» »

Informationssammlung zu Mandel-OPs

Rfucmksa0ck3


Ich esse schon ganz viel damit ich bissel zunehme, weil ich schon nicht viel auf den Rippen habe. Mal schauen wie es Aussieht wenn ich es Überstanden habe.

Langsam gewöhne ich mich an den Gedanken, schlimm wird es Sonntag Abend werden, wenn ich ins KH muß und mich von den Kindern wieder mal Verabschieden muß. :°(

LG Diana

Lualakla1G76


Ich sag dir was Jutta-Felix heute ist Tag 11 bei mir nach der OP und es ist der erste Tag an dem ich wieder Bäume ausreißen könnte *g* ich habe sogar das erste mal wieder ne Nacht durchgeschlafen ohne mir noch Medikamente nachts einschmeißen zu müssen!!!

Und ganz ehrlich mit dem Abnehmen ( wie viele das behaupten) stimmt das so finde ich auch nicht so um die 3 kilo so wie du jutta das passt und dann gehts ja shcon wieder aufwärts und du kannst futtern wie ein mähdrescher ;-)! Ich habe mir gerad auch erstmal leckere Nuttela-Muffins gebacken und freue mich diese gleich zu verspeisen :-)!!!

Und an alle die es noch vor sich haben: Jetzt würde ich sagen, ich würd es immer wieder machen das ist es auf jeden Fall wert!!!!

RYuckYsackx3


@ Lalala176

Dein Wort in Gottes Ohren. :)^

Heut in einer Woche habe ich es bestimmt auch schon hinter mir und werde bestimmt froh sein wenn es vor bei ist.

LG Diana, die jetzt noch mal Baden geht

JZu tta2-Felxix


Oh Ja Baden.............

Habe ich die Nacht davor auch noch gemacht.

Und alles gegessen wodrauf ich Lußt hatte .

Da ich sehr lange Haare habe habe ich sie im KH jeden morgen mit einen kalten Waschlappen ab gewaschen so das sie nicht so schlimm aus sahen und als ich wieder Zuhause war, habe ich sie von meine Mutter in der Badewanne lau warm waschen lassen.

Jetzt löffel ich schon eine halbe Stunde an eine Tasse kalten Babybrei rum und Wünsch mir dein Hals und die Nutella Miffins herbei :-D x:)

Abnehmen möchte ich gerne noch sehr viel (vertragen könnte ich es)

Das mit den Kindern verstehe ich gut!

Ich habe voll den Deprianfall bekommen als Felix im KH nicht in meine Arme wollte (2 J) hatt sich dann Gott sei Dank auch gelegt.

Ach ja und die Pickel sind weg geblieben.

(Bei Dir auch Erdbeere ???)

ByluemooTn~250x2


@ jutta felix

Danke für´s mut machen. War heute in der HNO und hab Blut abgenommen bekommen und meine Gespräche gehabt. Die Anästhesistin hat mir zu gesichert, das Sie in den OP kommt und mir die Narkose selber macht. Beruhigt mich schon ein wenig. Bleibt noch die Angst vor den Schmerzen und den Nachblutungen. Mein Doc meinte das ich wegen den schmerzen keine heldin sein soll und wenn ich was brauche soll ich was sagen dann bekäme ich auch was. Schaun wir mal. Müssen eigentlich alle Nachblutungen Operativ behandelt werden?

Man jetzt dauert es nicht mehr lange bis ich dahin muss. Naja wird schon schief gehen. :-/

IJnvuln|erayble


du wirst keine nachblutungen oder probleme haben, also keine angst.

ich freue mich auch schon auf meine op, danach kann ich wieder normal leben.

E`rdb2eerhex23


Hallo Jutta,

einen gruß von mir...da bin ich aber froh,. dass alles gut gegangen ist.

bin ja noch bis zum 20. auf mallorca und komm nur alle paar tage an den pc......wollte dir aber kurz schreiben, dass ich an dich gedacth und vom buffet mitgegessen habe :-)

hier ist es toll und ich tanke dafür auf, wenn ich wieder da bin in der klinik anzurufen und mir nen termin geben zu lassen....aber hier denk ich trotz halsschmerzen nicht drüber nach. so.

ganz liebe grüße

Eva

L[aldalax176


Ich hätte da nochmal ne Frage...

... an Menschen mit Erfahrung nach der Mandelentfernung!! Ab wann konntet ihr wieder Zitronensprudel/O-Saft usw. trinken?

-yZahnxfee


also ich so nach hmm ja... etwas über zwei wochen, da hab ich so was wieder getrunken!

BCl"uemovon25x02


So ich wollte nochmal danke sagen für die aufmunterung. Ihr habt mir echt geholfen. Ich werd das morgen hinter mich bringen und mich auf das leben danach freuen. Ohne ewig Mandelentzündung zu haben und mich mal wieder gesund fühlen. Vielleicht wird auch meine haut besser wer weiß. An alle die es auch noch vor sich haben, ich drück euch die daumen :)^

Ich melde mich wenn ich wieder da bin!!

Bis dann alles gute

Steffi *:)

R-ucks9acxk3


@ Bluemoon2502

Ich denke an dich und vielleicht lesen wir uns ja noch mal vor Sonntag Abend, dann muß ich ins KH.

Wünsche dir alles gute und das du schnell wieder auf die Beine kommst.

LG Diana :)*

J}u2tta-Fxelix


Guten Morgen!

Ich habe gestern abend mir Kartoffeln gekocht und sie in Butter geschwenkt und wollte sie essen!

Mensch die haben gebrannt wie FEUER |-o |-o |-o

:-o Das erste mal das was gebrannt hat, Kartoffelbrei hat gar nicht gebrannt.

Da wollte ich schon gar nichts mehr essen >:(und dann viel mir von einem hier im Forum ein das Er Salzstangen gegessen hat und das ging und hat gar nicht gebrannt.

Alles im Allen sind die Schmerzen sonst ertäglich!

Wenn ich 5 Min vor jedem essen die Novaminsulfon Tropfen zu mir nehme geht das essen auch gut.(bekommt ihr bestimmt auch im KH die erst nehmen und dann erst die Rinde ab schneiden mit Butter bestreichen und dann könnt ihr auch schon essen)

und die Tropfen nehmen reicht auch für den Tag aus. Nur an Abend und in der Nacht und wenn ich auf stehe brauche noch zusätzlich Zäpfchen.

@ Bluemoon 2502

Nachblutungen sind wirklich selten, bei mir im Krankenhaus waren 10 mit der O.P und keiner hatte irgentwelche Nachblutungen.

Wenn sie wirklich kommen wenn Du schon Zuhause bist sollst Du eh den Notruf an rufen und solange dan Nacken kühlen bis Sie eintreffen. Hab hier gelesen das es aber auch mal ganz leichte kurze Nachblutungen gaben die durch kühlen im KH gestopt wurden aber mach dir damit nicht den Kopf verrückt.

@Erdbeere 24 Danke @:) für dei lieben Grüße aus Mallorca 8-)

Hast Recht genieße die Zeit noch , aber es wird bestimmt alles nicht so schlimm werden. :)*

Noch was , sagt mal hattet Ihr ,die Es schon hinter euch habt auch Probleme mit dem Stuhlgang.

Mußte gestern fast 2 St den Stuhl mit den Finger raus puhlen weil Alles wie ein Klumpen Ton davor saß und ich Angst hatte so feste zu drücken.Gab es welche die das gleiche Problem hatten?

(habe sonst nie Beschwerden damit , aber durch das wenig essen und trotz viel trinken :-/ ???

LG Jutta

JcuttOa-Fe4lxix


@Bluemoon 2502

*:) *:) *:) Wünsch Dir ALLES GUTE für die O.P

Ich werde An dich Denken!

:°_ :)*

Lhalalax176


@Jutta

Habe das Problem auch mit den Zäpfchen gehabt allerdings hatte ich auch shcöne Blähungen dazu.

Kartoffelbrei ging bei mir komischerweise gar nicht und gestern habe ich gemerkt dass remoulade auch ganz ganz böse ist!! Am besten ist noch hühnersuppe aber irgendwann wird die auch eklich :-D! Ich hoffe nur dass ich bis Samstag wieder alles kann weil hab doch samstag geburtstag und will rein feiern :-/

JUutta>-Fevlixx


@ Lalala

Ich denke das wird gehen!

Drück dir dei Daumen :)^

Wie ist es mit deinen Belägen ???

Habe heute gesehen das eine Seite schon fast ohne ist :-D :-D :-D

und das nach eine Woche und ein Tag (freu freu freu).

Und die Schmerzen werden wirklich besser!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH