» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

E<rdbenere23


Habe gerade festgestellt: In einer woche bin ich schon entmandelt |-o

manno, bin ich nervös...hab seit ein paar tagen aufregungs-kreislaufprobleme und magenschmerzen...na ja, ist wohl normal....wünschte, es wäre jetzt schon vorbei!

ATmare2na 5Ki-schxe


@ Erdbeere,

ging mir auch so...hatte auch schweißausbrpche nachts. Aber als mal mein Koffer gepackt war gings.

@all also ich versuch es jetzt so zu machen, aber falls es nicht klappt würde ich mir wünschen, dass du Jutta mir sagst wo ich selbst in den Mondkalender gucken kann um für März alles abzuklären....hier muss ja keiner warten bis ich es dann im März machen lassen kann. Aber der Kalender wäre mir schon wichtig.

Ich bin momentan ziemlich depressiv wegen der Sache und hätte es gern hinter mir aber anscheinend sollte es der 4 nicht sein....

Ich werds auch noch schaffen...das gute an der Sache ist meine Angst hat sich verändert...sie ist nichtmehr so groß wie vorher, ich weiß jetzt, dass ich es durchstehen kann und meinen Weg bis dahin und auch da durch gehen kann....ich bin zwar am Boden zerstört und traurig ohne ende aber ich bin auch in mir unendlich gewachsen. Und ich weiß ich kann jetzt jederzeit wieder meiner schlimmsten Angst ins Auge sehen.....unglaubliches Gefühl.

Was nur weh tut, ist das viele um mich rum mich jetzt Angsthase nennen und mir die Schuld geben....das ist unfair.

Ihr könnt euch ja auch ohne mich treffen, falls es nicht mehr klappt diesen Monat und ich werde dann im März ein paar pn's rumschicken, dass ich es gepackt habe und euch schöne Ostern wünschen.....

E8rdTbe+ecre23


Na ja, vielleicht kannst du ja dann, wenn es nicht klappt, auch mit mandeln zum treffen kommen ;-)

Wieso geben die dir die Schuld? versteh ich nicht....wirklich. nimm dir davon bloß nichts an, das ist quatsch....oder denken die, du hast extra rohen fisch mit choleraviren infiziert und gegessen??

wünsch dir, dass es klappt und alles bald überstanden ist...wir schaffen das noch immer!

ich hab auch nicht soooo dolle angst mehr. bin nervös und das warten nervt mich jetzt wirklich langsam, aber ich freu mich irgendwie auch, dass ich die dinger bald los bin.

srchlu#mpfXine20


@amarena

ich wünsch dir,dass es klappt :)*

und drück dir fest die daumen :°_

Wieso geben die dir die Schuld? versteh ich nicht... wirklich. nimm dir davon bloß nichts an, das ist quatsch... oder denken die, du hast extra rohen fisch mit choleraviren infiziert und gegessen??

stimme ich total zu...es ist ja keine erkältung,die teilweise ja vom psychischen beeinflußt werden kann...sondern was ernstes und unabhängiges!!!!

lass dir da nix einreden!!!!

und mit dem treffen,das kriegen wir schon mit dir hin =)

mach dir mal keine sorgen,das wird alles

@ erdbeere:

tschaka die letzten tage überstehst du auch noch...trotz nervosität @:) und bald biste eine weitere die es überstanden hat und dann ammarena mit aufbauen kann,das es rückblickend nicht soooooo schlimm ist ;-)

AQmaJrenaS KiEschre


@Erdbeere u. Schlumpfine Wollt mich auch mit Mandeln dabei haben |-o ? Oh das wäre schön...

Habt schon recht, aber es tut schon sehr weh sich sowas anhören zu müssen

@ Erdbeere...du machst das schon,

ich habe nochmal mit meiner Bekannten geprochen, sie ist echt froh es nach der neuen Methode gemacht zu haben....ich denke ganz doll an dich und wäre echt gern an deiner Stelle. Vielelicht hab ich ja glück und es klappt am 18. Ich denke ganz ganz fest an dich, du bist nicht allein @:) @:) @:) Augen zu und durch, biste erstmal wieder wach ist der Rest abwarten, heilen lassen und entspannen!

K4erxryG


Allgemeine Frage zum Aussehn eurer Mandeln

Hallo Ihr ;-)

Bin ja auch schon bei Woche 6, oder vielleicht sogar schon 7 *fg*?

Mir ist aufgefallen, dass meine linke Seite top aussieht, keine Mandel mehr, Zungenband gut zusehn... aber auf der rechten Seite sieht es ganz anders aus... da is n Bobbl der aussieht als ob da noch n Stück Mandel sitzt! Seh das Zungenbändchen net... Spinn ich oder is des bei euch irgendwann weggegangen ???

KjickyiKic}ksxer


Wie läuft es mit der OP?

Ich hab mal so ein paar fragen,

-muss man sich nach der op übergeben?

-wann kann man wieder normal essen?

-was gibt es im Krankenhaus, gleich danach zu essen?

-wann kann man wieder rauchen?

-stimmt es, dass man viel eis isst?

nemmt mir ma ein wenig die angst...bitte!

EBrdbe2erex23


Hallo Kickykickser

muss man sich übergeben? - mhm, ich denke, das kommt drauf an, wie du zum einen die narkose verträgst und wie viel blut du zum anderen während der Op und in der aufwachphase geschluckt hast. blut wird vom magen sofort abgestoßen und du musst also brechen...allerdings kriegst du bei der OP so nen tupfer in den rachen, so dass in der regel wenig geschluckt wird. wenn du dann doch brechen musst, dann ist es aber nicht so, dass dir lange schlecht ist - wenn das blut draußen ist, ist alles wieder okay.

mit dem essen ist das so ne sache....schau mal hier in die rubrik, nur ein paar seiten vorher, da sind so essensregeln aufgeführt - soweit ich mich erinnere: 2 tage nur flüssig, dann brei, dann weiche dinge, wenig gewürze, keine säure.....wann wieder normal essen geht, das hängt ja von der heilung ab, ist also individuell unterschiedlich. du merkst ja, was weh tut. scharfe kanten zum beispiel wirst du wohl nicht schlucken wollen, außerdem kann das zu nachblutungen führen - aber die infos wirst du auch vom Doc bekommen! direkt nach der Op willst du sicher auch nichts festes essen.

Eis tut wohl manchen gut und manchen nicht, musst du ausprobieren..

rauchen glaub ich 2 wochen nicht - ich höre jetzt auf, eine woche vor der Op, damit ich dann nicht auch noch den stress zusätzlich habe.

ich kann dir die angst nicht nehmen, denn heute in einer woche ist meine OP...allerdings mit der schonenderen Coblationsmethode, wo die mandeln mit radioaktivivem strahlen weggemacht werden. aber ich denke, dass das schon so viele geschafft haben, und dass du das auch kannst! hier gibts auch viele, die einen aufbauen - bist goldrichtig in diesem forum!

wann ist es denn bei dir soweit??

K@ick-yKixckser


bis jetzt ahb ich keinen termin,nur meine arztin meinte die müssen raus.wiederrum hat ein anderer gesagt, dass es nicht nötig wäre sie rauszuholen.

war jetzt auch ein-zwei jahre nicht mehr krank, hab halt nur weisse stippen und etwas geschwollene lymphknoten(nur einer auf der linken seite/wo ich aber denke, es kann evtl. von etwas anderem kommen.

mir geht es körperlich prima, ich hab überhaupt kein problem.

vielleicht macht sie uch zu viel panik, oder ???

gruss kickykickser

sDchlujmpfinxe20


@kerry

also ich habe da keines, frag deine hno-ärztin...manchmal wird mandelgewebe dort nicht richitg abgemacht oder hat sich vlt. "wildes gewebe" gebildet...besser zum arzt ;-)

@amarena ja wollen wir :)* aber ich hoffe wirklich,dass du jetzt schon operiert werden kannst,bevor dir irgendwer wieder den mut und die stärke nimmt,jetzt wo du so weit gekommen bist

und kann mir vorstellen wie weh es tut...ist echt nicht nett und unsensibel,vor allem in deiner situation*kopfschüttel*

aber bald biste wieder topfit :°_ :)* :)*

@kicky:

Ich hab mal so ein paar fragen,

-muss man sich nach der op übergeben?

-wann kann man wieder normal essen?

-was gibt es im Krankenhaus, gleich danach zu essen?

-wann kann man wieder rauchen?

-stimmt es, dass man viel eis isst?

nemmt mir ma ein wenig die angst... bitte!

also ich musste mich nicht übergeben,wenn du angst hast dann sag das vorher dem anästhesisten bzw. schluck wenn es nach der op noch etwas nachblutet nicht ewig das blut(man bekommt eh was zum ausspucken),weil wenns zu viel ist übergibst du dich deshalb,was wohl nicht so angenehm ist

normal essen: das merkst du selbst,am anfang weiche kost und viel trinken,ich habe erst am nächsten tag essen bekommen (die woche im kh nur püriertes) ansonsten hat erdbeere dir ja schon tipps dazu gegeben...

und ja ich habe viel eis gegessen-musst testen welches du essen kannst- und auch immer die eiskrawatten genutz und schmerzmittel gibts ja dann auch

die angst können wir dir nicht nehmen, aber du kannst dich hier gut vorbereiten mit den tipps usw und weißt was auf dich zu kommt...

bisher waren glaube fast alle damit zufriden und glücklich es getan zu haben

wenn deine lymphknoten ständig geschwollen sind ist das nicht gut-aber das sind sie event. auch wegen erkältung o.ä. ABER mit mandelsachen ist nicht zu scherzen!!! und die stippen dadrauf sind sicher auch nicht zu unterschätzen...

ErrdbVeerex23


@ Kicky:

Ja, mehrere Ärzte sagen oft verschiedenes. Mit mandeln ist das so ne sache: manche ärzte wollen ihre belegbetten füllen und so viele mandeln wie möglich - auch unnötig - entfernen. Andererseits ist es, wenn mandeln wirklich chronisch sind, schon gefährlich!!

Du sagst, du wärst seit jahren nicht krank - hast aber weiße stippen: hat mal jemand einen abstrich davon gemacht? wenn nicht, lass das mal machen, dann findest du leicht raus, ob es chronisch entzündet ist oder ob es "nur" ablagerungen sind. Lymphknoten können auch aus anderen gründen geschwollen sein......tun deine mandeln gar nicht weh?

ich habe seit jahren mindestens 6mal im jahr mandelentzündungen, meine mandeln lösen sich davon schon fast auf, sind löcherig usw, dieses jahr sogar schon 10 mandelentzündungen - da ist kein zweifen. die dinger müssen wohl oder übel dran glauben!

ich würde nochmal eine andere meinung einholen. und ansonsten kannst du die Op ja auch planen, wenns nicht akut schlimm ist, sodass du drum herum etwas stressfreie zeit hast und dich gut erholen kannst!

KXerryxG


@ erdbeere

...da werde ich auch lieber machen... kann leider nicht zu meinem sonstigen HNO, da ich gerade in Kiel 6Wochen (jetzt noch knapp 4Wochen) Blockunterricht habe... aber ich werde nachher oder gleich morgen nach der Schule mal n HNO dort suchen und gugn dass ich nächste Woche n Termin bekomme... Es tut ja nichts weh... aber sieht komisch aus... nicht dass es n Abszess oder sowas ist... und 4Wochen warte ich damit lieber nicht... :-(

E%r~dbee3re2x3


Ja, Kerry, ich würd dann lieber mal gucken lassen - sicher ist sicher! Wünsche dir natürlich, dass alles okay ist!!!

K+ickfyKi6ckser


@erdbeere

also,ich war ewig nicht krank und hab auch so überhaupt keine schmerzen(keine hals,mandel...schmerzen)

im moment bin ich auch nicht krank.

sie sind auch nicht so extem löchrig...das verteh ich ja eben nicht, ich hab ja nichts-->auch keine probleme,halt manchmal bei stress diese stippen.bis jetzt hab ich auch noch keinen abstrich machen lassen.

ich hab halt nicht so die lust auf ne op...ihr wisst was ich meine.

du hast sie noch ??? ?

gruss kicky

Kve{rrxyG


.... drück mir die Daumen dass man da nicht noch einmal rumschnibbeln muss... :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH