» »

Hals-Seitenstrang-Schmerzen

Lueanxder hat die Diskussion gestartet


Guten Tag,

kann mir jemand helfen mit einer Mitteilung zu folgender Frage.

Insbesondere im Sommer habe ich immer mal Halsschmerzen an der SEITE, nicht "horizontal", sondern "vertikal" (!).

Ich lese hier öfter von einer Seitenstrang-ANGINA, aber das ist es wohl nicht, da die Symptome einer Angina nicht vorliegen.

Was ist das für eine, von den "normalen" Halsschmerzen wohl unabhängige "Krankheit", und v.a., wie kann man ihr begegnen, da es ja wohl außerhalb des Hals-/Speiseröhrenkanals liegt?

Vielen Dank für eine Hilfe.

MfG

Leander

Antworten
KQr=osoxva


Hallo,

ich verstehe das mit dem außerhalb von Speiseröhre nicht so ganz? Also nicht da wo man Halsschmerzen vermutet, sondern versetzt daneben?

Wie ist der Schmerz denn genau? Es ist nicht zwingend notwendig, alle Symptome einer Angina zu haben (oder gar keine, ich habe bei meiner Angina damals auch sonst keine anderen Symptome gehabt)

Wenns sehr schlimm ist, dann würde ich das mal einem Arzt erzählen. Der kann ja auch mal genau nachsehen.

LG

L5eanHder


Hallo Krosova,

vielen Dank für Deine Mitteilung.

Mit "außerhalb der Speiseröhre" meinte ich, daß z.B. nicht den Rachen betrifft, dort keinerlei Rötung vorhanden ist, und es dort beim Schlucken auch keine Beschwerden gibt - die Schmerzen also außerhalb des Rachenbereiches liegen, links am Hals entlang von oben nach unten.

MfG

Leander

Kfro/sovxa


Guten Morgen,

ich würde bei der Sache dann eher auf was anderes tippen. Hast du mal daran gedacht, dass evtl. was an den Muskeln oder Sehnen sein kann? Das du evtl. verspannt bist oder so? Hast du schon mal Rückenschmerzen? Oder einen verspannten Nacken? Das könnte ja auch ein Grund sein.

Weil wenn du ja nix im Rachen hast, dann kann da ja auch schmerzmäßig nix herkommen.

Vielleicht liegt es ja daran.

LG

Krosova

L?eandxer


Hallo Krosova,

vielen Dank für Deinen erneuten Hinweis.

Ich habe mittlerweile tatsächlich den Arzt konsultiert, wie Du geraten hattest.

Es ist offenbar eine Muskelentzündung oder ähnliches, die einhergeht mit einer Virus-Infektion.

Solche Virus-Infektionen können offensichtlich auch auf andere Bereiche ausstrahlen.

Damit erscheint das Problem, zumindest momentan, gelöst.

MfG

Leander

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH