» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

cwajxo


lailamaus

ich denke ganz fest an dich. du packst das! glaub aber selbst auch dran ja? ich zünde eine kerze für dich an und schick dir ein schutzengelchen, das auf dich aufpasst.

alles gute!

cajo

L]ailsamaUus19


@:) danke cajo

hey cajo ja danke dass du mir so ein mut machst.ich hab morgen die voruntersuchung und ma sehen was kommt.hab heute nochma angerufen im krankenhaus wegen morgen und hab auch gleich gefragt wegen der narkose und die schwester sagte unter vollnarkose ,dass örtliche haben sie zur ostzeiten gemacht.ja danke dass du eine kerze anzündest

lg laila

V,olkxand


Wie lange dauert es, bis man einen OP-Termin bekommt

Hallo,

habe ständig Probleme mit den Mandeln und denke mal, dass ich langsam um eine OP nicht mehr herumkommen werde. Wie lange dauert das so normalerweise, bis man einen Termin für eine OP bekommt? Wie viele Voruntersuchungen (in welchen Abständen) sind nötig?

Danke für eure Antworten

LDacilaVmausx19


Volkand

hallo.......also in der regel dauert es 4 bis 5 wochen so war es zumindest bei mir........vor untersuchung hab ich bis jetzt nur eine und die ist heute .und montag muss ich ins krankenhaus und werd auch gleich operiert.brauchst aber keine angst haben .

lg laila

LXailamGauOs-19


heute war die vorstationäre untersuchung :°(

hallo......war heute im krankenhaus zur voruntersuchung und es war scheiße.egelhafter geruch,sehr lange und und und.naja mir hatten sie blut abgenommen und die untersuchung von hals,nasen und ohren und mir erklärt wie sie es machen,risiken und so. und ich lasse es unter vollnarkose machen und muss eine woche drin bleiben.naja es heißt wenn sie die op machen denn sie wissen noch nich weil ich wieder etwas verschnupft bin und wegen der schutzimpfung vor knapp 2wochen.ich hatte riesen schiss da zu sein hab mich auch paarmal verlaufen naja die narkoseärztin ist aber nett und der oberarzt auch nur die schwestern und die eine ärztin sind mufflig.hab trotzdem noch schiss nachdem was heute war. wir sind mit der kiefer-,mund- und gesichtschirurgie auf einer etage .....es war eklig und angstvoll als ich es gesehen hab.

lg laila

b>yllCe_x85


als ich zur voruntersuchung kam und den geruch wahrgenommen habe und mir dieses risiken-aufklärungsblatt durchgelesen habe, wäre ich am liebsten rückwärts wieder rausgerannt! aber du schaffst das! du wirst unglaublich stolz sein, wenn du es geschafft hast! mir ging es unmittelbar nach der op seelisch wieder gut, denn davor hatte ich am meisten angst und der rest war nicht schlimm. mich hat sehr beruhigt, dass es eine routine-op ist, die sie täglich etwa 5-10 mal durchführen. also können sie es ;-))

lg

bylle

LYaiflamaxus1x9


ja klar.....nur mir wurde da so schlecht als ich dass alles gesehen hab und es gelesen hab....und als ich die patienten von der kiefer-,gesichts- und mundchirurgie gesehen hab noch mehr .......und die schwestern sind so ruppig.ich hoff nur dass die zeit schnell vorbei geht.

lg laila

c2ajo


@volkand

ich bekam den termin innert 14 tagen, weil die ärztin nur 1x pro monat operiert. sie konnt mich noch reinnehmen. zum glück. sonst hätte ich jetzt den 4.postoperativen tag. bei mir gabs drei voruntersuchungen - aber nur, weil ich nen polypen in der nase hatte, der mit cortison behandelt wurde und sie somit entscheiden musste, ob der auch gleich mit rausgeschnitten werden muss.

sonst tipp ich mal auf ca 2 untersuchungen zuzüglich besuch beim narkosearzt (ich sass da unter einem haufen von kindern...).

hoffe, das hilft dir.

grüässli,

cajo

MSaste]rT]onsixlle


Mandel OP ??? NIE WIEDER!!!

Hallo alle mit einander,

ich will denjenigen nicht den Mut nehmen die dieTE noch vor sich haben, aber wenn es eine OP in meinem Leben gibt dich ich zum Glück niemals mehr wiederholen muss dann ne TE!!!

Ich habe am Montag dem 20.03.06 meine Mandel rausbekommen und es war so schlimm. Die ersten 4 Tage sind die absolut schlimmsten gewesen für mich. Man kann net richtig sprechen, schlucken, man stinkt aus dem Mund als wenn man verwehst und man kann nix daran machen und zu guter letzt hatte ich am freitag abend (nur weil ich was aufgehoben habe) eine Nachtblutung. Das ist sehr schön und kann das echt jedem sadisten Empfehlen der auf Schmerzen steht.

Also meine Fazirt aus dieser OP------ NIE WIEDER!!!! Zum Glück hat der Mensch nur 4 Mandeln und die wachsen zum Glück auch net nach!!!!

Gruß an alle die dieses noch vor sich haben, NICHTS ÜBERSTÜRZEN!!!!!!!!

Lpail*amausx19


master

hi master bist du heute aus dem krankenhaus gekommen?? ich werd montag operiert und will so gerne schon am freitag wieder draussen sein.....geht sowas ???

lg laila

MQa\ndelC-Linxe


Lailamaus19

also ich bin Freitags in die linik gekommen und Montags morgens schon wieder raus gekommen - aber wie lange man im Krankenhaus bleiben muß liegt alleine am Krankenhaus und natürlich dem Gesundheitszustand!

Ich drück dir die Daumen - wirst sehen geht alles ganz schnell rum und dann biste froh und stolz!!

LG

VAolkManxd


Wie lange wart ihr Krank geschrieben nach OP?

Hallo zusammen,

ich bin es nochmal mit einer weiteren Frage: Wie lange wart ihr für die Mandel-OP und die anschließende Genesungsphase krank geschrieben? Ich frage deshalb, da ich noch nicht sehr lange in meinem jetztigen Job arbeite und nicht so super lange ausfallen möchte. Ist man nach 14 Tagen wieder arbeitsfähig?

Lg

Volkand

MUastperTEonsiMlle


@ Layla

Hall, ja bin am Montag operiert worden und am Freitag schon wieder raus. Habe aber dann Freitag nacht wieder rein müssen wegen Nachblutungen. Einen Tipp: HALTET EUCH DARAN WAS DIE ÄRZTE SAGEN DANN SOLLTE SO GUT WIE NIX SCHIEF GEHEN!!! Viel Glück für die die es noch vorsich haben.

MUast0erTPonsilxle


@mandel-line

hallo, kommt darauf an was du arbeitest. wenn du einen job ausführst wo man schwer heben muss, kannst du mit locker 3 wochen krankenstand rechnen. ansonsten sind es nur 2 wochen. aber die genesung ist ne sache die ansich schon etas länger dauern kann. gruß Master Tonsille

Blond0-Gixrl


Hallo

Also ich musste grade mal 4 tage auf nen OP termin "warten" ...hab freitags gesagt bekommen, dass ich nen abszess hab und , dass das jetzt alles nemmer geht(war kanppes Jahr dauerkrank... mehr als 9 verschiedene antibiotika...etc.) und am montag wurde ich angerufen, dass ich abends kommen soll, da sie mich denintsags noch reinschieben können....war aber auch nur so, weil wir den HNO privat kennen!

Wenn alles gut geht (also nicht so wie bei mir... ;-)) dann kanns du nach 2 wochen einen Bürojob wieder ausführen! Ansosnten brauchst du 3 wochen....(wenn was schief geht dann natürlich mehr, ich konnte 5 wochen net in die schule....ok es waren dann sommer ferien, aber wenn schule gewesen wäre, dann wäre ich über 5 wochen krank geschrieben gewesen)!

Ich wünsch allen, die es noch vor sich haben VIEL GLÜCK! :)*

lg

Michi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH