» »

Angst vor Mandel-OP

MHäusGekind


na, na...

nur nicht schwächeln... :-)

Kopf hoch!!!

S<toff1el78


Hallo Leidens Genossen

Bekomme am 21.7 meine Mandeln Raus ist das wirklich so schlim?Ich bin schom 27 Jahre und das heist des so älter man ist des so schlimmer ist das.

KcleipneZHexxe78


Augen zu und durch

Hallo Leidensgenossen!!!

Also, mir wurden die Mandeln am 6.6. herausgenommen. Von der OP selber bekommt man ja nichts mit und auch Stunden später merkt man noch nicht soviel von den Schmerzen. Aber am nächsten Tag gehts los.Ich will keine Angst machen, aber man muß sich einfach darauf einstellen. Wenn die Ohren stechen heißt es, dass sich die Beläge lösen.

Mir tat (und tut) das Schlucken dermaßen weh, dass ich seit dem Tag so gut wie gar nichts esse (naja, gut für die Figur, aber der Kreislauf findet das nicht so lustig). Aber die Schwestern sagen immer und immer wieder, dass man essen MUSS, damit die Beläge abgehen. Deshalbt bekommt man auch am 3. Tag schon Brot. Denn wenn es im Krankenhaus Nachblutungen gibt, ist das nicht so schlimm, als wenn es zuhause losgeht.

Bei mir gab es bis jetzt noch keine Nachblutung. Aber außer Wassermelone und Wassereis bekomme ich auch fast nichts runter. Nehme noch immer Schmerzmittel. Aber so langsam gehts bergauf. Eine Woche ab der OP gehts einem ziemlich mies, aber dann gehts so langsam wieder....

Mandel-OPs sind mit zunehmeden Alter wirklich kein Spaß, aber wenn es hilft, muß man da halt durch.

Ich wünsche allen, die es noch vor sich haben, nicht allzu große Schmerzen und viel Glück!

Grüße,

KleineHexe78

K1leineVHexe78


Noch was vergessen...

Dadurch, dass die Wunde ja nicht genäht wird, hat man hinten im Hals ne ganze Weile immer etwas Blut. Und wenn an Blut Sauerstoff kommt, dann stinkt das sehr. Man selber hat einen ganz ekelhaften Geschmack im Mund und andere Leute riechen das halt. Also möglichst versuchen, anderen Leuten nicht zuuuuuuuuu nahe zu kommen.... Aber nach ner Woche geht auch dieser Gestank weg...

Wenn man sich darauf einstellt, dann ist es nicht ganz so schlimm, als wenn man von diesem Geschmack so überrascht wird.....

Cyubanz Gxuy


Hi Ihr.

I

Cmub7an AGuy


Hi Ihr.

Ich hab auch schon überlegt mir die Dinger rausnehmen zu lassen.

Hab oft last mit Mandelentzündung. Wenn ich krank werde merk ich es als erstes im Hals. Und gestern hat der scheiß schon wieder leicht angefangen. Hab mir heute schon Vitamine und Wobenzym reingepfiffen. Hilft halt nur sehr bedingt. Ich hab keinen Bock mehr auf diese Scheiße!!!!!!!

Ich glaub ich muss mich beschneiden lassen.

Im Hals versteht sich ;-D

SIteffxi-H


Hi Gummiba(ä)rchen 123

Ich habe dass selbe Problem, nur das ich schon am Donnerstag den 23.06 Operiert werde.

Ich habe auch Angst davor, weil ich nicht 100% ahne, was auf mich zukommt. Vielleicht auch besser so.

Ich war Freitag zur Blutabnahme, weil die Werte geprüft werden müssen. Montag soll ich noch mal zum Hausarzt, dann werden die Blutwerte besprochen.

Am Mittwoch Nachmittag soll ich dann ins Krankenhaus!

So wie ich es von einer Freudin, die das gleiche durchgemacht hat, wird dann noch mal alles von dem Arzt angeschaut und man muss zum Nakosearzt.

Wenn die Operation zuende ist hat man voll ziemlich dolle Schmerzen :-(, dagegen wir dann Schmerzmittel gegeben, doch dass soll wohl nicht so helfen. Und man soll Eis essen....

Oh man, wenn ich das alles überstanden hab, dann mach ich drei Kreuze!!!!!!!!!!!

Ciao SPA18

B1oxa8shoxrts


Hey lasst euch ...

...doch operieren wenn's draussen wieder nass und kalt is !!!

Heut is mein 11ter tag ...und wenn ich seh dass jezt SOmmer wird kann ichs nich erwarten wieder alles machen zu können ...

Verlegt eure OPS nach hinten , am besten in WInter ...is echt zeitverschwendung n ganzen tag @Home zu hocken mit Schmerzen und sowas :-)

yipppiiii ich hab sbald geschafft

war das ne scheiss Zeit =)~

B[oxas/horts


Hey lasst euch ...

...doch operieren wenn's draussen wieder nass und kalt is !!!

Heut is mein 11ter tag ...und wenn ich seh dass jezt SOmmer wird kann ichs nich erwarten wieder alles machen zu können ...

Verlegt eure OPS nach hinten , am besten in WInter ...is echt zeitverschwendung n ganzen tag @Home zu hocken mit Schmerzen und sowas :-)

yipppiiii ich hab sbald geschafft

war das ne scheiss Zeit =)~

iyck'chen


meine mandeln müssen raus

ich hatte jetzt mal wieder ne vereiterte angina... (chronisch) und meine ärztin hat mich jetzt nun doch überzeugt mir die mandeln rausnehmen zu lassen... aber ich hab nen riesen bammel davor.. jetzt meine frage.. wie lange dauert es nach dem krankenhaus bis man wieder arbeiten gehen kann?? weil ich bin jetzt schon die zweite woche zu hause allein nur wegen der angina..( das penicilin hat auch nicht mehr viel gebracht) ...

BkoxaHshortxs


14...

Tage bestimmt nochmal nach der OP...

die brauchst du auch ...und ICH brauch dann nochmal ne xtra Woche um mich von dem ganzen zu ERHOLEN ;-)

gcumm ibarEcehen x123


mandel op

ich hab nochmal eine frage

ich habe gehört das man sich die haare nicht waschen darf 14 tage nach der op ist das richtig?

und wie ist das mit zähne putzen?

wie lange liegt man in etwa im krankenhaus?

BkondB-Girl


Hey

Also ich war 6 Tage im KH, jedoch ist das sehr unterschiedlich…also geh mal von ner knappen Woche aus!!!

Zu dem Haare waschen kann man auch nix genaues sagen, dass hängt auch vom Arzt ab…einige sagen, dass man schon nach 2 Tagen waschen darf, andere sagen, dass man abwarten soll, bis keine Beläge mehr da sind….Bei mir wars so, dass ich eigebntlich eine Woche net waschen durfte, hatte dann etliche Nachblutungen(3mal mit erneuter Vollnarkose) und dann hat sich das immer wieder verschoben, bei mir waren es dann 25 Tage :-o, habe aber oft Trockenshampoo benutzt…hilft zwar net wirklich aber nimmt das fett auf von daher sieht es schon besser aus….. ;-) Aber es war mir auch irgendwann egal, weil es mir durch die vielen Nachblutungen echt schlecht ging und ich soagr mal ne enacht auf der Intensivsation war… :-(

Und dann noch zum Zähne putzen, das durft ich schon am Tag nach der OP…zwar vorsichtig und nicht bis zu den letzten Backenzähnen und beim uassspülen nicht gurgeln…Aber sonst durfte ich…jedoch nur mit Kinderzahnpasta, damit kein Menthol enthalten ist…

Wann hast du die OP?

Ich hatte meine am 29.06.04, da war ich 14…

Machs gut *:)

Michi

G'ras7-Halxm


[[http://www.med1.de/Forum/HNO/161802/]]

gbummib&arcvhen e123


@michi

ich hab meine op jetzt am 5.juli

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH