» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

stummepr26


Ich habe ebenfalls eine viruswarnung bekommen als ich drauf geklickt hab :-o >:(

Deswegen dir vorsicht !!!! Die ist im www immer angebracht...

ETrdbweegre23


Bei ner chronischen Entzündung wären die Mandeln entzündet, sonst wäre es ja keine Entzündung ;-) - das heißt, sie wären rot, geschwollen UND belegt und dick.

Es kann aber von vergangenen Entzündungen sein, dass sie nicht mehr abschwellen und quasi kaputt sind und evtl innen drin die Bakterien konsistent bleiben. ich würde mal den HNo fragen - warst du denn da nun schon oder nicht ??? ??? ???

h9ofofnu.ngselos83


nächste woche gehe ich zum hno

E$rdbeDe!re2x3


Okay - wenn du da noch garnicht warst, ist es aus der ferne auch alles schwer zu beurteilen...lass ihn besser mal genau gucken ;-)

c5hli&niA89


Hab ne Frage ab wann kann man wieder normal essen nach einer Mandelop also hartes Zeug z.b normal Brot mit rinde usw... ???

EYrdbqeer=e23


@ chilini:

da sind die ärzte unterschiedlicher meinung. ich durfte nach der Op alles essen, sofort...geht eben nur nicht so gut.

würde sagen, wenn man gut kaut, ist das alles erlaubt, nur eben keine starken gewürze, säuren usw.

cqhl*inli89


@ erdbeere okay vielen Dank

s)ummeNrx26


Ich durfte erst nach ca. 2 einhalb Wochen härteres zu mir nehmen.Hab nur toast,nudeln usw... gegessen.War mir auch ganz recht da mein Kiefer mich relativ lange geplagt hat :-/

Wie lang hat es bei euch gedauert bis ihr euren Gaumen "wieder unter Kontrolle hattet"? Ich kann bis heute nicht mehrere Schlücke trinken zumir nehmen ohne das es bei der Nase wieder rauskommt.Das gleiche beim gurgeln nach dem Zähne putzen,komme so jeden Tag zu meiner unfreiwilligen Nasenspülung |-o

Hatte erst bischen Schnupfen und das lief mir dann auch den Rachen runter :(v ziemlich eklig muß ich sagen...

Mein Arzt meint das sich das mit der Zeit gibt...Aber wie ist es bei euch?

Liebe Grüße Summer26

sEummexr26


@krötenliebe wie geht es dir!!?? Von dir hört man ja gar nichts mehr.... %-| Hat man jetzt bei dir das im Hals durchschneiden müssen?

Schade das man von den anderen auch nichts mehr hört :°( ob Amarena oder Jutta-Felix...Irgendwie ist es ja klar,ist ja ein Mandel op tread.Meldet euch doch mal wieder @:)

JXuttqa-Fevluix


Summer26

Na ganz bin ich auch nicht aus der Welt ;-D

Hatte nur so viel um die Ohren das ich es nicht geschafft habe rein zu sehen, aber ich lese oft noch mit!

Und da Erdbeere meine Rolle als Ratgeber so super übernommen hat brauch ich gar nichts mehr dazu zu schreiben, da Alle Fragen genau so beantwortet sind , wie ich Sie beantworten würde.

Amarena kommt bestimmt im Februar wieder (4 März ist Ihre O.P ) und da werde ich Sie seelisch unterstützen und ich hoffe Ihr auch ?!

Alle die es noch vor sich haben nicht Verzagen! Die O.P ist total Isi und wenn man sich von Anfang an darauf ein stellt , das die Schmerzen vom 6-ca.9 Tag nochmal sehr heftig werden bekommt man die Zeit auch gut rum (Mir hat das total geholfen).

Und mit genug Schmerzmittel und die überwindung von Anfang an zu essen und zu trinken , schafft Ihr das ALLE genau so gut!

Meine O.P war am 4,6 und ich bin froh das ich es gemacht habe.

Meine Elternzeit Endet bald und die Arbeit ruft .

Und wenn ich da an die ewigen Eitrigen Mandelentzündungen denke, die ich jetzt nicht mehr haben werde

;-D ;-D ;-D

Hatte danach eine Nebenhölenentzündung und eine Erkältung , mit Mandeln hätte ich jetzt wieder ununterbrochen Antibiotika nehmen müssen und wär ständig schlapp.

Darum gut das Sie raus sind!

Liebe Grüße an Alle Jutta

E[rdb"eer,e2x3


@ summer:

Also, ich hatte gar keine Probeme mit dem Gaumen...mir ist nie was in die Nase gekommen, konnte die ganze Zeit normal schlucken....ist also wohl auch unterschiedlich, ob man da was merkt....wie gehts denn jetzt deinem darm ???

Mir gehts echt besser, kein bauchweh mehr, nur ab und zu so ein Stechen, und ich muss erst in 3 Monaten wieder zur Gyn und habe noch dazu durch meinen Dickkopf durchgesetzt, dass ich weiter ambulant bei der netten Ärztin im Klinikum behandelt werden darf...durch 4maliges Nachfragen, und plötzlich ist es möglich ;-) es geht also aufwärts! heute zum 1. Mal 6 Stunden Uni, ich hoffe, ich schaffe das!

@ jutta:

schön, dass du mal wieder geschrieben hast :-)

Ja, ist super, keine eitrigen Mandeln mehr zu haben, das finde ich auch...bei dem wetter hätt ich sonst schon 3mal Antbiotika gebraucht...jetzt, wo meine unterleibs-OP geschafft ist, kann ich auch endlich aufatmen...

wünsch dir eine etwas stressärmere zeit..ich bin dauernd im forum, weil ich zum einen ja noch krank war, zum anderen hab ich sooo viel langeweile, studium ist echt öde...

grüß mal deinen Kleinen....was arbeitest du eigentlich?

J7utt&a-Fexlix


Hallo Erdbeere!

Ich bin Drogistin!

Na dann hoffe ich , das es Dir bald wieder besser geht , aber das Du Uns auch weiter erhalten bleibst.

Unser "Treffen" ist verschoben bis Amarena Mandellos ist

LG Jutta

K`röteInliexbe


hi,

bin zur zeit etwas krank, aber ansonsten geht es mir gut...

war letztes mal wieder beim doc und es musste nicht geschnitten werden, da es ein weniger besser geworden ist.

in 4 wochen soll ich nochmal hin, wenn bis dahin es nicht ganz weg ist, wird dann geschnibbelt.. ist aber dann eine kleinere sache..

@ summer26 ich glaube das ist in etwa das gleiche wie du hast, bloss bei mir läuft das wasser nicht in die nase...

doc meinte es wäre auch so ein loch...

naja, mal schauen wann es besser wird...

viele grüße an alle @:)

spummedrx26


Sooo,jetzt bin ich auch wieder daheim...Der blöde Schnee,hab noch keine Winterreifen drauf und es schneit ohne ende hier.Da fährt man wie auf rohen Eiern >:( :-/

Habe von Montagabend bis Mittwochmittag übelst mich übergeben müssen plus heftigem Durchfall.... :-( das einzig gute daran war das ich keine Schmerzen am hintern gehabt hab dadurch :)^ Meine Fissur wird nur sehr sehr sehr langsam wieder gut.So was zieht sich enorm,kenn das ja schon...

Werd meinen Gaumen schon irgendwann wieder im Griff haben.Man gewöhnt sich irgendwie dran und vermeidet dann schnelles trinken und so...Mit Wasser ist das ja nicht so schlimm,aber wenn einem der Kaffee wieder durch die Nase rauskommt dann ist das schon übel.Getränke mit Kohlensäure trink ich seit der op gar nicht mehr.Fanta und der gleichen kommen mir einfach mittlerweile brutal süß vor nachdem ich gute 3 Wochen nur stilles Wasser getrunken habe.Und an das hab ich mich echt gewöhnt,schmeckt mir mittlerweile.

frliphsoul~flxy


hallo,

wollte mich nur mal erkundigen, weil ich das langsam echt komisch finde...jeder sagt was anderes wegen den nachblutungen.

ich hatte vor 11 tagen die op dan nach 5 tagen ne leichte nachblutung, wurde aber zur sicherheit genäht?! :-)

jetzt bin ich zu hause es blutet wieder bisschen..nur rechts links ist es schon fast verheilt kommt mir so vor. :-/

naja mein arzt sagt es ist ganz normal das es mal leicht bluten kann das wäre nicht weiter schlimm. Jedoch sagen andere wieder was anderes das ist ziemlich verwirrend :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH