» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

B1atzcenS 1


Ok, danke für den Rat...muss nur am 16. wieder zur Schule....ist das nicht eig. zu früh ??? (Hab am 15. noch ein Kontrolltermin beim HNO)

Und irgendwie sind die Schmerzen in den letzten 2 Tagen schlimmer geworden :-/

E6r~d9bee}re2x3


Das ist normal, deine Beläge lösen sich ab, da tut es mehr weh!!!

Ich würd mal schauen, was der HNO am 15. sagt, ob du schon zur Schule kannst, und wenn es noch nicht geht, lass dich nochmal krank schreiben.

BCatzein <1


Also zum "shoppen" geh ich auf jedenfall nicht...Mein Vater hat noch eine Bekannte getroffen, die die Op auch schon hinter sich gebracht hat und meint, dass was für uns im Alltag eigentlich keine Anstregung ist(im dem sinne hier shoppen) schon "zuviel" sein könnte.

Und dann möchte ich mich an der Stelle hier auch nochmal für eure Hilfe(Ganz besonders erdbeere und elbenstern) bedanken!:)*

Ihr habt mir die Angst vor der op ein bisschen genommen und im nachinein gute Ratschläge gegeben!....Danke!!@:)

E ljbenstVern


och nix zu Danken, ich finde man muss hier auch "positive" Fälle lesen, damit sich nicht alle so verrückt machen, wie ich zum Beispiel ;-D

Übrigens was mir noch eingefallen ist, hatte von euch auch jemand Probleme mit der Haut ? Ich hatte ja sehr oft Juckreiz, Pusteln ( Nesselsucht )....trockene, rote Haut usw....

Ich habe zwar auch neue Cremes, aber ich bilde mir ein, das es besser wird !

Hat noch jemand Erfahrung damit ?

E)rddbe%ere23


@ elbenstern:

hatte ich nicht, aber es haben hier schon einige beschrieben, dass auch hautprobleme nach der Op besser werden können, weil deine abwehr einfach nicht mehr so gestresst ist. also bildest du dir das nicht ein - kannst dich freuen!

@ batzen:

alles gut, dafür sind wir doch da. und du ruh dich bloß noch etwas aus, auch wenns schwer fällt ;-)

m$arima38


Mandeloperation

Hallo

Ich muß demnächst zu Mandel-Op. Den genauen Termin erfahre ich morgen. Ich habe davor ganz schön Angst. Ich habe gelesen, daß die Schmerzen und auch die Gefahr von Nachblutungen je älter man ist um so größer sind. Ich bin 38 und habe nun Angst, daß es da Komplikationen geben kann. Hat hier jemand Erfahrung mit einer Mandel-Op im "fortgeschrittenen" ;-D Alter?

LG

R^ucksWackx3


Ich bin auch so alt und das mit den Komplikationen hat bestimmt nichts mit dem Alter zutun.

Wenn du dich an die Tips und Ratschläge hier im Forum hälst und dich schonnst, passiert meistens nichts.

EGrdb<eerWe2x3


Also, es ist schon so dass die Mandel-OP bei Kindern angeblich risikoärmer ist und erwachsene mehr und länger mitgenommen sind.

Aber wirklich, wenn du dich hier etwas durchliest, kann es eigentlich nur gut gehen, solange du dich an alles hälst nach der OP.

ein risiko gibts immer, klar, aber wir haben es auch alle überlebt, auch wenn einige von uns auch wahnsinnige angst hatten!!! und wenn du fragen hast, bist du hier genau richtig!

M6ys%tixkal


@ Julchen-20

Also bei mir ist eine chronische Mandelentzündung , alle 3 wochen sind die richtig dick entzündet und ich muss dann Anti B nehmen. Amoxi ist schon mein bester freund geworden ;-)

muss am 17.Jan ins Krankenhaus zur voruntersuchung und am 18. Jan werde ich dann operiert. Wenn ich denn die mandeln nicht entzündet habe. Der Dr. sagte mir das die dann keine narkose geben würden ich weiss aber nicht warum. Hoffe nur das der Alptraum bald vorbei ist.

KJeRrzryG


Wollt auch mal wieder HALLO sagen ;-)

Hey Ihr! Tapfer bleiben ;-)

Hallo Erdbeere23!

Also bei mir ist es jetzt bald n halbes Jahr her... wie gehts denn denen die ihre Mandeln schon n Weilchen länger draussen haben?

Essen kann ich ja Gottseidank wieder ganz normal. Nur mitm Reden hab ich immernoch Probleme :-( Durch mein "aufgesaugtes" Zäpchen damals kann ich kein "rrrr" mehr sprechen - kann nichtmehr richtig rollen :-( Und was auch noch komisch ist, ich habe immer son komischen Schnupfen - bissle Schleim zwischen Nase und Mund :-( und schlaf komischerweise öfters mit offenem Mund als früher, wenn ich mich nach vorne beuge, bzw aufm Rücken liege, habe ich ein ganz komische Gefühl, so als ob mein Zäpchen nach vorne bzw hinten fällt :-(... aber sonst basst alles ;-)

Wie siehst bei euch denn jetzt im Hals aus ??? Linke Seite ist ok, aber auf der rechten Seite ist meine Zunge irgendwie mit meinem Rachen verbunden und es sieht so aus als ob da weniger geschnibbelt wurde als auf der andren Seite (schwer zu beschreiben was ich meine, aber ich denke jemand von euch wird es schon verstehen ;-) )

Eprdbe~ere|23


Huhu Kerry *:)

schön, von dir zu hören!

Also, meine Op ist ja jetzt 4 Monate her, und ich muss sagen, es hat sich gelohnt - ich merke NICHTS mehr. Keine lästigen halsschmerzen und von der OP merkt und sieht man auch nichts. Sieht alles völlig normal im Hals aus, eben nur ohne Mandeln. War auch diesen Winter noch nicht erkältet *aufsholzklopf*.

Mandelmäßig bin ich also mehr als zufrieden. Wenn ich merke, es könnte eine Erkältung kommen, kratzt es schon etwas im Hals, aber weh tuts nie!

Hatte ja leider seitdem noch 2 Bauch-OPs und damit zu kämpfen, darum denk ich auch kaum noch an die mandeln...

liebe grüße!

E4l:beLnstxern


rrrr

also das "rrrrr" kann ich auch noch nicht richtig sagen und mein Hals ist oft sehr trocken, ich trinke dann viel.

Meine OP ist jetzt 4 Wochen her.

Wegen der Haut nochmal, ich hab gestern meine Ergebnisse von der Blutabnahme bei der Hasutärztin bekommen, ich hab ne Weizenmehl, Casein und Eiweiß Allergie. Werde mal flott im Forum danach suchen :)D

Veilleicht wird es mir dann bald noch besser gehen !

mgarQi5a38


Heute habe ich den Termin für meine Mandel-Op bekommen. Am

05.02.08 ist es dann soweit. LG

E?rd)beeBre2x3


@ maria:

Du schaffst das, und wenn du magst, begleiten wir dich hier ein Stück dabei - das hat schon vielen Kraft gegeben, mir auch vor 4 Monaten!

@ elbenstern:

Ja, das erklärt natürlich das hautproblem. Wirst deine Ernährung also umstellen müssen. Ich hab ja ne laktose-intolleranz und muss auch auf sehr vieles achten. aber wenn mans einmal raus hat, ists halb so wild!

M3ystixkal


@ KerryG

warst du denn in einer HNO abteilung oder in einem ganz normalen krankenhaus ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH