» »

Schuppige Haut des Gehörganges

VZronix V hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe seit mehreren Jahren die Haut im Gehörgang sehr trocken und schuppig. Bin damit beim Hautarzt gewesen, der nen Allergietest gemacht hat - nix (ausser das hochkonzentrierte Hystermin) hat angeschlagen.

Er meinte zum Schluss der Behandlung, daß es wohl eine Schuppenflechte im Ohr sei und hat mir eine selbst angemixte, leichte Cortisonsalbe mitgegeben. Ich finde das kann es aber nicht sein. Ich möchte keine Cortisonsalbe auftragen, da das keine Dauerlösung ist. Nach einmal auftragen ist es ein paar Tage gut und dann kommts wieder. Was mir übrigens hilft ist Rotlicht. Das verzögert das Schuppen um einige Tage.

Hat jemand von euch Erfahrungen? Was könnte das sein?

Danke schon mal für alle Tipps.

Lieben Gruß

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH