» »

Mandel-Operation

BDoxa>sahoBrts


aber jenny...

..ich wollt doch nur sagen , dass ich es nicht im somme rmachen würde weil echt viel flöten geht dadurch , klar wenn sie raus müssen müssen sie raus ...hab auch gehört um so älter man wird desto grösser der schmerz( obs stimtm , weiss ich nich)

MorphiumSpritzen hast bekommen?!

ich war beim artzt wollte auch Morphium haben , hat die abgelehnt :-(

naja

G'rasM-Ha_lxm


ja, weil Morphium eiin Hammerzeug ist, das man m.M. nicht aufgrund einer Mandel-OP nehmen sollte. Dann eher was wie Tramal.

sOheKfftxi


ups

naja ich denke es ist bei jedem anderst

iCck3cheen


hab es hinter mir

ich wurde am 24.06. operiert.. bin heute wieder entlassen worden.. aber die schmerzen sind echt nicht schick... hab jetzt wohl ne ganze apotheke zu hause.. :-) am besten helfen mir die diclofenac zäpchen im zusammenhang mit den novalgin tropfen..und zur nacht nehm ich dann wenn es mal wieder ganz schlimm ist tramal tropfen,aber die gehen total auf den magen.. und dazu hab ich auch noch ein antibiotika bekommen.. man bin ich froh wenn das vorbei ist... weiß jemand wann dieser schreckliche geruch aus dem mund weg geht?? der ia ja echt nicht mehr lustig :-( liebe grüße ickchen

N>ic!i88x19


Hi Steffi....

Also ich hab die Mandel vor 3 Wochen rausbekommen und mir geht es wieder gut .. es ist alles gut gegangen also ich hatte keine nachblutung und gar nichts.

Die erste zeit wird schlimm das muss ich sagen , aber du kriegst schmerzmittel und die helfen auch ein wenig , also ich hab bis zu 6 mal am tag schmerzmittel bekommen , wenn du schmerzen hast dann geh einfach zu den Schwestern und die geben dir auch welche.

So nach 1 Woche oder sagen wir 2 Wochen wird auch alles wieder besser du kannst wieder fast richtig essen und die schmerzen werden weniger. Ich rate dir nur dich nicht zu viel bewegen wegen dem Blutdruck und sprech so wenig wie es geht denn dadruch wird es nur noch schlimmer.. Hoffe ich konnte dir helfen .. viel glück es wird schon alles gut gehen

SHtef"fi-mH


Hi Jenny

Ist jetzt der 6. Tag nach der op und ich hab echt Schmerzen, vorallem in den Ohren!!!

Ich habe vom Arzt Diclofenac Zäpfchen bekommen! Die helfen mir ganz gut, aber halten nur knapp 6 Stunden. Und ich darf nur

2 am Tag davon nehmen.

Hab auch noch Tropfen bekommen, die helfen aber kein Stück,

obwohl die sehr stark sein sollen.

Hoffentlich hört der Schmerz in den Ohren bald mal auf!!!!

Wenn ich im Bett liege geht dass, aber Schlucken ist echt die Qual!

Nutze die Zeit in der das zäpfchen wirkt zum Essen.

Sonst hau ich mir Wassereis, Eiswürfel, Vitell und kalten Kamillentee rein.

Ich hoffe dass es bald besser wird!

Mfg Steffi

S.tefifi-xH


An Nici

Ja, ja die Schmerzen sind echt nicht gerade lustig!!!!

Aber im enddeffekt lohnt es sich, denn ich bin diese

Mandeln endlich los!!!!

Danke für deinen Beitrag :-)!

Mfg Steffi

Snteffmi-oH


An Gras-Halm

Ich habe mir das alles schon durchgelesen!

Ich bin der Meinung, dass dieses Forum dazu da ist, seine Fragen zu stellen, auch wenn es schon woanders steht, oder g.g.f schon beantwortet wurde.

Wer seine Meinung - Erfahrung nicht zum 50 Mal hinschreiben will, der lässt es dann eben!!!!

Oder bist du der Chef hier und musst alles unter Kontrolle halten??

Lass die Leute dass doch schreiben, auch wenns zum 10000 mal ist! Das macht ein Forum unter anderem auch aus.

Ist ja ganz ok, diese Sammlung da, aber warum sollte man sich nur an dem Teil orientieren ???

Byoxas%hoxrts


hee Steffi

...is crass was ...

Du hast nur noch diese NichtmehrExistierednedn mandeln im Kopf ..oder besser ihren SCHMERZ den sie verursachen obwohl si elängst im Sondermüll liegen ;-)

bei mir sinds jez 3 1/2 Wochen her seit meiner OP...

hab heut immernoch bischen schmerzen und beläge tief im hals...hab wohl noch ne tiefe wunde meinte artzt am montag aber im gegensatz zu dir NICH mehr zu vergelichen ;-)

glaub mir wir können uns alle in dich rein versetzen ...

also Fühl dich gestärkt du teilst dein schmerz mit 1000senden Andern ;-)

angnehmen Schlaf ;-) *lach

G0ras-iHalm


Steffi-H

Ich bin der Meinung, dass dieses Forum dazu da ist, seine Fragen zu stellen, auch wenn es schon woanders steht, oder g.g.f schon beantwortet wurde.

Wer seine Meinung - Erfahrung nicht zum 50 Mal hinschreiben will, der lässt es dann eben!!!!

Oder bist du der Chef hier und musst alles unter Kontrolle halten??

Lass die Leute dass doch schreiben, auch wenns zum 10000 mal ist! Das macht ein Forum unter anderem auch aus.

¨

Komm mal runter... %-|

wenn du dich ein bisschen in den Unterforen umsiehst, wirst du sehen, dass das in mehreren Foren schon so gemacht wird, mit den Informationsthreads.

Oben in dem Thread sind sehr viele Erfahrungsberichte. Wozu brauchst du also noch mehr??

CXhxe


Zitat aus den Forenregeln...

Achtung: Vergewissern Sie sich bitte vor dem Beginn eines neuen Fadens, ob es schon ver­gleich­bare Dis­kussionen gibt. Nutzen Sie hier­zu die Such­funktion des Forums. Gibt es bereits ähnliche Dis­kussionen, schreiben Sie bitte nach Möglichkeit dort

Ganz sicher ist es nicht sinnvoll, alle Uraltfäden durchzulesen, wenn man ein sehr individuelles Problem hat und sehr spezielle Fragen beantwortet haben möchte.

"Habt Ihr Tips aus Eigenerfahrung oder vom Hören" ist eine sehr allgemeine Frage, bei der tatsächlich zu empfehlen wäre, in den reichlich vorhandenen Fäden zu suchen bzw. in diesen die Diskussion fortzuführen.

Da spricht eigentlich gar nichts dagegen, denn dort steht Deine Frage dann genauso aktuell vornean wie in einem neuen, eigenen Faden.

[Und da nun innerhalb weniger Tage von der gleichen Schreiberin zwei Fäden zum gleichen Thema gestartet wurden, wurden diese durch die Moderation in einem zusammengefasst]

S9teNffi-H


Sorry dass sollte nicht angreifend wirken :-/

Für mich war das vor der Op voll wichtig, mir so viel wie

möglich an Infos ranzukommen ;-D

Mfg Steffi

S2teffIi~-xH


Hi Boxashorts

Also jetzt sind die Schmerzen erträglich....

Bessert sich Tag zu Tag, gott sei dank.

Mich nervt nur dieses Rumsitzen, dass dasein mit nixtun zu

vergolden :)D

Die Beläge, (so weit ich sehen kann), sind fast weg....kann aber natürlich sein, das tiefer noch nicht so viel verschwunden ist, kein Plan.

Aber ohne Schmerzmittel komme ich trotzdem nicht ganz aus.

Immer Positiv denken..... :-)

Mfg Steffi

Gnras-HYaxlm


Steffi, welcher Tag ist heute? Der 9.? Dann dürftest du es bald überstanden haben, denk ich...bei mir wars nach fast genau 14 Tagen ziemlich plötzlich weg. Durchschnittlich dauert es wohl bei den meisten so lange...vielleicht bei dir sogar weniger? Immerhin schon mehr als die Hälfte! :)^

Gute Besserung! @:)

SEtefxfi-H


Hi

Gestern 9, heute ist der 10 Tag! Es wird auch immer besser, also die Schmerzen.

Denk, dass ich es bald überstanden habe ;-D

Danke :-x

Mfg Steffi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH