» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

-@Zah+nxfee


meine op ist ja montag 2 wochen her! die beläge sind so gut wie weg. rechts noch bisschen. und das stinkt immer noch! und nen ekligen geschmack hab ich auch noch. das ist aber normal denk ich.

muss dienstag nochmal zur kontrolle, und naja mittwoch geh ich wieder arbeiten!

l5ittlxem


was kann ich tun?

ich habe am 21.5.07 meine mandeln entfernd bekommen und bin seid dem 24.5.07 wieder zu hause weil ich es im krankenhaus nicht ausgehalten habe ..mieses essen .die schwestern ziemlich unfreundlich und ich als 17 jähriger hatte zwei kleine 7 jährige auf dem zimmer.. also lieber nach hause ...die schmerzen werden nun immer stärker besonders nachts wache ich auf. und das schmerzmittel hilft auch nicht so viel essen tuh ich kaum was weils unangenehm ist und teils auch weh tut...was kann ich dagegen tun?? und wielange ungefährt hält der ganze spuk noch an? bitte antwortet mir

ISnvul=neraRblxe


ich würde gerne wissen wie lange es noch stinkt, 2 wochen nach der op ist keine lange zeit aber ich hoffe / erwarte doch dass es nach 4 wochen nicht mehr stinkt?

hoffentlich kann hier jemand seine erfahrung berichten

Ejrdbeerpe28


@littlem

Schön dass es nicht nur mir so geht. Hatte auch am 21.5. meine OP. Mit dem Essen find ichs auch abartig, aber das ist erst so schlimm seit ich aus dem Krankenhaus raus bin und mit den Schmerzen genauso. Wäre wirklich mal interessant zu wissen wie lange das so aus Erfahrung geht und vor allem wie lange das stinkt.

IhnvCulJneraxble


@zahnfee lol wenn du noch stinkst und arbeitest, wirst du dir keine freunde machen :-)

glaub mir , die menschen sind so dumm und instinktiv ....... die reagieren böse/unfreundlich , vermeiden das gespräch mit dir ABER sagen dir auch nicht dass du stinkst oder denken auch nicht nach woran das liegen könnte :-) weil weggehen doch viel einfacher für sie ist

l|ittliem


@erdbeere

ja das is doch mal fein ja bei mi sind die schmezen auch erst so satrk seid dem ich sum kh bin ich denke mal das liegt einfach daran das ´zu hause 1. ganz andere luft herrscht und 2. man hat dieses heimische gefühl ..aber kleiner tipp trink viel kalten tee oder wasser ausm wasserhahn das hilft und bevor du schlafen gehst 2 gläser ler trinken dann wachst du nachst nicht so schnell auf ;-)

Ezrdbe,ere28


@littlem

Ich trinke den ganzen Tag kalten Tee, hab dafür schon nen Vorrat im Kühlschrank. Das ist soweit auch ganz in Ordnung. Nur Essen kann ich fast nix. Suppe geht einigermaßen, Eis überhaupt nicht und für eine Scheibe Toastbrot brauche ich fast ne halbe Std. und 2 Tassen Tee. Und dann bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt mein Kühlakku auszutauschen, das ich mir zur Kühlung um den Hals gewickelt habe, ohne das gehts ned. Das mit den 2 Tassen Tee vorm Schlafen gehen

muss ich mal ausprobieren, weil ich nachts immer wieder wach werde.

Wie siehts bei dir mit sprechen aus, das geht bei mir mal besser mal schlechter und hört sich ganz komisch an.

lSi;ttlexm


@erdbeere

mit dem sprechen ist bei mir auch komisch mal gut mal schlecht aber klingt so unterdrückt ..lach.. essen kann ich auch kaum was eis geht garnicht das tut richtig weh ..kleiner tipp mach dir ne suppe un dann tunk ein bischen brot rein und ess es dann das geht einigermaßen und ne halbe stunde vor dem esen schmerzmittel einnehmen ;-)

lsigttlRem


@erdbeere

es geht berg auf heute ist es genau eine woche her wo ich operiert wurde ..links is nun keine kruste mehr und rechts löst sie sich nun auch so langsam konnte heute schon nen wienerschnitzel mit kartoffeln verdrücken ..kleiner tipp trink weiterhin kalten tee oder kaltes klares wasser und kau die ganze zeit kaugummi ist zwar ein unangenehmen gefühl aber es hilft

JRut$tUa-FeUlixx


@Erdbeere

Danke!

Ist auch meine erste O.P *:) (Bibber).

Hoffe das eure elege endlich verschwinden!!!

Habe gelesen das es bis ca. 4 Tage dauern kann und es schneller geht wenn man VIEL trinkt und ißt, auch wenn es weh tut!

Das "stinken "kommt von den Belegen ! und soll auf hören wenn sie weg sind!:-/

I/nvHulnerGablxe


@littlem bist du noch im kh oder schon zu hause?

l;ipttlxem


ich bin seid donnerstg zu hause habe mich auf eigene verantwortung entlassen lassen ..was ich keinem raten kann

I-nvuelneraDblxe


und warum hast du es gemacht? war es so schlimm im kh ? :-) ;-D

lditctlexm


beantworte dir die frage selbst ..du liegst mit zwei kleinen 7 jährigen ufm zimmer ..das essen ist mieser als mies ..du musst direckt richtig essen also keine matsche brei oder so nööö mehrkornbrötchen un sowas ..das personal ist unfreundlich

was denkst du wie es mir da wohl gefallen hat :D

I-nvul-ner:axble


das hast du oben bereits geschrieben, ich habs zwar gelesen aber nicht gemerkt ,dass es von dir ist.

was das essen angeht, die haben bestimmt kosten gesparrt und haben dich einfach leiden lassen .... so denke ich war es

in welcher stadt und klinik hast du dich operieren lassen?

ich werde in july im bundeswehrkrankenhaus in berlin operiert, hoffentlich ist das kein billigkrankenhaus ....

hat hier jemand schon mit dem krankenhaus erfahrung gemacht? auf seite 1 gibt es jemanden aber die beiträge sind seid 2003 oder 2005 :-( ich glaub nicht dass der jenige hier noch aktiv ist :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH