» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

sXu]mmexr26


ich habe auch auf den tread von lieselotta geantwortet.Schade das sie sich nicht nochmal dazu äußert...Fände es sehr mutig wenn sie das unter diesen umständen durchzieht.Ich hab mich im krankenhaus doch sicherer gefühlt :-/ Denke das so ne op allgemein nicht umsonst im krankenhaus durchgeführt wird mit eigentlich normalen 5/6 tagen aufenthalt....

m7atwuxrst


hallo,

ich hab jetzt seit einer woche meine mandeln raus und würde gerne wissen, wie lange es dauert, bis die lymphknoten im halsbereich wieder abschwillen...weiß das jemand?

b&e"llPa7x7


also, ich habe meine mandeln letzte woche rausbekommen, 13.11. und war bis 19.11. in stationärer behandlung...

ich würde es nie wieder machen lassen und bin froh dass es fast vorbei ist... aber nur fast...

kennt ihr ein vernünftiges schmerzmittel ??

hab im kh vorm essen benuron-saft bekommen und danach voltaren dispers... ich konnte klasse essen die ersten 3 tage, aber der vorletzte tag im kh bis jetzt geht gar nichts...

denn von voltaren wird mir schlecht (+ich habe angst mich dann übergeben zu müssen, wg nachblutung...) und momentan habe ich ibuprofen (noch NICHT) genommen und nehme zur zeit novalgin, 40tropfen... aber es hilft nur kaum und hält nicht lange an...

ich bin dann quasi ohne schmerzmittel... ist schwer auszuhalten, aber irgendwie gehts... tramal möchte ich irgendwie ungern nehmen, da das so hammer-dinger sind und ich dann irgendwie schiss hab, dass ich nicht merke, falls ich nachblute...

ihr kennt ja die ganzen horrorgeschichten...

hattet ihr das auch, dass euch das gegessene quasi in den rachen richtung nase rutscht ?? das ist voll unangenehm und tut manchmal richtig weh (bei zermatschtem brötchen)... das meiste von dem halben teller suppe landet nat im bauch, aber das ist echt scheisse...

wie lange dauert das noch ungefähr ??? :°(

ich bin echt überhaupt nicht zimerlich, was schmerzen anbelangt, aber das war/ist wirklich heftig...

danke für evtle infos :-)

gruß bella77

Ezrd0beerex23


Hallo,

na, du bist ja schon an Tag 8, ab dem 10. Tag wird es schlagartig besser!!!! man glaubt es nicht, aber es ist schlimm.

ich hatte auch das problem, dass mir von vielen schmerzmitteln, auch voltaren, schlecht wurde, von diclofenac auch. im krankenhaus hatte ich dann tramal, davon ist man aber wirklich so abgeschossen, dass ich es zu hause nicht nehmen wollte.

ibuprofen hilft glaub ich ganz gut, aber auch davon wurde mir schlecht.

ich hab dnan paracetamol genommen, hilft aber auch nicht toll. viel kühlen und eiswürfel lutschen half mir dann schon besser. und gerade von tag 5-10ist es eben am schlimmsten!

dass es in die nase rutscht, haben hier schon viele erlebt, damit bist du also nicht allein - ich hatte das aber zum glück nicht.

nachblutungen sind ja doch, auch wenns die horrorgeschichten gibt, sehr selten und gerade wenn du dich an alle regeln hälst, musst du keine angst haben!

ich drück dir die daumen und hoffe, es geht dir bald besser! habe auch erst gedacht, ich würde es nicht nochmal machen, aber wenn die schmerzen erst mal weg sind, ist man doch verdammt stolz ;-)

soumCm_er2x6


Das problem das das trinken durch die nase wieder rauskommt hab ich bis jetzt noch(op war am 9.10.).

Wie Erdbeere schon sagte,so ab tag 10 geht es aufwärts.Meine L-knoten waren gar nicht geschwollen :=o aber dafür hat ich ein megageschwollenes zäpfchen ;-)

Wünsch euch 2 gute besserung @:) :)^

m[atwxurst


ja mir wurden die aufgrund einer chronischen mandelentzündung und einem erhöhten antistreptolysin-wert rausgenommen. und ich hatte/habe deswegen halt auch geschwollene lymphknoten...

snuEmmerx26


Ich denke mal der Körper braucht seine zeit bis er sich erholt hat.Ist ja schon eine belastung so chronisch entzündete mandeln.

:-o

Wie geht es bei dir mit den Schmerzen gerade? Gehen die Beläge schon ab?

A9marenTa ?Kische


@:) @:) @:) @:) @:) @:) Hallo Zusammen @:) @:) @:) @:)

Wollte mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben... wie gehts euch allen so? Erdbeere...Summer....schön euch zu sehen. Wer ist denn noch da? Wie siehts aus mit unserem Treffen ???

Hab einen neuen OP Termin bekommen....25.03.2008

Hab schon die Unterlagen und die Termine....ach ich freu mich ;-D

ACmaren9a Kiscxhe


....übrigens ...schön das ich vermisst wurde...ihr habt mir auch gefehl!!! Werde jetzt wieder öfter (zumindest alle paar Tage mal) Posten

GANZ GANZ LIEBE GRÜSSE :)*

sSumme'rx26


Hi!!*:)

Schön mal wieder von dir zu hören! Wie gehts dir denn??

Hast ja noch bischen hin zur op.Ich hatte meine ja am 9.10.,du wirst das auch schaffen.

mYaDtwuxrst


ja es geht auf jeden fall aufwärts! ich versuche so langsam die schmerzmittel abzusetzen und nur noch 3 anstatt 4 mal täglich zu nehmen. und die beläge sind würd ich sagen zu 3/4 weg. nur ganz hinten in der ecke ist noch weißgelber schmand ;-)... ich hasse diesen geschmack im mund :(v

A-nnJalottschen


Mandel-OP Mondkalender

Hallo Leute,

ich habe am 10. Dezember dieses Jahres einen OP-Termin für eine Mandel-Operation.

Ich wollte fragen, ob mir jemand sagen kann, ob das nach dem Mondkalender ein guter oder eher weniger guter Termin für eine solche Operation ist.

Wäre sehr für eure Antworten dankbar @:)

A/marena xKische


Hi Summer....und wie gehts dir? Ist alles gut verheilt? Wars arg schlimm?

Mir gehts nicht soooooo toll...ich hab sodbrennen ohne ende, so sehr, dass ich sogar husten muss.

Bekomm am 03.12 eine Magenspiegelung gemacht...

Hoffentlich ist es nichts schlimmes :-/

snummedr26


Bei mir alles soweit gut verheilt,die op hab ich auch gut überstanden.Aber wie viele sagen,so tag 6-10 ist schon heftig :(v aber es lohnt sich auf alle fälle.Und man ist stolz wie oskar danach.

Das einzige was noch nicht ganz passt ist mein gaumen.Mir kommt beim zu schnellem trinken das wasser aus der nase wieder raus,soll laut arzt auch noch werden... :-/

Hattest du schon mal ne magenspiegelung? Ich hatte vor kurzem eine darmspiegelung,weiß nicht was von beidem besser ist %-|

s,umwmer2x6


@annalottchen,ich kenn mich mit sowas leider gar nicht aus :=o

Wünsch dir aber viel glück für die op :)^ @:) :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH