» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

RCache}l33


gähnen

Ich kann mir vorstellen dass sich das dann auch wieder verbessert.Vielleicht muss es sich alles wieder etwas dehnen.

Man ich freue mich so auf normales Essen.Heute gabs Spargelcremesuppe %-|

K[errxyG


Da haste Recht Charlie, Fühlt sich alles irgendwie komisch an im Mund... Als wenn da irgendwas is was da nich hingehört... Habe nur noch ganz leichte Schmerzen beim Schlucken die gegen Abend wieder schlimmer werden. Ja, also ich konnte am 13. Tag wieder ziemlich normal essen, ohne nach jedem 2. Schluck was zu trinken. Kommt natürlich immer drauf an was man isst... Also Pommes krieg ich auch noch nicht ganz ohne Trinken runter...

KWöniTgArxtus


???

R4achBel33


Frage

Ab wann kann man den wieder Bananen essen?Weiss das jemand?

CUharlixe H.


Kann dir da leider nicht helfen... hab seitdem keine Banane gegessen.

@all

Was hat euch denn euer Arzt gesagt bezüglich der Dauer der Nachblutungsgefahr? Mein Arzt meinte vorgestern es könnte auch noch 5!! Wochen nach der op noch zu Nachblutungen kommen. ???

Spinnt der oder haben eure Ärzte was ähnliches gesagt?

GaigantufYfi


Nachblutungen

Mein Arzt hat gesagt, dass es 14 Tage danach net mehr zu Nachblutungen kommen kann...weil es bis dahin verheilt ist...

Hatte aber heute ein Gespräche mit ner Apothekerin, die meinte, ich soll auch mal was hartes essen, damit keine Narben bleiben. Denn wenn die bleiben würden, hätte man für immer Schmerzen. Stimmt das? Hat jemand von euch so was auch schon mal gehört? Will nämlich noch nix hartes essen, weil das noch zu weh tut...

R>ach`ela3x3


@Gigatuffi

Ich denke ich werde einfach nach meinem Gefühl handeln und ich sehe den Sinn vom harten Essen wegen den narben nicht ein.

GOigatu]ffxi


Narben

Das sehe ich auch so... Hab Angst, dass wenn ich was hartes esse, alles wieder aufreißt.. Habs gestern mal mit ein paar Pommes probiert, tat aber viel zu weh. Dieses Brennen dabei bringt mich irgendwann noch um

E/rdbee.re2x8


@Rachel33

Also bei mir ist die OP jetzt fast 3 Monate her. Die Zeit vergeht voll schnell.

Bananen und sonstiges Obst hab ich nach 2 1/2 Wochen wieder gegessen und das war ganz gut.

@all

Ihr solltet euch auch noch schonen wenn ihr keine Schmerzmittel mehr braucht oder noch ganz wenig, denn euer Körper muss sich ja erst wieder umgewöhnen.

IknsNom0nixaa


Das mit den Narben kann ich irgendwie kaum glauben!!! Genauso wie das mit der Nachblutungsgefahr nachh 5 Wochen!kann ja garnicht sein,weil die Beläge dann schon weg sind! Mein Arzt hat gesagt,nach 2 Wochen ist die Nachblutungsgefahr gering und nach 3 Wochen ausgeschlossen!!! greetz und Gute Besserung an die mandel-opfer ;-) :)*

Cbha rlie xH.


Gut, dann richte ich mich jetzt nach deinem Arzt Insomniaa... :)^

Das mit den Narben glaub ich übrigens auch nicht.

Jmuttra-Feplix


Hallo !

Also ich habe wohl Narben an den Wänden (lange gesehen weil noch ein "Strich"Belag drauf war, aber weh tat/tut nichts mehr!

Hab auch nicht viel hartes gegessen und der HNO meint das alles O.K sei *:)

E^rdlbemeprGe23


Huhu ihr lieben,

es ist wieder so weit...vor 2 wochen hatte ich ja diese mega-mandelentzündung und war so frustriert, weil es die 10. dieses jahr ist und mein OP-termin ja erst am 13.9.

dann hab ich das antibiotikum mal wieder genommen und die schmerzen gingen weg...nun, seit 3 tagen hab ich es abgesetzt, weil es zu ende war, und jetzt ist die entzündung schon wieder da...!!!! alles: schüttelfrost, schmerzen, feuerroter hals...das ist doch verhext. kann doch nicht schon wieder was nehmen!!!!!! wie habt ihr das vorher gehandhabt ??? ???

mir tun übrigens seit ner woche auch die gelenke weh und der rücken.......*seufz* - und nun ???

GgigatQufxfi


Fast geschafft?!

Man bin ich froh, dass ich das nicht mehr hab. Obwohl ich nicht weiß, was schlimmer ist (Schmerzen nach oder vor der OP)... Bei mir gehen grad die ersten Beläge ab und ich kann schon wieder ein bisschen mehr essen... Bin froh, dass ich es bald hinter mir hab, ist jetzt schon Tag 10 und ich komm schon fast ohne Schmerzmittel aus... Nehme nur noch eine oder zwei IBOs pro Tag und kann Nachts auch endlich wieder schlafen... Das tut soooo gut...

R.ach+el3x3


@Erdbeere

Also bevor ich meine operierte hatte ich dieses Jahr 7 mal Antibiotika.Die Mandeln können je nach dem so schlimm befallen sein dass nur eine Kur von 6 Wochen Antibiotika helfen könnte.

Ich hatte aber fast das selbe und bei mir war es noch das CMV Virus.Das ist der kleine Bruder vom Pfeifrischendrüsenfieber.Und wenn man so ein Virus hat muss man fast andauernd Antibiotika nehmen kaum setzt man ab ist alles wieder da.Kopf Hoch gut kannst du operieren.

Bei mir ist heute Tag 10 und ich fühle mich wieder wie ein Mensch.Schmerzmittel nehme ich noch alle 5 Stunden.

Grüsse an alle

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH