» »

Nasenkorrektur + schiefe Nasenscheidenwand

snuryxoyo hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute, ich habe folgende Frage:

Mein HNO-Arzt hat bei mir eine stark schiefe Nasenscheidenwand festgestellt. Eigentlich möchte ich auch eine Nasenkorrektur machen lassen und habe mir so einen Kostenvorteil erhofft, wenn beides zusammen gemacht wird. Nun sagt mir der Arzt, dass dies bei mir nicht möglich sei, da die Wand zu schief sei. Ist das überhaupt möglich oder will er nur selbst diesen Teil der OP übernehmen, um auch Profit zu machen?

Kann mir jemand einen guten Nasenspezialisten :-) im Umkreis Stuttgart nennen, der außerdem noch kostengünstig ist? Ich habe von einem Arzt in Düsseldorf nur 2200 Euro verlangt...ist doch günstig oder?

Vielen Dank im voraus!

Antworten
pKaottxi


Das versteh ich nicht? Warum soll eine äußere Korrektur nicht möglich sein, nur weil die Nasenscheidewand zu schief ist? Die Wand wird doch dann auch korrigiert... Ansonsten würde ich einen anderen HNO-Arzt aufsuchen und hören was der so erzählt.

Jedenfalls kann ich Dir das "Angebot" aus Düsseldorf empfehlen. Er hat meine Nase ganz gut hinbekommen. Ich bin zufrieden. In Stuttgart kann ich Dir leider keinen Arzt empfehlen.

P|olgaxra


@ suryoyo

Diese Behauptung halte ich für Schwachsinn. Ich hatte vor kurzem eine Begradigung der NSW und eine Korrektur der Nase. Meine NSW war so krumm, das zwischen ihr und den Nasenmuscheln (wurden auch gekürzt) kaum Platz war für eine Nasenatmung. Bei mir wurde auch zusätzlich gleich ein kleiner Höcker am knöchernen Nasenbein und der knorpelige Teil (der auch Schiefstand) mitoperiert. Hol dir noch eine zweite Meinung ein. Einen Tipp kann ich dir leider nicht geben, da ich in Koblenz operiert wurde. Aber in der Ärzteliste des Focus-Magazin (kannst du in einer guten Buchhandlung reinschauen ;-) ) findest du sicher einen guten Doc in deiner Gegend.

Viel Glück bei der Suche :)^

LG Polgara

s<urMyoyxo


das vermute ich auch... kann mir jemand sagen, wieviel ich einsparen kann, wenn beides gleichzeitig durchgeführt wird?

Von wem brauche ich eine Bescheinigung, das seine Nasenscheidenwandbegradigung notwendig ist ???

pLatti


wenn der hno-arzt dich untersucht und feststellt, dass die nsw schief ist oder was auch immer (zu große nasenmuscheln,...), dann bekommst du eine einweisung ins krankenhaus (wenn stationärer aufenthalt) oder eine überweisung ins krankenhaus (wenn ambulanter eingriff). da steht dann die diagnose drauf.

das medizinisch notwendige wird dann von der krankenkasse übernommen, da musst du auch nicht um "erlaubnis" fragen. da kommen also keine kosten auf dich zu.

die kosmetische korrektur musst du übernehmen, es sei denn, dass deine äußere schiefe nase/höckernase oder was auch immer dazu führt, dass du schlecht atmen kannst. dann hätte so eine "schönheits-op" ja einen funktionellen grund, nämlich dass du besser atmen kannst. dann müsste die krankenkasse das auch übernehmen. oder du legst ein psyxhologisches hgutachten vor, dass du wegen der häßlichen nase depressionen hast oder dergleichen. wenn nicht, dann musst du die kosten der (zusätzlichen) schönheits-op übernehmen.

wird gleichzeitig z.b. die nsw gemacht (also funktionell), zahlst du das ja nicht. die rechnung wird also gesplittet: medizinisch notwenig = krankenkasse, rest = du. da gibt es also keinen mengenrabatt oder so.

so war es auch bei mir: nsw hat die krankenkasse gezahlt, ich die schönheitskorrektur. ich habe auch keine rechnung für die kk gesehen, so dass ich auch gar nicht weiß, was so eine nsw-op kostet. ist mir auch egal.

sKuryAoyxo


Kennt niemand einen guten und preiswerten arzt im umkreis stuttgart ???

x7X7x7Xx


ich lass mich bei dr. fischer operieren er will 2500-3000 €. er ist der oberarzt vom dr. gubisch Marienhospital (einer der besten ärzte in deutschlands)

Problem: du musst mit bis zu 1 Jahr Wartezeit für deinen OP-Termin rechnen. Bei mir auch. kotzt mich voll an.

s~urtyoyxo


1 jahr wartezeit das ist ja total bescheuert so lange will ich nicht warten...

x#X77xXx


[[http://www.dr-muenker.de]]

er ist zwar etwas teurer, aber dafür 1 A.

seuryToyo


Noch mal zu dem Arzt in Düsseldorf, Patti:

Sind in den 2200 Euro bereits Narkose- und Klinikaufenthaltkosten inbegriffen oder musstest du die noch separat zahlen?

sMtefnf6raKsiexrt


aktuell heute bei HNO gewesen ...

... da ein schnarch-problem vorliegt ;-)

gruss in die runde!

@suryoyo

bei mir hat er nur eine geringfügig schiefe NSW festgestellt, allerdings auch ein ´zu großes´ gaumen-segel (das tut aber hier nichts zur sache ... wie gesagt, mein anliegen war oder ist das schnarchen!)

zur NSW:

die aussage meines arztes, sitz in krefeld, near by düsseldorf, empfahl mir medizinisch die begradigung der NSW durch spezialisten.

von kosmetischen korrekturen hält er persönlich nichts ... der hype wg. schönheitsidealen, welcher insbesondere in den vergangenen jahren stark angestiegen ist, findet mein doc völlig übertrieben ... er ging auf die möglichen risiken ein:

oftmals wird das ergebnis nicht bei der ersten operation erreicht ... weitere OP´s (weitere private kosten) seien notwendig!

das beste beispiel michael jackson, der ja nur noch nen schatten seiner alten nase hat (schönheit is ja bekanntlich relativ!).

meine persönliche meinung: jedes gesicht und jeder mensch hat seine eigenarten und dementsprechend seine markanten gesichtszüge!

sofern man(n) bzw. frau also nicht völlig entstellt sind, sollte man auf kosmetische eingriffe durchaus verzichten.

entsprechend kann ich leider auch keine empfehlungen von doc´s, kliniken, oder ähnlichem aussprechen ;-(

aber das ist ja nur meine subjektive meinung zu kosmetischen eingriffen!

gruss

stefan

pjatti


@suryoyo

Hi,

die OP kostet in Summe 2200 Euro, wenn Sie nicht erhöht haben. Da ist die Narkose mitenthalten. Aber frag lieber nach.

Klinikaufenthalt habe ich nicht extra bezahlt, da ich wegen der NSW-OP sowieso stationär aufgenommen wurde. Diesbezüglich solltest Du dich also informieren, wenn Du nur die Schönheits-OP machen lassen solltest. Ansonsten dürften da keine weiteren Kosten auf Dich zukommen.

Was die Aussage von steffrasiert bzgl. der Kosten für eine Nach-OP angeht, dem muss ich widersprechen. Ein ordentlicher Arzt verlangt keine weiteren Zahlungen. Sollte eine weitere Korrektur erfolgen müssen, ist diese kostenlos. Schließlich hast Du ja vorher für eine "ordentliche" Arbeit bezahlt. So ist das in dem Düsseldorfer KH.

Ich habe an der Stelle wo die Nase zusammengewachsen ist (nachdem sie bei der OP gebrochen wurde) einen winzigkleinen Hukel. Man muss genau draufgucken um ihn zu sehen. Mich stört er nicht. Als ich bei der Nachuntersuchung war, wollte der Arzt es mir nachkorrigieren, dass heißt unter Vollnarkose abschleifen. Kostenlos natürlich. Der Arzt hingegen hat ja auch Interesse an seiner Arbeit, für ihn sollte sie möglichst perfekt sein. Ich habe aber drauf verzichet, denn es stört mich nicht.

Und was die Aussage über Schönheitskorrekturen angeht: die ist wirklich subjektiv. Natürlich ist jede OP nicht gut für den Körper. Sie hat mir aber auch nicht geschadet.

Ich sehe, dass diese OP mir persönlich zu mehr Selbstbewußtsein verholfen hat und ich weniger Komplexe habe. Ich habe schöne Fotos von mir machen lassen und bin glücklich mit der Entscheidung... Und das ist, was zählt.

Und das Beispiel mit Michael Jackson finde ich hier unpassend. Ich glaube nicht, dass hier jemand so "drauf" ist.

s^ur_yoyxo


an patti...

Vielen Dank ich bin da ganz deiner Meinung... kannst du mir noch mal den Namen der Klinik oder des Arztes geben oder die E-mail ? Wäre dir dankbar...

paattxi


suryoyo

die klinik ist das dominikus-kh in düsseldorf-heerdt.:

[[http://www.dominikus-krankenhaus.de]]

da findest du die telefonnr und kannst nach einem termin fragen.

der arzt heißt dr. robbers und ist oberarzt unter dr. grün (chefarzt). dr. robbers führt diese schönheits-ops durch. er ist hno-arzt und plastischer chirurg. spezialisiert auf nasen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH