» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

Ijnvul{neraxble


übrigens an alle die auf antwort in irgendwelchen foren warten, drückt ab und zu mal den knopf F5 so ziemlich in der mitte der tastatur..... zum aktualisieren, wenn ihr einfach nur so wartet, werdet ihr nie eine veränderung merken.... oder nur wenn ihr die threats wechselt

E#r\dbeLere2(3


hattet ihr schonmal ein angeschwollenes zäpfchen ??? bei mir siehts jetzt selbst da schon ab und zu aus, als wäre das nach hinten hin breiter und geschwollener geworden....*grübel*

habe nun wirklich entschieden: ich rufe montag im krankenhaus an und ende august kommen sie vermutlich raus! ich habs satt! ob ich jetzt nach der OP 2 wochen richtig schmerzen habe oder wie jetzt alle 2 wochen 4 tage di ekleinen gefühlten messerchen im hals und immer neue schwellungen an anderen stellen....dann bin ichs ein für allemal los...

Iunvul5neraxble


@erdbeer bei mir sind die dinger die ganze zeit etwas groß..... und ekligen geschmack und der geruch.....

für mich war das gar keine frage, ich wollte es aber die eine hno ärtztin wollte mir keine einweisung geben, bis ich dann den neuen hno artz habe, und der hat mir eins gegeben, im july werden die mandeln zerissen ;-D

@zahnfee oder jemand anders der die op schon hinter sich hat.

habt ihr denn noch löcher oder stellen (krypten) wo sich was ablagern kann? oder ist die oberfläche jetzt relativ eben ABGESEHEN VON DER SCHWELLUNG.

J!utta-Fmelix


Hallo Ihr Lieben!

Wollte mich nur mal fürs erste verabschieden!

Morgen früh um 7 Muß ich ins Krankenhaus , und dann geht es gleich ab auf die Schlachtebank!!!

Habe schon mächtig Bammel......... :°(

Bitte drückt mir alle die Daumen das es gut geht und denkt an mich @:)

Um so früher ich mich wieder melde um so schneller geht es mir dann wieder gut!

Bis Dann *:) Jutta

IHnvul#ner/abxle


Keine Angst, das wird nicht so schlimm.

Ich wünsche dir viel Spass, ich wäre gerne an deiner Stelle.

Denk immer daran, dass du es vorher los wirst als ich und ich dich darum beneide.

J<utta.-F/exlix


@invulnerable

Du kommst auch noch früh genug drann!

Erst Ich dann am 17,6 Rucksack und dann bist Du der Nächste.

Ich würde liebe jatzt mit Dir tauschen.......

I~nvouln<eraKblxe


Würde ich sofort machen, aber wie du weiß ist es nicht möglich ^^

Also hab keine Angst, du wirst nichts spüren.

E&rdbe>erex23


So, ich denke gerade ganz fest an dich, Jutta, und hoffe, du bist bald wieder da und alles läuft gut!!!!!

R6ucksiackx3


Ich denke auch schon die ganze Zeit an sie, aber sie hat es bestimmt schon geschaft und Schläft sich jetzt erst mal Gesund. Drücke ihr die Daumen, das sie nicht so tolle Schmerzen hat.

Heut in 14Tagen bin ich dran und ich habe auch schon bissel Angst. Da ich Nesselsucht habe, weis ich noch gar nicht was ich an Schmerzmitteln überhaupt nehmen darf. ???

-_Zahn,fxee


hab auch heut früh an sie gedacht! naja jetzt hat sie es überstanden! bei mir ist es heute genau drei wochen her! und bin immer noch so froh das ichs hab machen lassen *:)

RKu9c\ksacxk3


Ob es ihr gut geht?? Wünsche es ihr und mal schauen wann sie sich das erste mal melden tut.

Wenn ich es nur schon hinter mir hätte.

I(nvuqln5eraxble


rucksack wann ist deine op? hast du schon einen termin?

RtucAks'ack3


Am 18.6. ist sie.

Jdutta-Fpexlix


Hallo!!!

Ich lebe noch!!!!*:)

Danke für Eure lieben Gedanken und Daumen :)^

Es ist alles super gelaufen und ich habe kaum Schmerzen!

Bin leider erst um 13:30 in den O.P gefahren worden und bin schnell ein geschafen und schnell auf gewacht, dank der Magentablette, die ich bekommen habe habe ich die Narkose super vertragen.

Nur 6 Stunden nicht trinken war blöd! und wenn ich nicht nach gefragt hätte hätte ich gar keine Schmerzmittel bekommen, da die Ärztin vergessen hatte meine Karteikarte aus zu füllen.

Aber nach einen kurzen Anruf bekarm ich dann Novelgin Tropfen und talvosilen Zäpfchen. auch das Krankenhaus und das Personal ist gut.

Habe bisher keine Probleme mit dem essen habe alles in Wasser getunkt und heute habe ich schon Kartoffeln und Blumenkohl mit Braten gegessen.

Das viel trinken und gleich essen hat gut geholfen.

Die Ärztin meinte das ab jetzt schon die Belege ab gehen können, wenn ich lieb esse und trinke.

Hoffe es bleibt alles so positiv .

JluVtta-EFeQlxix


@ Rucksack

Die Auschläge haben seid Montag nicht mehr gejuckt!!!

und die Pikel verschwinden .

Dann hoffe ich das es auch so bleibt!

So ! gehe jetzt ein Eis essen und dann wieder aufs Zimmer weiter lesen.

Vermisse meinen kleinen Felix :°(

Habe aber heut vergessen zu fragen wann ich raus darf. Denke aber erst Freitag!

Meld mich morgen nochmal aus den Krankenlager LG Jutta *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH