» »

Wer hat Erfahrungen mit Ohrenkerzen

ryanY-d hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen

Von mehreren Kollegen habe ich von Ohrenkerzen gehört. Diese wurden anscheinend bereits von Urvölkern verwendet, um die Ohren zu reinigen. Meine Kollegen schwärmen davon und auch ich möchte das gerne einmal ausprobieren, da Wattestäbchen ja wirklich nicht das Wahre für die tiefe Ohrenreinigung sind.

Nun war ich in einer Apotheke und hab danach gefragt. Zu meinem Erstaunen sagte mir die Apothekerin, dass sie das nicht im Sortiment haben da nicht erwiesen sei, ob und wie schädlich die Erwärmung des Ohrs sei.

Nun bin ich schon etwas verunsichert und weiss nicht ob ich es ausprobieren soll. Wer weiss etwas darüber?

Danke für jede Antwort.

Liebe Grüsse aus der Schweiz

Antworten
rE85


Ich habe schon öfters Ohrenkerzen angewandt und bisjetzt noch nichts über Schädlichkeit gehört, mir wurden sie empfohlen. Und nach der Anwendung hat man auch gesehen, dass wirklich einiges aus dem Ohr "herausgezogen" worden ist. Vorsichtig muss man aber sein wegen dem Wachs - am besten etwas vorbereiten, wo man die Kerze durchstecken kann, damit das Wachst nicht auf das Gesicht tropfen kann.

Liebe Grüße aus Österreich ;-)

PQe>Ja


Grüsse aus Deutschland!

Hi!

Auch hier im hohen Norden sind die Ohrkerzen bekannt :-D.

Ich benutze HOPI & Essenz-Ohrkerzen von BIOSUN, allerdings weniger zum Reinigen, als vielmehr zur Entspannung. Da tropft nichts und sie sind wunderbar!!!

Gruss

C3razy_N>ora


Also ich kann die Ohrkerzen nur Empfehlen !! Eignen sich bestens zur Reinigung und zur Entspannung ! Ich benutze auch die von BIOSUN ! Bestelle sie zwar nicht direkt dort, weil sie bei einem Händler wesentlich günstiger sind ! Sind echt Super !

PneJxa


Preis?

Ich kaufe sie in der Apotheke, 2 Stück für 6,90 Euro.

Habe sonst keinen Preisvergleich. Was zahlt ihr?

Gruss

BCeast=boy


Hey kann sie auch unbedingt empfehlen... Tut zum einen gut und die Reinigungswirkung ist genauso gut wie wenn man sich die Ohren spülen lässt nur viel angenehmer...

CLriazy{_Norxa


In der Apotheke sind die Ohrkerzen sehr teuer, ich bezahle beim Händler für ne 10er Packung 22 EURO !

Gbras*-BHalxm


kann mir jemand erklären, was Ohrenkerzen sind? :-

Quuad,riga


wo bekommt man die denn sonst noch.... habe das vor Jahren mal von einem Schulkameraden gehört, der war Italiener, und meinte, dort sei es normal, jeder reinige seine Ohren dort so.

Habe jetzt grad zum ersten mal wieder davon gehört, und würd das auch mal gern ausprobieren....

LG

Quad

GSras-zHaxlm


kann mir jetzt jemand bitte erklären was das ist?

PheJxa


Biosun-Ohrkerzen

Es sind ca. 20 cm lange Röhrchen aus Baumwollfasern, die mit Honigextrakten, Bienewachsen und verschiedenen Aromen getränkt sind. Du legst dich auf die Seite und eine zweite Person steckt das eine Ende des Röhrchens in dein Ohr und entzündet die Kerze am anderen Ende. Beim Abbrennen der Kerze entsteht ein Unterdruck (Kamineffekt) und es wirkt wie eine Trommelfellmassage. Das wird als sehr angenehm und entspannend empfunden. Es soll auch schmerzlindernd wirken.Außerdem hat es eine reinigende Wirkung. Selbst die Nase kann dadurch freier werden.

Ich weiss gar nicht ob der Hersteller BIOSUN nicht eine eigene Website hat. Da kannst du vielleicht noch mehr nachlesen.

Gruss

GJras-]Halm


Danke! :-)

tröpfelt da nicht Wachs runter?

und kann man das auch selber machen, wenn man grad keinen Partner da hat?

Qpuadwriga


und so im Drogeriemarkt bekommt man die nicht? Oder im Bioladen? oder in nem Laden für "entspannungszeugs"?

-{kleinIe-süxße-


Wie sah denn das aus, was die Kerzen bei Euch rausgezogen haben'? Wie gelbes Mehl?!

K}arin_J73


Hab noch nie etwas von Ohrenkerzen gehört - kann man sowas auch bei Kindern anwenden ??? Mein 3 jähriger Sohn musste gestern beim HNO die Ohren spülen lassen, weil er extrem viel Ohrenschmalz hat. Er hat sooo geweint, weil es ihm weh tat und das 2. Ohr konnte garnicht mehr gespült werden...

Bekommt man mit diesen Kerzen diesen "Pfropfen" aus dem Ohr ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH