» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

suummLer>26


Hey,wie geht es euch denn?! Hoffe es ist ein positives zeichen das es hier auf einmal so ruhig ist ??? ???

Lg Summer

cuarymen81


hi summer..

immer besser - aber nach über fünf wochen immer noch leichte schmerzen an einer narbe.

ansonsten verschwinden langsam alle symptome, die ich vor der op hatte.

und ich bin endlich wieder fit! nicht mehr ständig müde und abgeschlagen, wie über ein halbes jahr lang vor der op :)

mach auch schon wieder sport.

K=y%ra3


mir geht es auch besser, aber ich habe ein tiefes Loch an einer Seite...keine Ahnung ob das noch zugeht. Es ist lästig beim Schlucken. Sport war noch nicht. Aber vielleicht nächste Woche oder so....

E[hemafliger Nuttzer (#3~25731)


@ Kyra

Das Loch geht wieder zu, keine Sorge

PKutzxel


Carmen und Kyra, das freut mich ja für euch, dass es euch jetzt echt besser geht! Halsschemrzen habe ich im Moemnt keine, habe aber bis getsren Abend auch noch ANtibiotikum genommen. Das Problem ist nur, dass Nebenhöhlen und Husten immernoch nicht gut sind und das reizt den Hals halt so.

Ich bin echt überhaupt nicht fitter wie vor der OP :-(

Koyrxa3


@ Mellimaus21

gut zu hören, daß das blöde Loch zugeht. Es ist etwas nervig nach dem Essen, wie ein Hamster eine "gefüllte Backentasche" zu haben... :-/

ich bin auch schon älter als die meisten hier, darum dauert es etwas länger...

BTW, wer hatte auch so lange Nackenschmerzen danach ??? ??

s|ummearx26


Also ich muß sagen das ich seit meiner op im okt.07 echt besser gefühlt hab,einfach fiter,hatte auch seit dem keine wildere krankheit mehr,weder seitenstranga. noch nebenhöhlenentz. oder so. Nur ne kleine erkältung aber die war ja kindergeburtstag im gegensatz zu den ganzen anignas vor der op.

Leider schlepp ich jetzt den nächsten mist an.Hab schilddrüsenunterfunktion,bin seit wochen total antriebslos ,müde und schlapp,kann mir kaum noch irgendwas merken und fühl mich schnell an meine grenzen gesetzt körperlich,alles das passt zu der unterf.....

Am Freitag werde ich medis dafür bekommen,bin gespannt wie sich die auf den körper auswirken.Wär schade wenn das gute gefühl das ich nach der mandel op hatte einfach so weg wär :)^

@ kyra ,was sagt dein hno zu dem loch?!

Ich hatte nach der op eines im gaumensegel,der hno meinte damals wenn es nich zuwächst dann muß man es aufschneiden.Hatte ein "durchgehendes"keine "tasche...Bei mir ist es zum glück zugewachsen,war voll übel mit dem schlucken und sprechen

J^a{lanxi


Morgen ist meine Mandel-OP genau drei Wochen her und heute war ich beim HNO-Arzt zur Arztkontrolle und er meinte, ich darf wieder alles machen: Alles essen, Marathon laufen und rauschende Liebesnächte haben! ;-D Das passt ziemlich gut, da ich morgen Geburtstag habe und heute reinfeiern werde. Zwar werde ich es mit dem Alkohol trinken nicht übertreiben, aber so ein bisschen Altbierbowle wäre doch schon ganz nett... 8-)

Meine "Löcher" sind beide noch da und schmerzfrei bin ich auch noch nicht (besonders im Nacken tut es hin und wieder ziemlich weh), aber ich finde schon, dass es besser wird - und das ist ja erstmal die Hauptsache!

Ich wünsche euch allen auch weiterhin gute Besserung! *:)

Joalaxni


Achso, hat sich eure Stimme eigentlich auch geändert? Meine ist immer noch um einiges höher als vor der OP... Der Arzt meinte heute, dass das bis zu sechs Wochen der Fall sein kann, aber dann sollte ich meine "alte" Stimme wieder haben. Könnt ihr das bestätigen?

seumm8er2x6


davon hab ich nichts gehört,aber ich konnte bis zu 6 wochen nach der op kein richtiges "rrrrr" sprechen |-o

noanlcy1x9


Hallo,

hab meine Mandeln am Montag raus bekommen! Bei mir ist es so, dass ich schon reden kann! Aber umso mehr Schmerzen man hat umso nuscheliger wird es! Und ich muss sagen, dass ich es dann auch freiwillig vermeiden wollte zu reden! Also man kann reden, aber nicht normal wie sonst! Aber es wird besser!

Bcleivbgesu>nd1x0


Hallöchen,

habe schon den 6 Tag nach der Mandel Op.

Ohne Schmerzmittel geht nichts. Voltaren (und Novalgintropfen bei Bedarf). Was super gegen die Schmerzen hilft ist hinlegen und mit Kühlpads von außen kühlen.(Gibt es in der Apotheke). Und Blutdruck unten lassen. Oberkörper ein wenig höher aber nicht verkrampfen. Weiterhin !vorsichtig! mit Salbeitee gurgeln. (Kopf nicht so weit in den Nacken nehmen).

Die Schmerzen sind schon nervig. War aber bei meinen Leidensgenossen im Krankenhaus auch so.

Am besten ist bleibt gesund :-)

pUomm:es.g


hallo,

leider sind die 2 Dokumente nicht mehr verfügbar!

Es interessiert mich sehr dieses Merkblatt(verhalten nach der OP), kann es nocheinmal angehängt werden?

MFG

vselveot rxain


hallo,

ich bin jetzt bald auch soweit..

mir ist jeder schmerz egal solange ich nicht brechen muss und keine nachblutungen habe..

obwohl ja eigentlich nur 1-6% danach blutungen haben, wird hier sehr häufig von solchen problemen berichtet.. is das vllt so weil grade die die probleme haben sich in einem solchen forum melden??

und wie sieht das mit dem bluterbrechen nach der op wirklich aus? vor den beiden dingen habe ich sooo große angst aber es geht nichtmehr ich habe mittlerweile einen abszess im Rachen und das heißt wohl morgen beim Doctor, sie müssen raus...

TQATI@ FOxX


Hallo,

meine Mandel-OP war letzten Freitag , was habe ich Angst vor diesem Eingriff gehabt , alle haben mich verrückt gemacht , als Erwachsener wäre das so schlimm. Bin ja auch schon 38 Jahre ! Umso größer war meine Angst. Bin seid Montag zu Hause. Die Narkose war schnell , kurz und als ich wach wurde hatte ich nur leichte Schluckbeschwerden . Habe am selben Abend auch schon Zwei Scheiben Weissbrot mit Käse gegessen , das klappte schon gut ! Also ich kann bis heute sagen das eine Akute Mandelentzündung schmerzhafter ist . Ich gebe zu in der Nacht schläft man nicht so gut , man wird häufig wach da im Hals ja alles trocken ist und dann der Schmerz etwas stärker ist aber durchaus zu ertragen mit ein paar Novalgin Tropfen ! Jetzt hoffe ich das die nächsten 10 Tage auch so verlaufen werden ohne Nachblutungen, meine einzige Angst . Also macht euch nicht verrückt es ist halb so wild ! Liebe Grüße

TATI FOX

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH