» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

pefirsizcheisxtee


Ach ja und nach der Narkose hatte ich relativ wenig Schmerzen - dafür war ich sehr desorientiert, da geben sie dir schon genügend Schmerzmittel, ansonsten einfach bei den Schwestern melden - grossen leidenden Augen können die auch nicht wiederstehn^^. Nein nur Spass, die wissen schon wie viel sie dir geben können.

d/omfiffGm


hmm..ich würd echt gern wiessen wie das mit den schmerzen ist. ich kanns mir überhaupt nicht vorstellen wie der schmerz ein soll! manche sagen es wäre ienfach so wie eine hefitge mandelentzündung, andere sagen es wären soo hefitg krasse schmerzen, die man überhauptnicht aushalten kann.

ich weiss echt nicht was ich glauben soll.

mach mich auch schon den ganzen tag verrückt hier daheim, bin allein!

ljolli4boxdy


@domiffm

ich wünsch dir auch total viel glück und drück dir die daumen

von 7uhr an. Versprochen :)^

sonst wünsch ich dir auch noch viel eis :p>

und eine gute erholung 8-) im krankenhaus :)D

liebe grüße von

plfirsic=h1eistwee


Tja domiffm sorry für die Antwort aber da wirst du wohl bis morgen warten müssen^^.

Jeder reagiert anders auf Schmerz, ich würde sogar sagen jeder reagiert anders auf Schmerz in unterschiedlichen Körperregionen ;-). Damit meine ich, dass ich ne absolute Heulsuse bei einem Beinbruch wäre - die letzen 10 Tage waren unschön, manchmal schon ziemlich schmerzhaft, aber aushaltbar. Für mich eben :-)

Wies für dich ist, musst du sehen.

d2omixffm


Danke Euch beide!

also das mit dem Beinbruch (bzw. fuss) hab ich schon hinter mir, 2mal sogar. klar, tat auch weh, aber ich denk das kann man nicht vergleichen. ist ja echt was komplett anderes.

ansonsten bin ich eigentlich nicht so sehr schmerzempfindlich, snervt halt nur total wenn man überhaput nicht weiss was auf einen zukommt.

d'om7ifxfm


@lollibody

bist ja echt süß! :-D Danke!

l|ollBiboxdy


@domiffm

melde dich wenn du aus dem Krankenhaus bist!

Liebe grüße:

dFoRmdifxfm


klar!

mach ich, werd jetzt "schlafen" gehen.

bis sonntag hoffentlich. oder früher.

bis dann

dominik

lPollitbaody


Ich hab da mal ´ne Frage.

Und zwar wisst ihr ja, dass ich nächste Woche Donnerstag Operiert werde. Ich habe Angst das ich diese Woche noch karank werd ( so Husten und Schnupfen eben ) und deshalb nicht Operiert werde.

Meine Frage:

Wenn ich noch vor der Op ne Erkältung ( ohne Fieber ) bekommen sollte, Operieren die mich dann nicht?

Liebe Grüße:

p#firxsicheGistexe


Lollibody...

ich hatte auch etwas Schnupfen davor, habe es einfach meinem Arzt erzählt und er meinte, bei einer leichter Erkältung würde er trotzdem operieren.

lholliCbody


danke pfirsicheistee! ich möchte gerne wissen wie es dominik gerade geht. hoffentlich hat er alles gut überstanden...

LG

l&olIlib-ody


An Alle

An welche Fragen könnt ihr euch noch errinnern die in dem Fragebogen vor der Op vorkommen ???

LG

Dhadax85


Mandelop - Ambulant??

Hallo zusammen,

hab schon laaange eine chronische Mandelentzündung.

Was haltet ihr von einer ambulanten OP?

Wie ist das eigentlich vor der OP? Bekommt man da auch Zäpfchen und so´n "SCHEIß"? :-D

Wie lange dauert eigentlich so ein Eingriff?

1X9entcwh"en9x1


Hi

Aaalsoo....

Von einer ambulanten mandel entfernung halte ich persönlich nicht sehr viel, da ich es für zu riskant halte direkt am selben tag wieder nach hause zu gehen. Es besteht grundsätzlich die gefahr einer nachblutung die in einem KH sofort gestoppt werden kann. Außerdem geht es einem nach so einer op nicht gerade gut und im KH ist im notfall immer einer vor ort der dir helfen kann.

Der Aufenthalt im KH beträgt ca. eine Woche ( bei mir waren es 5 tage)

Vor der Op bekommst du keine Schmerzmittel, die werden dir während der Op gegeben. Entweder durch den tropf oder per Zäpfchen. Auch nach der Op wirst du die Schmerzmittel in form von Zäpfchen bekommen. Die kannst du dir von einer schwester geben lassen oder natürlich auch selber nehmen. Aber Tabletten wirst du nicht schlucken können. Und da sind Zäpfchen die angenehmere Methode ;-D

Die Op ansich dauert meistens so 20-30 Minuten. Bei mir waren es 1 1/2 Stunden aber ich weiß bis heute nicht wieso.

Ich würde dir raten: Lass die Op in einem KH machen. Das ist aufjedenfall sicherer falls es Komplikationen gibt. Und die gibt es häufiger als man denkt.

lg entchen

lmoGlZlibxody


@Dada85

Hallo. Naja, ich halte nicht wirklich viel von einer Ambulanten Op- wegen der Nachblutungen... Das mit den Zäpfen vor der Op versteh ich nicht so ganz

:-/ was meinst du damit?

Der Eingriff dauert ohne Komplikationen ca.15 min.

Wenn du noch Fragen hast, schreib einfach wieder!;-)

Liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH