» »

Verlegte Ohren

NPic_x19 hat die Diskussion gestartet


Hi allerseits!

Habe ein Problem was mich jetzt schon eine ganze Zeit beschäftigt....

Vorallem, wenn das Immunsystem leicht angeschlagen ist, hab ich sehr schnell verlegte Ohren! Das kann schon mal so 2 Wochen lang ein andauernder Zustand mit leichten Ohrenschmerzen sein :-( (Druckausgleich, Gähnen,.... bringt auchz keine Besserung)

Höchste unangenehm kann ich euch sagen!

Vor 2 Monaten habe ich mich dann endlich dazu entschlossen eine HNO Ärztin aufzusuchen; Ergebnis: Schlecht vernarbte Polypen..... --> das Narbengewebe verlegt mir die Ohren..... es wurde versucht es homäopatisch zu behandeln.... hat aber leider nicht wirklich geholfen :-(

Vorallem im Winter kommt es sehr häufig vor, dass ich eben das Problem hab!

Was meint ihr, was könnte man dagegen tun ???

Lg, Nic

Antworten
lfauraEbo


Nasenpolypen und Innenohr

hey Nic_19 !

Ist das alles im Innenohr verlegt ?

Wenn ja dann würde ich mir die Nasenpolypen entfernen lassen.

Da zwischen den Nasenpolypen und dem Innenohr ein Zusammenhang besteht !

Warst du überhaupt schon mal beim Arzt ?

Wenn nein würde ich mal hingehen.

mfg Laura

N1ic_x19


Wie ich schon geschrieben hab:

Es handelt sich um Narbengewebe --> Die Polypen sind ansich schon entfernt!

Und ja, ich war schon bei meiner Ärztin..... und die hat gemeint da kann man nix machn...

l a.urabxo


Ohr Problem

sorry nicht richtig gelesen >.<

Vor ca. einem Jahr war ich bei meinem ersten HNO Arzt .

Da ich Probleme mit den NEBENHÖHLEN hatte. Nun er konnte nichts finden. Später fingen die Ohren an zu schmerzen. Nun da bin ich nochmal hin. Die haben mir dann den Ohrendruck gemessen und herausgefunden das mein Druck auf den Ohren zu groß sei.

Ich fragte ihn natürlich wie es sein kann das der DRUCK ZU GROß ist und er antwortete: Der Druck kommt von den schlecht durchlüfteten NEBENHÖHLEN ! Aber er hat nichts dagegen getan !

Nun bin ich ab zum nächsten HNO Arzt. Er stellte bei mir eine zyste in der NEBENHÖHLE fest. Er meinte: Der Druck auf den Ohren komme von den schlecht durchlüftete NEBENHÖHLE .

Er entfernte mir die Zyste und die Polypen am 8.12.04 und seit dem habe ich kein Druck mehr auf den Ohren .

Kurz gesagt : Ich würde mal den HNO Arzt wechseln .

NPic_x19


Sonst hat keiner eine Idee? ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH