» »

Ständig Grippe und Halsweh

S po0rt3leyrixn


@benlebt

na dann drück ich dir mal echt die Daumen, das es dir genauso hilft wie mir.... ich konnte mir da auch nicht mehr helfen.. und hatte genauso wie du die ganze Palette durch...

von Inhalieren bis Salbei, etc... ich glaub da gibts nix was ich nicht gemacht habe....

Zuerst habe ich immer diese Wobenzym genommen, diese helfen halt bei Entzündungen im Körper, nur halt nicht bei Halsweh. Denn genau für diese Erkrankungen der Atemwegsorgane, etc... sind diese Tropfen gedacht....

Ich habe sie genau einen Tag genommen, als ich echt akut Halsweh hatte, ein paar Stunden drauf war es weg... und seitdem habe ich auch meine Ruhe vor Halsweh.... :-)

Ich hoffe, das bleibt so... :-)

Benlebt, halt uns auf dem laufenden, würd mich freuen wenn es bei dir genauso klappt wie bei mir.

Gruss und schönes WE.

Cat

s$taxchr


habs lange verpaast hier mal wieder nachzuschauen (kann man sich hier eigentlich per mail informieren lassen wenn es zu nen beitrag was neues gibt , wie es in anderen foren auch so gibt ?)

also seit damals geht es mir Gott sei Dank gut.

man kann das i.s. "testen" soll heißen bestimmte teile im blut wenn die so und so oft auf 10ml blut sind dann arbeitet das i.s. richtig und ist auch nicht geschwächt.

also am I.S liegt es wohl nicht , an was es dann liegt konte mir bis heute keiner sagen , ich hab nur für mich gemerkt (vielleicht ist es aber auch einbildung) wenn ich was "milchiges" z.b. fruchtzwerge zu mir nehme dann merke jedes schlucken besser als zuvor.

zu Umchulaoba "oder so ähnlich" kann ich folgendes sagen, wenn du eine Seitenstrangangina hast und nicht einen "verkratzten " hals dann hilft es überhaupt nicht , wenn man aber einen "verkratzen hals hat " also alles rot ist im rachenraum usw. dann hilft das zeug wares wunder

bei mir ist auch folgendes sie Thread "verklebte NASE"

wo ich zwei jahre ohne problem durch die nase schnaufen habe können hatte ich genau 1x grippe, und das halte ich auch für normal das man alle 2 jahre mal ne richtige grippe bekommt.

naja ich kann leider keinen was neues erzählen weil noch kein arzt helfen wollte/konnte.

vielleicht muß man wirklich damit "leben " (soweit man das dann leben nennen kann) und 3 oder 4 mal im Jahr ne Angina hat.

ich wünsche allen gute besserung bzw. ein schönes wochenede

S|porztleerin


Tja..

also ich hatte dauernd eitrige Mandeln.....und haben geholfen...

Ich denke probieren geht über studieren...

Gute Besserung an Alle..

Gruss

Cat

a*nselm%osxo


scheint zu wirken

hiho again,

(ich bin der benlebt, ganz nebenbei)

ich hab das umckaloabo jetz getestet, hatte ab mittwoch wieder halsschmerzen. habs gleich gekauft, mir die "volle kante" gegeben....und tatsächlich sind meine halsschmerzen diesmal recht zügig "von dannen" gezogen, also samstag war ich beschwerdenfrei.

also effektiv so ca. 3 tage halsschmerzen. sonst ging das bei mir schon ne gute woche, wenns mal losging.

könnte man jetz auch als zufall ansehen, aber sobald wieder was ankommt, werd ich nochmals umckaloabo reinklatschen und wenns dann wieder so schnell abklingt, ist für mich der fall klar :-)

also von meiner seite bislang nur gutes zu sagen, allerdings habe ich auch schon von leuten gehört, bei denen das wenig bis nichts bringen soll. hat ja eh immer jeder "sein lieblingsmittel", manch einer nimmt japanisches heilöl, andere machen kartoffelumschläge, etc..

gruss, b.

Svport&lerxin


:-)

@benlebt

Hm.. also ich würde es nicht nur nehmen wenn du Halsschmerzen hast, sondern auch ein paar Tage länger.....schädlich ist es ja nicht, und schaden wird das mit Sicherheit auch nicht.....

Würd mich echt für dich freuen wenns helfen würde... ja klaro hat so jeder seine Sachen die er ausprobiert und auch helfen, etc.... da muss auch jeder selber probieren wie und was hilft, etc.... aber oftmals weiss man halt auch garnicht mehr was man noch machen soll.... ich habe ja auch nicht mehr weiter gewusst... nicht mal mehr der Arzt.... *gggg*

Gruss an alle

Cat

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH