» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

KwlaJasMxD


krupp kh in essen

nabend,

ich habe jetzt den termin im krupp krnakenhaus in essen-rüttenscheid.

wenn jemand noch was weiss über da kh, schreibt dass doch noch bitte rein.

@erdbeere23

mit der uni-klinik hatte ich auch gesprochen, aber ist bei denen von terminabsprache für mich ungünstig geregelt. da ich aus magdeburg komme, musste ich jetzt schon die termine genau wissen....die uni-klinik vergibt die termine dann erst bei der ersten vorstellung ca. 2 monate vorher.

schönen abend euch noch, klaas

E#rdbecere2x3


Die Mama einer freundin arbeitet im krupp-krankenhaus. es hat wohl einen ganz guten ruf. kann sie ja mal fragen...

K\laasxMD


@erdbeere

das wäre ganz super *:) *danke*

E?rdb2ee+re2x3


Oki, ich frag sie mal wenn ich sie heut oder morgen spreche :-)

AEmareQna AKisxche


Ei ei ei ei .....

Also jetzt bin ich echt komplett durcheinander......jeder sagt hier was anderes darüber!!!

Das man es schlechter wegsteckt kann ich mir ja vorstellen aber das man ein höheres Nachblutungsrisiko hat ist mir noch nicht so ganz klar.....

Ich bin echt unsicher jetzt ob ichs dann machen lassen soll, wenn das risiko dann größer ist.... :(v

AOmaredna Kiscxhe


Hmm bin mir jetzt auch unsicher bei meinem Arzt...kann mir jemand einen WIRKLICH guten Arzt an der Bergstaße empfehlen ??? Ich wohne zwischen Heidelberg/Mannheim/Bensheim.... wäre cool, brauch ihn bis september

k|leine<-zimt-pzickxe


hallo amarena Kische

ich wohne auch an der Bergstraße und kenn in Heppenheim den Dr. Voelcker der ist echt gut meiner Meinung nach. Wurde in Mannheim op, weil er in Urlaub war. Er op aber auch selbst.

A(marenRa EKischxe


Der ist ja mein aktueller HNO....also glaubst du ich bin in guten Händen, ja? Obwohl nur 4 Tage Krankenhaus danach ???

k0lein^e-z.imt-ziOckxe


finde ihn wirklich gut. Kenne einige die haben sich von ihm auch op lassen. Bist du zufällig auch aus Heppenheim? Also ich kann nur gut über ihn reden. In Bensheim wäre noch einer der heißt el Pida oder so ähnlich, der wäre auch ganz gut.

A(marnena Kxische


Du meinst den El Bitar ;-) Da gibt es aber 2....Vater und Sohn. Beide HNO....Welchen meinst du ???

kllDein{e-zimat-zicxke


habe mich umgehört der Sohn wäre der besserer, ich selbst kenne ihn nicht. Aber wenn du angst hast, dann lass dich doch in der Uniklinik Mannheim op. Die sind da echt spitze.

A)maremna Kiscxhe


Ganz ganz sicher nicht dort.....oder kennst du etwa nicht die Geschichte von Nina ??? ?

Nein, denke ich werde es beim Voelcker machen lassen...hab jetzt auch einen Termin... im August. Bei mir ist es ja nicht dringend.

Wie war es eigentlich bei dir ??? keine Probleme? Nachbluten ??? Etc?

k)leiGne8-zimt{-zickxe


Kenne die Geschichte nicht, wie war die den?Wurde Notop. in Mannheim weil ich einen Abzess hatte der schon Lebensbedrohlich war.

Ich hatte höllich schmerzen,aber nach der OP ging es mir wirklich super. Nach so etwa 2 Tagen fingen die schmerzen an. Ohrenweh wie verrückt, mir wurde aber Schmerzmittel gebracht. Nach einer Woche entlassung noch 2 Wochen zuhause bleiben. Aber war schon ok, und auszuhalten.Besser wie immer Angina zu haben.

AImaren[a Kbisxche


Ich scheib es dir als PN....will hier niemandem Angst machen, weil das echt hart und traurig ist.

kjlei}ne-tznimqt-zicxke


Das ist echt heftig, aber mach ich dich da echt mal nicht so verrückt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH