» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

sotern#en-Sguckxerin


grund für ops ???

ohohoh. das hört sich ja alles schlimm an mit der mandel-op...

ich habe circa 3 mal im jahr eine mandelentzündung, hatte schon pfeiffersches srüsenfieber, öfter angescwollene mandeln und lebe eigentlich ständig in der angst eine mandel-entzündung zu bekommen.

wie oft hattet ihr denn entzündungen?? hat der arzt euch zu ner op geraten??

Gxras-YHxalm


ich hatte ne chronische Entzündung und die Mandeln waren total vereitert - hatte immer Bröckchen im Mund...*brrr*

ich hab dann selber gesagt dass ich sie rausnehmen will. Die Ärztin sagte im Nachhinein, das sie eine gute Entscheidung gewesen, da sie sehr vereitert gewesen seien.

P\apier*taschxentuch


Habe es jetzt auch mal über mich ergehen lassen.

Am Dienstag letzte Woche habe ich sie mir dann entfernen lassen.

Zum Glück ist alles gut verlaufen, keine Nachblutung usw.

Nur habe ich jetzt das Problem das ich beim essen noch ziemlich große Schmerzen habe! Die Beläge sind auch noch nicht ab, was mich natürlich bei dem Geruch der da aus meinem Mund kommt soo ziemlich ankotzt! :-) Naja ist ja klar das ich noch Schmerzen habe, wollte nur mal fragen wie lange es bei euch gedauert hat, bis die Schmerzen einigermaßen erträglich waren. Und wie lange es gedauert hat bis die Beläge abgefallen sind? Habe auch noch nebenbei ziemliche Ohrenschmerzen wenn ich morgens aufwache!

Habe insgesamt über 5 Kilo abgenommen, und hätte schon mal wieder Bock was zu futtern... Nur ahhhhhh ich dreh durch naja wad solls... wird alles wieder gut!

GSrias-Htalm


ich hatte genau 14 Tage Schmerzen - danach waren sie ziemlich plötzlich weg.

ich hab mich auch nur von Suppe ernährt.. :-

wegen den Belägen - das weiss ich nicht mehr.

s6terynen-guKck@erixn


andere krankheiten nach der mandel-op

man sagt ja immer, dass die mandeln die erste "anlaufadresse" für bakterien, keime.... sind. diejenigen von euch, die die mandeln schon länger raus haben, habt ihr jetzt öfter andere krankheiten (husten, erkältungen.....) ???

G(ras-xHalm


nein - überhaupt nicht. Eher im Gegenteil - ich war mit chronisch entzündeten Mandeln recht oft erkältet und hatte dauernd Halsweh. %-|

dGi/cke7x6


also bei mir ist seit die mandeln weg sind alles gut, keine starken erkältungen mehr.

aber die beläge bleiben noch ein bisschen, bei mir war nach ca. 3-4 wochen alles weg und gut :-)

und nur suppe essen ist nicht gut, dann kriegst du die beläge nie los, iss lieber nudeln oder gemüse oder so...

AScetoJni


Hallo Ihrs!

sagt mal, habt ihr nach der Mandel-Op Mundgeruch gehabt? meine OP liegt schon Wochen zurück, aber der Rachen ist noch leicht verschleimt und es riecht nicht gut.

PnapieZrtaschexntuch


@ Acetoni!

Aber das volle Programm! :-)

Aber hat leider wohl jeder der sich die Mandeln raus nehmen lässt.

Sind halt die Beläge die da zu ziemlich abartigen Gerruch führen!

Als wenn man noch 30 Mandeln im Mund hätte loool

Naja wad solls... aber wenn das erst alles in 3-4 Wochen verheilt, dann weiss ich auch nicht so richtig!

M_arie1x984


Schmerzvergleich vorher-nachher

Hallo liebe Mandeloperierten und Ärmsten die es noch vor sich haben!Hattet/Habt ihr auch so n Schiss ???!Ich muss sagen, seit ich auf diese Seiten hier gestoßen bin, hab ich noch viel mehr Angst!!!Meine OP ist am 21.September, also noch 10 tage!Meine wichtigste Frage ist:Wie schlimm sind die Schmerzen?Gibts es welche von Euch, die schon vorher oft so schlimme Schmerzen hatten, das sie die OPschmerzen nicht ganz soo schlimm fanden da sie sozusagen schon an die Heftigkeit des Schmerzes gewohnt waren?Ich habe nämlich sehr oft sehr starke Halsschmerzen und kann mir kaum vorstellen, das es (nach der OP) noch großartig schlimmer sein kann!Wenn meine Halsschmerzen so richtig im Gange sind, kann ich auch nicht mehr sprechen,trinken,essen und halt es nur mit Schmerztabletten aus!

Außerdem wollte ich was zum Gewichtsverlust fragen:Ich mache gerade eine Diät und müsste theoretisch zum OP-termin ne tolle Figur haben.Wenn ich aber dann eh noch weiter abnehme, ist meine Diät doch jetzt überflüssig oder? Ich will auch nicht zu schwach sein, wenns los geht.

Gute Besserung an Euch alle!Marie

d3ickex76


ja, ging mir so.

ich hatte 1x im monat so ne heftige mandelentzündung, dass ich so froh war, dass die mandeln rauskamen, dass die schmerzen egal waren :-)

abgesehen davon waren die schmerzen nicht so schlimm, ohne schmerzmittel kommt man zwar die ersten 2 wochen nicht aus, aber nach einnahme einer voltaren hab ich nicht viel gemerkt.

und jetzt bin ich seit 4 jahren ohne halsschmerzen :-)

freu!!!!!!!!!

MGa=rie1<98x4


Schmerzen

Puhh!Da bin ich aber erleichtert!Ich kann mir mittlerweile nichts Schöneres mehr vorstellen als endlich von diesen andauernd-wiederkehrenden- scheiß-Halsschmerzen erlöst zu sein!Ich war die letzten Jahre so oft krank am Hals,dass ich mich schon echt gefragt hab was das fürn Leben ist!Hab auch voll oft in der Schule gefehlt weils mir so dreckig ging.

Skte}ffix-H


Hallo Marie

Ich hatte am 23.6 meine Op. Ich bin vor meiner Op auch auf dieses Forum gestoßen. Einerseits hat es mir geholfen, aber auch wie bei dir hatte ich tierischen schiss. Im großen und ganzen, bin ich sehr froh, das ich mir die Mandeln hab entfernen lassen!!!!

Nach nicht mal zwei Wochen war ich sogar wieder beim Chinesen.

Nach der OP entfehle ich nur viel zu trinken und immer mit Cool Packs den Hals kühlen. Am schlimmsten ist es, wenn die Beläge abgehen. Aber das geht denn auch schnell vorbei-

Mfg Steffi

Gjras-Hsalxm


ich hatte auch dermassen Angst...als die mich in den OP geschoben haben, hab ich nur noch geweint und gezittert... |-o

F9una?me<isxe


Ambulante TE ??? ??

Hallo,

habt ihr Erfahrung über ambulante TE's, also Mandelentfernung.

Bei uns im Krankenhaus bleiben die Patienten im Schnitt drei Tage.

Meine Mandeln müssen jetzt auch raus.. *heullll :-)

Jetzt habe ich von nem Kumpel gehört, der meint es geht auch ambulant:

Und zwar durch reines Lasern. Kaum Schmerzen, kaum Nachblutungsgefahr..

Soll angeblich um die 200,- Euro kosten.

Könnt ihr mir da was drüber sagen bzw. weiterhelfen?

Vielen vielen Danke!!!!

MFG Alex

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH