» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

E-hemawligeLr Nutz_er :(# 325731)


Natürlich darfst du dich rasieren, warum auch nicht ??? Und du darfst auch Kaugummi kaufen, mir hat der HNO gesagt ich solle es ausprobieren, nimm dich mal ein mildes was nicht so scharf ist

s(uJmmer2x6


am besten du nimmst die zuckerfreien zahnpflegekaugummis :)^ die hab ich ab dem ersten tag nach der op kauen dürfen

cWarmxen81


hi

ich hab heute meine voruntersuchung.

drückt mir die daumen, dass alles in ordnung ist :)

cDarm@enL8x1


hab mir grad die risiken auf den aufklärungsblögen durchgelesen und da ists mir gleich ganz anders geworden :-/

E#hemtaligeir Nutzxer (#%325x731)


Darüber muss aufgeklärt werden, das uss aus juristischer Sicht sein, aber das tritt in den meisten Fällen eh nicht auf

sEumm4erC26


So ist es.Mir wurde bei dem aufklärungsgespräch auch ganz anders zu mute :-/ aber mach dir keine sorgen.Das wird schon.Wann hast du gleich nochmal termin?

P^utzexl


hey!

Na, Carmen, wie ists gelaufen? Mich haben die Aufklärungsbögen gar nicht so abgeschreckt, HNO hat auch immer gleich dazu gesagt, was ganz selten ist und was er noch nicht erlebt habe. Und jeder Eingriff birgt Risiken, die müssen halt erwähnt werden, egal, wie oft sowas passiert. Mein HNO und mein NArkosearzt mussten beide lachen, weil ich nie noch zusätzliche Fragen hatte, die meinten auch zu mir, ob ich einfach sag"Augen zu und durch". So ists bei mir aber auch ;-)

So, jetzt hab ich aber auch noch eine Frage. Bin jetzt am 20.Tag p.o. und würde jetzt nacher gern spontan mit meiner Schwester eine kleine Runde langsam joggen gehen. Ich habe schon seit 7 Monaten kein Sport machen können, da ich ständig mit leichtem Fieber zu kämpfen hatte. Kann ich das denn jetzt machen? Ich würde echt gern und ich merks ja auch, wenns nicht gut ist. Hab ja seit letzter Woche wieder meinen Dauerschnupfen, meine Nase fühlt sich wieder so an, als ob sie oben zum Siebbein hin zu ist, echt ätzend, Ohren tun dadurch auch wieder so komisch weh(da hieß es vor OP allerdings, dass Mandelprobleme in Ohren ausstrahlen, kann jetzt nicht mehr sein und die "Nach-OP-Schmerzen", die in die Ohren gingen waren total anders...)

Ich glaub ich probiers einfach, geh ja nicht allein und nur kurz und langsam...

K<yrax3


meine Mandel müssen auch raus *bibber*...mein HNO hat gesagt, 6 Tage Klinik seien normal, wegen der Nachblutungsgefahr und es würde sehr weh tun....war jemand von Euch während der chronischen Angina auch so zerschlagen und müde? Bei mir wurde eigentlich cfs diagnostiziert, viel lieber wäre mir natürlich, die Mandeln kommen raus und alles ist wieder gut (cfs chronisches Erschöpfungs Syndrom, eine körperliche Erkrankung, vermutlich ein Virusinfekt, aber nicht positiv nachweisbar). Ich habe zum Glück eine gute Klinik hier um die Ecke. Und im Krankenhaus bin ich privat. Der HNO war super, kannte alle und wusste wer gut operieren kann. Morgen rufe ich wegen eines Termins an. Am liebsten sofort.

Aber hier nochmal die Frage:

Ward Ihr auch vorher über viele Monate (9), total schlapp und habt Ihr Euch so grippig gefühlt? Oder war alles total okay, nur die Mandeln mußten raus...es ist eine sehr wichtige Frage für mich, weil cfs derzeit unheilbar ist. Man weiß nicht was es auslöst, manchmal geht es weg, aber manche Leute gehen in Rente deswegen, mit 30 Jahren.

E0hemaliger5 Nut?zer (#32x5731)


Ich war eigentlich okay, hätte mir die Mandeln aber auch nicht rausnehmen lassen nur wegen meiner chronischen Angina, hatte bis dahin erst zwei (von mir bemerkte) Anginen. Aber durch die ganzen Vernarbungen hat sich ein Abszess gebildet und deshalb mussten sie raus

P'u2tzel


Hey kyra,

mir ging es 7 Monate lang so! War auch andauernd immerwieder krank geschrieben. müde und schlapp war ich nur noch, bin abends nicht mehr weggegangen, höchstens mal zu einer Freundin, wo ich dann aber immer so gegen 22 Uhr eingeschlafen bin, und das mit 20...Schon hart.

Sind auch wegen einer chronsichen Angina entfernt worden. Hab seit langer Zeit viele geschwollene Halslymphknoten und hatte echt seit 7 Monaten jeden monat immerwieder leichtes bis mittelmäßiges Fieber.

Halsschmerzen hatte ih auch durchgehend. Ich hoffe halt, dass das alles auch was gebracht hat und darin die Ursache lag. Gestern hatte ich schon wieder erhöhte Temperatur...Ich fang jetzt aber mal mit art Tagebuch an wegen der Temp.

Ich bleibe aber optimistisch :-)

Schmerzen hatte ich 2 Wochen lang sehr starke, aber glaub mir, das vergisst man echt ganz schnell :)^

Alles Gute!

KFyrax3


:-(

Khyra3


@ Purzel,

das hört sich schon besser an...*freu *:) ^!

P[utzxel


:-) Ich hatte mich gerade schon gewundert^^

Also ich denke ein Versuch ist das doch auf jeden Fall wert. Und vorallem wenns bei dir so wie bei mir auch eine chronische Angina ist, das belastet den Körper ja ungemein! Ich denke wir müssen halt Geduld haben bis es so ist, dass man sich wirklich fitter fühlt. 7 bzw.9 Monate lang so schlapp und grippig sein...Davon muss sich der Körper dann erstmal erholen. Aber ich denke das wird ;-)

s9uvmmexr26


Und man erholt sich :)^ so war es bei mir,hatte auch chronisch entzündete mandeln,vernarbt und zerklüftet :|N

Jetzt fast ein dreiviertel jahr später kann ich sagen das ich mich fiter fühle und auch nich mehr jeden mist der in der luft liegt bekomme.Bin viel widerstandsfähiger geworden.War immer so eine die "hier hier,hier bin ich " geschrien hat wenn mal wieder grippezeit war

K]y5ra3


mehr davon!!! den chronische Erschöpfungs Syndrom cfs klingt vielleicht harmlos, ich aber eine bisher unheilbare Karankheit (vermutlich Ebstein Barr Virus). Und ich lasse mir viel lieber die Mandeln rausnehmen, egal wie weh das tut, wenn es mir danach vielleicht wieder besser geht.

Bitte ALLE melden, denen es vor der OP schlecht ging, müde und grippig!!!!

Die Mandeln müssen bei mir eh raus, sie sehen schlimm aus, und ich hoffe so sehr, daß damit sich das cfs auch erledigt hat....von mir aus, nach 5 Monaten. Egal.

Alle vorher müden und grippigen vor...BITTE!!!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH