weil ich mein Immunsystem stärken will. Da ich in der Vergangenheit oft Erkältungen etc hatte, hat mir eine Homöopathin dieses Mittel empfohlen. Von Nasenspray habe ich nichts gehört, kann ich mir gar nicht vorstellen, weil diese Tropfen für den Darm gedacht sind.

Gruß

Marion

Eqlxa18


hallo!

hab mir heut die symbioflor 1 gekauft....

jetz bin ich aber am überlegen,da ich zur zeit erkältet bin,ob ich jetz gleich anfang,oder aber damit wart,bis nur noch meine nase n bisschen streikt (was sie ja meistens tut *g*)?!? %-|

naja,auf jeden fall haben wirs jetz mal da *uffz* :-)

michaela

brecl8oxmet


wie ist das jetzt mit symbioflor??

wie ist das jetzt? gibts bei irgendwem von euch positive auswirkungen auf symbioflor in der nase und liegt das wenn dann wirklich an den tropfen? das interessiert mich, vielleicht kann ich mich dann vor ner nasenmuschelnverkleinerungs-op drücken!!

EQlaY1x8


hallo!

hab jetz vor ein paar tagen angefangen...mach auch 3mal täglich 5 tropfen in jedes nasenloch!

obs hilft oder net...hm...irgendwie hab ich das gefühl,dass der ganze "dreck" (teils richtig giftig gelb *iiiih*) viel besser runter geht als sonst immer!

auch macht mir das so wies jetz is,hoffnung,dass wenn das akute (bin immer noch etwas erkältet) jetz vorbei is,meine nase vielleicht endlich auch mal mehr ruhe gibt,und net weiter nervt!

michaela

M?arlionx123


Das braucht Zeit

Mein Arzt sagt, man muß die Tropfen über zwei Jahre einnehmen, einen Erfolg erzielt man nicht inenrhalb von wenigen Wochen, geschweige denn Tagen, aber der Glaube versetzt bekanntlich Berge ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH