» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

R3uQcks0acxk3


Wenn ich Glück habe waren bei mir die Mandeln der Auslöser für die Nesselsucht, seit dem sie raus sind, sind die Flecken weg.(Hoffe sehr das es so bleiben tut) Mandeln können viel Auslösen und auch viel Schaden Anrichten.

Jluttam-Felixx


Hallo Kathi

Schließe mich den Beitrag von Erdbeere 23 an.

Mandeln nicht raus nehmen lassen wenn es nicht Notwendig ist. *:)

@Erdbeere23

Ja war auch immer müde und total schlapp , mußte mich beim Spielplatz immer auf die Bank setzten weil ich so kaputt war. zzz

Jetzt fühle ich mich Fit und habe mehr Power und wenn ich raus gehe und ein kalter Wind weht, ertappe ich mich immer wieder den Hals abdecken zu wollen (habe ich immer gemacht um nicht krank zu werden)und muß es gar nicht mehr :-D

S~o>nnenfb4ärcxhen


@ allen und Rucksack3

Daaaanke!!! Irgendwie gehts mir jetzt schon besser!:-D

Also jetzt habe ich abaér nochmal ne Frage! Ich sach ma so, ich bin ja Raucherin und heute ist mein sechster Tag um und mein arzt sagte zwischen dem 5. und 7. Tag! War einer der Raucher schon so mutig?? ;-D Irgendwie trau ich mich net! Weil es geht mir jetzt zwar schon wesentlich besser als heute morgen, aber deshalb möchte ich net unbedingt in Übermut verfallen!

Diana, dass wird wieder mit uns! ;-D

Errdbpeerex23


Also, wenn du 5 rauchfreie Tage überstanden hast...ist es dann nicht verlockend, ganz aufzuhören? ;-)

mal im ernst.....das schlimmste ist dann ja schon vorbei...

ich hab vor 2 monaten aufgehört wegen der dauernden mandelentzündung....hat zwar nichts gebracht bezüglich der entzündungen, aber bin sooo stolz :-) und kann gleich viel besser atmen.

Jutta: Ja, alte frau trifft es gut....müde bis zum geht nicht mehr. glaub ich krieg schon rheuma und brauch nen stock *seufz*. na ja, werd mir dann wohl doch mal nen termin geben lassen.....vielleicht ruf ich morgen mal da an......

Saonfnenbäruchxen


@erdbeere23

Jaaaa da haste recht es ist sehr verlockend! Aber mich interessiert es halt einfach ob ichs wieder darf und wenn ob ich es überhaupt will! Klingt zwar total dumm, aber irgendwie weiß ich auch net! Vielleicht schmeckts mir ja gar net mehr!:-D

Rruc]ksacxk3


@ Sonnenbärchen

Mal schauen was morgen der HNO Arzt sagt, wie es im Hals schon aussieht, ob sich da schon was gelöst hat.

Wann gehst du wieder zum Nachschauen?

Gute Besserung weiterhin!

:p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p>

A=zra elt2


Angst vor der Mandeloperation

Hallo liebe Leute.....

ich habe mir nun schon sehr viele Erfahrungsberichte in diesem Forum durchgelesen.

Ich selber habe mich auf anraten meines (neuen) HNO-Arztes zu der Mandel-OP durchgerungen.

Anfangs hatte ich ja noch Sorgen, dass mir dann in der OP irgendwie Stäbe in den Mund gesteckt werden, damit der offen bleibt und so..... jetzt habe ich aber nur noch Angst wegen den Nachblutungen.

Die Schmerzen machen mir auch Sorgen, ja, aber nur nebensächlich.....

Ich habe tierische Angst, dass mein Körper das nicht gut abheilt, da ich aufgrund von Allergien und dauerhafter Halsentzündung (mal kaum spürbar, mal sehr stark) ein relativ schlechtes Immunsystem habe (gibt ganz sicher schwächere, aber gut ist es nicht).

Zudem bin ich ziemlich schlank, mit 55 kg bei 1,75m, also im Moment ok, aber ich glaube nicht, dass ich mir das leisten kann 5-7 kg abzunehmen..... wies hier alle schildern, bei mir wäre das übverhaupt kein positiver Nebeneffekt..... Na ja, dagegen kann ich vielleicht noch Sahne trinken^^

Außerdem habe ich Kreislaufprobleme..... das heißt ich bekomme vermutlich bei Blutungen eher Probleme wegen Blutverlust, oder?

Und zudem habe ich Asthma..... kann da ein Asthmapatient hier schildern, wie er das erlebt hat? ist das bei der OP gut gelaufen und kann man das Spray auch in der Postoperativen Zeit problemlos 2 mal täglich (wie ich es nehmen muss) einnehmen (Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten?)?

Zudem habe ich ein großes Problem: Viele hier schildern, dass es immer mal zu leichten Blutungen kommen kann und sie dann einfach in Ruhe zu Hause geblieben sind und gewartet haben bis es aufhört..... aber woran urteile ich, ob es eine leichte Blutung ist oder was ernstes? Also wie merke ich es bevor es zu spät ist?

Und: hat jemand von euch den Termin für die OP innerhalb von einem Monat bekommen? Ich *muss* anfang August operiert werden, da ich im September ein sehr wichtiges Schul-Praktikum habe. Das kann ich nicht ausfallen lassen. Und danach beginnt die Uni wieder, wovon ich auf keinen Fall den Anfang verpassen darf (Mathestudium^^). Mit meinem Arzt rede ich erst Ende dieser Woche.

Hat hier eventuell sogar jemand Erfahrung mit der Oldenburger Klinik?

Schonmal vielen Dank für Antworten/ Hilfen, etc......

LG, Maike

RSuck#sacxk3


@ Azrael2

Ich habe 3Kg Abgenommen und wiege auch nur 52kg, aber die werden bestimmt schnell wieder drauf sein.

Ich durfte mein Spray weiter nehmen, mußt du halt alles der Narkoseärztin Erzählen. Sie sagte zu mir, unter Narkose bist du super Bewacht, wie nie wieder in deinen Leben. :)^

Auf meinen OP Termin habe ich 14Tage gewartet.

:p> :p> :p> :p> :p>

ROucks<acxk3


@ Azrael2

Ich habe 3Kg Abgenommen und wiege auch nur 52kg, aber die werden bestimmt schnell wieder drauf sein.

Ich durfte mein Spray weiter nehmen, mußt du halt alles der Narkoseärztin Erzählen. Sie sagte zu mir, unter Narkose bist du super Bewacht, wie nie wieder in deinen Leben. :)^

Auf meinen OP Termin habe ich 14Tage gewartet.

:p> :p> :p> :p> :p>

L8al8al&a17x6


@azrael

Da brauchst du dir keine Sorgen machen ob du merkst dass die nachblutungen nur leicht sind oder nicht^^ Hatte dann "nur" nen leichten blutgeschmack im Mund und das wars dann auch vlt. noch die spucke minimal verfärbt aber mehr auch nicht und ich gehe mal davon aus, bei ner richtigen blutung wirst du richtig blut spucken!

szuper/mamxi


lalala

du wolltest doch wissen wo ich operiert wurde... Hast es gelesen?

AhzraceYl2


Danke Rucksack und Lalala, das hilft mir auf jeden Fall schon ein bisschen..... Wie ist das denn, wart ihr nach 3-4 Wochen wieder voll einsatzbereit? Oder wurdet ihr auch erst vor kurzem operiert?

Bis denn.....

Joutta-QFexlix


@Azrael 2

Mach dir nicht so viel Sorgen! Nachblutungen sind selten und vermeidbar wenn man nach der Op so schnell wie möglich wieder trinkt und (wenigstens was eingeweichres )ißt (sobald man wieder darf).

Mir hat man gesagt das man sofort ins Krankenhaus fahren soll sobald es Blutet, egal wie doll, dann geht man auf jeden Fall auf Nr. sicher.

Habe zur Wundheilung als unterstützung Arnica Globulies C30 genommen, mir ging es schnell wieder gut,weiß natürlich nicht ob es nicht auch ohne so gut gegangen wär ;-) meine HNO sagte das ich sie ruhug nehmen soll, würde sie befürworten.

Würde aber zwei Wochen vorher mir etwas Speck an futtern 3 Kg minimum nimmt man auf jeden Fall ab und Sahne schleimt sehr!

Ich habe 3 Monate gewartet, aber ich habe mir die beste HNO in Kassel aus gesucht, hatt woanderst bestimmt auch früher einen Termin bekommen!

Du schaffst das schon :)* LG Jutta

skchlumpdfine2x0


ich muss/musste 3 wochen warten..aber auch wegen den antibiotika die ich genommen hatte ;o)

L\alalNa176


@azrael

Bei mir ist es jetzt 3 wochen her und bis vor ein paar Tagen ging es mir super (bin wohl selbst schuld dass es mir jetzt schlechter geht) naja was ich nicht wieder tun würde bin am WE auf ner Party gewesen und hatte natürlich reichlich Alkohol und Zigaretten, das würde ich auf jeden Fall überlassen, weil jetzt merke ich, dass sich da wohl nen Infekt breit macht aber wie gesagt da bin ich auch selbst schuld dran :-). Und gut ging es mir eigentlich schon so ca. nach 11 Tagen und nach 2 Wochen hatte ich gar keine Probs mehr :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH