» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

I8cebre"ak4er8x5


Hey,

also ich habe meine Mandeln am Mittwoch den 9.04 rausbekommen.

Von der OP habe ich nicht viel mitbekommen.

War dann bis Samstag morgen im Krankenhaus und dann zu Hause.

Also von Mittwoch bis Freitag Abend war alles super habe gegessen getrunken so ein Liter am Tag mindestens.

Joah und dann kam Freitag nacht da hatte ich übelst die Schmerzen.

Und es wurd immer schlimmer. Naja nun habe ich die Schmerzen zum größtenteil nur noch nachts. Aber dafür sind die extrem, so dass ich kaum schlafen kann frage mich wie lange das noch dauert.

Und ich habe wenn ich nachts was trinke in den Mundwinkeln im Mundraum ein brennen hat das von euch auch jemand gehabt? Und das der Kiefer schmerzt von ausen? also an den Wangen?

Bitte meldet euch

mfg

Johannes

L'aviQniga_2x2


@ MichaB77 - ich bin echt neidisch neidisch neidisch!! ich habe im kh schon am tag nach der op weißbrot mit butter/wurst/käse/marmelade und richtiges essen bekommen und auch brav 3-4 liter Wasser getrunken aber hab trotzdem dicke Beläge bekommen, ich denke an denen liegt es das ich länger Schmerzen habe/hatte. Abnehmen wollte ich auch nicht, aber hab es wohl notgedrungen weil ich teilweise nicht mal Appetit hatte und mich zum Essen gezwungen habe.

Aber so weit kann ich gar nich in meinen Mund reinschauen um selbst zu sehen was die Beläge machen - da is die Zunge im Weg ;-D

@ Icebreaker85 - weiter trinken und essen!! 1l ist wenig, habe teilweise bis zu 3,5 liter am Tag getrunken, trotz Schmerzen, runter damit!! Und Schmerzmittel nehmen! Ich finde damit wahr/ist es erträglich! Ich denke mal 5 Tage oder so wirst du schon noch Schmerzen haben! Bei mir wurde es auch erst am 11. Tag post-OP besser, aber das ist wie man an MichaB77 merkt von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Aber das Brennen und die Kieferschmerzen hatte ich auch, wobei Kieferschmerzen habe ich teilweise immer noch. Ich denke das ist normal, da müssen sich auch Narben bilden. Schlimmer fand ich die Ohrenschmerzen. Also immer schön essen und trinken und wenns noch so weh tut! Lieber nur drei Esslöffel Pudding als gar nix! :)^

Gute Besserung @all

smummker2x6


Seh ich genauso,trinke mehr,das ist auch gut für den kreislauf.Am längsten werdet ihr es höchstwahrscheinlich beim gähnen merken.Gute Besserung euch 2.

Wenn ihr fragen habt immer raus damit :)^

Liebe grüße Summer26

M>ichxaB77


ja, ich kann euch beruhigen.... auch mir tut noch was weh :-p

und da hat summer26 vollkommen recht- nämlich beim gähnen! das ist echt furchtbar, bin gestern extra sehr früh ins bett gegangen, nur um das gähnen zu umgehen, aber irgendwie muß ich viel öfterer gähnen als sonst. aber wahrscheinlich ist das nur einbildung, weil man es aktiv merkt und versucht zu unterdrücken.

bin heute eine woche früher als geplant mal auf arbeit vorbeigeschneit um meinen schreibtisch zu sortieren, keine kollegen haben alle gesagt, ich sähe ziemlich erholt aus... naja das ganze rumliegen in den letzten 2 wochen hat echt gereicht

s>ummver26


Das gähnen hat bei mir fast noch 5wochen danach noch gespannt.Hatte dazu noch so ein loch im gaumen,das ist zum glück zugewachsen,sonst hät ich das noch durchschneiden lassen müssen.

Mich erstaunt es immer wieder mit wie wenig schmerzmittel manche auskommen :-o ich hab zu meinen höchstzeiten alle 3h eine voltaren dispers genommen,ohne konnt ich nicht mal meine eigene spucke runterschlucken :(v ein hoch auf meinen magen das der das ohne übelkeit mitgemacht hat

L8avi?nia_x22


naja so lang es nur spannt und nich weh richtig tut :-)... ich war zu höchstzeiten bei 4 Zäpfchen am Tag (Dispers ging nach dem 3. Tag gar nicht mehr - Übelkeit und Sodbrennen!!) & Novalgin und mein Darm dankt es mir auch nicht sonderlich - aber ich bin schon bei 1 am Tag/1 in der Nacht angelangt *stolz bin* ;-D. Also @summer26, mich erstaunt das auch schon etwas... nur mit paracetamol.. wahnsinn :-o - aber das ist wohl vom Zustand der Mandeln abhängig (meine waren groß, zersplittet und vernarbt... prost mahlzeit)

uiuiui ob ich wohl auch ein Loch im Gaumen hab? ich seh dahinten nich viel... blind? Merkt man das? Aber übermorgen gehts zum Arzt, dann werden wir sehen! Hoffe nur das ich ab nächster Woche wieder Sport (in Maßen´) machen darf... aber nach 3 Wochen angeblich laut Arzt kein Problem... kennt ihr euch da aus??

also die sprechstundenhilfe von meinem hno ist letzte woche fast umgekippt als sie mich gesehen hat, kennt mich schon länger, erster kommentar "meine güte sind sie bleich" - naja bei den Schmerzen kein wunder, oder??

Ich merke jetzt schon dass das Schlucken, abgesehen von den Schmerzen, ohne Mandeln besser geht! Viel mehr Platz!:-p

Aber würdet ihr es nochmal tun?

squmm&er26


ja auf jeden fall!! Hatte ja dauernd angina´s,so richtig eitirige,das war kein spaß mehr,dann noch der ekelhafte mundgeruch von den mandelsteinen :-p bähh,

Würd es immer wieder machen :)^

MUic,haBx77


glaub mir, meine mandeln waren wirklich total im eimer und gerade zum zeitpunkt der op auch wieder entzündet, hatte auch schon diese weißen klumpem (kein eiter, mein arzt nannte sie tonsillensteine, wie auch immer).

wir haben als empfehlung vom krankenhaus gar nichts anderes wie paracetamol bekommen, so starke medikamente habe ich nie zu sehen bekommen.

jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, ich würde es wieder tun!

ich leuchte ab und an mal mit ner taschenlampe in meinen hals, da sieht man den belag eigentlich schon noch und auf der einen seite ist auch ein größerer spalt, aber loch ist keins da

schönen abend noch!

s~umm:er2x6


Ich hab mir auch jeden tag mit so ner kleinen taschenlampe reingeleuchtet :=o Bin beim ersten mal reinschauen schon richtig erschrocken :-o

Ich krieg ja mit para. nicht mal zahnschmerzen in griff %-|

Das gute an den voltaren war das sie so toll abschwellend gewirkt haben :)^

Das einzige problem das ich seit der op im okt. 07 habe ist,ich kann nicht mehr richtig gurgeln,verschlucke immer die hälfte und ich geb immer wieder mal unbewußt so "grunz"laute von mir,das nervt bischen.

LZavxini~a_522


Lassen wir mal 3 Monate vergehen dann äußere ich mich dazu ob ich es nochmal machen lassen würde - im Moment sage ich -nein- aber klar, wenn ich an die Wochen denke die ich mit AB daheim verbracht habe... ich hoffe es wird besser. Meine Ärztin hat nur etwas Angst dass das ganze eine Etage tiefer auf die Bronchen geht da ich Allergikerin bin... hoffen wir das Beste dass das nicht passiert!!

Ich versuch mal ne kleine Taschenlampe aufzugabeln, jetzt bin ich auch neugierg o:)

Momentan kommt mir manchmal das Wasser noch durch die Nase, das find ich recht witzig - ungewollte Nasenspülung ;-D und das Highlight am Esstisch :-q

So jetzt hab ich nix mehr was raus müssen könnte, Blinddarm, Mandeln.. ach halt, zu früh gefreut - Polypen - aber die lass ich mir nicht nehmen!!

I,czebXreaSkexr85


jetzt hat es beim schelim raushusten ein wenig geblutet ist aber wieder zu ende damit sollte man nicht zum arzt oder? nur wegen ein paar tropfen blut?waren nicht einmal 2cl

s umm.er226


wenn es dabei bleibt nicht,mir hingen auch mal die fäden in den rachen und als ich gegessen hab muß das dran gezubbelt haben und dann kam auch bischen blut.Bin dann voller paník zum arzt und der meinte ich solle nur kommen wenn es mehr oder weniger "fließt"...

L?aPvinWia_22


Soweit ich weiß soll man dann Eiswürfel lutschen und lieber nicht mehr husten! Verkneif mir auch scho seit zwei Wochen das Husten! Und wenns nich besser wird ab ins KH - auch nur zur Vorsicht! Mit richtigen Nachblutungen ist nicht zu spaßen!

s1ummzexr26


Ich hab immer horror bekommen wenn ich nießen musste...Aber das mit dem gähnen ist schon witzig,umso mehr man es sich verkneift umso heftiger kommt das gefühl

IZcebrepakerx85


Ok, na dann.

Werde mich mal ruhig ins bett legen, Kühlen, Wasser mit Eis trinken und schmerzmittel nehmen und schauen ob es aufhört zu bluten.

Weil bei mir hatte es einen tag nach der op nicht mehr geblutet^^

Und mein Magen sagt eigentlich gar nichts.

Wenn ich überlege das bei den Schmerzen was da raus soll nein danke^^

Besten dank schonmal

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH