» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

Ezlbens]texrn


Also doch Kopftuch ;-)

Na ja ich denke auch das man das alles übersteht aber ich mach mir um soviele Sachen Gedanken bin eigentlich nie im Krankenhaus und kenn das gar nicht mehr so |-o

soumm@er]26


Von dem trockenshampoo kann ich auch nur abraten :(v habe meine haare fast bis zum po und hab es dann am ansatz ausprobiert,ich sag dir ich sah danach schlimmer aus wie davor |-o

Die haare waren da dann immer noch fettig und hatten nen grauschleier.Ich hab mir dann die haare am 6.Tag nach der op daheim gewaschen.Bin in die dusche und hab mich mit lauwarmen wasser wieder schick und dufte gemacht,das war ein tolles gefühl.Wenn man den kopf gerade hält ist es kein problem.

Was in der ersten woche auch hilft ist wenn man sich jeden tag was frisches anzieht.Ich hab mir auch im vorfeld 2 neue jogginghosen und so weiche "schäfchensocken"gekauft,die ich nach der op das erste mal angezogen hab,so als belohnung.Hab mich in den sachen dann richtig gut gefühlt.Drück dir die daumen :)^ :)^

WEursc,hthaxut


Nur noch 2 mal schlafen!!!!!!!!!!!!

Oh man, jetzt werde ich richtig nervös!!!!!!!!!!!

Am Mittwoch, einen Tag früher wie bei Elbstern ist es bei mir so weit, ich werde operiert.

Hab totale Angst!!!!!!!!!!!!!!1

Ich frage mich auch schon die ganze Zeit, genau wie Elbstern, wie ich dass mit meinen Haaren mache, habe doch schon immer nach 2 Tagen soooooooooo fettige Haare...

Also meint ihr Trockenshampo brauche ich mir gar nicht kaufen ???

Habt ihr eigentlich nach der OP Antibiotika über Infusion bekommen, wenn ja wie lange ???

Mein HNO meinte, dass ich das dann bekommen würde.

Am Mittwoch muss ich um 9.00 Uhr im Krankenhaus sein und um 12.00 Uhr werde ich operiert.

Elbstern, um wieviel Uhr hast du deine OP am Donnerstag ???

Wie alt bist Du eigentlich ???

Muss fünf Tage im Krankenhaus bleiben, garn nicht eine Woche wie viele von euch, komisch, aber für mich zum Glück...

Ich hoffe, dass ich die Schmerzen aushalten werde und ich dafür gute Medikamente bekomme...

Bitte schreibt mir noch mal, bevor ich am Mittwoch ins Krankenhaus gehe, hab so Angst!!!!!!!!!!!!!!

R)ucks%axck3


Ich habe meine Haare früh immer Nass gemacht und da ging das die Tage ohne Waschen ganz gut.

Geducht habe ich am 4Tag und da auch Haare gewaschen.

EulbenVstexrn


@ Summer:

ja ich packe auch reichlich ein, dann fühlt man sich wenigstens frisch, auch wenn man es ja nicht so ist :)^

Vielen Dank für deine Tips :)^

@ Wurschthaut:

Ich weiß es erst morgen, habe morgen mein Vorgespräch. Ich bin 28, vielleicht muss ich deshalb auch 6 Nächte bleiben. Ich hoffe mal für uns das alles schnell vorbei geht, ich hab auch tierisch schiss, gut das ich noch arbeiten gehe die nächsten 2 Tage, dann denke ich nicht soviel nach :°_

@ Rucksack,

ja das ist auch ne gute Idee. Mal sehen wie man das alles so hin bekommt.

ErrdObe1erex23


@ wurschthaut:

falls wir uns nicht mehr lesen: ganz ganz viel glück - ich bin überzeugt, es wird alles gut gehen!!!!!!

ja, zum trockenshampoo kann ich auch nix mehr sagen, was nicht schon gesagt wurde. vorher haben mir auch alle gesagt: besser nicht!, ich habs trotzdem probiert und kann nur sagen, dass man sich das geld dafür echt sparen kann! allerdings hab ich auch immer jeden morgen nen frischen schlafanzug angezogen, das gibt einem ein gutes frischegefühl, wenn schon die haare dreckig sind. hatte zwar dadurch viel gepäck, aber das war egal.

antibiotika gab es eine woche eigentlich, bei mir aber nur einen tag, weil ich allergisch reagiert habe. allerdings sonst auch nur 2 tage über infusion, dann als tablette, sobald die runter geht.

ich denk am mittwoch ganz fest an dich!

@ elbenstern:

dir wünsch ich auch alles alles gute - du schaffst das! und ich freu mich auf deinen und auch auf wurschthauts bericht!!!!

zum bleiben im KKH: ich musste auch bis zu tag 6 bleiben, es ist glaub ich von klinik zu klinik unterschiedlich - aber am ende war ich doch 8 tage da wegen der schmerzen, weil ich noch starke schmerzmittel über infusion brauchte, als sich die beläge abgelöst haben.

es kommt also drauf an, wie es euch geht, mit schlimmen schmerzen schmeißt man euch nicht nach 5 tagen raus, wenns aber alles gut ist, dann schon!

ich drücke euch und bin in gedanken bei euch!

xaieus


Mandelop überstanden

Hallo zusammen,

hab eure Diskussionen, eure Ängste und Sorgen etwas mitverfolgt und kann aus eigener Erfahrung (bin im 4. Tag postoperativ heute nun nach Hause geschickt worden) folgendes sagen: Die Op ist halb so schlimm, auch die Tage danach hab ich mir wesentlich schlimmer vorgestellt. Ich warte eigentlich nur darauf, dass das zutrifft, wovor ich so fürchterlich Angst hab.......die stechenden Schmerzen und die möglichen Nachblutungen :-|

Im Kh selber wird man so mit Medikamenten vollgestopft, dass die Schmerzen eher einer Mandelentzündung ähneln. Muss diese ganze Wo noch 3xpro Tag 30 Novalginatropfen und 2x je eine Schmerztablette contromal zu mir nehmen und fühl mich etwas benebelt. Die Schmerzen sind bis zum heutigen Tage wirklich nicht soooo das Problem. Eher hat mir die Vollnarkose ziemliche Probleme bereitet: War schwindelig, konnte am 1. Tag gar nicht aufstehen, Schwitzattacken im Stehen und ziemlich tiefer Blutdruck. Kann mir vielleicht jemand sagen, wie sich der Schmerz in den nächsten Tagen entwickeln wird und ob ich die starken Medikamente tatsächlich bis zum bitteren Ende nehmen soll ??? ??? ?? Merci

EMrdbeBere2x3


Hallo xies,

ja, nimm die medis bloß weiter. die ersten tage waren bei mir auch halb so wild, aber ab tag 5 hätte ich an die decke gehen können. da lösen sich ja die beläge und das tut sauweh.

will dir jetzt keine angst machen - denn mit schmerzmitteln ist auch das aushaltbar. aber sei nicht zu früh leichtsinnig, die blöderen tage hast du noch vor dir.

ich drück fest die daumen, dass auch das nicht so schlimm wird!

sWummcer26


Wünsche euch 2 alles gute für die op.Die daumen werden gedrückt :)^ :)^ :)^ @:)

W=urtschxthaut


Danke, Danke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

So nun schreibe ich Euch hier ein letztes Mal mit meinen Mandeln.

Morgen um die Zeit, bin ich die Dinger schon längst los.

Ich kann es gar nicht glauben, dass es morgen so weit ist. In neun Stunden muss ich im Krankenhaus sein.

Dir Erdbeere, Summer und den anderen vielen Dank, dass Ihr morgen an mich denkt, und Daumen drückt.

Glaube kaum, dass ich heute nacht wirklich schlafen kann!!!

Dir Elbstern drücke ich am Donnerstag ganz fest die Daumen, dann haben wir beide es endlich geschafft und wir gehören zu den Mandellosen!!!

Also Elbstern, auf diesem Wege, alles Gute, schnelle Genesung und wenige Schmerzen wünsch ich dir. Mal schauen, wär sich von uns beiden zuerst wieder meldet und einigermaßen fit ist.

Sollte ich im KKH Internet Möglichkeit haben, melde ich mich mal.

Ich glaube, ich habe viel zu viel eingepackt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Also Leute, macht's gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich werde tapfer sein, denn da muss ich jetzt durch...

RLuckysackx3


@ Wurschthaut

Na jetzt wirst du schon mega Aufgeregt sein. Ich wünsche dir für heute "Alles gute" und das du nicht zu große Schmerzen hast.

i^sus%81


Hallöchen,

gibt es hier noch jemanden dem letzte Woche die Mandeln geklaut wurden? Würde gerne mal wissen wie es gleichgesinnten 9 Tage nach OP geht :-D ?

GLG isus81

E[lbennstexrn


Ich muss jetzt zum Anästhesiegespräch *:)

Bis später vielleicht nochmal !

Ob wurschthaut es schon überstanden hat ?

E\rdbe+eGre2x3


@ isus:

wir können dir alle sagen, wie es uns nach 9 tagen ging, aber ich glaub letzte woche war keiner dran.

was magst du denn wissen? frag ruhig. liebe grüße und gute besserung!

xfiexs


Schmerzen am 5.Tag

hallo erdbeere,

jetzt hats mich wohl auch erwischt :-(

die schmerzen sind gestern über nacht gekommen!!hab die nacht über so richtige schmerzen verspürt und mich mit novalgina vollgedrönt :-| konnte dann aber wieder einigermaßen gut schlafen...bin ziemlich benebelt...werd die medikamente jetzt wohl ohne großem zweifel über die schädliche wirkungen (hab im gesicht einen ausschlag bekommen :-( )zu mir nehmen.....wie lang wirds denn noch mit schmerzen weitergehn ??? ?

grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH