» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

eYnna1x06


Hallihallo!

Ich hatte heute nochmal ein Gespräch mit meinem HNOArzt.

Es sind eigentlich alle Beläge ab und es sieht wohl gut aus. Ab nächster Woche kann ich wieder schwimmen gehen und meinen Fitnesskursen steht nichts im Wege... Puhhh ich hoffe, dass das alles so bleibt!

Ich darf wieder warm duschen und auch ein Glas Wein trinken (das hätte ich wohl schon letzte Woche gedurft) :-)

Das blöde ist, dass mein Dauerschnupfen immernoch da ist... Ich dachte es würde besser werden nach der Op. Aber vielleicht dauert das seine Zeit.

@Erdbeere23: Gehts dir wieder besser ???

Ich habe jetzt auch wieder angefangen viele Beeren zu essen, da ich wieder eine Blasenentzündung habe... Eigentlich müsste man das ja schon immer vorher machen, damit es gar nicht soweit kommt. Aber es schmeckt nicht so gut wie ein schöner Burger.

Ja und das schlimmste ist, dass ich wieder rauchen Zwar nur 4Zigaretten am Tag (vorher eine Schachtel!), aber ich habe Angst, dass ich wieder bei der normalen Dosis ankomme.

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!!!

Grüße, Enna106

E1rdb>eerIe2x3


@ enna:

ja, mir gehts endlich besser!:-D

habe zwar noch so ein unterleibziehen, aber abends kein fieber mehr und kann mich endlich aufs lernen konzentrieren! brauch zwar noch so meine pausen, aber es ist wirklich besser!

ja, nächste woche mach ich auch wieder sport...belege seit einem halben jahr tae-bo beim unisport und freu mich, dass es jetzt wieder losgehen darf!

wünsch dir alles gute und gute besserung für deine blasenentzündung!!! iss schön beeren!!!

gute nacht ;-)

p&romiJlle707


<

@summer26 na klar hab euch hier gefunden...haben ja alle das gleiche durch gemacht oder noch vor sich......

@crazyly was hast du da durch die nase geschoben bekommen?? is ja wiederlich....also sowas haben sie bei mir nicht gemacht....

sagt mal..könnt ihr auch nicht gähnen ??? ? das ist vieleicht schlimm...mir war das gestern abend pasiert..ich hab garnicht weiter gedacht was passieren könnte..ja und dann wars soweit..mei mich hat es ja fast um gehauen...das ist ja mal voll herb....

morgen muss ich zum arzt..ich muss echt sagen.. ihr hattet recht..nach dem 10ten tag gehts echt bergauf.. ich brauchte heute nur 2 dicos nehmen..aber ich denke ich werde nächste woche noch zu hause bleiben bevor ich mich wieder in die arbeit stürze.....

wünsche allen schon mal ein schönes schmerzfreihes we

Errd+bNeerZe2x3


@ promille:

Völlig normal - das mit dem Gähnen ist bei mir fast bis als Letztes geblieben, nur beim Gähnen hab ich am Ende noch was gemerkt.....das liegt wohl auch dran, dass da die Muskeln sich erst wieder erholen müssen, sagt jedenfalls mein HNO...aber umso schöner der Tag, an dem man wieder richtig gähnen kann :-)

Würd mich an deiner Stelle auch noch ne Woche ausruhen - besser ist das...ganz liebe Grüße!

sJumfmerx26


Hallo *:)

Mit Abschwellmittel meinte ich die Voltaren,ohne die ist mir der Hals zugeschwollen.Mittlerweile brauch ich nur noch so 4 Stück am Tag.

Das Gähnen ist schrecklich,auch bei mir spannt das enorm.Ansonsten kann ich fast wieder normal essen,bin überrascht wie schnell es dann doch ging.Brauch halt immer wieder wasser zum runterspülen weil mein gaumen noch nicht so richtig funktioniert aber ansonsten gehts super.Heut morgen hab ich mir auch nen Kaffee gegönnt,mit bischen mehr milch wie sonst.War lecker :)D

EHrdbeeKre23


Ach so, Voltaren...beneide euch alle, bei denen der Magen sowas verträgt!!! ich konnte das alles ja nicht nehmen, das hats nicht leichter gemacht.

ja, der erste kaffee ist toll!!:)D :)D :)D

genieß einfach, dass es wieder geht :-)

E^rdbemerex23


...bei mir war das viele wasser-trinken das positivste an der OP: seitdem trinke ich 2,5 liter am tag!

sXum~mexr26


Das stimmt,ich trinke seit der op auch mehr,ist zur guten gewohnheit geworden.Habe es vorher oft auf nicht mal nen liter am tag gebracht.

pvro%millxe707


<

tada..da isse wieder..so ich war nun bei meinem arzt....bin noch woche krank geschrieben..soweit alles okay bei mir..nur noch ganz leicht belege da..heute hab ich das erste mal wieder eine brötchen gefuttert..mei war das herlich..jeder biss ein genuss..kaffee trink ich schon seit nach dem dritten tag der op..zwar nur eine tasse am tag..aber es tut einfach nur gut...und ich muss echt sagen..ihr hattet recht..am tag 10 geht es von jeden tag an besser..bin froh das ich diese zeit überstanden habe..von gestern abend 17 uhr an bis heute morgen um 10 uhr hab ich auch nur eine schmerzpille genommen..und ich muss sagen es geht..ein wunder..was so " ein bissel" op doch aus macht..man wird irgendwie ein neuer mensch und fängt an die sachen echt zu genießen...

JTo#nnyx90


OP vor 3 Wochen

Hallo Leute.

Habe meine Mandeln vor 3 Wochen rausbekommen.

Nun frage ich mich kann ich jetzt schon wieder ins Solarium oder lieber warten (Schwimmbad wär auch interessant)...

Was meint ihr?

Danke schonmal.

gruß seQualizer :-)

Enrdb$eerex23


@ Jonny:

was sagt denn dein HNo zu deinem zustand? hattest du schon die abschlussuntersuchung und ist alles okay?

wenn ja, dann finde ich, 3 wochen sind so die grenze...wenn alles gut verheilt, könntest du ins solarium, aber ich würde lieber noch etwas warten, denn es kann bis zu 6 wochen nachbluten...

J~onnxy90


hmm ne hab mich geirrt..sind doch schon 4 wochen und nicht 3 wochen...

und der hno arzt hat vor 3 wochen gesagt, dass die belege fast weg wären...

c riapgirxl


Also ich werd am 29.10 ins Krankenhaus kommen in einer HNO- Klinik in Winsen/ Luhe...Bisschen schiss hab echt. Vorallem wenn man so liest nachblutung und Ohrenschmerzen. meine Ohren knacken ohnehin schon beim schlucken.hab Angst das ich somit empfindlicher bin....* angst bekomm*|-o

pnro*mil/leq707


<

@ crapgirl

mach dir mal keinen kopp... das mit den nachbluten kann pasieren aber muss nicht..also bei mir war es nicht..man sollte sich eben daran halten was der arzt sagen...nach der op kein ziggi.. die ersten tage nicht duschen oder haare waschen...versuch wenig zu husten oder zu niessen....verhalte dich einfach ein bissel stiller..schlaf viel und schohn dich.. so hab ich es gemacht...gegen die schmerzen bekommt man pillen... also ich kann von mir reden das ich die ersten tage wenig schmerzen hatte..bei mir ging es erst richtig los als die belege sich lösten.... an einem tag wollte ich sterben so schmerzen hatte ich..aber dann wurde es schlagartig besser...das haten mir alle hier gesagt und es stimmt auch... ich wünsche dir ganz viel glück und mach dir nicht zu viele sorgen...

EkrdbSeere23


@ crapgirl:

Die Ohrenschmerzen kommen nur dann, wenn du nicht rechtzeitig was gegen schmerzen genommen hast...und du DENKST nur, die seien im Ohr, eigentlich strahlt das aber nur vom hals da hin!

wir haben das bisher hier alle geschafft, und wir werden dich gern hier im forum ein stück zur OP begleiten...also, wenn du Fragen hast, dann frag!!!

Angst hatte ich auch total - aber als es soweit war, da nicht mehr. ich hatte vorher auch angst vor den schmerzen und den nachblutungen. als ich dann operiert war, hatte ich keine angst mehr. hab mir gedacht, wenns blutet, kann ichs eh nicht ändern, dann kann ich mich immer noch aufregen, wenn es soweit ist - und ich hab mich an alles gehalten, alle tipps von hier usw, und es ist nichts passiert!

die schmerzen waren vom 5.-10. tag sehr schlimm, voeher ging es und hinterher war es spontan besser. aber da gibt es mittel gegen, also reg dich nicht zu sehr auf :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH