» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

N^adi$ne86


joa ich hab jetzt immernoch eine, seid heut nachmittag.

Naja die op ist ja schon 15 tage her, da wird bestimmt nicht mehr allzuviel passieren oder?

EIlb3enstxern


Hallo Nadine,

schön das es dir wieder besser geht !

Ich hatte am 13. Dezember ja meine OP und merke beim Gähnen ab und zu noch was, aber keine Schmerzen sondern nur so ein leichtes ziehen.

Jqutta|-Felxix


Mystikal

Ja das mußte ich dann auch wieder und es hat noch nicht mal geholfen. Und meine HNO hat mir auch noch trotz Allergie Penecellin verschrieben .

Da Sie dieO.P gemacht hatte un das eigentlich wußte hab ich da nicht genau rauf gesehn und sah aus wie ein Streuselkuchen >:(

Mein Hausarzt hat mir dann Sinupret verschrieben und bei der letzten Tablette war es weg und seid dem Hatte ich Ruhe!

Wünsch Dir gute Besserung :)*

K8a}ddyx08


Hallo allerseits

ich bin neu hier und wollte jetzt auch mal über meine Erfahrungen zum Thema Mandel-OP berichten.

Also am 25.02. wurde ich operiert, von der OP hab ich natürlich nichts mitbekommen, aber als ich aus der Narkose aufgewacht bin, hab ich mich gefragt, was denn alle so schlimm an der OP finden, weil ich gar keine Schmerzen hatte...naja je wacher ich dann wurde desto schlimmer hats auch wehgetan.

In den darauffolgenden Tagen fand ich aber nich die Schmerzen am schlimmsten, sondern diesen ekelhaften Geschmack, den ich die ganze Zeit im Mund hatte.

Am 03.03. wurde ich dann entlassen und hab mich zu Hause auch total geschont, aber am 07.03. hats dann aus heiterem Himmel angefangen zu bluten (also am 11. Tag nach der OP) und damit hatte ich absolut nich mehr gerechnet!

Dann kam ich wieder ins KH und mit Eiswürfeln und Eiskrawatte wurde die Blutung gestoppt, aber am nächsten Abend fing es wieder an zu bluten und das wurde so schlimm, dass ich noch mal operiert werden musste...jetz is mein rechter Gaumenbogen total vernäht und ich hab neue Beläge...und ich hab tierische Angst, ständig tupf ich mit nem Taschentuch meine Zunge ab, um zu sehen ob es blutet...das is echt schrecklich :(v

E"rFdbewerxe23


Treffen

Hallo,

ich wollt nochmal wegen des treffens fragen, wer nun DEFINITIV dazu bereit ist und kust dazu hat und für wen das zeitlich und auch längere zeit nachdem das mandel-op-thema akut war, nicht mehr aktuell ist....wir reden hier immer sporadisch ab und zu drüber, aber die meisten, die das vor einiger zeit wollten, reagieren schon garnicht mehr drauf. ist ja auch nicht schlimm, aber dann kann man ja sagen, dass kein interesse besteht....

Ich wäre definitiv bereit dazu und finde es auch lustig und spannend, mal ein paar gesichter zu den nicks zu sehen, die ich seit monaten kenne. darum würde ich es auch in kauf nehmen, da eine strecke zu fahren und mich irgendwo zu treffen.

wäre auch bereit, das zu organisieren.....wenn amarena bald endlich auch mandellos ist ;-)

darum wollt ich euch mal um eine ehrliche meinung bitten, wer lust darauf hat und wer nicht, um es zu planen oder aber eben dann sein zu lassen, je nachdem was ihr so wollt ;-)

s(te%invi002


Mandel-OP

habe am 06.03.2008 die mandeln herausbekommen...

gott sei dank morgens direkt um 8... den ganzen tag musste ich im bett verbringen leider... hatte aber auch riesige schmerzen, essen und trinken, konnte ich garnicht... schmerzmittel haben auch nicht gewirkt... abends wurde mir dann ganz plötzlich sehr übel, in der nacht dann das große k*****.... =(.... am nächsten morgen gings mir allerdings sehr sehr gut, konnte so ziemlich alles tun wozu ich bock hatte.... am 3. tag ging´s mir dann wieder schlechter, am 4. noch schlechter, am 5. ging es so einigermaßen, aber in der nacht kamen höllische schmerzen. gestern war der 6. tag... vor schmerzen bin ich fast zusammen gebrochen, habe mir die sele ausm körper geheult so weh tat das- obwohl ich eigentlich gut gegen schmerzen ankomme.... heute morgen ist es etwas besser gewesen, hab mich aber mim sprechen zurück gehalten und jetzt wird es immer schlimmer... ich hoffe, dass das schnell vorbei geht... stehe extrem unter schmerzmitteln (alle 4 stunden 2voltaren resinat+1paracetamol 500 und zwischendurch immer dolo dobendan am lutschen- bringt aber alles nicht viel....) wasser (still ohne kohlensäure) brennt wie die hölle, geschweige denn von irgendwelchen anderen getränken oder fester nahrung... bin echt verzweifelt, hab riesigen hunger und durst aber was soll man machen.... wie gesagt ich hoffe, dass das schnell vorrüber geht.....

Awmar6ena Kxische


Erdbeere ich bin (falls ich es überlebe) natürlich dabei...bitte ´dich aber bei der Orga die Studentenkasse zu berücksichtigen ;-)

Iich kann dir gar nicht sagen wie fertig ich schon wieder wegen dem ganzen Mandelmist bin...bin nur am Heulen......jetzt hats schon wieder bei jemandem geblutet...am 11 post Op TAG :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(

A8mar_ena4 Kischxe


Ich könnte euch aber vorab auch mal ein pic von mir schicken...oder wollt ihr es spannend lassen?

E`hema)liger 4Nutzer (#3K2x5731)


Vielleicht solltest du das lesen bis zur Op hier mal einstellen und nicht immer diese Horrorstories lesen? Bringt ja nichts, außer das es dich ganz wuschig macht

Axmar2ena KiYsxche


Ach Mellimaus auf das Forum hier verzichten kann ich nicht. Ich habe hier nunmal auch sehr guten Beistand und ohne die Unterstützung von manchen hier wäre ich nicht soweit gekommen wie ich heute bin.

EChe=maliger{ NutSzer `(#&3v25731x)


Na ja man kann bis dahin ja auch email schreiben, aber scheinbar tutu es dir ja nicht gut sowas zu lesen wie den letzten Beitrag. Nur mal genaz ehrlich, wer schreibt denn in solchen Foren, meist Leute bei denen etwas nicht funktioniert hat. Bei denen alle nach Plan heilt, die schrieben ja zumeist nicht hier

A/ma,rena 1Kis)che


Klar, das mag sein....obwohl hier auch schon viele mit positiven Berichten waren....aber wie bereits gesagt ich kann nicht darauf verzichten und per E-Mail ist ziemlich umständlich...da muss ich an jeden einzeln schreiben. Hier kann ich alle auf einmal ansprechen und ich fühle mich hier auch wohl....Horrorgeschichten kenne ich so viele, da kommts auf die auch nicht mehr an., Aber je näher eine OP rückt, desto sensibler wird man einfach

KCad^dyx08


tut mir leid, wollte nich noch mehr angst machen...also vielleicht sollte ich dazu sagen, dass bei meiner 1. op der rechte gaumenbogen eingerissen is und dann vernäht wurde und genau da hats dann geblutet...jetz wurde das halt noch mal komplett vernäht, aber neue beläge sind jetz eben auch da, darum hab ich halt auch ganz schön angst...

NIadi1ne86


@ Amarena Kirsche

Süße, es blutet bei nur 5 Leuten von 100. Das sind nur 5 % !

und meist sind diese Blutungen harmlos!

und ist doch klar, dass Du hier viele Beiträge findest zum Thema Nachblutungen! Ich meine, hier schreiben doch auch wirklich die Menschen rein, bei denen es geblutet hat!

Und es gibt noch dazu sehr viele Berichte, die absolut positiv abgelaufen sind!

Und wenn es blutet, dann blutet es! Davor würde ich die geringste Angst haben, denn die kennen sich sehr gut damit aus! Meist werden diese Blutungen normal gestillt ohne Nachoperation. Oder es hört sogar von allein auf!

Bitte hab keine Angst! Das bringt dich doch auch nicht weiter! Je älter Du wirst und es nicht machen lässt, desto schlimmer wird es. Noch dazu schiebst Du nur die Angst hin und her!

Du bereust es wirklich, wenn Du kneifst!

Wir sind doch alle bei Dir und sprechen Dir Mut zu! :)*

s_te~ini00a2


bin auch froh es gemacht zu haben, denn das gefühl wenn die schmerzen dann wegsind und man wieder fanta ohne brennen im hals wegen ner scheiß mandelentzündung trinken zu können oder so wird mit sicherheit sehr geil sein da freu ich mich jezz schon drauf... oder schokolade ohne schmerzen essen *juhu* aber im mom is halt noch scheiße^^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH