» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

A@m!are]na Kisxche


Again...

so, hab "Sportymaus" mal was geschickt...es war am 16.07...hm doch schon n bissl her.

MXichaesla_xF


@ amarena:

danke für dein drücker;)

@ insomniaa:

ja nach 2 wochen, krass oder? mhh naja... weiß ja nicht welche menge an blut normal ist, aber des war schon einiges(hang dann überm waschbecken) ...nee hab mich nicht anders angestrengt als sonst auch habe nichtmal geduscht an dem tag...

ja ich habe immer noch (15.tag jetzt) schmerzen auf einer seite..

aber das hat nichts mit der blutung zu tun, die kam nämlich von der seite wo alles super verheilt und nicht mehr wehtut! macht euch nicht so einen stress. bei mir war es auch nur ne kleine blutung, bin zwar vorsichtshalber ins krankenhaus, aber dann war schon wieder alles weg ;-) kann halt mal passieren, wenn sich die beläge lösen, da kann man sich noch so vorbildlich verhalten. ich war die ganze zeit nur im bett gelegen und habe gelesen und fern geschaut, sonst nix... hab mich null bewegt...

ihr habt alle abgenommen? ich esse gar nichts und habe zugenommen *heul* Dachte ich nehm wenigstens n bissl ab...

Liebe grüße :)* :)*

M-ichae%la_F


und noch @kerry

ja, wenn die beläge abgehen, dann kommen nachblutungen, des ist ja der grund davon;) das passiert wenn deine beläge zu stark sich lösen, kannst du mit nem wundschorf auf der haut vergleichen, wenn der sich langsam löst, ist alles gut, wenn du ihn abreist dann blutet es... genauso ist das auch mit den belägen. also jetz, wo sie abgehen, besonders aufpassen;)

gute besserung

I+nvuln#erablxe


@ Insomniaa Das kann ich bestätigen,

meine Zunge hat jetzt eine ganz andere Struktur, sie ist viel weicher und ich schmecke in der tat alles viel besser.

Ibnsoumniaxa


@Kerry G das mit dem Zäpfchen ist wohl normal am Anfang,meins ist auch noch saudick,sieht irgendwie schon unnormal aus... :-) Naja hoffe das jetzt alles schnell verheilt... greetz und Gute Besserung an alle!@:)

swc|hl(ump9finZe20


schmecke jetzt auch ganz anders und viel mehr-weiß nur noch nicht ob ich das gut finde*lach

michaela: nö habe auch wenig gegessen und zugenommen :(v

naja vlt. find ich hier im forum was wie ich das in windeseile wieder loswerde :-p

@ invulnerable:

fein das es dir gut geht...dann viel erfolg beim trainieren und berliner-mädels verrückt machen*lol* =)

I1nvAulner>able


:-) Danke, das wird wohl spätestens bis Dezember dauern bis ich meinen alten Körper wieder habe ^^ Ich bin durch den ganzen Mandelmist dünner geworden, spricht meine Muskeln haben sich total abgebaut , sodass ich 10kg verloren habe, die gilt es wieder anzutrainiern.

No pain, no gain.

Was das abnehmen angeht...... da gibts 3 Möglichkeiten- Schönheitschirurgie

- eine agressive Diät

- in meiner Schulzeit kannte ich einen der durch Akkupunktur drastisch abgenommen hat, das hat man richtig gesehen.

- Sport mit gezielter Ernährung ( unteranderem mehr Eiweiß als Kohlenhydrate, viel Wasser)

Lezteres ist denke ich die gesündeste Art. Wer keine Disziplin hat mehrere Monate (ja es braucht keine Jahre um 10-30 oder mehr kg loszuwerden, je nach Person) im Studio oder im Freien zu trainieren, der wird seine Traumfigur nie erreichen und was viel wichtiger ist , halten, können.

Ein Tipp noch, wer noch recht unerfahren ist, sollte sich mit einem Freund/Freundin zusammen tun, zusammen trainieren motiviert mehr und macht mehr spass.

Also trainiert schön fleißig , wenn ihr erstmal ein gewisses "Level" erreicht habt, dann fühlt ihr euch einfach nur noch sau gut and gesund und das fühlt sich so verdammt gut an

;-D @:) *:)

E;rdbe0erex23


@ alle:

Seid froh, wenn ihr nicht unkontrolliert durch die Op und die Folgen abnehmt...das schlaucht nur noch viel mehr und ihr seid hinterher umso fertiger....klar kann man das als günstige Gelegenheit sehen..ich denke aber, wegen kreislauf usw sollte man da aufpassen!!!

Der Weg, den Invulnerable da beschreibt, ist schon besser...abnehmen eben nicht durch weniger essen, sondern gezieltes essen und bewegung. Würde allen, die das ernsthaft wollen, eine Ernährungsberatung als Anstoß empfehlen...denn sonst gibts nur den guten Jojo-Effekt oder ihr rutscht vom nichts-essen in so eine essstörungsschiene...ich arbeite momentan in dem Bereich, darum kann ich nur vor unkontrollierten Diäten warnen....esst trotz Op so gut wie möglich!!!! Nur so bleibt ihr fit bzw werdet es schnell wieder ;-)

I7nsom`niaa


@Erdbeere ja seh das auch so,lieber trotz Schmerzen essen,dann heilt bestimmt auch alles schneller und ausserdem bringts ja nix,erst voll abzunehmen und wenn man dann wieder normal isst,nimmt man eh wieder voll viel zu... ich geh dann lieber wieder joggen wenn ich fit bin :-)

such4lumpf2ine2x0


@erdbeere:mhh ja aber wenn der staat einem im prinzip keine wahl lässt wie man abnehmen muss...

egal, gehört nicht hierher...

ECrdbeeNre23


Stimmt, gehört eigentlich nicht hierher...aber nur noch ganz kurz: Eine Ernährungsberatung zahlt die Krankenkasse, wenn der Hausarzt die verschreibt.....so, und nun wenden wir uns wieder den mandeln zu ;-)

IbnsYomqniaa


Seit heute,dem 5.tag nach der Op sind die Schmerzen sogar etwas schlimmer als die letzten Tage... ist das normal? Und das Wassereis brennt jetzt auch viel mehr... voll komisch... :(v

s&chlumRpfine(2x0


@ insomnia:

ja es ist normal das es mehr weh tut...tat es vielen und was isst du für wassereis??...manches konnte ich auch nicht essen, weil da anscheinend doch fruchtsäure drin war (spricht irgendwo auch für qualität glaub ich^^)

bald hast es überstanden @:) :)* :)*

JAutta-F?elxix


@Michaela F

Ist ja gut , das Du drann geblieben bist, das da was nicht stimmt!

vieleicht auch gut, das Du von hier wußtest,das es nicht normal ist, nach den 10Tag keine besserung zu bekommen.

Hoffe der neue HNO ist besser!

Habe 3,5 Kg ab genommen (auch mehr erhofft).

I,nsocmWnixaa


@schlumpfine Danke für die Aufmunterung,heute Nacht konnte ich sogar mal durchschlafen bis halb 8,erst dann musste ich wieder Schmerzmittel nehmen,ein Wunder!!!:-) Esse immer Calippo und Capri,dieses gelbe Citroneneis,am Anfang war das perfekt zum lutschen,aber jetzt brennt es viel mehr,hab garkeine Lust mehr das zu essen... Lass mir wohl doch wieder Magnum oder so holen,schmeckt eh besser ;-)

Schokolade geht eigentlich auch gut zu essen... wird wohl doch auch nix mit abnehmen ;-) Gehe heute zum Dr. der mich operiert hat,mal sehen was der zu meinem Hals sagt... greetz an alle und Gute Besserung @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH