» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

sVchl#umpfiIne2x0


@all

wie lange musstet ihr die schmerzmittel nehmen ???

@jutta-felix:

weißt du zufällig wie lange die im blut nachweisbar sindsind(bist doch krankenschwester,oder))

@rucksack3:

danke schön @:) :)*

lg nicole

Rxu0cksaxck3


@ schlumpfine20

:)* :)* :)* :)*

Also ich bin heute am 12.Tag nach der OP und brauche noch 1Tablette am Tag, hatte aber vorgestern schon mal gar keine gebraucht.

@:) @:) @:) @:)

J uttaV-F>elxix


@Yassino

Was auch Sport?? Bei mir war nach 14 Tage auch alles o.k nur Sport und die Schönste Sache der Welt sollte ich noch eine Woche meiden ;-) :-(

@Sonni33

Gesagt haben Die bei mir nichts , mit dem erhöten schlafen!

Aber ich habe im Krankenhaus höher geschlafen weil es irgentwie angenehmer war.

Zuhause habe ich normal wie immer also auf mein Hörnchen geschlafen.

@ Schlumpfine

Ich habe die Schmertabletten auch nur bis zum 10 Tag gebraucht

(ab den achten nur noch in der Nacht und am Morgen)

Ich bin nur Drogistin ! Du fragst sicher wegen deine Untersuchung?! Ich denke aber das das nicht untersucht wird und wenn doch , würde ich auf jeden Fall bei der Untersuchung sagen das deine Mandeln gerade raus genommen wurden (damit Du bei dem neuen Job immer Fit bist ;-))

J"utta -Felix


*]@;

@Rucksack

Glaube ich brauche Montag kein Arzt mehr ;-D

Geht mir schon viel besser, werde nacher nochmal Salbeitee(börk :-p) trinken und noch mal Inhalieren,hat mir gut getan!

Danke @:) *:)

Riucksxack3


@Jutta-Felix @Schlumpfine @Sonni33 @Erdbeere23

Es ist schön euch Kennen gelernt zuhaben, ich wünsche euch alles gute und das ihr schnell wieder fitt und Gesund seit.

Würde mich freuen wenn wir noch im Kontakt bleiben würden.

*:) @:) :)* :p>

s{chlJumpfiXne20


@ Rucksack

ich wünsche dir alles gute und liebe @:) :)* und es würde mich freuen mit dir in kontakt zu bleiben *:) :-D

sbchlu.mpfinxe20


@ Jutta-Felix

ups tut mir leid |-o

ja genau, dafür wollte ich das wissen, naja muss ja auch nen fragebogen ausfüllen und das ja dann eh darein schreiben, denke mal bis dahin werde ich auch keine tabletten mehr brauchen :)D

S|oncnxi33


@ Rucksack

danke :-) und alles liebe auch von mir! also mir tut´s grade in meiner selbstmitleidsphase gut zu fragen {:(..steh auch kurz (3,5 wochen) vor dem auswandern und ist alles bisschen viel gerade...

@jutta-felix

waaaas?? hm..also bei uns waren die ganz doll am schaun wie hoch wir schlafen und so,aber wie gesagt,ich muss im sitzen schlafen,huste mich sonst kaputt oder verschluck mich an dem speichel!!

@schlumpfiene20

also ich denk das mit den "painkillern" ist echt verschieden.kenn ich von meiner arbeit her,aber im grossen und ganzen denke ich schon die 2 wochen oder so oder ???

E)rdbee|rBe23


@ Rucksack:

Ich fand es auch sehr schön, dich kennen gelernt zu haben und dieses Forum ist für mich schon ein stück normalität im tagesablauf geworden ;-) also, wir können gern in kontakt bleiben.

Zu den schmerzmitteln hab ich nochmal ne frage: vertragt ihr das alle, die 10-14 tage lang zu nehmen ??? ? habt ihr keine mega-magenschmerzen, dauermüdigkeit, schwindel usw...?

das ist nämlich das, wovor ich am meisten angst habe...ich vertrage kein ibuprofen wegen dauerbrechen wenn ichs nehme, kein novalgin wegen kreislaufkollaps wenn ich es nehme, und noch "härtere" sachen flößen mir gehörig respekt ein...also bleibe ich momentan immer wenn ich was hab, auch bei meiner zahn-OP und der folgenden 2. kiefer-OP bei paracetamol. aber wenn nun die mandeln bald rauskommen, wird das nicht reichen, oder ??? aber ich vertrag ja nix anderes :°(

meine ärztin meinte, wenn ich schlimme schmerzen hab, soll ich ein diclofenac zäpfchen nehmen, mich dann aber ins bett legen - wieso? das heißt ja, davon kriegt man auch wieder irgendwas, oder??

bin da auch ein wenig sehr panisch bezüglich nebenwirkungen usw....wie war das bei euch ???

R~uckssack3


@ Erdbeere23

Ich Vertrage ja auch keine Schmerzmittel, außer Paracetamol. Bin ganz gut damit zurecht gekommen.

Sie haben mir für 8Stunden 2Stück gegeben und wenn es nicht reichte habe ich noch 1-2bekommen, was aber sehr selten war.

Die gibt es auch als Zäpchen oder Tropf, fals du nicht Schlucken kannst.

E~rKdbee=re23


2 Stück für 8 Stunden? Das ist aber nicht sooo viel...na ja, mal abwarten......wird schon irgendwie gehen ;-)

sTchlu`mpfine20


hilfe

guten morgen...

seit heute früh tut mein hals-naja eher die mandeln wieder weh...

habe gerade geschaut, sind wieder rot und geschwollen :-(

hat jemand notfalltipps?? kann doch nicht sonst nicht operiert werden...

:(v

also spüle ja schon die ganze zeit mit salbeitee, lutsche meine tabletten und nehme diese tropfen und esse eis...

was kann ich noch tun??

habe für den notfall antibiotika bekommen die ich dann nehmen kann, aber weiß nicht ob ich das wirklich schon tun soll oder es doch lieber lassen in hinblick auf die baldige op....

SSonnix33


@erdbeere

..diclo ist auch so ein teufelszeug für den magen,daher dann zäfpchen.könnte halt sein das es dich auch ein bisschen duselig macht dann.

paracetamol ist gut..nur ZUVIEL davon kann auch echt auf die nieren gehen.ich nehme normalerweise immer novalgin,vertrage sie aber jetzt gerade garnicht :-/..ich hab jetzt ibuprofen zäpfchen..

@alle

also..ich glaub das antibiotikum macht mich echt fertig.durchfall,blut im stuhl,magenprobleme...hattet ihr das auchauchvielleicht ja auch nur weil ich so wenig esse

uuuaaa....und ich tatsächlich gestern ne halbe tasse lauwarmen kaffe getrunken (bin nämlich kaffe junkie)..boa war das gut :)D

;-D ;-D ;-D..heute ist tag 6 nach op...hab ich nicht das schlimmste bald hinter mir ??? ??? ??? ??? ??

E?rdb\eere23


@ Sonni:

Das mit dem Antibiotikum passiert häufig...Antibiotika gehen fast immer auf den Magen-Darm-Trakt, und wenn du jetzt eben auch so wenig isst, dann noch krasser.....zwing dich vor jeder Einnahme eine Portion zu essen, dann ist das Magenproblem besser. Auf den Darm musst du achten und wegen dem Blut würd ich den Arrt fragen...sicher ist sicher....ich nehme wegen meiner bevorstehenden zahn-Op antibiose und hab auch total durchfall und bauchschmerzen....das kommt von dem antibiotikum und vergeht nach der einnahme...ist eben nur lästig!

Und das ibuprofen als zäpfchen verträgst du ??? das wär ja mal ne gute aussicht, das nach der mandel-OP zu probieren.

Schlumpfine: Ich würd das davon abhängig machen, wie dick die mandeln sind und ob Beläge drauf sind...wenn sehr dick und beläge drauf, dann würd ich das antibiotikum auf jeden fall nehmen, sicher ist sicher, bevor noch die OP platzt!!! wünsche gute besserung!!!

M]ichax_71


op ist das beste

hallo

hab mir im februar endlich die mandeln stationär entfernen lassen. ich hatte dauernd halschmerzen, seltsame komische weiße stippen auf den mandeln, die übelsten mundgeruch verursachten...hab mich zuerst an den hno-doch gewandt und der riet mir zur op-

hatte ein bißchen angst, aber es ging recht flott, schmerzen nach der op waren vorhanden, ganz klar, aber du medikamente und weniger essen, fühlte ich mich schon wieder ganz gut, so daß ich nach 4 tagen entlassen werden konnte- 3 tage später allerdings hatte ich nachblutungen- somit mußte ich notfallmäßig nochmal ins krankenhaus...wieder eine op und wieder 4 tage stationär bleiben- heute bin ich froh, das die weg sind und ich keine halschschmerzen mehr habe! wer noch was wissen möchte, kann mich ruhig antickern ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH