» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

K+röteDnliebxe


tag 8

wow das zäpfchen hat heute nacht ganze 6std. gehalten...

:)^ :)^ :)^

ja, ansonsten sind die schmerzen bis jetzt erträglich, weiss nicht ob ich mich freuen soll oder nicht... da es ja entweder noch besser wird oder erst der anfang der bösen schmerzen sind...

aber zum vergleich von tag 5+6 ...

das waren bis jetzt die schlimmsten tage...

oder man gewöhnt sich an den schmerz ???

egal, ich bin für jeden tag, den ich einigermaßen ertrage froh...

Kfröten^liexbe


noch eine frage..

gehen die ohrenschmerzen mit den schmerzen zusammen weg, oder schon eher ?

J_uttaI-Felvilx


Hallo !

Ich lebe auch noch ;-D

Habe aber in letzter Zeit überhaupt keine Zeit hier rein zu schreiben.

Viel Hier haben auch einen Teil ihres Urlaubes geopfert um es dem Arbeitgeber nicht zu lang zu machen.

Werd mal wieder mehr rein sehen wenn ich wieder mehr Zeit habe.

Liebe Grüße Jutta

KUröte/nliexbe


tag 9

ich glaube es geht wirklich besser jeden tag....

eigentlich ging es ja schon ab tag 7 besser, wollte mich aber nicht so früh freuen....

bis jetzt waren bei mir immer noch tag 5+6 die schlimmsten tage...

aber heute nehme ich schon weniger schmerzmittel und es klappt ganz gut.... essen geht auch schon besser....

ich freue mich total ...

bloss ich muss am di nochmal zum doc.... weil bei meinem zäpfchen hängt so gewebe, das bis zu den alten mandeln reicht.. sieht hatl aus wie ein drachen mit langer schnur... es ist auch zusammengewachsen...

ich glaube das muss nochmal durchtrennt werden...

da das zäpfchen noch geschwollen ist und jeden tag etwas kleiner wird, zieht es dementsprechend am zäpfchen und am anderen ende...

ich berichte später..

Rdock04life


Tag 16, und ich habe ein LOCH

Jetzt ist meine OP über 2 Wochen her , und ich kann nahezu durch schlafen ,was mich sehr erleichtert...Bin letze Woche auch ohne große Probleme arbeiten gewesen,allerdings nur 3mal 6 Stunden..

Eine Sache,die mich jetzt etwas beunruhigt: Ich war mitte der Woche beim HNO zur Nachsorge,und weil ich immernoch ständig Trinken in die Nase bekomme... nachdem ich selber nachgeschaut habe,stellte ich ein Loch auf der einen Seite fest... Der HNO Schaute also nach und bestätigte.dass sich auf der einen Seite ein Loch gebildet hat beim Abheilen.. Da wo die Mandel rausgeschabt wurde, hat sich das umliegende gewebe praktisch zurück gezogen zu den Seiten und dort klafft nun ein Loch wo man locker nen Finger durchstecken könnte! und dieses führ direkt zur nase hoch. jetzt habe ich leichten Schnupfen,und ihr könnt euch denken wie ekelig das ist . :(v

Hat einer von euch sowas auch gehabt? Ich will eigentlich nicht nochmal operiert werden. Aber iwas muss gemacht werden.es sieht nicht so aus,als ob es von alleine zugeht . ??? :-(

s`ummeVr26


Morgen *:)

Also ich hab auch ein Loch im Gaumen :-/ ist ungefähr bleistiftdick groß seit der op.Mir wurde gesagt das es eventl. noch zuheilen kann oder es kann auch so bleiben.Wenn ich probleme damit habe könnte man den Steg durchschneiden :-o Ich merke halt auch das mir das trinken ab und zu durch die Nase rauskommt und ich kommische geräusche ab und an mache.Habe ebenfalls eigentlich keine Lust mich nochmal unters messer zu legen,aber es nervt halt schon wenn der gaumen nicht so funktioniert wie er soll >:(

Ansonsten sind es morgen 3 Wochen wo die op jetzt her ist,kann normal essen,brauche allerdings viel wasser beim trinken sonst rutscht es so schlecht,weiß nicht ob das nur einbildung/gewohnheit ist oder es noch an der Schleimschicht mangelt....Schmerzmittel brauch ich auch keine mehr.

Will jetzt nur noch fit werden,wisst ihr ab wann man wieder in eine Sauna darf?

EMrd4beer,e623


@ summer:

es kann 6 wochen nachbluten, darum würde ich auch so lange nicht in die sauna gehen....aber nach 3 wochen ist das risiko gering, da musst du selber abwägen, wie wichtig dir das ist.

das mit dem trinken kann auch mittlerweile angewöhnt sein, ich trinke auch seit der Op viel mehr als vorher, find ich aber gut, mich von 0,5-1 liter am tag auf 2-3 gesteigert zu haben...hab auch viel mehr durst jetzt und öfter nen trockenen mund. und trinke plötzlich nicht mehr gern viele süße sachen, sondern lieber wasser, am besten noch immer ohne kohlensäure ;-)

ich merke nach 6 wochen aber nichts mehr im hals, alles super, auch keine löcher...

habe meine klausur samstag geschafft, hoffe, auch bestanden, aber war ganz gut. morgen noch die beiden mündlichen prüfungen und dann kann ich erstmal aufatmen. und muss dann erstmal meinen unterleib behandeln lassen *seufz*.

liebe grüße und gute besserung euch allen!

Kwröte:nliexbe


bis wann habt ihr denn jetzt schmerzmittel gebraucht ?

heute tag 10, sind die schmerzen ok, aber ohne könnte ich trotzdem noch nicht...

skumm=er2y6


Ich hab schmerzmittel bis vor 3/4 Tagen genommen,es ging zwar auch ohne,aber es war mit einfach angenehmer,gerade beim essen.

@erdbeere,ich drück dir die daumen das sie besehst :)^ :)^ :)^

@krötenliebe,freut mich das es auch dir langsam besser geht!

Mir geht es mitm trinken auch so,habe ja jetzt 2 Wochen nur stilles wasser getrunken,jetzt merk ich erst wie süß fanta usw.. sind.Bevorzuge jetzt das stille Wasser,vor der op fand ich das immer schrecklich.Aber mir ist bis jetzt nichts lieber,alles andere ist mir einfach zu süß.

@amarena,ich wünsche auch dir eine gute besserung!

Liebe Grüße Summer26

phro mi%lleZ70x7


<

hallo ihr lieben.. ich will mich auch mal wieder melden.....so die op liegt jetzt 3 wochen zurück,,schmerzen hab ich keine mehr.. okay ein bissel probs beim schlucken aber das ist ja nix.. und ein komisches gefühl im hals..sonst gehts mir prima und morgen gehts auch wieder zur arbeit...mei was freu ich mich...ich bin froh das ich alles hinter mir habe..ich lass euch nen ganz lieben gruß da

KZrötVen#liebe


@ rock4live

hört sich ja gar nicht gut an...

eine 2 op wäre der reinste horror für mich..

muss morgen auch mal zum doc, weil ich doch so am zäpfchen noch gewebe habe, das bis zu den alten mandeln reicht...

mal schauen, habe voll angst das die das durchschnibbeln...

K,rötIenlRi-ebxe


tag 11

schmerzen sind jetzt auszuhalten, fast ohne schmerzmittel..

der doc hat gemeint, wenn es bis in 10 nicht weg ist, muss örtlich betäubt werden und es dann abgeschnitten werden

:°( :°( :(v :(v :(v :°( :°( :°(

naja, noch hab ich ein wenig hoffnung,,

E{rdbeGe]rVe23


Och je, dann hoffe ich doch mal, es geht so weg!!! ich drück dir die daumen!

meine prüfungen sind trotz unterleibsentzündung geschafft *aufatme* mit einem ergebnis von 1,65!

jetzt kann ich mich morgen endlich um die gesundheit kümmern...

s'ummxer26


@krötenliebe,das tut mir leid für dich,drück dir die Daumen das es so weg geht!Hoffe auch das mein Loch im Gaumen noch zuwächst,weil stören tut es :-/ Will mir das durchschneiden aber ersparen

@erdbeere,glückwunsch zu der prüfung! Hoffe für dich das auch bald fit bist!

IXnso.m5niaa


auch mal wieder hier...

Huhuu wollte auch ma wieder was hier reinschreiben!!! *:)

Also mir gehts sehr gut,und jetzt nach der Op schnarche ich auch überhaupt nicht mehr! Wünsche allen,die ihre Op grad hinter oder noch vor sich haben,ganz viel Glück und Gute Besserung!:)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH